Klinikradar

Department für Radiologische Diagnostik und Therapie - Klinik für Strahlenheilkunde Fachabteilung des Universitätsklinikum Freiburg

In der Fachabteilung Department für Radiologische Diagnostik und Therapie - Klinik für Strahlenheilkunde werden pro Jahr etwa 1.171 stationäre Patienten von rund 24 Ärzten und 28 Pflegekräften versorgt.

Medizinische Leistungen der Fachabteilung

Radiologie

  • Konventionelle Röntgenaufnahmen
  • Native Sonographie
  • Endosonographie
  • Computertomographie (CT), nativ
  • Computertomographie (CT) mit Kontrastmittel
  • Computertomographie (CT), Spezialverfahren
  • Computergestützte Bilddatenanalyse mit 3D-Auswertung
  • Computergestützte Bilddatenanalyse mit 4D-Auswertung
  • Intraoperative Anwendung der Verfahren
  • Quantitative Bestimmung von Parametern
  • Oberflächenstrahlentherapie
  • Orthovoltstrahlentherapie
  • Hochvoltstrahlentherapie
  • Brachytherapie mit umschlossenen Radionukliden
  • Radioaktive Moulagen
  • Konstruktion und Anpassung von Fixations- und Behandlungshilfen bei Strahlentherapie
  • Bestrahlungssimulation für externe Bestrahlung und Brachytherapie
  • Bestrahlungsplanung für perkutane Bestrahlung und Brachytherapie

Orthopädie

  • Diagnostik und Therapie von Arthropathien
  • Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Muskeln
  • Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Synovialis und der Sehnen
  • Diagnostik und Therapie von Osteopathien und Chondropathien
  • Diagnostik und Therapie von Tumoren der Haltungs- und Bewegungsorgane

Gynäkologie und Geburtshilfe

  • Diagnostik und Therapie von bösartigen Tumoren der Brustdrüse
  • Diagnostik und Therapie von gutartigen Tumoren der Brustdrüse
  • Diagnostik und Therapie gynäkologischer Tumoren

HNO

  • Hals-Kopf-Tumoren
  • Tumoren im Ohrenbereich
  • Tumornachsorge

Neurologie

  • Diagnostik und Therapie von malignen Erkrankungen des Gehirns
  • Diagnostik und Therapie von gutartigen Tumoren des Gehirns
  • Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Hirnhäute

Urologie und Nephrologie

  • Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Harnsystems
  • Geschlechtskrankheiten beim Mann
  • Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Urogenitalsystems

