Klinikradar

Klinik für Allgemein-,Visceral- und Unfallchirurgie. Fachabteilung des Klinikum Links der Weser

In der Fachabteilung Klinik für Allgemein-,Visceral- und Unfallchirurgie. werden pro Jahr etwa 2.829 stationäre Patienten von rund 20 Ärzten und 75 Pflegekräften versorgt.

Medizinische Leistungen der Fachabteilung

Chirurgie

  • Minimalinvasive laparoskopische Operationen
  • Spezialsprechstunde
  • Arthroskopische Operationen
  • Chirurgische Intensivmedizin
  • Notfallmedizin
  • Endokrine Chirurgie
  • Magen-Darm-Chirurgie
  • Leber-, Gallen-, Pankreaschirurgie
  • Tumorchirurgie
  • Portimplantation
  • Operationen wegen Thoraxtrauma
  • Speiseröhrenchirurgie
  • Thorakoskopische Eingriffe
  • Metall-/Fremdkörperentfernungen
  • Bandrekonstruktionen/Plastiken
  • Endoprothetik
  • Behandlung von Dekubitalgeschwüren
  • Septische Knochenchirurgie
  • Diagnostik und Therapie von Knochenentzündungen
  • Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Kopfes
  • Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Halses
  • Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Thorax
  • Lendenwirbelsäulen- und Beckenverletzungen
  • Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Schulter und des Oberarmes
  • Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Ellenbogens und des Unterarmes
  • Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Handgelenkes und der Hand
  • Oberschenkel- und Hüftverletzungen
  • Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Knies und des Unterschenkels
  • Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Knöchelregion und des Fußes
  • Diagnostik und Therapie von sonstigen Verletzungen
  • Amputationschirurgie
  • Schulterchirurgie
  • Sportmedizin/Sporttraumatologie
  • Wirbelsäulenchirurgie

Radiologie

  • Konventionelle Röntgenaufnahmen
  • Knochendichtemessung (alle Verfahren)
  • Arteriographie
  • Phlebographie
  • Lymphographie
  • Szintigraphie
  • Native Sonographie
  • Eindimensionale Dopplersonographie
  • Duplexsonographie
  • Endosonographie
  • Intraoperative Anwendung der Verfahren

Gynäkologie und Geburtshilfe

  • Inkontinenzchirurgie
Häufige Diagnosen der Fachabteilung
Bezeichnung ICD-Code Fallzahl
Hernia inguinalis, einseitig oder ohne Seitenangabe, ohne Einklemmung und ohne Gangrän K40.9 155
Gehirnerschütterung S06.0 149
Schenkelhalsfraktur S72.0 103
Distale Fraktur des Radius S52.5 80
Gallenblasenstein mit sonstiger Cholezystitis K80.1 79
Gallenblasenstein mit akuter Cholezystitis K80.0 75
Akute Appendizitis mit lokalisierter Peritonitis K35.3 66
Pertrochantäre Fraktur S72.1 64
Divertikulose des Dickdarmes ohne Perforation oder Abszess K57.3 57
Schmerzen mit Lokalisation in anderen Teilen des Unterbauches R10.3 51
Fraktur des proximalen Endes des Humerus S42.2 49
Hautabszess, Furunkel und Karbunkel an Extremitäten L02.4 45
Gallenblasenstein ohne Cholezystitis K80.2 45
Narbenhernie ohne Einklemmung und ohne Gangrän K43.2 38
Obstipation K59.0 38
Fraktur des Außenknöchels S82.6 34
Divertikulose des Dickdarmes mit Perforation und Abszess K57.2 33
Fraktur eines Lendenwirbels S32.0 31
Doppelseitige Hernia inguinalis, ohne Einklemmung und ohne Gangrän K40.2 30
Phlegmone an sonstigen Teilen der Extremitäten L03.1 28
Hautabszess, Furunkel und Karbunkel am Rumpf L02.2 27
Prellung des Thorax S20.2 26
Pilonidalzyste mit Abszess L05.0 25
Erysipel [Wundrose] A46 24
Frakturen sonstiger Teile der Unterschenkels S82.8 24
Luxation des Schultergelenkes [Glenohumeralgelenk] S43.0 23
Rippenserienfraktur S22.4 23
Mit multiplen Komplikationen E11.7 22
Fraktur eines Brustwirbels S22.0 21
Hernia umbilicalis mit Einklemmung, ohne Gangrän K42.0 20
Intestinale Adhäsionen [Briden] mit Obstruktion K56.5 19
Rektalabszess K61.1 18
Oberflächliche Verletzung sonstiger Teile des Kopfes S00.8 18
Verstauchung und Zerrung der Halswirbelsäule S13.4 18
Prellung der Lumbosakralgegend und des Beckens S30.0 18
Akute Appendizitis, nicht näher bezeichnet K35.8 17
Hernia umbilicalis ohne Einklemmung und ohne Gangrän K42.9 17
Fraktur des Os pubis S32.5 17
Hernia inguinalis, einseitig oder ohne Seitenangabe, mit Einklemmung, ohne Gangrän K40.3 17
Fraktur der Klavikula S42.0 17
Oberflächliche Verletzung der behaarten Kopfhaut S00.0 16
Fraktur der Mittelfußknochen S92.3 16
Infektion nach einem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert T81.4 16
Fraktur des proximalen Endes der Ulna S52.0 15
Prellung der Hüfte S70.0 15
Trichilemmalzyste L72.1 14
Atherosklerose der Extremitätenarterien I70.2 14
Nichttoxische mehrknotige Struma E04.2 13
Narbenhernie mit Einklemmung, ohne Gangrän K43.0 13
Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert T81.0 13
Sonstige Obturation des Darmes K56.4 12
Subtrochantäre Fraktur S72.2 12
Ileus, nicht näher bezeichnet K56.7 11
Oberflächliche Verletzung des Kopfes, Teil nicht näher bezeichnet S00.9 11
