Klinikradar

Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie, Universitätsklinik der Paracelsus Medizinischen Privatuniversität Fachabteilung des Klinikum Nürnberg Nord

In der Fachabteilung Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie, Universitätsklinik der Paracelsus Medizinischen Privatuniversität werden pro Jahr etwa 3.665 stationäre Patienten von rund 45 Ärzten und 157 Pflegekräften versorgt.

Medizinische Leistungen der Fachabteilung

Psychiatrie/ Psychosomatik

  • Diagnostik und Therapie von psychischen und Verhaltensstörungen durch psychotrope Substanzen
  • Diagnostik und Therapie von Schizophrenie, schizotypen und wahnhaften Störungen
  • Diagnostik und Therapie von affektiven Störungen
  • Diagnostik und Therapie von neurotischen, Belastungs- und somatoformen Störungen
  • Diagnostik und Therapie von Verhaltensauffälligkeiten mit körperlichen Störungen und Faktoren
  • Diagnostik und Therapie von Persönlichkeits- und Verhaltensstörungen
  • Diagnostik und Therapie von Intelligenzstörungen
  • Diagnostik und Therapie von Entwicklungsstörungen
  • Diagnostik und Therapie von gerontopsychiatrischen Störungen
  • Spezialsprechstunde
  • Psychiatrische Tagesklinik
Häufige Diagnosen der Fachabteilung
Bezeichnung ICD-Code Fallzahl
Rezidivierende depressive Störung, gegenwärtig schwere Episode ohne psychotische Symptome F33.2 429
Emotional instabile Persönlichkeitsstörung F60.3 391
Abhängigkeitssyndrom F10.2 367
Paranoide Schizophrenie F20.0 294
Abhängigkeitssyndrom F11.2 254
Rezidivierende depressive Störung, gegenwärtig mittelgradige Episode F33.1 188
Entzugssyndrom F10.3 162
Schwere depressive Episode ohne psychotische Symptome F32.2 127
Posttraumatische Belastungsstörung F43.1 100
Sonstige Alzheimer-Krankheit G30.8 95
Entzugssyndrom F11.3 86
Rezidivierende depressive Störung, gegenwärtig schwere Episode mit psychotischen Symptomen F33.3 82
Mittelgradige depressive Episode F32.1 73
Anpassungsstörungen F43.2 62
Schizoaffektive Störung, gegenwärtig depressiv F25.1 52
Abhängigkeitssyndrom F13.2 50
Bipolare affektive Störung, gegenwärtig schwere depressive Episode ohne psychotische Symptome F31.4 35
Psychotische Störung F15.5 34
Schwere depressive Episode mit psychotischen Symptomen F32.3 32
Abhängigkeitssyndrom F15.2 31
Delir bei Demenz F05.1 30
Entzugssyndrom F13.3 29
Panikstörung [episodisch paroxysmale Angst] F41.0 29
Psychotische Störung F12.5 27
Nicht näher bezeichnete Demenz F03 23
Entzugssyndrom mit Delir F10.4 22
Kombinierte und andere Persönlichkeitsstörungen F61 21
Bipolare affektive Störung, gegenwärtig manische Episode mit psychotischen Symptomen F31.2 20
Organische wahnhafte [schizophreniforme] Störung F06.2 19
Alzheimer-Krankheit mit spätem Beginn G30.1 19
Gemischte schizoaffektive Störung F25.2 18
Bipolare affektive Störung, gegenwärtig manische Episode ohne psychotische Symptome F31.1 18
Sonstige Formen des Delirs F05.8 17
Wahnhafte Störung F22.0 16
Abhängigkeitssyndrom F12.2 16
Schizophrenes Residuum F20.5 15
Angst und depressive Störung, gemischt F41.2 15
Psychotische Störung F19.5 14
Akute polymorphe psychotische Störung ohne Symptome einer Schizophrenie F23.0 14
Bipolare affektive Störung, gegenwärtig gemischte Episode F31.6 14