Augenheilkunde

  • Diagnostik und Therapie von Tumoren des Auges und der Augenanhangsgebilde

Dermatologie

  • Diagnostik und Therapie von Hauttumoren

Innere Medizin

  • Diagnostik und Therapie von onkologischen Erkrankungen

Pädiatrie

  • Diagnostik und Therapie von onkologischen Erkrankungen bei Kindern und Jugendlichen
Häufige Diagnosen der Fachabteilung
Bezeichnung ICD-Code Fallzahl
Sekundäre bösartige Neubildung des Gehirns und der Hirnhäute C79.3 120
Sekundäre bösartige Neubildung des Knochens und des Knochenmarkes C79.5 72
Bronchus und Lunge, mehrere Teilbereiche überlappend C34.8 52
Oberlappen (-Bronchus) C34.1 49
Ösophagus, nicht näher bezeichnet C15.9 38
Bösartige Neubildung des Rektums C20 32
Oropharynx, mehrere Teilbereiche überlappend C10.8 31
Bronchus oder Lunge, nicht näher bezeichnet C34.9 28
Gehirn, mehrere Teilbereiche überlappend C71.8 28
Thorakaler Ösophagus C15.1 26
Gehirn, nicht näher bezeichnet C71.9 25
Hypopharynx, mehrere Teilbereiche überlappend C13.8 23
Ösophagus, unteres Drittel C15.5 22
Bösartige Neubildung des Zungengrundes C01 20
Leberzellkarzinom C22.0 19
Ösophagus, mehrere Teilbereiche überlappend C15.8 18
Analkanal C21.1 16
Bösartige Neubildung der Prostata C61 16
Harnblase, nicht näher bezeichnet C67.9 16
Tonsille, mehrere Teilbereiche überlappend C09.8 15
Zervikaler Ösophagus C15.0 14
Larynx, mehrere Teilbereiche überlappend C32.8 14
Unterlappen (-Bronchus) C34.3 14
Bösartige Neubildung, primäre Lokalisation unbekannt, so bezeichnet C80.0 14
Cervix uteri, nicht näher bezeichnet C53.9 13
Nasopharynx, mehrere Teilbereiche überlappend C11.8 12
Harnorgan, nicht näher bezeichnet C68.9 12
Abdominaler Ösophagus C15.2 11
Sekundäre bösartige Neubildung der Lunge C78.0 10
Mundboden, mehrere Teilbereiche überlappend C04.8 9
Anus, nicht näher bezeichnet C21.0 9
Pankreaskopf C25.0 9
Bösartiges Melanom der oberen Extremität, einschließlich Schulter C43.6 9
Bösartige Neubildung der Vagina C52 9
Bösartige Neubildung der Parotis C07 8
Hypopharynx, nicht näher bezeichnet C13.9 8
Hauptbronchus C34.0 8
Mittellappen (-Bronchus) C34.2 7
Zungenrand C02.1 6
Zunge, mehrere Teilbereiche überlappend C02.8 6
Oberkieferzahnfleisch C03.0 6
Obere Wand des Nasopharynx C11.0 6
Ösophagus, mittleres Drittel C15.4 6
Penis, nicht näher bezeichnet C60.9 6
Lymphknoten mehrerer Regionen C77.8 6
Sekundäre bösartige Neubildung der Leber und der intrahepatischen Gallengänge C78.7 6
Multiples Myelom C90.0 6
Seitlicher Teil des Mundbodens C04.1 5
Tonsille, nicht näher bezeichnet C09.9 5
Extrahepatischer Gallengang C24.0 5
Gallenwege, mehrere Teilbereiche überlappend C24.8 5
Bösartiges Melanom sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Gesichtes C43.3 5
Intrathorakale Lymphknoten C77.1 5
Sekundäre bösartige Neubildung sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Nervensystems C79.4 5
Sekundäre bösartige Neubildung der Nebenniere C79.7 5
Gehirn, nicht näher bezeichnet D33.2 5
Vallecula epiglottica C10.0 4
Kardia C16.0 4
Pankreas, nicht näher bezeichnet C25.9 4
Nasennebenhöhlen, mehrere Teilbereiche überlappend C31.8 4
Haut sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Gesichtes C44.3 4
Bindegewebe und andere Weichteilgewebe des Beckens C49.5 4
Brustdrüse, nicht näher bezeichnet C50.9 4
Labium minus C51.1 4
Endometrium C54.1 4
Bösartige Neubildung der Niere, ausgenommen Nierenbecken C64 4
Ostium ureteris C67.6 4
Harnblase, mehrere Teilbereiche überlappend C67.8 4
Frontallappen C71.1 4
Lymphknoten des Kopfes, des Gesichtes und des Halses C77.0 4
