Klinikradar

Klinik für Nephrologie und Diabetologie Fachabteilung Kliniken Maria Hilf

In der Fachabteilung Klinik für Nephrologie und Diabetologie werden pro Jahr etwa 1.196 stationäre Patienten von rund 11 Ärzten und 41 Pflegekräften versorgt.

Medizinische Leistungen der Fachabteilung

Innere Medizin

  • Nephrologische Schwerpunktklinik
  • Diagnostik und Therapie der Hypertonie (Hochdruckkrankheit)
  • Diagnostik und Therapie von Nierenerkrankungen
  • Diagnostik und Therapie von endokrinen Ernährungs- und Stoffwechselkrankheiten
  • Diagnostik und Therapie von rheumatologischen Erkrankungen
  • Intensivmedizin
  • Betreuung von Patienten und Patientinnen vor und nach Transplantation
  • Diagnostik und Therapie von Autoimmunerkrankungen

Urologie und Nephrologie

  • Diagnostik und Therapie von Niereninsuffizienz
  • Dialyse
  • Diagnostik und Therapie von tubulointerstitiellen Nierenkrankheiten
Häufige Diagnosen der Fachabteilung
Bezeichnung ICD-Code Fallzahl
Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet N17.9 246
Chronische Nierenkrankheit, Stadium 5 N18.5 116
Mit sonstigen näher bezeichneten Komplikationen E11.6 79
Chronische Nierenkrankheit, Stadium 4 N18.4 43
Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 N18.3 26
Pneumonie, nicht näher bezeichnet J18.9 17
Wegener-Granulomatose M31.3 15
Mit sonstigen näher bezeichneten Komplikationen E10.6 15
Linksherzinsuffizienz I50.1 14
Sonstiges akutes Nierenversagen N17.8 13
Glomerulonephritis mit diffuser Halbmondbildung N01.7 13
Syndrom der inadäquaten Sekretion von Adiuretin E22.2 13
Ohne Komplikationen E11.9 13
Rechtsherzinsuffizienz I50.0 12
Sepsis durch sonstige gramnegative Erreger A41.5 11
Funktionsstörung, Versagen und Abstoßung eines Nierentransplantates T86.1 11
Mechanische Komplikation durch Gefäßkatheter bei Dialyse T82.4 11
Hypoosmolalität und Hyponatriämie E87.1 11
Bronchopneumonie, nicht näher bezeichnet J18.0 10
Hypostatische Pneumonie, nicht näher bezeichnet J18.2 10
Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet N39.0 10
Mit Ketoazidose E10.1 9
Akute Peritonitis K65.0 8
Mit multiplen Komplikationen E11.7 8
Mit Nierenkomplikationen E11.2 7
Mechanische Komplikation durch sonstige Geräte und Implantate im Herzen und in den Gefäßen T82.5 6
Volumenmangel E86 6
Mit Ketoazidose E11.1 5
Panarteriitis mit Lungenbeteiligung M30.1 5
Infektion und entzündliche Reaktion durch sonstige Geräte, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen T82.7 5
Benigne essentielle Hypertonie I10.0 5
Sepsis, nicht näher bezeichnet A41.9 4
Ohne Komplikationen E13.9 4
Akute Zystitis N30.0 4
Enterokolitis durch Clostridium difficile A04.7 <4
Akutes Nierenversagen mit Tubulusnekrose N17.0 <4
Idiopathische Gicht M10.0 <4
Sonstiger Pneumothorax J93.8 <4
Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis K21.0 <4
Akute hämorrhagische Gastritis K29.0 <4
Duodenitis K29.8 <4
Nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis, nicht näher bezeichnet K52.9 <4
Divertikulose des Darmes, Teil nicht näher bezeichnet, ohne Perforation oder Abszess K57.9 <4
Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Anus und des Rektums K62.8 <4