Fraktur des Humerusschaftes S42.3 11
Fraktur des Femurschaftes S72.3 11
Prellung sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Unterschenkels S80.1 11
Fraktur der Patella S82.0 11
Colon sigmoideum C18.7 10
Hautabszess, Furunkel und Karbunkel am Gesäß L02.3 10
Fraktur des proximalen Endes des Radius S52.1 10
Fraktur des proximalen Endes der Tibia S82.1 10
Verletzung der Achillessehne S86.0 10
Sonstige Appendizitis K36 9
Sonstige näher bezeichnete funktionelle Darmstörungen K59.8 9
Analabszess K61.0 9
Fraktur des Os sacrum S32.1 9
Fraktur sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile der Lendenwirbelsäule und des Beckens S32.8 9
Analfistel K60.3 8
Akute Cholezystitis K81.0 8
Offene Wunde der behaarten Kopfhaut S01.0 8
Traumatische subarachnoidale Blutung S06.6 8
Traumatischer Pneumothorax S27.0 8
Luxation des Akromioklavikulargelenkes S43.1 8
Fraktur eines sonstigen Mittelhandknochens S62.3 8
Mechanische Komplikation durch eine interne Osteosynthesevorrichtung an Extremitätenknochen T84.1 8
Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs A09.9 7
Antrum pyloricum C16.3 7
Pleuraerguss, anderenorts nicht klassifiziert J90 7
Sonstiger Spontanpneumothorax J93.1 7
Dekubitus 4. Grades L89.3 7
Bursitis olecrani M70.2 7
Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet N39.0 7
Fraktur des Sternums S22.2 7
Prellung der Bauchdecke S30.1 7
Sonstige Komplikationen bei Eingriffen, anderenorts nicht klassifiziert T81.8 7
Umschriebene Hirnverletzung S06.3 7
Distale Fraktur der Tibia S82.3 7
Akute Appendizitis mit generalisierter Peritonitis K35.2 6
Hernia diaphragmatica ohne Einklemmung und ohne Gangrän K44.9 6
Polyp des Kolons K63.5 6
Peritoneale Adhäsionen K66.0 6
Biliäre akute Pankreatitis K85.1 6
Sonstige und nicht näher bezeichnete Bauchschmerzen R10.4 6
Fraktur eines sonstigen Fingers S62.6 6
Fraktur des Kalkaneus S92.0 6
Distale Fraktur des Femurs S72.4 6
Flexura coli sinistra [lienalis] C18.5 5
Bösartige Neubildung des Rektums C20 5
Sekundäre bösartige Neubildung des Knochens und des Knochenmarkes C79.5 5
Gutartige Neubildung des Fettgewebes der Haut und der Unterhaut des Rumpfes D17.1 5
Akuter subendokardialer Myokardinfarkt I21.4 5
Unspezifische mesenteriale Lymphadenitis I88.0 5
Sonstige und nicht näher bezeichnete Hernia ventralis ohne Einklemmung und ohne Gangrän K43.9 5
Sonstige und nicht näher bezeichnete intestinale Obstruktion K56.6 5
Ureterstein N20.1 5
Traumatische subdurale Blutung S06.5 5
Rippenfraktur S22.3 5
Prellung des Knies S80.0 5
Fraktur des distalen Endes des Humerus S42.4 5
Sekundäre bösartige Neubildung der Pleura C78.2 4
Linksherzinsuffizienz I50.1 4
Pyothorax ohne Fistel J86.9 4
Sonstige und nicht näher bezeichnete Hernia ventralis mit Einklemmung, ohne Gangrän K43.6 4
Crohn-Krankheit des Dünndarmes K50.0 4
Rektumprolaps K62.3 4
Darmfistel K63.2 4
Akute Peritonitis K65.0 4
Pilonidalzyste ohne Abszess L05.9 4
Ulcus cruris, anderenorts nicht klassifiziert L97 4
Hydronephrose bei Obstruktion durch Nieren- und Ureterstein N13.2 4
Fraktur des Orbitabodens S02.3 4
Prellung der Schulter und des Oberarmes S40.0 4
Meniskusriss, akut S83.2 4
Verstauchung und Zerrung des Kniegelenkes mit Beteiligung des (vorderen) (hinteren) Kreuzbandes S83.5 4
Infektion und entzündliche Reaktion durch eine interne Osteosynthesevorrichtung [jede Lokalisation] T84.6 4
Nichtvereinigung der Frakturenden [Pseudarthrose] M84.1 4
Luxation der Hüfte S73.0 4
Sonstige Meniskusschädigungen M23.3 <4
Gelenkschmerz M25.5 <4
Verletzung der Milz S36.0 <4
Divertikulose des Dünndarmes mit Perforation und Abszess K57.0 <4
Phlegmone an Fingern und Zehen L03.0 <4
Dekubitus 3. Grades L89.2 <4
Idiopathische Gicht M10.0 <4
Sonstige Rückenschmerzen M54.8 <4
Sonstige näher bezeichnete Muskelkrankheiten M62.8 <4
Schmerzen in den Extremitäten M79.6 <4
Sonstige Osteoporose mit pathologischer Fraktur M80.8 <4
Sonstige Knochennekrose M87.8 <4
Nekrose der Haut und Unterhaut, anderenorts nicht klassifiziert R02.0 <4
Fraktur des Daumens S62.5 <4
Infektion und entzündliche Reaktion durch sonstige interne Prothesen, Implantate oder Transplantate T85.7 <4
Enteritis durch Campylobacter A04.5 <4
Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis infektiösen Ursprungs A09.0 <4
Chlamydieninfektion des unteren Urogenitaltraktes A56.0 <4
Viruswarzen B07 <4
Sonstige und nicht näher bezeichnete Infektionskrankheiten B99 <4
Corpus ventriculi C16.2 <4
Pylorus C16.4 <4
Jejunum C17.1 <4
Ileum C17.2 <4
Zäkum C18.0 <4
Appendix vermiformis C18.1 <4
Colon ascendens C18.2 <4
Flexura coli dextra [hepatica] C18.3 <4
Colon transversum C18.4 <4
Colon descendens C18.6 <4
Bösartige Neubildung am Rektosigmoid, Übergang C19 <4
Pankreaskopf C25.0 <4
Sonstige Teile des Pankreas C25.7 <4
Ungenau bezeichnete Lokalisationen des Verdauungssystems C26.9 <4
Oberlappen (-Bronchus) C34.1 <4
