Alles zum Thema Blut- und Immunsystem

Das Blut- und Immunsystem ist in nahezu alle Vorgänge in unserem Körper eingebunden. Neben dem Transport von Sauerstoff, Nährstoffen und wichtigen Botenstoffen durch das Blut ist das Immunsystem in den täglichen Kampf gegen Erreger von außen und innen eingebunden. Wichtige Erkrankungen auf diesem Gebiet sind Infektionskrankheiten, rheumatologische Erkrankungen des Bewegungsapparates und der Blutgefäße sowie Immundefekte. 

Welche Erkrankungen des Blut- und Immunsystems gibt es?

null
Infektionen
Hämatologische Erkrankungen
Mangelerkrankung (Vitaminmangelerkrankungen)
Rheumatologie
Immundefekte

Welche Untersuchungen gibt es bei Erkrankungen des Blut- und Immunsystems?

Das Gespräch mit dem Patienten, die Schilderung der Symptome, die Kenntnis der Vorerkrankungen sowie eine ausführliche körperliche Untersuchung ist die Grundvoraussetzung für eine exakte und zielführende Diagnose. Mit diesem Wissen wir Ihr behandelnder Hämatologe weitere Diagnostik veranlassen, dazu zählen etwa:

  • Blutuntersuchung
  • EKG
  • Ultraschall
  • Knochenmarkspunktion
  • Bildgebung

Welche Möglichkeiten für eine Behandlung gibt es?

Grundsätzlich stehen für eine Diagnostik und Behandlung viele verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung. Welche Art für Sie in Frage kommt, hängt grundsätzlich von Ihrer Erkrankung, der nötigen stationären Beobachtung sowie der Dringlichkeit des Eingriffes ab.

Ambulante Diagnostik
Krankenhaus (stationär)
Tagesklinik
Rehabilitationsklinik
Spezialsprechstunde (ambulante Betreuung)
Gefördert durch Bayerisches Staatsministeriums für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie
Förderung: StartZuschuss, Gründerland Bayern
© 2022 Innomeda GmbH