Klinikradar

Qualitätssiegel für Diabetes

Viele Patient:innen sind auf der Suche nach einem exzellenten Diabeteszentrum. Auf Basis offizieller und objektiver Qualitätsdaten wertet die Kliniksuchmaschine Klinikradar die Behandlungsqualität von Diabeteszentren aus und vergibt das Qualitätssiegel Top-Klinik für Diabetes. In diesem Artikel informieren wir Sie über wesentliche Kriterien, die für die Erstellung des Siegels genutzt werden. 

Kriterien der Klinikbewertung

Unsere Kriterien für das Qualitätssiegel Diabetes

Folgende Kriterien werden für das Siegel ausgewertet:

  • Erfahrung: Eine im Vergleich zu anderen Kliniken hohe Fallzahl an Behandlungen im Bereich Diabetes (ICD-10-GM-2018 E10-E14) sowie nachweisbare Ausstattung für eine multimodale Komplexbehandlung Diabetes (OPS 8-984) in den Qualitätsbereichen des G-BA oder eine nachweisbare äquivalente Strukturausstattung; engmaschige Verfügbarkeit von Diabetesberatern und Diabetologen; Durchführung von einer ausreichender Anzahl von Gruppenschulungen zum Thema der Diabeteseinstellung sowie Prävention von Folgeerkrankungen; wissenschaftliche Betreuung von Studien und Teilnahme an Diabetesstudien zur Verbesserung der Erkrankung (Datenquellen: G-BA-Qualitätsberichte der Kliniken; MEDLINE-Datenbank) 
  • Zertifizierung: Die Deutschen Diabetesgesellschaft ist eine große medizinische Fachgesellschaft von Experten zur Erkrankung Diabetes. In diesem Fachverband werden wichtige Studien, Behandlungsabläufe sowie Behandlungsmethoden beurteilt und an den Stand der Forschung und Entwicklung angepasst. Zudem hat dieser Fachverband wesentliche Strukturmerkmale von Praxen und Krankenhäusern erarbeitet, die für eine optimale Diabetes-Behandlung notwendig sind. Eine regelmäßige Zertifizierung als Diabeteszentrum oder Diabetologikum geht daher als Voraussetzung in unsere Siegelvergabe ein. 
  • Interdisziplinäre Arbeitsweise: Die optimale Behandlung Diabetes beschränkt sich nicht nur auf die optimale Einstellung des Blutzuckers. Die Erkrankung kann im Laufe der Jahre zahlreiche andere Organe betreffen: dazu gehören die Gefäße, die Augen und auch das Nervensystem. Zudem sind die Patienten oft mit vielen sozialrechtlichen Fragen konfrontiert. Eine Kooperation mit vielen anderen Fachdisziplinen ist daher essentiell notwendig für eine optimale Betreuung. Idealerweise kooperiert die Diabetes-Klinik daher mit Fachbereichen wie Augenheilkunde, Neurologie, Nephrologie und Kardiologie. (Quelle: G-BA; Webseiten und Informationsmaterial der Kliniken). 
  • Hygienekonzept und Qualitätsmanagement: Jede medizinische Behandlung birgt Risiken, auch der Aufenthalt im Krankenhaus. Daher ist es wichtig, dass im Krankenhaus Vorkehrungen gegen mögliche Fehler getroffen werden. Dazu zählt etwa eine regelmäßige Fall- und Fehlerbesprechung im ärztlichen und pflegerischen Team, aber auch eine regelmäßige Analyse der Antibiotikaverordnungen und auch Hygienevorschriften. Eine Auswertung dieser Kriterien ist ebenfalls Bestandteil unseres Siegels (Quelle: G-BA).
  • Patientenzufriedenheit: Jede Behandlung kann nur gelingen, wenn alle Therapeuten und der Patient an einem Strang ziehen. Die Abläufe im Klinikum müssen daher patientenzentriert ausgerichtet sein. Patientenbewertungen können dafür eine wichtige Quelle sein, sind jedoch auch verschiedenen Problemen und Fehlern in der Erhebung unterworfen. In unsere Auswertung geht daher eine strukturierte Sichtung der Kommentare in geringem Umfang ein (Quelle: Klinikbewertungsportale).

Weitere Informationen

Weitere Unterstützung bei der Suche nach Ihrer Behandlung erhalten Sie auf unserem Behandlungsratgeber Diabetes sowie unserer Klinikliste Diabetes.

Ausgezeichnete Kliniken für Diabetes

Diese und weitere Kliniken wurden von Klinikradar mit dem Qualitätssiegel für Diabetes ausgezeichnet.

  1. Diabetes Zentrum Mergentheim

    Viele Fälle im Bereich Diabetes
    • Diabetes
      4.130 Fälle
    • Mittelgroßes Krankenhaus
      155 Betten
    Fachabteilung für Diabetes:
    • Anmerkung der Abteilung: Mit Schwerpunkt Diabetes mellitus.

  2. Klinikum Karlsburg

    Viele Fälle im Bereich Diabetes
    • Diabetes
      1.988 Fälle in 2 Fachabteilungen
    • Mittelgroßes Krankenhaus
      236 Betten
    2 Fachabteilungen für Diabetes:
    • Anmerkung der Abteilung: Insbesondere Diabetes mellitus bei Erwachsenen.

  3. Herz- und Diabeteszentrum NRW

    Viele Fälle im Bereich Diabetes
    • Diabetes
      1.792 Fälle in 2 Fachabteilungen
    • Großes Krankenhaus
      492 Betten
    • Universitätsklinikum
    2 Fachabteilungen für Diabetes:
Alle Kliniken für Diabetes