Klinikradar

Klinik für Anästhesiologie und operative Intensivmedizin Fachabteilung des Klinikum Esslingen

In der Fachabteilung Klinik für Anästhesiologie und operative Intensivmedizin werden pro Jahr etwa 79 stationäre Patienten von rund 32 Ärzten und 63 Pflegekräften versorgt.

Medizinische Leistungen der Fachabteilung

Chirurgie

  • Chirurgische und intensivmedizinische Akutversorgung von Schädel-Hirn-Verletzungen
  • Spezialsprechstunde
  • Chirurgische Intensivmedizin
  • Notfallmedizin

Innere Medizin

  • Intensivmedizin
  • Schmerztherapie

Neurologie

  • Neurologische Notfall- und Intensivmedizin
Häufige Diagnosen der Fachabteilung
Bezeichnung ICD-Code Fallzahl
Rechtsherzinsuffizienz I50.0 4
Schenkelhalsfraktur S72.0 4
Sepsis durch sonstige gramnegative Erreger A41.5 <4
Pertrochantäre Fraktur S72.1 <4
Gallengangsstein mit Cholangitis K80.3 <4
Arthritis und Polyarthritis durch sonstige Streptokokken M00.2 <4
Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet N39.0 <4
Koma, nicht näher bezeichnet R40.2 <4
Fraktur des Orbitabodens S02.3 <4
Gallenblasenstein mit akuter Cholezystitis K80.0 <4
Leberabszess K75.0 <4
Ileus, nicht näher bezeichnet K56.7 <4
Sonstige und nicht näher bezeichnete intestinale Obstruktion K56.6 <4
Akute Gefäßkrankheiten des Darmes K55.0 <4
Narbenhernie ohne Einklemmung und ohne Gangrän K43.2 <4
Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis K21.0 <4
Sonstiger Spontanpneumothorax J93.1 <4
Fraktur des Jochbeins und des Oberkiefers S02.4 <4
Unterkieferfraktur S02.6 <4
Anaphylaktischer Schock als unerwünschte Nebenwirkung eines indikationsgerechten Arzneimittels oder einer indikationsgerechten Droge bei ordnungsgemäßer Verabreichung T88.6 <4
Infektion und entzündliche Reaktion durch eine Gelenkendoprothese T84.5 <4
Fraktur des Femurschaftes S72.3 <4
Verletzung von Venen in Höhe des Unterarmes S55.2 <4
Verletzung der A. radialis in Höhe des Unterarmes S55.1 <4
Fraktur des proximalen Endes des Humerus S42.2 <4
Fraktur des Acetabulums S32.4 <4
Prellung der Lumbosakralgegend und des Beckens S30.0 <4
Traumatischer Hämatopneumothorax S27.2 <4
Verletzung sonstiger Blutgefäße in Höhe des Halses S15.8 <4
Kontusion und Ödem des zervikalen Rückenmarkes S14.0 <4
Traumatische subarachnoidale Blutung S06.6 <4
Diffuse Hirnverletzung S06.2 <4
Pyothorax ohne Fistel J86.9 <4
Pyothorax mit Fistel J86.0 <4
Generalisierte idiopathische Epilepsie und epileptische Syndrome G40.3 <4
Intraspinaler Abszess und intraspinales Granulom G06.1 <4
Meningitis, nicht näher bezeichnet G03.9 <4
Akute Intoxikation [akuter Rausch] F10.0 <4
Mit peripheren vaskulären Komplikationen E11.5 <4
Immunrekonstitutionssyndrom D89.3 <4
Akute Blutungsanämie D62 <4
Multiples Myelom C90.0 <4
Sekundäre bösartige Neubildung des Knochens und des Knochenmarkes C79.5 <4
Bösartige Neubildung der Vagina C52 <4
Intrahepatisches Gallengangskarzinom C22.1 <4
Meningoenzephalitis durch Toxoplasmen B58.2 <4
Sepsis durch Staphylococcus aureus A41.0 <4
Status epilepticus mit komplexfokalen Anfällen G41.2 <4
Akuter subendokardialer Myokardinfarkt I21.4 <4
Abszess der Lunge mit Pneumonie J85.1 <4
Grippe mit Pneumonie, saisonale Influenzaviren nachgewiesen J10.0 <4
Embolie und Thrombose der Arterien der unteren Extremitäten I74.3 <4
Aneurysma der Aorta thoracica, rupturiert I71.1 <4
