Klinikradar

Abteilung für Kinderchirurgie und Kinderurologie Fachabteilung des Städtisches Klinikum Braunschweig

In der Fachabteilung Abteilung für Kinderchirurgie und Kinderurologie werden pro Jahr etwa 959 stationäre Patienten von rund 4 Ärzten und 11 Pflegekräften versorgt.

Medizinische Leistungen der Fachabteilung

Urologie und Nephrologie

  • Geschlechtskrankheiten beim Mann
  • Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten der Niere und des Ureters
  • Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Harnsystems
  • Diagnostik und Therapie von Urolithiasis
  • Kinderurologie
  • Minimalinvasive laparoskopische Operationen
  • Plastisch-rekonstruktive Eingriffe an Niere, Harnwegen und Harnblase
  • Tumorchirurgie
  • Urodynamik/Urologische Funktionsdiagnostik

Pädiatrie

  • Diagnostik und Therapie von (angeborenen) Erkrankungen der endokrinen Drüsen (Schilddrüse, Nebenschilddrüse, Nebenniere, Diabetes)
  • Diagnostik und Therapie von (angeborenen) Erkrankungen der Leber, der Galle und des Pankreas
  • Diagnostik und Therapie von (angeborenen) Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes
  • Diagnostik und Therapie spezieller Krankheitsbilder Frühgeborener und reifer Neugeborener
  • Diagnostik und Therapie von sonstigen angeborenen Fehlbildungen, angeborenen Störungen oder perinatal erworbenen Erkrankungen
  • Diagnostik und Therapie von (angeborenen) Erkrankungen der Atemwege und der Lunge

Chirurgie

  • Endokrine Chirurgie
  • Leber-, Gallen-, Pankreaschirurgie
  • Magen-Darm-Chirurgie
  • Portimplantation
  • Speiseröhrenchirurgie