Bronchus oder Lunge, nicht näher bezeichnet C34.9 <4
Pleura C38.4 <4
Bösartiges Melanom des Rumpfes C43.5 <4
Mesotheliom der Pleura C45.0 <4
Retroperitoneum C48.0 <4
Retroperitoneum und Peritoneum, mehrere Teilbereiche überlappend C48.8 <4
Brustwarze und Warzenhof C50.0 <4
Brustdrüse, mehrere Teilbereiche überlappend C50.8 <4
Brustdrüse, nicht näher bezeichnet C50.9 <4
Cervix uteri, mehrere Teilbereiche überlappend C53.8 <4
Endometrium C54.1 <4
Bösartige Neubildung des Ovars C56 <4
Bösartige Neubildung der Schilddrüse C73 <4
Axilläre Lymphknoten und Lymphknoten der oberen Extremität C77.3 <4
Sekundäre bösartige Neubildung der Leber und der intrahepatischen Gallengänge C78.7 <4
Kleinzelliges B-Zell-Lymphom C83.0 <4
Mantelzell-Lymphom C83.1 <4
Diffuses großzelliges B-Zell-Lymphom C83.3 <4
Mediastinales (thymisches) großzelliges B-Zell-Lymphom C85.2 <4
Makroglobulinämie Waldenström C88.0 <4
Solitäres Plasmozytom C90.3 <4
Sonstige näher bezeichnete Verdauungsorgane D01.7 <4
Zäkum D12.0 <4
Appendix vermiformis D12.1 <4
Colon ascendens D12.2 <4
Colon descendens D12.4 <4
Kolon, nicht näher bezeichnet D12.6 <4
Duodenum D13.2 <4
Extrahepatische Gallengänge und Gallenblase D13.5 <4
Gutartige Neubildung des Fettgewebes der Haut und der Unterhaut des Kopfes, des Gesichtes und des Halses D17.0 <4
Gutartige Neubildung des Fettgewebes der Haut und der Unterhaut der Extremitäten D17.2 <4
Gutartige Neubildung des Fettgewebes an sonstigen Lokalisationen D17.7 <4
Lymphangiom D18.1 <4
Haut der oberen Extremität, einschließlich Schulter D23.6 <4
Gutartige Neubildung des Ovars D27 <4
Hirnhäute D32.0 <4
Nebenniere D35.0 <4
Dünndarm D37.2 <4
Kolon D37.4 <4
Nebenniere D44.1 <4
Sonstige myelodysplastische Syndrome D46.7 <4
Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens des lymphatischen, blutbildenden und verwandten Gewebes, nicht näher bezeichnet D47.9 <4
Knochen und Gelenkknorpel D48.0 <4
Bindegewebe und andere Weichteilgewebe D48.1 <4
Sonstige näher bezeichnete Anämien D64.8 <4
Hämorrhagische Diathese durch Antikoagulanzien und Antikörper D68.3 <4
Hypersplenismus D73.1 <4
Abszess der Milz D73.3 <4
Infarzierung der Milz D73.5 <4
Jodmangelbedingte mehrknotige Struma (endemisch) E01.1 <4
Nichttoxischer solitärer Schilddrüsenknoten E04.1 <4
Hyperthyreose mit toxischem solitärem Schilddrüsenknoten E05.1 <4
Hyperthyreose mit toxischer mehrknotiger Struma E05.2 <4
Mit multiplen Komplikationen E10.7 <4
Ohne Komplikationen E11.9 <4
Volumenmangel E86 <4
Akute Intoxikation [akuter Rausch] F10.0 <4
Läsion des N. radialis G56.3 <4
Interkostalneuropathie G58.0 <4
Instabile Angina pectoris I20.0 <4
Akuter transmuraler Myokardinfarkt der Vorderwand I21.0 <4
Atherosklerotische Herzkrankheit I25.1 <4
Aortenklappenstenose mit Insuffizienz I35.2 <4
Vorhofflimmern, paroxysmal I48.0 <4
Hirninfarkt durch nicht näher bezeichneten Verschluss oder Stenose zerebraler Arterien I63.5 <4
Dissektion der Aorta I71.0 <4
Aneurysma der Aorta abdominalis, rupturiert I71.3 <4
Aneurysma und Dissektion sonstiger näher bezeichneter Arterien I72.8 <4
Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis sonstiger tiefer Gefäße der unteren Extremitäten I80.2 <4
Venöse Insuffizienz (chronisch) (peripher) I87.2 <4
Lymphangitis I89.1 <4
Sonstige näher bezeichnete nichtinfektiöse Krankheiten der Lymphgefäße und Lymphknoten I89.8 <4
Sonstige bakterielle Pneumonie J15.8 <4
Bronchopneumonie, nicht näher bezeichnet J18.0 <4
Lobärpneumonie, nicht näher bezeichnet J18.1 <4
Sonstige Pneumonie, Erreger nicht näher bezeichnet J18.8 <4
Akute Bronchitis durch sonstige näher bezeichnete Erreger J20.8 <4
Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Exazerbation, nicht näher bezeichnet J44.1 <4
Abszess der Lunge mit Pneumonie J85.1 <4
Spontaner Spannungspneumothorax J93.0 <4
Sonstiger Pneumothorax J93.8 <4
Hämatothorax J94.2 <4
Sonstige Krankheiten der Atemwege nach medizinischen Maßnahmen J95.8 <4
Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis K21.0 <4
Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis K21.9 <4
Perforation des Ösophagus K22.3 <4
Akut, mit Perforation K25.1 <4
Chronisch oder nicht näher bezeichnet, mit Perforation K25.5 <4
Weder als akut noch als chronisch bezeichnet, ohne Blutung oder Perforation K25.9 <4
Akut, mit Perforation K26.1 <4
Weder als akut noch als chronisch bezeichnet, ohne Blutung oder Perforation K28.9 <4
Akute hämorrhagische Gastritis K29.0 <4
Sonstige akute Gastritis K29.1 <4
Sonstige Gastritis K29.6 <4
Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Magens und des Duodenums K31.8 <4
Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Appendix K38.8 <4
Doppelseitige Hernia inguinalis mit Einklemmung, ohne Gangrän K40.0 <4
Hernia femoralis, einseitig oder ohne Seitenangabe, mit Einklemmung, ohne Gangrän K41.3 <4
Hernia femoralis, einseitig oder ohne Seitenangabe, mit Gangrän K41.4 <4