Bösartige Neubildung, nicht näher bezeichnet C80.9 4
Hirnhäute D32.0 4
Meningen, nicht näher bezeichnet D32.9 4
Sepsis durch sonstige näher bezeichnete Staphylokokken A41.1 <4
Unterkieferzahnfleisch C03.1 <4
Vorderer Teil des Mundbodens C04.0 <4
Mundboden, nicht näher bezeichnet C04.9 <4
Weicher Gaumen C05.1 <4
Gaumen, mehrere Teilbereiche überlappend C05.8 <4
Wangenschleimhaut C06.0 <4
Gaumenbogen (vorderer) (hinterer) C09.1 <4
Vorderfläche der Epiglottis C10.1 <4
Seitenwand des Oropharynx C10.2 <4
Oropharynx, nicht näher bezeichnet C10.9 <4
Nasopharynx, nicht näher bezeichnet C11.9 <4
Antrum pyloricum C16.3 <4
Magen, mehrere Teilbereiche überlappend C16.8 <4
Magen, nicht näher bezeichnet C16.9 <4
Colon sigmoideum C18.7 <4
Bösartige Neubildung am Rektosigmoid, Übergang C19 <4
Rektum, Anus und Analkanal, mehrere Teilbereiche überlappend C21.8 <4
Intrahepatisches Gallengangskarzinom C22.1 <4
Sonstige näher bezeichnete Karzinome der Leber C22.7 <4
Leber, nicht näher bezeichnet C22.9 <4
Pankreaskörper C25.1 <4
Pankreasschwanz C25.2 <4
Mittelohr C30.1 <4
Sinus maxillaris [Kieferhöhle] C31.0 <4
Nasennebenhöhle, nicht näher bezeichnet C31.9 <4
Supraglottis C32.1 <4
Larynx, nicht näher bezeichnet C32.9 <4
Bösartige Neubildung der Trachea C33 <4
Pleura C38.4 <4
Beckenknochen C41.4 <4
Bösartiges Melanom des Rumpfes C43.5 <4
Bösartiges Melanom der unteren Extremität, einschließlich Hüfte C43.7 <4
Bösartiges Melanom der Haut, mehrere Teilbereiche überlappend C43.8 <4
Bösartiges Melanom der Haut, nicht näher bezeichnet C43.9 <4
Haut des Ohres und des äußeren Gehörganges C44.2 <4
Behaarte Kopfhaut und Haut des Halses C44.4 <4
Haut des Rumpfes C44.5 <4
Bösartige Neubildung der Haut, nicht näher bezeichnet C44.9 <4
Retroperitoneum C48.0 <4
Bindegewebe und andere Weichteilgewebe des Kopfes, des Gesichtes und des Halses C49.0 <4
Bindegewebe und andere Weichteilgewebe der unteren Extremität, einschließlich Hüfte C49.2 <4
Bindegewebe und andere Weichteilgewebe des Thorax C49.3 <4
Bindegewebe und andere Weichteilgewebe des Rumpfes, nicht näher bezeichnet C49.6 <4
Oberer äußerer Quadrant der Brustdrüse C50.4 <4
Brustdrüse, mehrere Teilbereiche überlappend C50.8 <4
Vulva, nicht näher bezeichnet C51.9 <4
Endozervix C53.0 <4
Cervix uteri, mehrere Teilbereiche überlappend C53.8 <4
Bösartige Neubildung des Ovars C56 <4
Bösartige Neubildung des Nierenbeckens C65 <4
Trigonum vesicae C67.0 <4
Laterale Harnblasenwand C67.2 <4
Chorioidea C69.3 <4
Meningen, nicht näher bezeichnet C70.9 <4
Zerebrum, ausgenommen Hirnlappen und Ventrikel C71.0 <4
Temporallappen C71.2 <4
Parietallappen C71.3 <4
Hirnstamm C71.7 <4
Rückenmark C72.0 <4
Gehirn und andere Teile des Zentralnervensystems, mehrere Teilbereiche überlappend C72.8 <4
Bösartige Neubildung der Schilddrüse C73 <4
Kopf, Gesicht und Hals C76.0 <4
Intraabdominale Lymphknoten C77.2 <4
Intrapelvine Lymphknoten C77.5 <4
Lymphknoten, nicht näher bezeichnet C77.9 <4
Sekundäre bösartige Neubildung des Mediastinums C78.1 <4
Sekundäre bösartige Neubildung des Retroperitoneums und des Peritoneums C78.6 <4
Sekundäre bösartige Neubildung der Niere und des Nierenbeckens C79.0 <4
Sekundäre bösartige Neubildung der Haut C79.2 <4
Sekundäre bösartige Neubildung des Ovars C79.6 <4
Follikuläres Lymphom Grad II C82.1 <4
Follikuläres Lymphom, nicht näher bezeichnet C82.9 <4
Diffuses großzelliges B-Zell-Lymphom C83.3 <4
B-Zell-Lymphom, nicht näher bezeichnet C85.1 <4
Non-Hodgkin-Lymphom, nicht näher bezeichnet C85.9 <4
Hypophyse D35.2 <4