Akute polymorphe psychotische Störung mit Symptomen einer Schizophrenie F23.1 13
Akute Belastungsreaktion F43.0 13
Bipolare affektive Störung, gegenwärtig leichte oder mittelgradige depressive Episode F31.3 11
Sonstige organische Persönlichkeits- und Verhaltensstörungen aufgrund einer Krankheit, Schädigung oder Funktionsstörung des Gehirns F07.8 11
Organische Halluzinose F06.0 10
Akute Intoxikation [akuter Rausch] F10.0 9
Schizoaffektive Störung, gegenwärtig manisch F25.0 9
Generalisierte Angststörung F41.1 9
Zwangsgedanken und -handlungen, gemischt F42.2 9
Delir ohne Demenz F05.0 8
Anhaltende Schmerzstörung F45.4 7
Vorwiegend Zwangsgedanken oder Grübelzwang F42.0 7
Bipolare affektive Störung, gegenwärtig hypomanische Episode F31.0 7
Entzugssyndrom F15.3 6
Hebephrene Schizophrenie F20.1 6
Katatone Schizophrenie F20.2 6
Schizophrenie, nicht näher bezeichnet F20.9 6
Akute schizophreniforme psychotische Störung F23.2 6
Bipolare affektive Störung, gegenwärtig schwere depressive Episode mit psychotischen Symptomen F31.5 6
Sonstige dissoziative Störungen [Konversionsstörungen] F44.8 5
Agoraphobie F40.0 5
Abhängigkeitssyndrom F19.2 5
Amnestisches Syndrom F10.6 5
Organische Persönlichkeitsstörung F07.0 5
Alzheimer-Krankheit mit frühem Beginn G30.0 4
Ängstliche (vermeidende) Persönlichkeitsstörung F60.6 4
Rezidivierende depressive Störung, gegenwärtig remittiert F33.4 4
Sonstige schizoaffektive Störungen F25.8 4
Undifferenzierte Schizophrenie F20.3 4
Psychotische Störung F16.5 4
Schädlicher Gebrauch F10.1 4
Sonstige näher bezeichnete organische psychische Störungen aufgrund einer Schädigung oder Funktionsstörung des Gehirns oder einer körperlichen Krankheit F06.8 4
Leichte kognitive Störung F06.7 4
Subkortikale vaskuläre Demenz F01.2 4
Somatoforme autonome Funktionsstörung F45.3 <4
Dissoziative Störung [Konversionsstörung], nicht näher bezeichnet F44.9 <4
Somatisierungsstörung F45.0 <4
Undifferenzierte Somatisierungsstörung F45.1 <4
Sonstige somatoforme Störungen F45.8 <4
Anorexia nervosa F50.0 <4
Dissoziative Störungen [Konversionsstörungen], gemischt F44.7 <4
Dissoziativer Stupor F44.2 <4
Vorwiegend Zwangshandlungen [Zwangsrituale] F42.1 <4
Soziale Phobien F40.1 <4
Dysthymia F34.1 <4
Rezidivierende depressive Störung, nicht näher bezeichnet F33.9 <4
Rezidivierende depressive Störung, gegenwärtig leichte Episode F33.0 <4
Leichte depressive Episode F32.0 <4
Sonstige bipolare affektive Störungen F31.8 <4
Bulimia nervosa F50.2 <4
Schwere psychische und Verhaltensstörungen im Wochenbett, anderenorts nicht klassifiziert F53.1 <4
Sonstige intrakranielle Verletzungen S06.8 <4
Sonstige näher bezeichnete degenerative Krankheiten des Nervensystems G31.8 <4
Umschriebene Hirnatrophie G31.0 <4
Alzheimer-Krankheit, nicht näher bezeichnet G30.9 <4
Progressive supranukleäre Ophthalmoplegie [Steele-Richardson-Olszewski-Syndrom] G23.1 <4
Primäres Parkinson-Syndrom, nicht näher bezeichnet G20.9 <4
Primäres Parkinson-Syndrom mit mäßiger bis schwerer Beeinträchtigung G20.1 <4
Einfache Aktivitäts- und Aufmerksamkeitsstörung F90.0 <4
Asperger-Syndrom F84.5 <4
Atypischer Autismus F84.1 <4
Frühkindlicher Autismus F84.0 <4
Sonstige Verhaltensstörung F71.8 <4