Hernia femoralis, einseitig oder ohne Seitenangabe, ohne Einklemmung und ohne Gangrän K41.9 <4
Hernia umbilicalis mit Gangrän K42.1 <4
Sonstige und nicht näher bezeichnete Hernia ventralis mit Gangrän K43.7 <4
Hernia diaphragmatica mit Einklemmung, ohne Gangrän K44.0 <4
Crohn-Krankheit des Dickdarmes K50.1 <4
Sonstige Crohn-Krankheit K50.8 <4
Crohn-Krankheit, nicht näher bezeichnet K50.9 <4
Sonstige näher bezeichnete nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis K52.8 <4
Akute Gefäßkrankheiten des Darmes K55.0 <4
Paralytischer Ileus K56.0 <4
Volvulus K56.2 <4
Divertikulose des Darmes, Teil nicht näher bezeichnet, ohne Perforation oder Abszess K57.9 <4
Megakolon, anderenorts nicht klassifiziert K59.3 <4
Chronische Analfissur K60.1 <4
Analprolaps K62.2 <4
Ulkus des Anus und des Rektums K62.6 <4
Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Anus und des Rektums K62.8 <4
Perforation des Darmes (nichttraumatisch) K63.1 <4
Hämorrhoiden 3. Grades K64.2 <4
Perianalvenenthrombose K64.5 <4
Hämoperitoneum K66.1 <4
Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Peritoneums K66.8 <4
Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Leber K76.8 <4
Gallengangsstein mit Cholangitis K80.3 <4
Gallengangsstein mit Cholezystitis K80.4 <4
Gallengangsstein ohne Cholangitis oder Cholezystitis K80.5 <4
Chronische Cholezystitis K81.1 <4
Cholangitis K83.0 <4
Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Pankreas K86.8 <4
Postoperativer Darmverschluss K91.3 <4
Funktionsstörung nach Kolostomie oder Enterostomie K91.4 <4
Gastrointestinale Blutung, nicht näher bezeichnet K92.2 <4
Hautabszess, Furunkel und Karbunkel am Hals L02.1 <4
Hautabszess, Furunkel und Karbunkel an sonstigen Lokalisationen L02.8 <4
Akute Lymphadenitis am Rumpf L04.1 <4
Sonstige näher bezeichnete lokale Infektionen der Haut und der Unterhaut L08.8 <4
Hidradenitis suppurativa L73.2 <4
Dekubitus 2. Grades L89.1 <4
Chronisches Ulkus der Haut, anderenorts nicht klassifiziert L98.4 <4
Eitrige Arthritis, nicht näher bezeichnet M00.9 <4
Sonstige primäre Koxarthrose M16.1 <4
Sonstige dysplastische Koxarthrose M16.3 <4
Koxarthrose, nicht näher bezeichnet M16.9 <4
Gonarthrose, nicht näher bezeichnet M17.9 <4
Primäre Arthrose sonstiger Gelenke M19.0 <4
Unterschiedliche Extremitätenlänge (erworben) M21.7 <4
Chondromalacia patellae M22.4 <4
Sonstige Binnenschädigungen des Kniegelenkes M23.8 <4
Pathologische Luxation und Subluxation eines Gelenkes, anderenorts nicht klassifiziert M24.3 <4
Habituelle Luxation und Subluxation eines Gelenkes M24.4 <4
Gelenkkontraktur M24.5 <4
Gelenkerguss M25.4 <4
Sonstige näher bezeichnete Gelenkkrankheiten M25.8 <4
Sakroiliitis, anderenorts nicht klassifiziert M46.1 <4
Sonstige Spondylose M47.8 <4
Spinal(kanal)stenose M48.0 <4
Sonstige näher bezeichnete Bandscheibenverlagerung M51.2 <4
Radikulopathie M54.1 <4
Zervikalneuralgie M54.2 <4
Lumboischialgie M54.4 <4
Kreuzschmerz M54.5 <4
Schmerzen im Bereich der Brustwirbelsäule M54.6 <4
Sonstige Synovitis und Tenosynovitis M65.8 <4
Synovitis und Tenosynovitis, nicht näher bezeichnet M65.9 <4
Ruptur einer Poplitealzyste M66.0 <4
Spontanruptur sonstiger Sehnen M66.4 <4
Bursitis praepatellaris M70.4 <4
Sonstige Bursitis im Bereich des Knies M70.5 <4
Sonstige infektiöse Bursitis M71.1 <4
Sonstige näher bezeichnete Bursopathien M71.8 <4
Läsionen der Rotatorenmanschette M75.1 <4
Impingement-Syndrom der Schulter M75.4 <4
Bursitis im Schulterbereich M75.5 <4
Sonstige Enthesopathien der unteren Extremität mit Ausnahme des Fußes M76.8 <4
Sonstige Enthesopathien, anderenorts nicht klassifiziert M77.8 <4
Postmenopausale Osteoporose mit pathologischer Fraktur M80.0 <4
Lokalisierte Osteoporose [Lequesne] M81.6 <4
Verzögerte Frakturheilung M84.2 <4
Sonstige akute Osteomyelitis M86.1 <4
Sonstige chronische Osteomyelitis M86.6 <4
Sonstige Osteomyelitis M86.8 <4
Knochennekrose durch vorangegangenes Trauma M87.2 <4
Sonstige sekundäre Knochennekrose M87.3 <4
Knochennekrose, nicht näher bezeichnet M87.9 <4
Akute tubulointerstitielle Nephritis N10 <4
Tubulointerstitielle Nephritis, nicht als akut oder chronisch bezeichnet N12 <4
Sonstige und nicht näher bezeichnete Hydronephrose N13.3 <4
Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet N17.9 <4
Nierenstein N20.0 <4
Nicht näher bezeichnete Nierenkolik N23 <4
Sonstige chronische Zystitis N30.2 <4
Sonstige Zystitis N30.8 <4
Sonstige Hydrozele N43.2 <4
Hydrozele, nicht näher bezeichnet N43.3 <4
Entzündliche Krankheiten des Skrotums N49.2 <4
Fistel zwischen Vagina und Dickdarm N82.3 <4
Follikelzyste des Ovars N83.0 <4
Sonstige und nicht näher bezeichnete Ovarialzysten N83.2 <4
Mittelschmerz N94.0 <4
Sonstige angeborene Fehlbildungen der Leber Q44.7 <4
Fehlbildung des Urachus Q64.4 <4
Angeborene Fehlbildung des Knies Q74.1 <4
Sonstige und nicht näher bezeichnete Gangrän, anderenorts nicht klassifiziert R02.8 <4
