Alles zum Thema Künstliches Kniegelenk

Das künstliche Kniegelenk, auch Kniegelenk-Endoprothese genannt, ersetzt die Funktion des Kniegelenks. Häufig ist eine Kniearthrose die Ursache für die Implantation eines künstlichen Kniegelenks. Neben einer Teilendoprothese kann auch eine Totalendoprothese des Kniegelenks eingesetzt werden. Nach Durchführung der Operation ist eine spezifische Rehabilitation sehr wichtig für eine ausreichende Beweglichkeit des Kniegelenks.

Häufig gestellte Fragen
Hier findest du die von anderen Nutzern am häufigsten gestellten Fragen zum Thema Künstliches Kniegelenk
Werden alle chronischen Knieprobleme mit einer Knietotalprothese behandelt?
Wie lange bin ich nach einer Operation mit einem künstlichen Kniegelenk arbeitsunfähig?
Kann ich nach einer Operation mit einem künstlichen Kniegelenk Sport treiben?
Was kann ich tun, um die Haltbarkeit meiner Prothese zu erhöhen?
Wann ist der richtige Zeitpunkt, an eine Operation mit künstlichem Kniegelenk zu denken?
Kann ein künstliches Kniegelenk auch in jungen Jahren eingesetzt werden?
Wie lange ist ein künstliches Kniegelenk haltbar?
Was passiert nach einer Knie-Totalendoprothesen-Operation?
Wie lange dauert die Genesung nach einer Operation mit einem künstlichen Kniegelenk?
Wie merkt man wenn ein künstliches Kniegelenk locker ist?
Links zu relevanten Seiten
Passend zu Ihrer Suche könnten Sie auch diese Seiten interessieren