Deutliche Verhaltensstörung, die Beobachtung oder Behandlung erfordert F70.1 <4
Pathologisches Spielen F63.0 <4
Sonstige spezifische Persönlichkeitsstörungen F60.8 <4
Bipolare affektive Störung, gegenwärtig remittiert F31.7 <4
Manie mit psychotischen Symptomen F30.2 <4
Schädlicher Gebrauch F12.1 <4
Akute Intoxikation [akuter Rausch] F12.0 <4
Amnestisches Syndrom F11.6 <4
Akute Intoxikation [akuter Rausch] F11.0 <4
Restzustand und verzögert auftretende psychotische Störung F10.7 <4
Psychotische Störung F10.5 <4
Organisches Psychosyndrom nach Schädelhirntrauma F07.2 <4
Nicht näher bezeichnete organische psychische Störung aufgrund einer Schädigung oder Funktionsstörung des Gehirns oder einer körperlichen Krankheit F06.9 <4
Organische affektive Störungen F06.3 <4
Delir, nicht näher bezeichnet F05.9 <4
Organisches amnestisches Syndrom, nicht durch Alkohol oder andere psychotrope Substanzen bedingt F04 <4
Vaskuläre Demenz, nicht näher bezeichnet F01.9 <4
Sonstige vaskuläre Demenz F01.8 <4
Gemischte kortikale und subkortikale vaskuläre Demenz F01.3 <4
Entzugssyndrom F12.3 <4
Entzugssyndrom mit Delir F13.4 <4
Abhängigkeitssyndrom F14.2 <4
Manie ohne psychotische Symptome F30.1 <4
Hypomanie F30.0 <4
Sonstige nichtorganische psychotische Störungen F28 <4
Schizoaffektive Störung, nicht näher bezeichnet F25.9 <4
Sonstige akute vorübergehende psychotische Störungen F23.8 <4
Schizotype Störung F21 <4
Sonstige Schizophrenie F20.8 <4
Postschizophrene Depression F20.4 <4
Restzustand und verzögert auftretende psychotische Störung F19.7 <4
Schädlicher Gebrauch F19.1 <4
Akute Intoxikation [akuter Rausch] F19.0 <4
Schädlicher Gebrauch F16.1 <4
Restzustand und verzögert auftretende psychotische Störung F15.7 <4
Schädlicher Gebrauch F15.1 <4
Creutzfeldt-Jakob-Krankheit A81.0 <4
Häufige Untersuchungen der Fachabteilung
Bezeichnung OPS-Code Fallzahl
Elektroenzephalographie (EEG) 1-207 722
Untersuchung des Liquorsystems 1-204 46
Neurographie 1-206 17
Registrierung evozierter Potentiale 1-208 14
Elektromyographie (EMG) 1-205 14
Kardiorespiratorische Polygraphie 1-791 6
Elektrophysiologische Untersuchung des Herzens, nicht kathetergestützt 1-266 5
Belastungstest mit Substanzen zum Nachweis einer Stoffwechselstörung 1-760 <4
Diagnostische Urethrozystoskopie 1-661 <4
Magnetresonanztomographie des Muskel-Skelett-Systems mit Kontrastmittel 3-826 <4
Native Magnetresonanztomographie des Schädels 3-800 <4
Transösophageale Echokardiographie [TEE] 3-052 <4
Spiroergometrie 1-712 <4
Kardiorespiratorische Polysomnographie 1-790 <4
Häufige Behandlungen der Fachabteilung
Bezeichnung OPS-Code Fallzahl
Anzahl der Therapieeinheiten pro Woche bei Erwachsenen 9-649 27948
Regelbehandlung bei psychischen und psychosomatischen Störungen und Verhaltensstörungen bei Erwachsenen 9-607 3702
Behandlung von Erwachsenen in Einrichtungen, die im Anwendungsbereich der Psychiatrie-Personalverordnung liegen, Allgemeine Psychiatrie 9-980 2424
Intensivbehandlung bei psychischen und psychosomatischen Störungen und Verhaltensstörungen bei erwachsenen Patienten mit 1 Merkmal 9-617 1459
Behandlung von Erwachsenen in Einrichtungen, die im Anwendungsbereich der Psychiatrie-Personalverordnung liegen, Abhängigkeitskranke 9-981 1365