Atherosklerose der Extremitätenarterien I70.2 <4
Hirninfarkt durch nicht näher bezeichneten Verschluss oder Stenose zerebraler Arterien I63.5 <4
Hirninfarkt durch Thrombose präzerebraler Arterien I63.0 <4
Intrazerebrale Blutung in die Großhirnhemisphäre, nicht näher bezeichnet I61.2 <4
Intrazerebrale Blutung in die Großhirnhemisphäre, subkortikal I61.0 <4
Subarachnoidalblutung, von der A. communicans anterior ausgehend I60.2 <4
Herzinsuffizienz, nicht näher bezeichnet I50.9 <4
Linksherzinsuffizienz I50.1 <4
Herzstillstand mit erfolgreicher Wiederbelebung I46.0 <4
Sepsis durch Streptokokken, Gruppe A A40.0 <4
Häufige Untersuchungen der Fachabteilung
Bezeichnung OPS-Code Fallzahl
Computergestützte Bilddatenanalyse mit 3D-Auswertung 3-990 83
Native Computertomographie des Schädels 3-200 59
Computertomographie des Abdomens mit Kontrastmittel 3-225 35
Computertomographie des Thorax mit Kontrastmittel 3-222 34
Elektroenzephalographie (EEG) 1-207 19
Computertomographie des Schädels mit Kontrastmittel 3-220 19
Native Computertomographie von Wirbelsäule und Rückenmark 3-203 16
Diagnostische Tracheobronchoskopie 1-620 16
Computertomographie des Halses mit Kontrastmittel 3-221 11
Arteriographie der Gefäße der unteren Extremitäten 3-607 9
Transösophageale Echokardiographie [TEE] 3-052 8
Magnetresonanztomographie des Schädels mit Kontrastmittel 3-820 8
Native Computertomographie des Muskel-Skelett-Systems 3-205 5
Magnetresonanz-Myelographie 3-841 5
Native Magnetresonanztomographie des Schädels 3-800 4
Diagnostische Ösophagogastroduodenoskopie 1-632 4
Biopsie an anderen Verdauungsorganen, Peritoneum und retroperitonealem Gewebe durch Inzision 1-559 <4
Elektrophysiologische Untersuchung des Herzens, nicht kathetergestützt 1-266 <4
Evaluation des Schluckens mit flexiblem Endoskop 1-613 <4
Diagnostische Pharyngoskopie 1-611 <4
Diagnostische Laryngoskopie 1-610 <4
Biopsie an der Vagina durch Inzision 1-572 <4
Biopsie an Uterus und Cervix uteri durch Inzision 1-571 <4
Diagnostische retrograde Darstellung der Gallen- und Pankreaswege 1-642 <4
Diagnostische Laparoskopie (Peritoneoskopie) 1-694 <4
Diagnostische Thorakoskopie und Mediastinoskopie 1-691 <4
Diagnostische Rektoskopie 1-654 <4
Biopsie an der Leber durch Inzision 1-551 <4
Elektromyographie (EMG) 1-205 <4
Untersuchung des Liquorsystems 1-204 <4
Neurographie 1-206 <4
Registrierung evozierter Potentiale 1-208 <4
Biopsie an Gelenken und Schleimbeuteln durch Inzision 1-504 <4
Endoskopische Biopsie am unteren Verdauungstrakt 1-444 <4
Szintigraphie der Lunge 3-703 <4
Arteriographie der intrakraniellen Gefäße 3-600 <4
Arteriographie der Gefäße des Halses 3-601 <4
Native Magnetresonanztomographie des Halses 3-801 <4
Native Magnetresonanztomographie von Wirbelsäule und Rückenmark 3-802 <4
Magnetresonanztomographie von Wirbelsäule und Rückenmark mit Kontrastmittel 3-823 <4
Magnetresonanztomographie der peripheren Gefäße mit Kontrastmittel 3-828 <4
Magnetresonanztomographie des Beckens mit Kontrastmittel 3-82a <4
Superselektive Arteriographie 3-608 <4
Arteriographie der Gefäße des Beckens 3-605 <4
Cholangiographie 3-13c <4
Magen-Darm-Passage (fraktioniert) 3-13b <4
Diagnostische perkutane Punktion der Pleurahöhle 1-844 <4
Ganzkörperplethysmographie 1-710 <4
Native Computertomographie des Thorax 3-202 <4
Native Computertomographie des Beckens 3-206 <4
