Klinikradar

Innere Medizin Fachabteilung der MediClin Seidel-Klinik

In der Fachabteilung Innere Medizin werden pro Jahr etwa 1.714 stationäre Patienten von rund 7 Ärzten und 16 Pflegekräften versorgt.

Medizinische Leistungen der Fachabteilung

Innere Medizin

  • Diagnostik und Therapie von rheumatologischen Erkrankungen
  • Spezialsprechstunde
  • Diagnostik und Therapie von Autoimmunerkrankungen
  • Schmerztherapie

Neurologie

  • Diagnostik und Therapie von entzündlichen ZNS-Erkrankungen
  • Diagnostik und Therapie von degenerativen Krankheiten des Nervensystems
  • Schmerztherapie
Häufige Diagnosen der Fachabteilung
Bezeichnung ICD-Code Fallzahl
Lumbale und sonstige Bandscheibenschäden mit Radikulopathie M51.1 284
Lumboischialgie M54.4 140
Spinal(kanal)stenose M48.0 137
Kreuzschmerz M54.5 91
Radikulopathie M54.1 86
Sonstige näher bezeichnete Bandscheibenverlagerung M51.2 82
Fibromyalgie M79.7 80
Spondylitis ankylosans M45.0 74
Seronegative chronische Polyarthritis M06.0 72
Spondylolisthesis M43.1 64
Chronische Polyarthritis, nicht näher bezeichnet M06.9 56
Zervikalneuralgie M54.2 55
Sonstige Spondylose M47.8 43
Zervikobrachial-Syndrom M53.1 42
Psoriasis-Arthropathie L40.5 39
Zervikaler Bandscheibenschaden mit Radikulopathie M50.1 32
Sonstige Spondylose mit Radikulopathie M47.2 29
Sonstiger chronischer Schmerz R52.2 20
Seropositive chronische Polyarthritis, nicht näher bezeichnet M05.9 17
Sonstige zervikale Bandscheibenverlagerung M50.2 16
Zervikozephales Syndrom M53.0 14
Gelenkschmerz M25.5 14
Polymyalgia rheumatica M35.3 14
Sonstige näher bezeichnete entzündliche Spondylopathien M46.8 9
Sonstige seropositive chronische Polyarthritis M05.8 9
Spondylose, nicht näher bezeichnet M47.9 9
Koxarthrose, nicht näher bezeichnet M16.9 7
Sonstige primäre Koxarthrose M16.1 7
Gonarthrose, nicht näher bezeichnet M17.9 7
Rückenschmerzen, nicht näher bezeichnet M54.9 7
Polyneuropathie, nicht näher bezeichnet G62.9 6
Anhaltende Schmerzstörung F45.4 5
Sonstige Osteoporose mit pathologischer Fraktur M80.8 5
Bandscheibenschaden, nicht näher bezeichnet M51.9 5
Sakroiliitis, anderenorts nicht klassifiziert M46.1 4
Sonstige näher bezeichnete Bandscheibendegeneration M51.3 4
Polyarthritis, nicht näher bezeichnet M13.0 4
Skoliose, nicht näher bezeichnet M41.9 <4
Neurodystrophie [Algodystrophie] M89.0 <4
Monarthritis, anderenorts nicht klassifiziert M13.1 <4
Schenkelhalsfraktur S72.0 <4
Sonstige Rückenschmerzen M54.8 <4
Reaktive Arthritis, nicht näher bezeichnet M02.9 <4
Nicht näher bezeichnete Osteoporose mit pathologischer Fraktur M80.9 <4
Arzneimittelinduzierte Osteoporose mit pathologischer Fraktur M80.4 <4
Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen des Ganges und der Mobilität R26.8 <4
Chronischer unbeeinflussbarer Schmerz R52.1 <4
Fraktur eines Lendenwirbels S32.0 <4
Fraktur eines Brustwirbels S22.0 <4
Fraktur sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile der Lendenwirbelsäule und des Beckens S32.8 <4
Fraktur eines oder mehrerer sonstiger Handwurzelknochen S62.1 <4
Krankheiten der Sakrokokzygealregion, anderenorts nicht klassifiziert M53.3 <4
Oberflächliche Verletzung der Hüfte und des Oberschenkels, nicht näher bezeichnet S70.9 <4
Rheumatismus, nicht näher bezeichnet M79.0 <4
Verstauchung und Zerrung des Kniegelenkes mit Beteiligung des (fibularen) (tibialen) Seitenbandes S83.4 <4
geschlossen T08.0 <4
Instabilität der Wirbelsäule M53.2 <4
Gehbeschwerden, anderenorts nicht klassifiziert R26.2 <4
Sonstige angeborene Deformitäten der Hüfte Q65.8 <4
Osteochondropathie, nicht näher bezeichnet M93.9 <4
Impingement-Syndrom der Schulter M75.4 <4
Läsionen der Rotatorenmanschette M75.1 <4
Sonstige Enthesopathien der unteren Extremität mit Ausnahme des Fußes M76.8 <4
Adhäsive Entzündung der Schultergelenkkapsel M75.0 <4
Postmenopausale Osteoporose M81.0 <4
Fibromatose der Plantarfaszie [Ledderhose-Kontraktur] M72.2 <4
Sonstige Osteoporose M81.8 <4
Bursitis trochanterica M70.6 <4
Osteoporose, nicht näher bezeichnet M81.9 <4
