Alles zum Thema Augenheilkunde

Das Fachgebiet Augenheilkunde ist für unser Sehsystem zuständig. Gefäßerkrankungen, degenerative Einflüsse, Tumorerkrankungen sowie virale Erkrankungen sind nur einige der Erkrankungen, die das Sehsystem beeinträchtigen können. 

Welche Augenerkrankungen gibt es?

null
Netzhauterkrankungen (Erkrankungen der Retina)
Hornhauterkrankungen (Erkrankungen der Kornea)
Bindehauterkrankungen (Erkrankungen der Konjunktiva)
Augenliderkrankungen
Erkrankungen des Tränenapparates
Erkrankungen der Augenlinse
Erkrankungen der Augenhöhle (Erkrankungen der Orbita)
Glaskörpererkrankungen
Aderhauterkrankungen (Erkrankungen der Choroidea)
Sehnerverkrankungen
Augenmuskelerkrankungen
Fehlsichtigkeit

Welche Untersuchungen gibt es bei Augenerkrankungen?

Der Verlauf der Diagnostik in der Augenheilkunde ist abhängig von dem zeitlichen Auftreten und dem Schweregrad der Erkrankung. Bei chronischen und langsam auftretenden Symptomen führt der Weg zunächst über Ihren Hausarzt zu einem Facharzt für Augenheilkunde. Dieser wird weitere Diagnostik und Therapien in die Wege leiten.

Nach einem Gespräch und einer ausführlichen Untersuchung werden je nach Symptomen weitere Untersuchungen durchgeführt, um die Diagnose zu sichern:

  • Visusmessung
  • Gesichtsfeldmessung (Perimetrie)
  • Untersuchung an der Spaltlampe (vorderer und hinterer Augenabschnitt)
  • Opthalmoskopie (Funduskopie; hinterer Augenabschnitt)
  • Messung der Tränensekretion (Schirmer-Test)
  • Darstellung der retinalen Gefäße durch Fluoreszein
  • Untersuchung der Retina (optische Kohärenztomographie; OCT)
  • Ultraschalluntersuchung des Auges
  • Kernspintomographie des Sehnervens/Kopfs/Gehirns

Welche Möglichkeiten für eine Behandlung gibt es?

Abhängig von Ihrer Erkrankung oder Therapie kann die Behandlung ambulant, teilstationär oder in einem Krankenhaus durchgeführt werden. Erkundigen Sie sich bei Ihrem einweisenden Arzt, welche Möglichkeit für Sie in Frage kommt. Auf dieser Seite stellen wir Ihnen Kliniken, Tageskliniken sowie Rehabilitationskliniken vor, die Erfahrung mit der Behandlung von Augenerkrankungen haben.

Ambulante Betreuung
Krankenhaus (stationär)
Ambulante Operationen
Rehabilitationsklinik
Spezialsprechstunde (ambulante Betreuung)
Gefördert durch Bayerisches Staatsministeriums für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie
Förderung: StartZuschuss, Gründerland Bayern
© 2022 Innomeda GmbH