Native Computertomographie des Abdomens 3-207 <4
Endosonographie von Mundhöhle und Hypopharynx 3-050 <4
Häufige Behandlungen der Fachabteilung
Bezeichnung OPS-Code Fallzahl
Legen und Wechsel eines Katheters in zentralvenöse Gefäße 8-831 60
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes 8-930 54
Einfache endotracheale Intubation 8-701 38
Intensivmedizinische Komplexbehandlung (Basisprozedur) 8-980 36
Transfusion von Plasma und anderen Plasmabestandteilen und gentechnisch hergestellten Plasmaproteinen 8-812 30
Transfusion von Vollblut, Erythrozytenkonzentrat und Thrombozytenkonzentrat 8-800 30
Anlegen einer Maske zur maschinellen Beatmung 8-706 28
Pflegebedürftigkeit 9-984 23
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf mit Messung des zentralen Venendruckes 8-931 20
Hämodiafiltration 8-855 11
Kardiale oder kardiopulmonale Reanimation 8-771 10
Lagerungsbehandlung 8-390 8
Aufwendige intensivmedizinische Komplexbehandlung (Basisprozedur) 8-98f 8
(Perkutan-)transluminale Gefäßintervention 8-836 8
Therapeutische Drainage der Pleurahöhle 8-144 8
Applikation von Medikamenten, Liste 2 6-002 7
Spezielle Verbandstechniken 8-190 6
Hämodialyse 8-854 6
Komplexbehandlung bei Besiedelung oder Infektion mit multiresistenten Erregern [MRE] 8-987 6
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf mit Messung des Pulmonalarteriendruckes 8-932 6
Andere Reanimationsmaßnahmen 8-779 5
Transfusion von Plasmabestandteilen und gentechnisch hergestellten Plasmaproteinen 8-810 5
Zusatzinformationen zu Materialien 8-83b 4
Legen und Wechsel eines Katheters in die A. pulmonalis 8-832 4
Psychosoziale Interventionen 9-401 <4
Externe elektrische Defibrillation (Kardioversion) des Herzrhythmus 8-640 <4
Hochaufwendige Pflege von Erwachsenen 9-200 <4
(Perkutan-)transluminale Implantation von nicht medikamentenfreisetzenden Stents 8-840 <4
(Analgo-)Sedierung 8-903 <4
Injektion eines Medikamentes an das sympathische Nervensystem zur Schmerztherapie 8-916 <4
Funkgesteuerte kardiologische Telemetrie 8-933 <4
Neurologische Komplexbehandlung des akuten Schlaganfalls 8-981 <4
Komplexbehandlung bei Besiedelung oder Infektion mit nicht multiresistenten isolationspflichtigen Erregern 8-98g <4
Therapie organischer und funktioneller Störungen der Sprache, des Sprechens, der Stimme und des Schluckens 9-320 <4
Gewinnung und Transfusion von Eigenblut 8-803 <4
Therapeutische Injektion 8-020 <4
Therapeutische perkutane Punktion von Organen des Thorax 8-152 <4
Geschlossene Reposition einer Gelenkluxation ohne Osteosynthese 8-201 <4
Temporäre externe elektrische Stimulation des Herzrhythmus 8-641 <4
Offenhalten der oberen Atemwege 8-700 <4
Häufige Operationen der Fachabteilung
Bezeichnung OPS-Code Fallzahl
Zugang zur Brustwirbelsäule 5-031 18
Andere Operationen am Darm 5-469 9
Andere Operationen an der Wirbelsäule 5-839 7
Osteosynthese (dynamische Stabilisierung) an der Wirbelsäule 5-83b 7
Temporäre Tracheostomie 5-311 5
Spondylodese 5-836 5
Chirurgische Wundtoilette [Wunddebridement] mit Entfernung von erkranktem Gewebe an Haut und Unterhaut 5-896 5
Exzision von erkranktem Knochen- und Gelenkgewebe der Wirbelsäule 5-832 5
Einfache Wiederherstellung der Oberflächenkontinuität an Haut und Unterhaut 5-900 4
Resektion des Dünndarmes 5-454 4
Inzision von erkranktem Knochen- und Gelenkgewebe der Wirbelsäule 5-830 4