Sonstige Brustschmerzen R07.3 <4
Schmerzen im Bereich des Oberbauches R10.1 <4
Sonstige und nicht näher bezeichnete Hautveränderungen R23.8 <4
Harnverhaltung R33 <4
Urin-Extravasation R39.0 <4
Orientierungsstörung, nicht näher bezeichnet R41.0 <4
Schwindel und Taumel R42 <4
Sonstiges näher bezeichnetes Fieber R50.8 <4
Sonstiger chronischer Schmerz R52.2 <4
Unwohlsein und Ermüdung R53 <4
Sonstige und nicht näher bezeichnete Krämpfe R56.8 <4
Kardiogener Schock R57.0 <4
Blutung, anderenorts nicht klassifiziert R58 <4
Lymphknotenvergrößerung, umschrieben R59.0 <4
Prellung des Augenlides und der Periokularregion S00.1 <4
Offene Wunde des Ohres und der Gehörstrukturen S01.3 <4
Offene Wunde der Wange und der Temporomandibularregion S01.4 <4
Offene Wunde sonstiger Teile des Kopfes S01.8 <4
Schädeldachfraktur S02.0 <4
Schädelbasisfraktur S02.1 <4
Nasenbeinfraktur S02.2 <4
Fraktur des Jochbeins und des Oberkiefers S02.4 <4
Diffuse Hirnverletzung S06.2 <4
Sonstige intrakranielle Verletzungen S06.8 <4
Intrakranielle Verletzung, nicht näher bezeichnet S06.9 <4
Fraktur des 2. Halswirbels S12.1 <4
Traumatischer Hämatothorax S27.1 <4
Traumatischer Hämatopneumothorax S27.2 <4
Fraktur des Os coccygis S32.2 <4
Fraktur des Acetabulums S32.4 <4
Verstauchung und Zerrung der Lendenwirbelsäule S33.5 <4
Verletzung des Dickdarmes S36.5 <4
Verletzung sonstiger intraabdominaler Organe S36.8 <4
Nicht näher bezeichnete Verletzung des Abdomens, der Lumbosakralgegend und des Beckens S39.9 <4
Offene Wunde des Oberarmes S41.1 <4
Fraktur der Skapula S42.1 <4
Verletzung der Muskeln und der Sehnen der Rotatorenmanschette S46.0 <4
Prellung des Ellenbogens S50.0 <4
Prellung sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Unterarmes S50.1 <4
Offene Wunde des Ellenbogens S51.0 <4
Fraktur des Ulnaschaftes S52.2 <4
Fraktur des Radiusschaftes S52.3 <4
Fraktur des Ulna- und Radiusschaftes, kombiniert S52.4 <4
Distale Fraktur der Ulna und des Radius, kombiniert S52.6 <4
Luxation sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Ellenbogens S53.1 <4
Offene Wunde sonstiger Teile des Handgelenkes und der Hand S61.8 <4
Fraktur des Os scaphoideum der Hand S62.0 <4
Fraktur eines oder mehrerer sonstiger Handwurzelknochen S62.1 <4
Verletzung der langen Beugemuskeln und -sehnen des Daumens in Höhe des Handgelenkes und der Hand S66.0 <4
Verletzung der Streckmuskeln und -sehnen des Daumens in Höhe des Handgelenkes und der Hand S66.2 <4
Prellung des Oberschenkels S70.1 <4
Offene Wunde des Oberschenkels S71.1 <4
Frakturen sonstiger Teile des Femurs S72.8 <4
Verletzung des Muskels und der Sehne des M. quadriceps femoris S76.1 <4
Verletzung sonstiger und nicht näher bezeichneter Muskeln und Sehnen in Höhe des Oberschenkels S76.4 <4
Sonstige oberflächliche Verletzungen des Unterschenkels S80.8 <4
Offene Wunde des Knies S81.0 <4
Offene Wunde sonstiger Teile des Unterschenkels S81.8 <4
Offene Wunde des Unterschenkels, Teil nicht näher bezeichnet S81.9 <4
Fraktur des Tibiaschaftes S82.2 <4
Fraktur des Innenknöchels S82.5 <4
Luxation der Patella S83.0 <4
Verstauchung und Zerrung sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Knies S83.6 <4
Verletzung von Muskeln und Sehnen der anterioren Muskelgruppe in Höhe des Unterschenkels S86.2 <4
Verletzung sonstiger Muskeln und Sehnen in Höhe des Unterschenkels S86.8 <4
Verletzung eines nicht näher bezeichneten Muskels oder einer nicht näher bezeichneten Sehne in Höhe des Unterschenkels S86.9 <4
Offene Wunde einer oder mehrerer Zehen mit Schädigung des Nagels S91.2 <4
Fraktur eines oder mehrerer sonstiger Fußwurzelknochen S92.2 <4
Fraktur der Großzehe S92.4 <4
Fraktur einer sonstigen Zehe S92.5 <4
Luxation einer oder mehrerer Zehen S93.1 <4
Traumatische Ruptur von Bändern in Höhe des oberen Sprunggelenkes und des Fußes S93.2 <4
Verstauchung und Zerrung des oberen Sprunggelenkes S93.4 <4
Verbrennung 3. Grades des Rumpfes T21.3 <4
Verbrennung 2. Grades des Handgelenkes und der Hand T23.2 <4
Verbrennung 2. Grades der Knöchelregion und des Fußes T25.2 <4
Verbrennung 3. Grades der Knöchelregion und des Fußes T25.3 <4
Posttraumatische Wundinfektion, anderenorts nicht klassifiziert T79.3 <4
Traumatische Muskelischämie T79.6 <4
Aufreißen einer Operationswunde, anderenorts nicht klassifiziert T81.3 <4
Mechanische Komplikation durch sonstige Geräte und Implantate im Herzen und in den Gefäßen T82.5 <4
Infektion und entzündliche Reaktion durch sonstige Geräte, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen T82.7 <4
Mechanische Komplikation durch eine Gelenkendoprothese T84.0 <4
Mechanische Komplikation durch sonstige intern verwendete orthopädische Geräte, Implantate und Transplantate T84.4 <4
Infektion und entzündliche Reaktion durch eine Gelenkendoprothese T84.5 <4
Infektion des Amputationsstumpfes T87.4 <4
Nekrose des Amputationsstumpfes T87.5 <4