Dermatologie

  • Dermatochirurgie
  • Diagnostik und Therapie von Hauttumoren

Radiologie

  • Native Sonographie
Häufige Diagnosen der Fachabteilung
Bezeichnung ICD-Code Fallzahl
Obstipation K59.0 113
Hernia inguinalis, einseitig oder ohne Seitenangabe, ohne Einklemmung und ohne Gangrän K40.9 85
Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs A09.9 66
Akute Appendizitis mit lokalisierter Peritonitis K35.3 44
Akute Appendizitis, nicht näher bezeichnet K35.8 38
Doppelseitige Hernia inguinalis, ohne Einklemmung und ohne Gangrän K40.2 36
Nondescensus testis, beidseitig Q53.2 32
Orchitis, Epididymitis und Epididymoorchitis ohne Abszess N45.9 30
Schmerzen mit Lokalisation in anderen Teilen des Unterbauches R10.3 27
Hydatidentorsion N44.1 22
Nondescensus testis, einseitig Q53.1 21
Sonstige Appendizitis K36 16
Angeborene hypertrophische Pylorusstenose Q40.0 13
Hernia inguinalis, einseitig oder ohne Seitenangabe, mit Einklemmung, ohne Gangrän K40.3 12
Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der männlichen Genitalorgane N50.8 12
Verbrennung 2. Grades des Handgelenkes und der Hand T23.2 11
Vorhauthypertrophie, Phimose und Paraphimose N47 11
Sonstige Obturation des Darmes K56.4 10
Hodentorsion N44.0 10
Glanduläre Hypospadie Q54.0 10
Unspezifische mesenteriale Lymphadenitis I88.0 9
Verbrennung 2. Grades der Knöchelregion und des Fußes T25.2 8
Analabszess K61.0 7
Verbrennung Grad 2a der Schulter und des Armes, ausgenommen Handgelenk und Hand T22.2 7
Verbrennung 2. Grades der Hüfte und des Beines, ausgenommen Knöchelregion und Fuß T24.2 7
Invagination K56.1 7
Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet N39.0 7
Hydronephrose bei Obstruktion durch Nieren- und Ureterstein N13.2 7
Pilonidalzyste ohne Abszess L05.9 7
Pilonidalzyste mit Abszess L05.0 6
Harnröhrenfistel N36.0 6
Hautabszess, Furunkel und Karbunkel am Gesäß L02.3 6
Hautabszess, Furunkel und Karbunkel am Rumpf L02.2 6
Verbrennung Grad 2a des Rumpfes T21.2 6
Penile Hypospadie Q54.1 6
Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert T81.0 5
Angeborener vesiko-uretero-renaler Reflux Q62.7 5
Fehlen und Aplasie des Hodens Q55.0 5
Akute Appendizitis mit generalisierter Peritonitis K35.2 5
Skrotumvarizen I86.1 5
Lymphangiom D18.1 4
Harnverhaltung R33 4
Sonstige und nicht näher bezeichnete Bauchschmerzen R10.4 4
Branchiogene(r) Sinus, Fistel und Zyste Q18.0 4
Trichilemmalzyste L72.1 4
Gallenblasenstein mit sonstiger Cholezystitis K80.1 4
Analfistel K60.3 4
Sonstige und nicht näher bezeichnete Infektionskrankheiten B99 4
Verletzung der Niere S37.0 <4
Prolaps oder Hernie des Ovars und der Tuba uterina N83.4 <4
Torsion des Ovars, des Ovarstieles und der Tuba uterina N83.5 <4
Sonstige und nicht näher bezeichnete Ovarialzysten N83.2 <4
Nabelblutung beim Neugeborenen, nicht näher bezeichnet P51.9 <4
Akzessorische Ohrmuschel Q17.0 <4
Abstehendes Ohr Q17.5 <4
Präaurikuläre(r) Sinus und Zyste Q18.1 <4
Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen des Gesichtes und des Halses Q18.8 <4
Angeborene Fehlbildungen der Lippen, anderenorts nicht klassifiziert Q38.0 <4
Ankyloglosson Q38.1 <4
Angeborene(s) Fehlen, Atresie und Stenose des Anus mit Fistel Q42.2 <4
Angeborene(s) Fehlen, Atresie und Stenose des Anus ohne Fistel Q42.3 <4
Hirschsprung-Krankheit Q43.1 <4
Ektopia ani Q43.5 <4
Abszess der Vulva N76.4 <4
Gefäßkrankheiten der männlichen Genitalorgane N50.1 <4
Hydronephrose bei Ureterstriktur, anderenorts nicht klassifiziert N13.1 <4
Sonstige und nicht näher bezeichnete Hydronephrose N13.3 <4
Abknickung und Striktur des Ureters ohne Hydronephrose N13.5 <4
Uropathie in Zusammenhang mit vesikoureteralem Reflux N13.7 <4
Nierenstein N20.0 <4
Ureterstein N20.1 <4
Nicht näher bezeichnete Nierenkolik N23 <4
Sonstige Harnröhrenstriktur N35.8 <4
Harnröhrenstriktur, nicht näher bezeichnet N35.9 <4
Funikulozele N43.0 <4
Hydrozele, nicht näher bezeichnet N43.3 <4
Balanoposthitis N48.1 <4
Entzündliche Krankheiten des Skrotums N49.2 <4
Hodenatrophie N50.0 <4
