Morbus Crohn

Klinikradar hat die Daten aller 2.292 Krankenhäusern in Deutschland ausgewertet und daraus Statistiken und Tabellen über die 720 Kliniken für Morbus Crohn, Crohn-Krankheitund Enteritis regionalis erstellt. Neben Zahlen und Fakten finden Sie hier außerdem eine Liste mit Spezialkliniken für Morbus Crohn sowie Informationen zum Behandlungsangebot ausgewählter Kliniken.

Statistiken, Zahlen und Fakten über Morbus Crohn

Klinikradar hat die Qualitätsberichte aller Kliniken für Morbus Crohn ausgewertet und aus den Daten Statistiken sowie Tabellen erstellt. Die Zahlen aus dem Bereich Morbus Crohn basieren auf den Qualitätsberichten der Krankenhäuser des gemeinsamen Bundesausschusses (G-BA). Das aktuelle Berichtsjahr der Daten und Fakten des Fachgebiets Innere Medizin ist das Jahr 2017. Neuere Statistiken liegen nicht vor, da der G-BA die Zahlen über Morbus Crohn erst zwei Jahre nach der Datenerhebung veröffentlicht. (Datenquellen)

  • Fälle: Morbus Crohn
    in deutschen Kliniken pro Jahr
    24.114
  • Durchschnittliche Fallzahl
    pro Fachabteilung für Morbus Crohn
    19
  • Kliniken für Morbus Crohn
    in Deutschland
    720

Behandlung

In diesem Abschnitt zeigen wir Ihnen, welche Kliniken sich auf Morbus Crohn spezialisiert haben. Sie erfahren, welche Kliniken besonders viel Erfahrung mit Morbus Crohn, Crohn-Krankheit undEnteritis regionalis haben. Abschließend stellen ausgewählte Fachabteilungen für Morbus Crohn ihr Behandlungangebot vor.

Kliniken für Morbus Crohn

In Deutschland gibt es 720 Kliniken für Morbus Crohn. Klinikradar hat die neusten offiziellen Qualitätsdaten aller Krankenhäuser ausgewertet und Kliniken mit besonders hoher Expertise im Bereich Morbus Crohn ermittelt. Vergleichen Sie Kennzahlen und Behandlungsangebot, um die für Sie beste Klinik für Morbus Crohn zu finden.

  1. Charité - Universitätsmedizin Berlin

    • Top-Klinik in Deutschland
      Focus Klinikliste 2018: Top-100-Krankenhäuser
    • Universitätsklinikum
    • Morbus Crohn: Fallzahl
      der Abteilung pro Jahr
      433
      Viele
    • Behandlungsfälle
      der Abteilung pro Jahr
      10.940
      Viele
    • Betten
      des Krankenhauses
      3.011
      Viele
    Anmerkung der Abteilungen zur Behandlung:

    Konservative und chirurgische Therapie der chronisch-entzündlichen Darmerkranungen.

  2. Asklepios Westklinikum Hamburg

    Abteilung für Morbus Crohn:
    Abteilung für Gastroenterologie
    • Akademisches Lehrkrankenhaus
    • Morbus Crohn: Fallzahl
      der Abteilung pro Jahr
      201
      Viele
    • Behandlungsfälle
      der Abteilung pro Jahr
      1.897
      Durchschnitt
    • Betten
      des Krankenhauses
      517
      Viele
  3. Universitätsklinikum Jena

    • Top-Klinik in Deutschland
      Focus Klinikliste 2018: Top-100-Krankenhäuser
    • Universitätsklinikum
    • Morbus Crohn: Fallzahl
      der Abteilung pro Jahr
      163
      Viele
    • Behandlungsfälle
      der Abteilung pro Jahr
      5.850
      Viele
    • Betten
      des Krankenhauses
      1.396
      Viele
Alle Kliniken für Morbus Crohn

Kliniken für Morbus Crohn nach Bundesland

Kliniken für Morbus Crohn in deutschen Großstädten

Behandlungsangebot ausgewählter Kliniken für Morbus Crohn

Einige Kliniken für Morbus Crohn haben uns weitergehende Details zu Ihrem Behandlungsangebot mitgeteilt. Diese Informationen können für bei der Klinikbewertung hilfreich sein, um die für Sie besten passenden Kliniken für Morbus Crohn zu finden.

  1. Robert-Bosch-Krankenhaus

    Anmerkung der Abteilung zur Behandlung:

    Interdisziplinäre Besprechungen komplexer Fälle: chron. entzündliche Darmerkrankungen, Tumoren. Endoskopie: s. dort. Funktionsuntersuchungen: pH-Metrie, Ösophagusmanometrie, H2-Atemtests.