Sonstige näher bezeichnete spezielle Untersuchungen Z01.8 <4
Beobachtung bei sonstigen Verdachtsfällen Z03.8 <4
Untersuchung und Beobachtung aus sonstigen näher bezeichneten Gründen Z04.8 <4
Häufige Untersuchungen der Fachabteilung
Bezeichnung OPS-Code Fallzahl
Diagnostische Laparoskopie (Peritoneoskopie) 1-694 23
Diagnostische Rektoskopie 1-654 23
Diagnostische Arthroskopie 1-697 21
Diagnostische Koloskopie 1-650 20
Diagnostische Thorakoskopie und Mediastinoskopie 1-691 15
Diagnostische Ösophagogastroduodenoskopie 1-632 14
Diagnostische perkutane Punktion der Pleurahöhle 1-844 7
Biopsie an anderen Verdauungsorganen, Peritoneum und retroperitonealem Gewebe durch Inzision 1-559 7
Biopsie am Mediastinum und anderen intrathorakalen Organen durch Inzision 1-581 6
Endoskopische Biopsie am unteren Verdauungstrakt 1-444 6
Endoskopische Biopsie an oberem Verdauungstrakt, Gallengängen und Pankreas 1-440 5
Biopsie an Knochen durch Inzision 1-503 <4
Biopsie an der Leber durch Inzision 1-551 <4
Diagnostische Laryngoskopie 1-610 <4
Diagnostische Endoskopie des Darmes über ein Stoma 1-652 <4
Klinische Untersuchung in Allgemeinanästhesie 1-100 <4
pH-Metrie des Ösophagus 1-316 <4
Biopsie ohne Inzision am Knochenmark 1-424 <4
Perkutane Biopsie an respiratorischen Organen mit Steuerung durch bildgebende Verfahren 1-432 <4
Arthroskopische Biopsie an Gelenken 1-482 <4
Diagnostische Ösophagogastroskopie 1-631 <4
Diagnostische Sigmoideoskopie 1-651 <4
Diagnostische Urethroskopie 1-660 <4
Diagnostische Urethrozystoskopie 1-661 <4
Ganzkörperplethysmographie 1-710 <4
Diagnostische perkutane Punktion eines Gelenkes oder Schleimbeutels 1-854 <4
Komplexe differenzialdiagnostische Sonographie des Gefäßsystems mit quantitativer Auswertung 3-035 <4
Endosonographie des Duodenums 3-054 <4
Endosonographie der Gallenwege 3-055 <4
Endosonographie des Pankreas 3-056 <4
Endosonographie des Rektums 3-058 <4
Andere Endosonographie 3-05x <4
Häufige Behandlungen der Fachabteilung
Bezeichnung OPS-Code Fallzahl
Pflegebedürftigkeit 9-984 473
Verband bei großflächigen und schwerwiegenden Hauterkrankungen 8-191 101
Transfusion von Vollblut, Erythrozytenkonzentrat und Thrombozytenkonzentrat 8-800 87
Entfernung von erkranktem Gewebe an Haut und Unterhaut ohne Anästhesie (im Rahmen eines Verbandwechsels) bei Vorliegen einer Wunde 8-192 60
Spezielle Verbandstechniken 8-190 53
Therapeutische Drainage der Pleurahöhle 8-144 47
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes 8-930 45
Legen und Wechsel eines Katheters in zentralvenöse Gefäße 8-831 43
Geschlossene Reposition einer Gelenkluxation ohne Osteosynthese 8-201 43
Hochaufwendige Pflege von Erwachsenen 9-200 40
Komplexbehandlung bei Besiedelung oder Infektion mit multiresistenten Erregern [MRE] 8-987 36
Zusatzinformationen zu Materialien 8-83b 22
Komplexe Akutschmerzbehandlung 8-919 18
Darmspülung 8-121 16
Funktionsorientierte physikalische Therapie 8-561 12
Therapeutische Spülung des Bauchraumes bei liegender Drainage und temporärem Bauchdeckenverschluss 8-176 11
Transfusion von Plasma und anderen Plasmabestandteilen und gentechnisch hergestellten Plasmaproteinen 8-812 10
Therapeutische perkutane Punktion von Organen des Thorax 8-152 9
Epidurale Injektion und Infusion zur Schmerztherapie 8-910 9
Hämodialyse 8-854 8
Kardiale oder kardiopulmonale Reanimation 8-771 7
Einfache endotracheale Intubation 8-701 6
Transfusion von Plasmabestandteilen und gentechnisch hergestellten Plasmaproteinen 8-810 6
Einlegen, Wechsel und Entfernung einer Ureterschiene [Ureterkatheter] 8-137 <4
Komplexbehandlung bei Besiedelung oder Infektion mit nicht multiresistenten isolationspflichtigen Erregern 8-98g <4
Therapeutische Drainage von anderen Organen und Geweben 8-148 <4
Andere therapeutische perkutane Punktion 8-159 <4
Extension durch Knochendrahtung (Kirschner-Draht) 8-401 <4
Patientenschulung 9-500 <4
Fremdkörperentfernung durch Endoskopie 8-100 <4
Fremdkörperentfernung aus der Haut ohne Inzision 8-102 <4
Wechsel und Entfernung eines Gastrostomiekatheters 8-123 <4
Therapeutische perkutane Punktion eines Gelenkes 8-158 <4
Therapeutische Spülung eines Gelenkes 8-178 <4
Brisement force 8-210 <4
Aufwendige Gipsverbände 8-310 <4
Wechsel und Entfernung einer Tamponade bei Blutungen 8-506 <4
Nicht komplexe Chemotherapie 8-542 <4
Anlegen einer Maske zur maschinellen Beatmung 8-706 <4
Klinische Obduktion bzw. Obduktion zur Qualitätssicherung 9-990 <4
Häufige Operationen der Fachabteilung
Bezeichnung OPS-Code Fallzahl
Art des verwendeten Materials für Gewebeersatz und Gewebeverstärkung 5-932 292
Cholezystektomie 5-511 227
Verschluss einer Hernia inguinalis 5-530 206
Andere Operationen am Darm 5-469 201
Offene Reposition einer Mehrfragment-Fraktur im Gelenkbereich eines langen Röhrenknochens 5-794 198
Temporäre Weichteildeckung 5-916 186
Appendektomie 5-470 127