Nondescensus testis, nicht näher bezeichnet Q53.9 <4
Penoskrotale Hypospadie Q54.2 <4
Verletzung der Leber oder der Gallenblase S36.1 <4
Verletzung des Dünndarmes S36.4 <4
Verletzung des Harnleiters S37.1 <4
Sonstige näher bezeichnete Verletzungen des Abdomens, der Lumbosakralgegend und des Beckens S39.8 <4
Nicht näher bezeichnete Verletzung des Abdomens, der Lumbosakralgegend und des Beckens S39.9 <4
Sonstige oberflächliche Verletzungen der Hüfte und des Oberschenkels S70.8 <4
Fremdkörper im Verdauungstrakt, Teil nicht näher bezeichnet T18.9 <4
Verbrennung 2. Grades des Kopfes und des Halses T20.2 <4
Verbrennung 1. Grades des Rumpfes T21.1 <4
Infektion nach einem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert T81.4 <4
Sonstige Komplikationen bei Eingriffen, anderenorts nicht klassifiziert T81.8 <4
Mechanische Komplikation durch sonstige Geräte und Implantate im Herzen und in den Gefäßen T82.5 <4
Mechanische Komplikation durch einen ventrikulären, intrakraniellen Shunt T85.0 <4
Offene Wunde der Vagina und der Vulva S31.4 <4
Offene Wunde des Penis S31.2 <4
Sonstige oberflächliche Verletzungen des Abdomens, der Lumbosakralgegend und des Beckens S30.8 <4
Sonstige Formen der Hypospadie Q54.8 <4
Sonstige angeborene Fehlbildungen des Penis Q55.6 <4
Angeborene Hydronephrose Q62.0 <4
Atresie und (angeborene) Stenose des Ureters Q62.1 <4
Gelappte Niere, verschmolzene Niere und Hufeisenniere Q63.1 <4
Fehlbildung des Urachus Q64.4 <4
Akzessorische Zehe(n) Q69.2 <4
Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen der Haut Q82.8 <4
Schmerzen im Bereich des Oberbauches R10.1 <4
Sonstiges näher bezeichnetes Fieber R50.8 <4
Blutung, anderenorts nicht klassifiziert R58 <4
Prellung der Bauchdecke S30.1 <4
Prellung der äußeren Genitalorgane S30.2 <4
Nachuntersuchung nach chirurgischem Eingriff wegen anderer Krankheitszustände Z09.0 <4
Hydronephrose bei ureteropelviner Obstruktion N13.0 <4
Salmonellenenteritis A02.0 <4
Lymphknoten D36.0 <4
Sonstige näher bezeichnete Lokalisationen D36.7 <4
Zyste der Milz D73.4 <4
Akute Infektion der oberen Atemwege, nicht näher bezeichnet J06.9 <4
Pleuraerguss, anderenorts nicht klassifiziert J90 <4
Sonstiger Spontanpneumothorax J93.1 <4
Fibrothorax J94.1 <4
Phlegmone und Abszess des Mundes K12.2 <4
Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis K21.9 <4
Sonstige akute Gastritis K29.1 <4
Gastritis, nicht näher bezeichnet K29.7 <4
Hernia umbilicalis mit Einklemmung, ohne Gangrän K42.0 <4
Hernia umbilicalis ohne Einklemmung und ohne Gangrän K42.9 <4
Gutartige Neubildung des Ovars D27 <4
Haut der oberen Extremität, einschließlich Schulter D23.6 <4
Behaarte Kopfhaut und Haut des Halses D23.4 <4
Enteritis durch Campylobacter A04.5 <4
Erysipel [Wundrose] A46 <4
Viruswarzen B07 <4
Mononukleose durch Gamma-Herpesviren B27.0 <4
Bösartige Neubildung der Niere, ausgenommen Nierenbecken C64 <4
Vordere Harnblasenwand C67.3 <4
Burkitt-Lymphom C83.7 <4
Gutartige Neubildung des Fettgewebes der Haut und der Unterhaut des Rumpfes D17.1 <4
Gutartige Neubildung des Fettgewebes der Haut und der Unterhaut der Extremitäten D17.2 <4
Hämangiom D18.0 <4
Bindegewebe und andere Weichteilgewebe des Kopfes, des Gesichtes und des Halses D21.0 <4
Melanozytennävus der unteren Extremität, einschließlich Hüfte D22.7 <4
Haut sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Gesichtes D23.3 <4
Sonstige näher bezeichnete nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis K52.8 <4
Chronische Gefäßkrankheiten des Darmes K55.1 <4
Intestinale Adhäsionen [Briden] mit Obstruktion K56.5 <4
Hautabszess, Furunkel und Karbunkel am Hals L02.1 <4
Hautabszess, Furunkel und Karbunkel an Extremitäten L02.4 <4
Phlegmone an Fingern und Zehen L03.0 <4
Akute Lymphadenitis am Rumpf L04.1 <4
Epidermalzyste L72.0 <4
Krankheit der Haarfollikel, nicht näher bezeichnet L73.9 <4
Hypertrophe Narbe L91.0 <4
Fremdkörpergranulom der Haut und der Unterhaut L92.3 <4
Radikulopathie M54.1 <4
Ganglion M67.4 <4
Synovialzyste im Bereich der Kniekehle [Baker-Zyste] M71.2 <4
