Klinikradar

Neonatologie und Neonatologische Intensivmedizin / Neugeborene Fachabteilung des Klinikum Südstadt Rostock

In der Fachabteilung Neonatologie und Neonatologische Intensivmedizin / Neugeborene werden pro Jahr etwa 3.371 stationäre Patienten von rund 17 Ärzten und 38 Pflegekräften versorgt.

Medizinische Leistungen der Fachabteilung

Pädiatrie

  • Neonatologische/Pädiatrische Intensivmedizin
  • Diagnostik und Therapie spezieller Krankheitsbilder Frühgeborener und reifer Neugeborener
  • Versorgung von Mehrlingen
  • Perinatale Beratung Hochrisikoschwangerer im Perinatalzentrum gemeinsam mit Frauenärzten und Frauenärztinnen
  • Neugeborenenscreening
  • Neonatologie
  • Kinderschlafmedizin
Häufige Diagnosen der Fachabteilung
Bezeichnung ICD-Code Fallzahl
Einling, Geburt im Krankenhaus Z38.0 2006
Schlafapnoe G47.3 207
Sonstige für das Gestationsalter zu schwere Neugeborene P08.1 193
Neugeborenes mit sonstigem niedrigem Geburtsgewicht P07.1 192
Für das Gestationsalter zu leichte Neugeborene P05.0 127
Sonstige vor dem Termin Geborene P07.3 124
Neugeborenenikterus durch sonstige näher bezeichnete Ursachen P59.8 77
Übergewichtige Neugeborene P08.0 66
Ankyloglosson Q38.1 45
Sonstige Atemnot [Respiratory distress] beim Neugeborenen P22.8 27
Sonstige näher bezeichnete Infektionen, die für die Perinatalperiode spezifisch sind P39.8 26
Neugeborenes mit extrem niedrigem Geburtsgewicht P07.0 23
Zwilling, Geburt im Krankenhaus Z38.3 20
Ventrikelseptumdefekt Q21.0 14
AB0-Isoimmunisierung beim Fetus und Neugeborenen P55.1 13
Neugeborenenikterus, nicht näher bezeichnet P59.9 12
Leichte oder mäßige Asphyxie unter der Geburt P21.1 11
Instabiles Hüftgelenk (angeboren) Q65.6 10
Neugeborenenikterus in Verbindung mit vorzeitiger Geburt P59.0 8
Sonstige Apnoe beim Neugeborenen P28.4 7
Pes equinovarus congenitus Q66.0 6
Pes adductus (congenitus) Q66.2 6
Einling, Geburt außerhalb des Krankenhauses Z38.1 6
Schwere Asphyxie unter der Geburt P21.0 5
Herzrhythmusstörung beim Neugeborenen P29.1 5
Konjunktivitis und Dakryozystitis beim Neugeborenen P39.1 5
Sonstige Hypoglykämie beim Neugeborenen P70.4 5
Trinkunlust beim Neugeborenen P92.2 5
Angeborene Hydronephrose Q62.0 5
Ein- und Durchschlafstörungen G47.0 4
Nach dem Termin Geborenes, nicht zu schwer für das Gestationsalter P08.2 4
Atemnotsyndrom [Respiratory distress syndrome] des Neugeborenen P22.0 4
Angeborene Subluxation des Hüftgelenkes, einseitig Q65.3 4
Volumenmangel E86 <4
Pavor nocturnus F51.4 <4
Sonstige Melanin-Hyperpigmentierung L81.4 <4
Schädigung des Fetus und Neugeborenen durch infektiöse und parasitäre Krankheiten der Mutter P00.2 <4
Schädigung des Fetus und Neugeborenen durch sonstige Kreislauf- und Atemwegskrankheiten der Mutter P00.3 <4
Schädigung des Fetus und Neugeborenen durch Anomalie der Eihäute, nicht näher bezeichnet P02.9 <4
Für das Gestationsalter zu kleine Neugeborene P05.1 <4
Intrauterine Mangelentwicklung, nicht näher bezeichnet P05.9 <4