Sonstige Verdauungsorgane D37.7 <4
Rückenmark D43.4 <4
Glomus aorticum und sonstige Paraganglien D44.7 <4
Sonstige näher bezeichnete aplastische Anämien D61.8 <4
Anämie, nicht näher bezeichnet D64.9 <4
Volumenmangel E86 <4
Hypoosmolalität und Hyponatriämie E87.1 <4
Panikstörung [episodisch paroxysmale Angst] F41.0 <4
Benigne essentielle Hypertonie I10.0 <4
Lungenembolie ohne Angabe eines akuten Cor pulmonale I26.9 <4
Colitis ulcerosa, nicht näher bezeichnet K51.9 <4
Krankheit mit Systembeteiligung des Bindegewebes, nicht näher bezeichnet M35.9 <4
Knochennekrose, nicht näher bezeichnet M87.9 <4
Osteolyse M89.5 <4
Sonstige und nicht näher bezeichnete Hydronephrose N13.3 <4
Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet N17.9 <4
Sonstige und nicht näher bezeichnete Verletzungen des thorakalen Rückenmarkes S24.1 <4
Häufige Untersuchungen der Fachabteilung
Bezeichnung OPS-Code Fallzahl
Native Computertomographie des Beckens 3-206 79
Native Computertomographie von Wirbelsäule und Rückenmark 3-203 74
Computertomographie des Schädels mit Kontrastmittel 3-220 64
Native Computertomographie des Schädels 3-200 55
Computertomographie des Thorax mit Kontrastmittel 3-222 49
Native Computertomographie des Thorax 3-202 48
Computertomographie des Halses mit Kontrastmittel 3-221 25
Computertomographie des Beckens mit Kontrastmittel 3-226 22
Andere native Computertomographie 3-20x 19
Native Computertomographie des Halses 3-201 17
Computertomographie des Abdomens mit Kontrastmittel 3-225 13
Native Computertomographie des Abdomens 3-207 6
Diagnostische (perkutane) Punktion und Aspiration der Bauchhöhle 1-853 4
Untersuchung des Liquorsystems 1-204 4
Andere diagnostische Punktion und Aspiration 1-859 <4
Native Computertomographie des Muskel-Skelett-Systems 3-205 <4
Andere Computertomographie mit Kontrastmittel 3-22x <4
Häufige Behandlungen der Fachabteilung
Bezeichnung OPS-Code Fallzahl
Hochvoltstrahlentherapie 8-522 7689
Andere Hochvoltstrahlentherapie 8-523 2311
Bestrahlungsplanung für perkutane Bestrahlung und Brachytherapie 8-529 842
Mittelgradig komplexe und intensive Blockchemotherapie 8-543 642
Bestrahlungssimulation für externe Bestrahlung und Brachytherapie 8-528 433
Sonstige Brachytherapie mit umschlossenen Radionukliden 8-525 114
Transfusion von Vollblut, Erythrozytenkonzentrat und Thrombozytenkonzentrat 8-800 90
Nicht komplexe Chemotherapie 8-542 65
Hochaufwendige Pflege von Erwachsenen 9-200 54
Komplette parenterale Ernährung als medizinische Nebenbehandlung 8-018 37
Brachytherapie mit umschlossenen Radionukliden 8-524 32
Pflegebedürftigkeit 9-984 23
Andere Immuntherapie 8-547 22
Applikation von Medikamenten, Liste 2 6-002 22
Radioaktive Moulagen 8-526 15
Applikation von Medikamenten, Liste 1 6-001 4
Komplexbehandlung bei Besiedelung oder Infektion mit multiresistenten Erregern [MRE] 8-987 <4
Applikation von Medikamenten, Liste 4 6-004 <4
Applikation von Medikamenten, Liste 6 6-006 <4
Applikation von Medikamenten, Liste 7 6-007 <4
Applikation von Medikamenten, Liste 8 6-008 <4
Parenterale Ernährungstherapie als medizinische Hauptbehandlung 8-016 <4
Therapeutische Drainage der Pleurahöhle 8-144 <4
Therapeutische Drainage von anderen Organen und Geweben 8-148 <4
Therapeutische perkutane Punktion der Bauchhöhle 8-153 <4
Kardiale oder kardiopulmonale Reanimation 8-771 <4
Legen und Wechsel eines Katheters in zentralvenöse Gefäße 8-831 <4
Komplexbehandlung bei Besiedelung oder Infektion mit nicht multiresistenten isolationspflichtigen Erregern 8-98g <4