Ihr Überblick über das Erkrankungsbild Morbus Fabry

Morbus Fabry ist eine seltene Stoffwechselerkrankung. Diese ist genetisch bedingt und kann im Laufe des Lebens zu schweren Beschwerden führen. Ursache hierfür ist ein Mangel an einem Enzym.

Normalweise sorgt dieses Enzym für den Abbau von bestimmten fettähnlichen Stoffen. Durch den genetischen Defekt ist dies jedoch nicht möglich. Dadurch entstehen Ablagerungen an verschiedenen Stellen des Körpers.

Der Verlauf und die Beschwerden sind sehr individuell. Für Morbus Fabry stehen bereits Therapien zur Verfügung. Eine frühe Diagnose ist daher äußerst wichtig für den Verlauf der Erkrankung.

Rehakliniken

Rehakliniken für Morbus Fabry

  • Klinik Eichholz
    Rehaklinik
    Krankenhaus Icon
    Rehaklinik
    Patienten Icon
    Alle Kostenträger akzeptiert
    Behandlungsgebiete: Kopfschmerzen, Morbus Fabry, Orthopädische Reha und weitere
  • Kliniken Schmieder Allensbach
    Rehaklinik
    Krankenhaus Icon
    Rehaklinik
    Patienten Icon
    Alle Kostenträger akzeptiert
    Behandlungsgebiete: Morbus Fabry, Neurologische Reha
  • Asklepios Weserbergland-Klinik
    Rehaklinik
    Krankenhaus Icon
    Rehaklinik
    Patienten Icon
    Alle Kostenträger akzeptiert
    Behandlungsgebiete: Morbus Fabry, Orthopädische Reha

Häufig gestellte Fragen

Hier findest du die von anderen Nutzern am häufigsten gestellten Fragen zum Thema Morbus Fabry

Welche Symptome bestehen bei Morbus Fabry?

Wie wird Morbus Fabry diagnostiziert?

Wie wird Morbus Fabry behandelt?

Wo finde ich Fabry-Zentren?

Ich vermute Morbus Fabry bei mir. An wen soll ich mich wenden?

Wie selten ist Morbus Fabry?

Wer testet auf Morbus Fabry?

Wie wird Morbus Fabry vererbt?

Ist Morbus Fabry heilbar?

Unterscheidet sich Morbus Fabry zwischen Mann und Frau?

Wer behandelt Morbus Fabry?

In welchem Alter tritt Morbus Fabry auf?

Was ist die Ursache von Morbus Fabry?

Hat Morbus Fabry Auswirkungen auf meine Schwangerschaft?

Woher kommt der Name Morbus Fabry?

Was sind Fabry-Krisen?

Magazin

Relevante Artikel zum Thema Morbus Fabry und Seltene Erkrankungen

Links zu relevanten Seiten

Passend zu Ihrer Suche könnten Sie auch diese Seiten interessieren