Schmerzen in den Extremitäten M79.6 <4
Art der morphologischen Veränderung nicht näher bezeichnet N03.9 <4
Hautabszess, Furunkel und Karbunkel im Gesicht L02.0 <4
Funktionsstörung nach Kolostomie oder Enterostomie K91.4 <4
Zöliakie K90.0 <4
Sonstige und nicht näher bezeichnete intestinale Obstruktion K56.6 <4
Ileus, nicht näher bezeichnet K56.7 <4
Megakolon, anderenorts nicht klassifiziert K59.3 <4
Chronische Analfissur K60.1 <4
Analprolaps K62.2 <4
Rektumprolaps K62.3 <4
Hämorrhoiden 2. Grades K64.1 <4
Hämorrhoiden 3. Grades K64.2 <4
Perianalvenenthrombose K64.5 <4
Akute Peritonitis K65.0 <4
Sonstige Peritonitis K65.8 <4
Peritoneale Adhäsionen K66.0 <4
Gallengangsstein ohne Cholangitis oder Cholezystitis K80.5 <4
Akute tubulointerstitielle Nephritis N10 <4
Häufige Untersuchungen der Fachabteilung
Bezeichnung OPS-Code Fallzahl
Urographie 3-13d 5
Diagnostische Rektoskopie 1-654 <4
Biopsie an Muskeln und Weichteilen durch Inzision 1-502 <4
Biopsie ohne Inzision am Knochenmark 1-424 <4
Klinische Untersuchung in Allgemeinanästhesie 1-100 <4
Biopsie an Rektum und perirektalem Gewebe durch Inzision 1-557 <4
Biopsie an anderen Harnorganen durch Inzision 1-562 <4
Biopsie an Lymphknoten durch Inzision 1-586 <4
Diagnostische Ösophagogastroduodenoskopie 1-632 <4
Andere diagnostische Punktion und Aspiration 1-859 <4
Häufige Behandlungen der Fachabteilung
Bezeichnung OPS-Code Fallzahl
Verband bei großflächigen und schwerwiegenden Hauterkrankungen 8-191 13
Einlegen, Wechsel und Entfernung einer Ureterschiene [Ureterkatheter] 8-137 12
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes 8-930 11
Andere therapeutische Spülungen 8-179 8
Injektion und Infusion eines Medikamentes an andere periphere Nerven zur Schmerztherapie 8-915 5
Andere Manipulationen am Harntrakt 8-139 4
Pflegebedürftigkeit 9-984 <4
Applikation von Medikamenten, Liste 3 6-003 <4
(Analgo-)Sedierung 8-903 <4
Transfusion von Plasma und anderen Plasmabestandteilen und gentechnisch hergestellten Plasmaproteinen 8-812 <4
Transfusion von Plasmabestandteilen und gentechnisch hergestellten Plasmaproteinen 8-810 <4
Funktionsorientierte physikalische Therapie 8-561 <4
Andere Immuntherapie 8-547 <4
Entfernung von erkranktem Gewebe an Haut und Unterhaut ohne Anästhesie (im Rahmen eines Verbandwechsels) bei Vorliegen einer Wunde 8-192 <4
Therapeutische Spülung des Bauchraumes bei liegender Drainage und temporärem Bauchdeckenverschluss 8-176 <4
Therapeutische Spülung (Lavage) der Lunge und der Pleurahöhle 8-173 <4
Andere therapeutische perkutane Punktion 8-159 <4
Therapeutische perkutane Punktion von Organen des Thorax 8-152 <4
Therapeutische Drainage der Pleurahöhle 8-144 <4
Wechsel und Entfernung eines Nephrostomiekatheters 8-138 <4
Desinvagination 8-122 <4
Darmspülung 8-121 <4
Extrakorporale Stoßwellenlithotripsie [ESWL] von Steinen in den Harnorganen 8-110 <4
Fremdkörperentfernung ohne Inzision 8-101 <4
Applikation von Medikamenten und Elektrolytlösungen über das Gefäßsystem bei Neugeborenen 8-010 <4
Häufige Operationen der Fachabteilung
Bezeichnung OPS-Code Fallzahl
Verschluss einer Hernia inguinalis 5-530 143
Appendektomie 5-470 90
Orchidopexie 5-624 81
Exzision im Bereich der Epididymis 5-631 71
Chirurgische Wundtoilette [Wunddebridement] und Entfernung von erkranktem Gewebe an Haut und Unterhaut bei Verbrennungen und Verätzungen 5-921 46
Lokale Exzision von erkranktem Gewebe an Haut und Unterhaut 5-894 30
Operationen am Präputium 5-640 26
Andere Operationen am Hoden 5-629 25
Andere Operationen am Darm 5-469 22
Temporäre Weichteildeckung bei Verbrennungen und Verätzungen 5-923 20
Reoperation 5-983 15
Plastische Rekonstruktion bei männlicher Hypospadie 5-645 14
Operationen am Pylorus 5-432 14
Andere Inzision an Haut und Unterhaut 5-892 12
Mikrochirurgische Technik 5-984 12
Exploration bei Kryptorchismus 5-625 11
Inzision und Exzision von Gewebe der Perianalregion 5-490 11
Verschluss einer Hernia umbilicalis 5-534 10
Rekonstruktion der Urethra 5-584 8
Lokale Exzision und Destruktion von Ovarialgewebe 5-651 7