Tendinitis calcarea im Schulterbereich M75.3 <4
Postmenopausale Osteoporose mit pathologischer Fraktur M80.0 <4
Enthesopathie, nicht näher bezeichnet M77.9 <4
Myalgie M79.1 <4
Mangel an sonstigen näher bezeichneten Vitaminen des Vitamin-B-Komplexes E53.8 <4
Krankheit des Rückenmarkes, nicht näher bezeichnet G95.9 <4
Lähmung des N. abducens [VI. Hirnnerv] H49.2 <4
Eitrige Arthritis, nicht näher bezeichnet M00.9 <4
Idiopathische Gicht M10.0 <4
Gicht, nicht näher bezeichnet M10.9 <4
Sonstige Chondrokalzinose M11.2 <4
Sekundäre bösartige Neubildung des Knochens und des Knochenmarkes C79.5 <4
Arthritis, nicht näher bezeichnet M13.9 <4
Sonstige näher bezeichnete Lähmungssyndrome G83.8 <4
Sonstige näher bezeichnete Polyneuropathien G62.8 <4
Dissoziative Bewegungsstörungen F44.4 <4
Somatoforme Störung, nicht näher bezeichnet F45.9 <4
Enzephalitis, Myelitis und Enzephalomyelitis, nicht näher bezeichnet G04.9 <4
Motoneuron-Krankheit G12.2 <4
Sonstige näher bezeichnete extrapyramidale Krankheiten und Bewegungsstörungen G25.8 <4
Multiple Sklerose, nicht näher bezeichnet G35.9 <4
Sonstige Mononeuropathien der unteren Extremität G57.8 <4
Guillain-Barré-Syndrom G61.0 <4
Polyarthrose, nicht näher bezeichnet M15.9 <4
Primäre Koxarthrose, beidseitig M16.0 <4
Sonstige dysplastische Koxarthrose M16.3 <4
Spinale Enthesopathie M46.0 <4
Entzündliche Spondylopathie, nicht näher bezeichnet M46.9 <4
Sonstige Spondylose mit Myelopathie M47.1 <4
Chronisches Müdigkeitssyndrom [Chronic fatigue syndrome] G93.3 <4
Ermüdungsbruch eines Wirbels M48.4 <4
Sonstige zervikale Bandscheibendegeneration M50.3 <4
Zervikaler Bandscheibenschaden, nicht näher bezeichnet M50.9 <4
Lumbale und sonstige Bandscheibenschäden mit Myelopathie M51.0 <4
Sonstige näher bezeichnete Deformitäten der Wirbelsäule und des Rückens M43.8 <4
Osteochondrose der Wirbelsäule, nicht näher bezeichnet M42.9 <4
Primäre Gonarthrose, beidseitig M17.0 <4
Rhizarthrose, nicht näher bezeichnet M18.9 <4
Arthrose, nicht näher bezeichnet M19.9 <4
Sonstige näher bezeichnete Gelenkschädigungen, anderenorts nicht klassifiziert M24.8 <4
Riesenzellarteriitis bei Polymyalgia rheumatica M31.5 <4
Systemische Sklerose, nicht näher bezeichnet M34.9 <4
Krankheit mit Systembeteiligung des Bindegewebes, nicht näher bezeichnet M35.9 <4
Sonstige Formen der Skoliose M41.8 <4
Sicca-Syndrom [Sjögren-Syndrom] M35.0 <4
Häufige Untersuchungen der Fachabteilung
Bezeichnung OPS-Code Fallzahl
Native Computertomographie von Wirbelsäule und Rückenmark 3-203 321
Elektromyographie (EMG) 1-205 240
Neurographie 1-206 126
Registrierung evozierter Potentiale 1-208 126
Native Computertomographie des Beckens 3-206 86
Native Computertomographie des Schädels 3-200 68
Untersuchung des Liquorsystems 1-204 67
Knochendichtemessung (alle Verfahren) 3-900 45
Computertomographie von Wirbelsäule und Rückenmark mit Kontrastmittel 3-223 26
Native Computertomographie des Muskel-Skelett-Systems 3-205 19
Elektroenzephalographie (EEG) 1-207 6
Invasive Funktionsdiagnostik des Nervensystems 1-203 <4
Native Computertomographie des Halses 3-201 <4
Myelographie 3-130 <4
Diagnostische perkutane Punktion eines Gelenkes oder Schleimbeutels 1-854 <4
3D-Oberflächenvermessung durch Laserscanning 3-302 <4
Native Computertomographie des Abdomens 3-207 <4
Häufige Behandlungen der Fachabteilung
Bezeichnung OPS-Code Fallzahl
Injektion eines Medikamentes an Nervenwurzeln und wirbelsäulennahe Nerven zur Schmerztherapie 8-914 1259
Multimodal-nichtoperative Komplexbehandlung des Bewegungssystems 8-977 1044
Multimodale rheumatologische Komplexbehandlung 8-983 323
Multimodale Schmerztherapie 8-918 51
Applikation von Medikamenten, Liste 1 6-001 25
Applikation von Medikamenten, Liste 2 6-002 19
Andere Immuntherapie 8-547 14
Applikation von Medikamenten, Liste 5 6-005 9
Therapeutische Injektion 8-020 7
Applikation von Medikamenten, Liste 3 6-003 <4
Therapeutische perkutane Punktion eines Gelenkes 8-158 <4
Injektion eines Medikamentes in Gelenke der Wirbelsäule zur Schmerztherapie 8-917 <4