Neugeborenes mit extremer Unreife P07.2 <4
Geburtsverletzung sonstiger Röhrenknochen P13.3 <4
Geburtsverletzung des Gesichtes P15.4 <4
Transitorische Tachypnoe beim Neugeborenen P22.1 <4
Angeborene Pneumonie durch sonstige Erreger P23.8 <4
Angeborene Pneumonie, nicht näher bezeichnet P23.9 <4
Zyanoseanfälle beim Neugeborenen P28.2 <4
Primäre Schlafapnoe beim Neugeborenen P28.3 <4
Sonstige bakterielle Sepsis beim Neugeborenen P36.8 <4
Infektion, die für die Perinatalperiode spezifisch ist, nicht näher bezeichnet P39.9 <4
Intraventrikuläre (nichttraumatische) Blutung 1. Grades beim Fetus und Neugeborenen P52.0 <4
Intrazerebrale (nichttraumatische) Blutung beim Fetus und Neugeborenen P52.4 <4
Nebennierenblutung beim Neugeborenen P54.4 <4
Rh-Isoimmunisierung beim Fetus und Neugeborenen P55.0 <4
Sonstige hämolytische Krankheiten beim Fetus und Neugeborenen P55.8 <4
Neugeborenenikterus durch sonstige näher bezeichnete gesteigerte Hämolyse P58.8 <4
Transitorische Thrombozytopenie beim Neugeborenen P61.0 <4
Angeborene Anämie durch fetalen Blutverlust P61.3 <4
Sonstige angeborene Anämien, anderenorts nicht klassifiziert P61.4 <4
Kältesyndrom beim Neugeborenen P80.0 <4
Angeborene Hydrozele P83.5 <4
Erbrechen beim Neugeborenen P92.0 <4
Regurgitation und Rumination beim Neugeborenen P92.1 <4
Sonstige Störungen des Muskeltonus beim Neugeborenen P94.8 <4
Spina bifida, nicht näher bezeichnet Q05.9 <4
Vorhofseptumdefekt Q21.1 <4
Fallot-Tetralogie Q21.3 <4
Koarktation der Aorta Q25.1 <4
Sonstige angeborene Fehlbildungen der Aorta Q25.4 <4
Lungensequestration (angeboren) Q33.2 <4
Spalte des harten Gaumens Q35.1 <4
Gaumenspalte, nicht näher bezeichnet Q35.9 <4
Lippenspalte, einseitig Q36.9 <4
Spalte des harten Gaumens mit einseitiger Lippenspalte Q37.1 <4
Spalte des harten und des weichen Gaumens mit beidseitiger Lippenspalte Q37.4 <4
Spalte des harten und des weichen Gaumens mit einseitiger Lippenspalte Q37.5 <4
Gaumenspalte, nicht näher bezeichnet, mit beidseitiger Lippenspalte Q37.8 <4
Angeborene(s) Fehlen, Atresie und Stenose des Anus mit Fistel Q42.2 <4
Angeborene(s) Fehlen, Atresie und Stenose des Anus ohne Fistel Q42.3 <4
Duplikatur des Darmes Q43.4 <4
Choledochuszyste Q44.4 <4
Glanduläre Hypospadie Q54.0 <4
Hypospadie, nicht näher bezeichnet Q54.9 <4
Nierenagenesie, einseitig Q60.0 <4
Polyzystische Niere, nicht näher bezeichnet Q61.3 <4
Duplikatur des Ureters Q62.5 <4
Ektope Niere Q63.2 <4
Angeborene Subluxation des Hüftgelenkes, beidseitig Q65.4 <4
Angeborene Subluxation des Hüftgelenkes, nicht näher bezeichnet Q65.5 <4
Sonstige angeborene Deformitäten der Hüfte Q65.8 <4
Sonstige angeborene Deformitäten der Füße Q66.8 <4
Akzessorische(r) Finger Q69.0 <4
Akzessorische Zehe(n) Q69.2 <4
Miteinander verwachsene Finger Q70.0 <4
Schwimmhautbildung an den Zehen Q70.3 <4
Syndaktylie, nicht näher bezeichnet Q70.9 <4
Gastroschisis Q79.3 <4