  2. Universitätsmedizin Mannheim

    Anmerkung der Abteilung zur Behandlung:

    Refluxerkrankungen, Magen- und Zwölffingerdarmgeschwüre, Magenentleerungsstörungen, Motilitätsstörungen des Ösophagus, Dünndarmerkrankungen, Tumore und Blutungen, Dickdarmerkrankungen, chron. entzünd. Darmerkrankungen, Darmpolypen, Karzinome der Speiseröhre, des Magens und des Dünn- und Dickdarms.

  3. Agaplesion Markus Krankenhaus

    Anmerkung der Abteilung zur Behandlung:

    24-Stunden-pH-Metrie (Säuremessung der Speiseröhre und des Magens); Manometrie der Speiseröhre; Gallerefluxmessung der Speiseröhre; sowie Dünndarm- und Dickdarmdruckmessung

  4. Israelitisches Krankenhaus in Hamburg

    Abteilungen für Morbus Crohn:

    Medizinische Klinik, Chirurgische Klinik
    Anmerkung der Abteilung zur Behandlung:

    Nach der Zahl der stationär behandelten Patienten mit Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts nimmt die Medizinische Klinik in Hamburg eine Spitzenposition ein. Schwerpunkte sind Tumorerkrankungen, chronische Entzündungen, gastrointestinale Motilitätsstörungen und endoskopische Behandlungen

  5. DRK Kliniken Berlin Westend

    Anmerkung der Abteilung zur Behandlung:

    Wesentlicher Schwerpunkt: Tumorerkrankungen und chronisch entzündliche Darmerkrankungen, interventionelle/operative Endoskopie, Doppelballonenteroskopie und Kapsel (Dünndarm), Funktionsdiagnostik, Atemteste.

  6. Krankenhaus Waldfriede

    Abteilungen für Morbus Crohn:

    Innere Medizin, Darm-und Beckenbodenchirurgie
    Anmerkung der Abteilung zur Behandlung:

    Endoskopische Therapie (u.a. Blutstillung, Polypentfernung, Stents), Ernährungsbehandlung (Anlage perkutaner Sonden, PEG), Organpunktionen und -drainagen (ultraschallgezielt)

  7. Klinikum Augsburg

    Abteilung für Morbus Crohn:

    III. Medizinische Klinik
    Anmerkung der Abteilung zur Behandlung:

    Entzündliche Veränderungen, gut- und bösartige Tumoren, Funktionsstörungen

  8. Universitätsklinikum Ulm

    Anmerkung der Abteilung zur Behandlung:

    Für die Patienten mit Erkrankungen des Magen-/Darmtraktes stehen sämtliche endoskopische Verfahren zur Diagnostik und Therapie inkl. Kapselendoskopie, Ballonenteroskopie, Chromoendoskopie, Dilatation von Stenosen, Stentanlagen im oberen und unteren Gastrointestinaltraktes zur Verfügung

  9. Universitätsklinikum Münster

    Anmerkung der Abteilung zur Behandlung:

    Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Magens, Darmentzündungen und Tumoren sowie Diagnostik und Behandlung von Kurzdarmsyndromen vor und nach Dünndarmtransplantation

  10. Universitätsklinikum Regensburg

    Abteilung für Morbus Crohn:

    Klinik und Poliklinik für Innere Medizin I
    Anmerkung der Abteilung zur Behandlung:

    Gastroenterologische Diagnostik und Therapie, Karzinomfrüherkennung, endosk. Therapie, u.v.a.

  11. Städtisches Klinikum Lüneburg

    Anmerkung der Abteilung zur Behandlung:

    Wesentlicher Schwerpunkt, besonders Tumorerkrankungen und chronisch entzündliche Darmerkrankungen, einschließlich interventioneller Endoskopie, Notfallendoskopie, Singleballonenteroskopie, Videokapselendoskopie, Funktionsdiagnostik

  12. Universitätsklinikum Gießen und Marburg (Marburg)

    Anmerkung der Abteilung zur Behandlung:

    Schwerpunkte sind die Diagnostik und Therapie von chronisch-entzündlichen Darmerkrankungen (M. Crohn, Colitis ulcerosa), mit gastroösophagealer Refluxerkrankung mit entsprechender gastroenterologischer Funktionsdiagnostik.

  13. Klinikum Mutterhaus der Borromäerinnen

    Abteilung für Morbus Crohn:

    Innere Medizin/Schwerpunkt Gastroenterologie
    Anmerkung der Abteilung zur Behandlung:

    Ultraschalldarstellung der Bauchorgane und Lymphknoten. Dopplersonographie der Darmdurchblutung. Ambulante und stationäre endoskopische Diagnostik und Therapie.

  14. St. Josef Krankenhaus Essen-Werden

    Anmerkung der Abteilung zur Behandlung:

    Kooperationspartner im Westdeutschen-Magen- und Darm-Zentrum Essen (WMDZ); Kooperationspartner im "Essener Zirkel Darmerkrankungen", Schwerpunktklinik der Deutschen Crohn-Colitis-Vereinigung e.V.; Mitglied im Kompetenznetz "Chronische entzündliche Darmerkrankungen"