Cholezystektomie 5-511 6
Inzision eines Sinus pilonidalis 5-891 5
Operative Behandlung einer Varikozele und einer Hydrocele funiculi spermatici 5-630 5
Exzision einzelner Lymphknoten und Lymphgefäße 5-401 5
Plastische Meatotomie der Urethra 5-581 5
Andere Operationen am Ureter 5-569 5
Radikale und ausgedehnte Exzision von erkranktem Gewebe an Haut und Unterhaut 5-895 5
Operative Behandlung von Analfisteln 5-491 4
Intraabdominale Manipulation am Darm 5-468 4
Exzision und Destruktion von peritonealem Gewebe 5-543 <4
Operative Behandlung von Hämorrhoiden 5-493 <4
Laparotomie und Eröffnung des Retroperitoneums 5-541 <4
Andere Operationen am Anus 5-499 <4
Primäre plastische Rekonstruktion bei anorektalen Anomalien 5-495 <4
Rekonstruktion des Ureters 5-568 <4
Simultane Appendektomie 5-471 <4
Exzision und Rekonstruktion eines Sinus pilonidalis 5-897 <4
Perkutan-transrenale Nephrotomie, Nephrostomie, Steinentfernung, Pyeloplastik und ureterorenoskopische Steinentfernung 5-550 <4
Partielle Resektion der Niere 5-553 <4
Ureterotomie, perkutan-transrenale und transurethrale Steinbehandlung 5-562 <4
Orchidektomie 5-622 <4
Andere Operationen an Muskeln, Sehnen, Faszien und Schleimbeuteln 5-859 <4
Einfache Wiederherstellung der Oberflächenkontinuität an Haut und Unterhaut 5-900 <4
Operationen am Nagelorgan 5-898 <4
Chirurgische Wundtoilette [Wunddebridement] mit Entfernung von erkranktem Gewebe an Haut und Unterhaut 5-896 <4
Inzision an Skrotum und Tunica vaginalis testis 5-610 <4
Operationen an Kiemengangsresten 5-291 <4
Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe des äußeren Ohres 5-181 <4
Exzision des Ductus thyreoglossus 5-065 <4
Inzision der Vulva 5-710 <4
Syndaktylie- und Polydaktyliekorrektur der Zehen 5-918 <4
Lasertechnik 5-985 <4
Exzision an Muskel, Sehne und Faszie 5-852 <4
Konstruktion und Rekonstruktion der Vulva (und des Perineums) 5-716 <4
Plastische Rekonstruktion des Ovars 5-656 <4
Ovariektomie 5-652 <4
Vorzeitiger Abbruch einer Operation (Eingriff nicht komplett durchgeführt) 5-995 <4
Andere Operationen am Penis 5-649 <4
Plastische Rekonstruktion des Penis 5-643 <4
Äußere Inzision und Drainage im Mund-, Kiefer- und Gesichtsbereich 5-270 <4
Verschluss einer Hernia epigastrica 5-535 <4
Andere Operationen am Mund 5-279 <4
Inzision von Brustwand und Pleura 5-340 <4
Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe des Analkanals 5-492 <4
Pleurektomie 5-344 <4
Resektion von Blutgefäßen mit Reanastomosierung 5-382 <4
Rektumresektion unter Sphinktererhaltung 5-484 <4
Peranale lokale Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe des Rektums 5-482 <4
Naht von Blutgefäßen 5-388 <4
Revision und andere Eingriffe an einem Enterostoma 5-464 <4
Partielle Resektion des Dickdarmes 5-455 <4
Resektion des Dünndarmes 5-454 <4
Andere Rekonstruktion am Magen 5-448 <4
Gastrostomie 5-431 <4
Regionale Lymphadenektomie (Ausräumung mehrerer Lymphknoten einer Region) im Rahmen einer anderen Operation 5-406 <4
Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe der Bauchwand 5-542 <4
Andere Operationen an der Zunge 5-259 <4
Andere Operationen an Funiculus spermaticus, Epididymis und Ductus deferens 5-639 <4
Rekonstruktion des Funiculus spermaticus 5-634 <4
Implantation, Wechsel und Entfernung einer Hodenprothese 5-628 <4
Operative Verlagerung eines Abdominalhodens 5-626 <4
Revision und Entfernung von Liquorableitungen 5-024 <4
Inzision des Hodens 5-620 <4
Plastische Rekonstruktion von Skrotum und Tunica vaginalis testis 5-613 <4
Operation einer Hydrocele testis 5-611 <4
Inzision und Exzision von perivesikalem Gewebe 5-591 <4
Endoskopische Entfernung von Steinen, Fremdkörpern und Tamponaden der Harnblase 5-570 <4
Rekonstruktion des Rektums 5-486 <4
Andere Operationen an Schilddrüse und Nebenschilddrüsen 5-069 <4
Transurethrale und perkutan-transrenale Erweiterung des Ureters 5-560 <4
Rekonstruktion der Niere 5-557 <4
Nephrektomie 5-554 <4
Andere Rekonstruktion des äußeren Ohres 5-188 <4
Andere plastische Rekonstruktion von Blutgefäßen 5-397 <4