Ichthyosis congenita gravis [Harlekinfetus] Q80.4 <4
Patau-Syndrom, nicht näher bezeichnet Q91.7 <4
Mundatmung R06.5 <4
Abnorme Ergebnisse von Lungenfunktionsprüfungen R94.2 <4
Beobachtung bei sonstigen Verdachtsfällen Z03.8 <4
Kontakt mit und Exposition gegenüber Virushepatitis Z20.5 <4
Notwendigkeit der Impfung gegen Virushepatitis Z24.6 <4
Gesundheitsüberwachung und Betreuung eines anderen gesunden Säuglings und Kindes Z76.2 <4
Häufige Untersuchungen der Fachabteilung
Bezeichnung OPS-Code Fallzahl
Registrierung evozierter Potentiale 1-208 5946
Kardiorespiratorische Polysomnographie 1-790 296
Basisdiagnostik bei unklarem Symptomkomplex bei Neugeborenen und Säuglingen 1-944 <4
Elektroenzephalographie (EEG) 1-207 <4
Untersuchung des Liquorsystems 1-204 <4
Häufige Behandlungen der Fachabteilung
Bezeichnung OPS-Code Fallzahl
Postnatale Versorgung des Neugeborenen 9-262 443
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes 8-930 347
Lichttherapie 8-560 300
Applikation von Medikamenten und Elektrolytlösungen über das Gefäßsystem bei Neugeborenen 8-010 260
Maschinelle Beatmung und Atemunterstützung bei Neugeborenen und Säuglingen 8-711 154
Enterale Ernährungstherapie als medizinische Hauptbehandlung 8-015 84
Transfusion von Vollblut, Erythrozytenkonzentrat und Thrombozytenkonzentrat 8-800 47
Applikation von Medikamenten, Liste 3 6-003 42
Infusion von Volumenersatzmitteln bei Neugeborenen 8-811 41
Lagerungsbehandlung 8-390 41
Einfache endotracheale Intubation 8-701 37
Legen und Wechsel eines Katheters in zentralvenöse Gefäße 8-831 27
Applikation von Medikamenten, Liste 4 6-004 19
Darmspülung 8-121 18
Kardiale oder kardiopulmonale Reanimation 8-771 12
Parenterale Ernährungstherapie als medizinische Hauptbehandlung 8-016 11
(Analgo-)Sedierung 8-903 9
Hypothermiebehandlung 8-607 6
Transfusion von Plasma und anderen Plasmabestandteilen und gentechnisch hergestellten Plasmaproteinen 8-812 5
Sauerstoffzufuhr bei Neugeborenen 8-720 5
EEG-Monitoring (mindestens 2 Kanäle) für mehr als 24 h 8-920 5
Pflegebedürftigkeit 9-984 <4
Psychosoziale Interventionen 9-401 <4
Spezialverfahren zur maschinellen Beatmung bei schwerem Atemversagen 8-714 <4
Therapeutische Drainage von Harnorganen 8-147 <4
Anlegen einer Maske zur maschinellen Beatmung 8-706 <4
Andere Reanimationsmaßnahmen 8-779 <4
Transfusion von Plasmabestandteilen und gentechnisch hergestellten Plasmaproteinen 8-810 <4
Legen und Wechsel eines Katheters in die A. pulmonalis 8-832 <4
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf mit Messung des zentralen Venendruckes 8-931 <4
Komplexbehandlung bei Besiedelung oder Infektion mit multiresistenten Erregern [MRE] 8-987 <4
Überwachung und Leitung einer Risikogeburt 9-261 <4
Häufige Operationen der Fachabteilung
Bezeichnung OPS-Code Fallzahl
Plastische Operationen an Rückenmark und Rückenmarkhäuten 5-036 <4
Andere Operationen und Maßnahmen an Gebiss, Zahnfleisch und Alveolen 5-249 <4
Pharyngoplastik 5-293 <4