Exzision und Destruktion von peritonealem Gewebe 5-543 <4
Endoskopische Operationen an den Gallengängen 5-513 <4
Cholezystektomie 5-511 <4
Andere Rekonstruktion des Darmes 5-467 <4
Zugang zum kraniozervikalen Übergang und zur Halswirbelsäule 5-030 <4
Andere Inzision an Haut und Unterhaut 5-892 <4
Temporäre Weichteildeckung 5-916 <4
Naht von Blutgefäßen 5-388 <4
Inzision des Spinalkanals 5-033 <4
Andere Operationen an den Gallengängen 5-514 <4
Exzision und Resektion von erkranktem Gewebe der Gallengänge 5-515 <4
Laparotomie und Eröffnung des Retroperitoneums 5-541 <4
Art des verwendeten Materials für Gewebeersatz und Gewebeverstärkung 5-932 <4
Wirbelkörperersatz und komplexe Rekonstruktion der Wirbelsäule 5-837 <4
Knochenersatz an der Wirbelsäule 5-835 <4
Offen chirurgische Operation eines Gelenkes 5-800 <4
Offene Reposition einer Mehrfragment-Fraktur im Gelenkbereich eines langen Röhrenknochens 5-794 <4
Offene Reposition einer einfachen Fraktur im Schaftbereich eines langen Röhrenknochens 5-791 <4
Rekonstruktion von Faszien 5-856 <4
Partielle Resektion des Dickdarmes 5-455 <4
Amputation und Exartikulation Fuß 5-865 <4
Lokale Exzision von erkranktem Gewebe an Haut und Unterhaut 5-894 <4
Radikale und ausgedehnte Exzision von erkranktem Gewebe an Haut und Unterhaut 5-895 <4
Exzision von erkranktem Bandscheibengewebe 5-831 <4
Implantation einer Endoprothese an Gelenken der oberen Extremität 5-824 <4
Reposition anderer kombinierter Mittelgesichtsfrakturen (Mehrfachfraktur) 5-763 <4
Reposition einer Orbitafraktur 5-766 <4
Entfernung von Osteosynthesematerial 5-787 <4
Geschlossene Reposition einer Fraktur oder Epiphysenlösung mit Osteosynthese 5-790 <4
Implantation einer Endoprothese am Hüftgelenk 5-820 <4
Revision, Wechsel und Entfernung einer Endoprothese am Kniegelenk 5-823 <4
Zystostomie 5-572 <4
Art des Transplantates 5-930 <4
Permanente Tracheostomie 5-312 <4
Reoperation 5-983 <4
Einfache Lobektomie und Bilobektomie der Lunge 5-324 <4
Adhäsiolyse an Lunge und Brustwand 5-333 <4
Inzision von Brustwand und Pleura 5-340 <4
Pleurektomie 5-344 <4
Operationen am Zwerchfell 5-347 <4
Implantation eines Herzschrittmachers, Defibrillators und Ereignis-Rekorders 5-377 <4
Anderer operativer Verschluss an Blutgefäßen 5-389 <4
Anlegen eines anderen Shuntes und Bypasses an Blutgefäßen 5-393 <4
Atypische Lungenresektion 5-322 <4
Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe eines Bronchus 5-320 <4
Schädeleröffnung über die Kalotte 5-010 <4
Inzision am Liquorsystem 5-022 <4
Revision einer Blutgefäßoperation 5-394 <4
Radikale (systematische) Lymphadenektomie im Rahmen einer anderen Operation 5-407 <4
Biliodigestive Anastomose (von Ductus hepaticus, Ductus choledochus und Leberparenchym) 5-512 <4
Partielle Resektion des Pankreas 5-524 <4
(Totale) Pankreatektomie 5-525 <4
Verschluss einer Narbenhernie 5-536 <4
Plastische Rekonstruktion von Bauchwand und Peritoneum 5-546 <4
Rekonstruktion des Rektums 5-486 <4
Splenektomie 5-413 <4
Gastrostomie 5-431 <4
Revision nach Magenresektion 5-447 <4
Andere Rekonstruktion am Magen 5-448 <4
Andere Operationen am Magen 5-449 <4
Bypass-Anastomose des Darmes 5-459 <4
Anlegen eines Enterostomas (als protektive Maßnahme) im Rahmen eines anderen Eingriffes 5-462 <4
Resektion von Gewebe in der Bauchregion ohne sichere Organzuordnung 5-547 <4