Chirurgische Wundtoilette [Wunddebridement] mit Entfernung von erkranktem Gewebe an Haut und Unterhaut 5-896 125
Laparotomie und Eröffnung des Retroperitoneums 5-541 121
Andere Inzision an Haut und Unterhaut 5-892 117
Geschlossene Reposition einer Fraktur oder Epiphysenlösung mit Osteosynthese 5-790 106
Offene Reposition einer einfachen Fraktur im Gelenkbereich eines langen Röhrenknochens 5-793 105
Implantation einer Endoprothese am Hüftgelenk 5-820 100
Einfache Wiederherstellung der Oberflächenkontinuität an Haut und Unterhaut 5-900 90
Partielle Resektion des Dickdarmes 5-455 79
Reoperation 5-983 70
Entfernung von Osteosynthesematerial 5-787 69
Inzision an Muskel, Sehne und Faszie 5-850 67
Verschluss einer Hernia umbilicalis 5-534 65
Andere Operationen an Blutgefäßen 5-399 59
Verschluss einer Narbenhernie 5-536 51
Inzision und Exzision von Gewebe der Perianalregion 5-490 43
Exzision und Rekonstruktion eines Sinus pilonidalis 5-897 37
Andere Operationen an der Wirbelsäule 5-839 37
Amputation und Exartikulation Fuß 5-865 36
Resektion des Dünndarmes 5-454 36
Inzision von Brustwand und Pleura 5-340 26
Inzision am Knochen, septisch und aseptisch 5-780 26
Offene Reposition einer Mehrfragment-Fraktur im Schaftbereich eines langen Röhrenknochens 5-792 25
Andere Operationen an den Bewegungsorganen 5-869 24
Offene Reposition einer Mehrfragment-Fraktur an kleinen Knochen 5-796 21
Andere Operationen an Schilddrüse und Nebenschilddrüsen 5-069 20
Exzision und Destruktion von peritonealem Gewebe 5-543 19
Rektumresektion unter Sphinktererhaltung 5-484 18
Exzision einzelner Lymphknoten und Lymphgefäße 5-401 18
Lokale Exzision von erkranktem Gewebe an Haut und Unterhaut 5-894 18
Offene Reposition einer einfachen Fraktur an kleinen Knochen 5-795 17
Offene Reposition einer einfachen Fraktur im Schaftbereich eines langen Röhrenknochens 5-791 17
Offen chirurgische Operation eines Gelenkes 5-800 16
Verschluss von Bauchwand und Peritoneum 5-545 15
Entnahme eines Knochentransplantates 5-783 14
Rückverlagerung eines doppelläufigen Enterostomas 5-465 13
Arthroskopische Operation an der Synovialis 5-811 13
Arthroskopische Operation am Gelenkknorpel und an den Menisken 5-812 13
Naht und andere Operationen an Sehnen und Sehnenscheide 5-855 13
Andere Rekonstruktion des Darmes 5-467 13
Exzision an Muskel, Sehne und Faszie 5-852 13
Pleurodese [Verödung des Pleuraspaltes] 5-345 12
Naht von Blutgefäßen 5-388 12
Andere Operationen an Muskeln, Sehnen, Faszien und Schleimbeuteln 5-859 12
Radikale und ausgedehnte Exzision von erkranktem Gewebe an Haut und Unterhaut 5-895 12
Anlegen eines Enterostomas (als protektive Maßnahme) im Rahmen eines anderen Eingriffes 5-462 11
Offene Reposition einer Gelenkluxation 5-79b 11
Amputation und Exartikulation untere Extremität 5-864 11
Freie Hauttransplantation, Empfängerstelle 5-902 11
Verschluss einer Hernia femoralis 5-531 11
Knochentransplantation und -transposition 5-784 11
Andere Bauchoperationen 5-549 10
Revision, Wechsel und Entfernung einer Endoprothese am Hüftgelenk 5-821 10
Thyreoidektomie 5-063 9
Andere Rekonstruktion am Magen 5-448 9
Offen chirurgische Refixation und Plastik am Kapselbandapparat des Schultergelenkes 5-805 9
Verschluss einer Hernia epigastrica 5-535 9
Hemithyreoidektomie 5-061 8
Simultane Appendektomie 5-471 8
Arthroskopische Gelenkoperation 5-810 8
Implantation einer Endoprothese an Gelenken der oberen Extremität 5-824 8
Exzision und Resektion von erkranktem Knochengewebe 5-782 8
Verschluss einer Hernia diaphragmatica 5-538 7
Neurolyse und Dekompression eines Nerven 5-056 6
Subtotale Magenresektion (4/5-Resektion) 5-436 6
Anlegen eines Enterostomas, doppelläufig, als selbständiger Eingriff 5-460 6
Operative Behandlung von Analfisteln 5-491 6
Arthroskopische Refixation und Plastik am Kapselbandapparat des Kniegelenkes 5-813 5
Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe des Analkanals 5-492 5
Offene Reposition einer Fraktur an Talus und Kalkaneus 5-797 5
Inzision, Embolektomie und Thrombektomie von Blutgefäßen 5-380 5
Anderer operativer Verschluss an Blutgefäßen 5-389 5
Osteosyntheseverfahren 5-786 5
Durchtrennung von Muskel, Sehne und Faszie 5-851 5
Rekonstruktion von Faszien 5-856 5
Andere partielle Schilddrüsenresektion 5-062 4
Splenektomie 5-413 4
Wiederherstellung der Kontinuität des Darmes bei endständigen Enterostomata 5-466 4
Osteosynthese (dynamische Stabilisierung) an der Wirbelsäule 5-83b 4
Lokale Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe des Dickdarmes 5-452 4
Anlegen eines Enterostomas, endständig, als selbständiger Eingriff 5-461 4
Revision und andere Eingriffe an einem Enterostoma 5-464 4
Lokale Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe der Leber (atypische Leberresektion) 5-501 4
Inzision und Exzision von retroperitonealem Gewebe 5-590 4
Offen chirurgische Operation am Gelenkknorpel und an den Menisken 5-801 4