Behandlung von Erwachsenen in Einrichtungen, die im Anwendungsbereich der Psychiatrie-Personalverordnung liegen, Gerontopsychiatrie 9-982 790
Intensivbehandlung bei psychischen und psychosomatischen Störungen und Verhaltensstörungen bei erwachsenen Patienten mit 2 Merkmalen 9-618 731
Elektrokonvulsionstherapie [EKT] 8-630 440
Repetitive transkranielle Magnetstimulation [rTMS] 8-632 261
Pflegebedürftigkeit 9-984 248
Spezifische qualifizierte Entzugsbehandlung Abhängigkeitskranker bei Erwachsenen 9-647 136
Intensivbehandlung bei psychischen und psychosomatischen Störungen und Verhaltensstörungen bei erwachsenen Patienten mit 3 Merkmalen 9-619 59
Anzahl der Therapieeinheiten pro Woche bei Kindern und Jugendlichen 9-696 49
Psychotherapeutische Komplexbehandlung bei psychischen und psychosomatischen Störungen und Verhaltensstörungen bei Erwachsenen 9-626 45
Applikation von Medikamenten, Liste 6 6-006 35
Hochaktive antiretrovirale Therapie [HAART] 8-548 34
Verband bei großflächigen und schwerwiegenden Hauterkrankungen 8-191 29
Lichttherapie 8-560 29
Intensivbehandlung bei psychischen und psychosomatischen Störungen und Verhaltensstörungen bei erwachsenen Patienten mit 4 Merkmalen 9-61a 26
Erhöhter Betreuungsaufwand bei psychischen und psychosomatischen Störungen und Verhaltensstörungen bei Erwachsenen 9-640 16
Komplexbehandlung bei Besiedelung oder Infektion mit nicht multiresistenten isolationspflichtigen Erregern 8-98g 14
Kriseninterventionelle Behandlung bei psychischen und psychosomatischen Störungen und Verhaltensstörungen bei Erwachsenen 9-641 12
Psychosomatisch-psychotherapeutische Komplexbehandlung bei psychischen und psychosomatischen Störungen und Verhaltensstörungen bei Erwachsenen 9-634 6
Legen und Wechsel eines Katheters in zentralvenöse Gefäße 8-831 5
Integrierte klinisch-psychosomatisch-psychotherapeutische Komplexbehandlung bei psychischen und psychosomatischen Störungen und Verhaltensstörungen bei Erwachsenen 9-642 5
Intensivbehandlung bei psychischen und psychosomatischen Störungen und Verhaltensstörungen bei erwachsenen Patienten mit 5 oder mehr Merkmalen 9-61b 4
Regelbehandlung bei psychischen und psychosomatischen Störungen und Verhaltensstörungen bei Kindern 9-656 4
Behandlung von Kindern und Jugendlichen in Einrichtungen, die im Anwendungsbereich der Psychiatrie-Personalverordnung liegen, Kinder- und Jugendpsychiatrie 9-983 4
Indizierter komplexer Entlassungsaufwand bei psychischen und psychosomatischen Störungen und Verhaltensstörungen bei Erwachsenen 9-645 <4
Komplexbehandlung bei Besiedelung oder Infektion mit multiresistenten Erregern [MRE] 8-987 <4
Intravenöse Anästhesie 8-900 <4
Transfusion von Vollblut, Erythrozytenkonzentrat und Thrombozytenkonzentrat 8-800 <4
Nicht komplexe Chemotherapie 8-542 <4
Therapeutische perkutane Punktion des Zentralnervensystems und des Auges 8-151 <4
Wechsel und Entfernung eines suprapubischen Katheters 8-133 <4
Applikation von Medikamenten, Liste 1 6-001 <4
Häufige Operationen der Fachabteilung
Bezeichnung OPS-Code Fallzahl
Einfache Wiederherstellung der Oberflächenkontinuität an Haut und Unterhaut 5-900 20
Chirurgische Wundtoilette [Wunddebridement] mit Entfernung von erkranktem Gewebe an Haut und Unterhaut 5-896 <4