Offen chirurgische Refixation am Kapselbandapparat anderer Gelenke 5-807 4
Andere Operationen an der Milz 5-419 <4
Rekonstruktion der Leber 5-505 <4
Inzision der Bauchwand 5-540 <4
Implantation von alloplastischem Knochenersatz 5-785 <4
Operationen an Metatarsale und Phalangen des Fußes 5-788 <4
Operationen an Sehnen der Hand 5-840 <4
Revision eines Amputationsgebietes 5-866 <4
Chirurgische Wundtoilette [Wunddebridement] und Entfernung von erkranktem Gewebe an Haut und Unterhaut bei Verbrennungen und Verätzungen 5-921 <4
Zugang zur Lendenwirbelsäule, zum Os sacrum und zum Os coccygis 5-032 <4
Pleurektomie 5-344 <4
Endarteriektomie 5-381 <4
Resektion und Ersatz (Interposition) an der Aorta 5-384 <4
Lokale Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe des Magens 5-433 <4
Andere Operationen am Magen 5-449 <4
Lokale Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe des Dünndarmes 5-451 <4
Anlegen anderer Enterostomata 5-463 <4
Peranale lokale Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe des Rektums 5-482 <4
Operative Behandlung von Hämorrhoiden 5-493 <4
Inzision der Leber 5-500 <4
Verschluss anderer abdominaler Hernien 5-539 <4
Plastische Rekonstruktion von Bauchwand und Peritoneum 5-546 <4
Andere plastische Rekonstruktion der Harnblase 5-578 <4
Andere Operationen am Knochen 5-789 <4
Offene Reposition einer Beckenrand- und Beckenringfraktur 5-798 <4
Andere offen chirurgische Gelenkoperationen 5-809 <4
Zusatzinformationen zu Operationen an der Wirbelsäule 5-83w <4
Rekonstruktion von Muskeln 5-853 <4
Zugang zur Brustwirbelsäule 5-031 <4
Operationen am spinalen Liquorsystem 5-038 <4
Inzision von Nerven 5-040 <4
Andere Operationen an Nerven und Ganglien 5-059 <4
Operationen an der Schilddrüse durch Sternotomie 5-064 <4
Adrenalektomie 5-072 <4
Reposition einer Nasenfraktur 5-216 <4
Temporäre Tracheostomie 5-311 <4
Atypische Lungenresektion 5-322 <4
Adhäsiolyse an Lunge und Brustwand 5-333 <4
Andere Operationen am Thorax 5-349 <4
Perikardiotomie und Kardiotomie 5-370 <4
Resektion von Blutgefäßen mit Reanastomosierung 5-382 <4
Resektion und Ersatz (Interposition) von (Teilen von) Blutgefäßen 5-383 <4
Andere Exzision von (erkrankten) Blutgefäßen und Transplantatentnahme 5-386 <4
Anlegen eines anderen Shuntes und Bypasses an Blutgefäßen 5-393 <4
Patchplastik an Blutgefäßen 5-395 <4
Regionale Lymphadenektomie (Ausräumung mehrerer Lymphknoten einer Region) als selbständiger Eingriff 5-402 <4
Radikale zervikale Lymphadenektomie [Neck dissection] 5-403 <4
Regionale Lymphadenektomie (Ausräumung mehrerer Lymphknoten einer Region) im Rahmen einer anderen Operation 5-406 <4
Andere Operationen am Lymphgefäßsystem 5-408 <4
Gastrostomie 5-431 <4
Atypische partielle Magenresektion 5-434 <4
Partielle Magenresektion (2/3-Resektion) 5-435 <4
Gastroenterostomie ohne Magenresektion [Bypassverfahren] 5-445 <4
Inzision des Darmes 5-450 <4
(Totale) Kolektomie und Proktokolektomie 5-456 <4
Bypass-Anastomose des Darmes 5-459 <4
Intraabdominale Manipulation am Darm 5-468 <4
Rekonstruktion des Rektums 5-486 <4
Andere Operationen an den Gallengängen 5-514 <4
Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe der Bauchwand 5-542 <4
Resektion von Gewebe in der Bauchregion ohne sichere Organzuordnung 5-547 <4
Perkutan-transrenale Nephrotomie, Nephrostomie, Steinentfernung, Pyeloplastik und ureterorenoskopische Steinentfernung 5-550 <4
Rekonstruktion der Niere 5-557 <4
Andere Operationen am Ureter 5-569 <4
Zystostomie 5-572 <4
Kuldotomie 5-700 <4
Rekonstruktion der Weichteile im Gesicht 5-778 <4
Osteotomie und Korrekturosteotomie 5-781 <4
Offene Reposition einer Azetabulum- und Hüftkopffraktur mit Osteosynthese 5-799 <4
Geschlossene Reposition einer Gelenkluxation mit Osteosynthese 5-79a <4
Offen chirurgische Refixation und Naht am Kapselbandapparat des Kniegelenkes 5-802 <4
Offen chirurgische Operationen an der Patella und ihrem Halteapparat 5-804 <4
Offen chirurgische Refixation und Plastik am Kapselbandapparat des Sprunggelenkes 5-806 <4
Arthrodese 5-808 <4
Revision, Wechsel und Entfernung einer Endoprothese am Kniegelenk 5-823 <4
Spondylodese 5-836 <4
Andere Operationen an der Hand 5-849 <4
Amputation und Exartikulation Hand 5-863 <4
Zusatzinformationen zu Operationen an den Bewegungsorganen 5-86a <4
Inzision der Mamma 5-881 <4
Freie Hauttransplantation, Entnahmestelle 5-901 <4
Andere Wiederherstellung und Rekonstruktion von Haut und Unterhaut 5-909 <4
Entfernung oberflächlicher Hautschichten 5-913 <4
Inzision an Haut und Unterhaut bei Verbrennungen und Verätzungen 5-920 <4
Freie Hauttransplantation und Lappenplastik an Haut und Unterhaut bei Verbrennungen und Verätzungen, Empfängerstelle 5-925 <4
Art des Transplantates 5-930 <4
Art des verwendeten Knorpelersatz-, Knochenersatz- und Osteosynthesematerials 5-931 <4
Minimalinvasive Technik 5-986 <4
Anwendung eines Klammernahtgerätes 5-98c <4