Akute Infektion der oberen Atemwege, nicht näher bezeichnet J06.9 <4
Peritonitis, nicht näher bezeichnet K65.9 <4
Alkoholische Leberzirrhose K70.3 <4
Hepatorenales Syndrom K76.7 <4
Akute Pankreatitis, nicht näher bezeichnet K85.9 <4
Malabsorption nach chirurgischem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert K91.2 <4
Gastrointestinale Blutung, nicht näher bezeichnet K92.2 <4
Pruritus, nicht näher bezeichnet L29.9 <4
Pleuraerguss, anderenorts nicht klassifiziert J90 <4
Lungenödem J81 <4
Grippe mit Pneumonie, saisonale Influenzaviren nachgewiesen J10.0 <4
Grippe mit sonstigen Manifestationen an den Atemwegen, saisonale Influenzaviren nachgewiesen J10.1 <4
Grippe mit sonstigen Manifestationen an den Atemwegen, Viren nicht nachgewiesen J11.1 <4
Pneumonie durch Klebsiella pneumoniae J15.0 <4
Pneumonie durch Staphylokokken J15.2 <4
Bakterielle Pneumonie, nicht näher bezeichnet J15.9 <4
Lobärpneumonie, nicht näher bezeichnet J18.1 <4
Sonstige Pneumonie, Erreger nicht näher bezeichnet J18.8 <4
Akute Bronchitis, nicht näher bezeichnet J20.9 <4
Akute Infektion der unteren Atemwege, nicht näher bezeichnet J22 <4
Bronchitis, nicht als akut oder chronisch bezeichnet J40 <4
Nicht näher bezeichnete chronische Bronchitis J42 <4
Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Infektion der unteren Atemwege J44.0 <4
Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Exazerbation, nicht näher bezeichnet J44.1 <4
Pneumonie durch Nahrung oder Erbrochenes J69.0 <4
Atemnotsyndrom des Erwachsenen [ARDS] J80.0 <4
Gicht, nicht näher bezeichnet M10.9 <4
Polyarthritis, nicht näher bezeichnet M13.0 <4
Somnolenz R40.0 <4
Schwindel und Taumel R42 <4
Fieber, nicht näher bezeichnet R50.9 <4
Synkope und Kollaps R55 <4
Septischer Schock R57.2 <4
Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik der Lunge R91 <4
Verstauchung und Zerrung der Halswirbelsäule S13.4 <4
Prellung der Lumbosakralgegend und des Beckens S30.0 <4
Offene Wunde der Lumbosakralgegend und des Beckens S31.0 <4
Fraktur sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile der Lendenwirbelsäule und des Beckens S32.8 <4
Sonstige und nicht näher bezeichnete Arzneimittel, Drogen und biologisch aktive Substanzen T50.9 <4
Mechanische Komplikation durch sonstige Gefäßtransplantate T82.3 <4
Sonstige näher bezeichnete Komplikationen durch Prothesen, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen T82.8 <4
Nicht näher bezeichnete unerwünschte Nebenwirkung eines Arzneimittels oder einer Droge T88.7 <4
Beobachtung bei Verdachtsfall, nicht näher bezeichnet Z03.9 <4
Harnverhaltung R33 <4
Sonstige Stuhlveränderungen R19.5 <4
Flatulenz und verwandte Zustände R14 <4
Hypersensitivitätsangiitis M31.0 <4
Thrombotische Mikroangiopathie M31.1 <4
Sonstige Riesenzellarteriitis M31.6 <4
Systemischer Lupus erythematodes mit Beteiligung von Organen oder Organsystemen M32.1 <4
Diffuse membranöse Glomerulonephritis N04.2 <4
Sonstige morphologische Veränderungen N04.8 <4
Sonstige morphologische Veränderungen N07.8 <4
Hydronephrose bei Ureterstriktur, anderenorts nicht klassifiziert N13.1 <4
Nierenstein N20.0 <4
Sonstige und nicht näher bezeichnete Ovarialzysten N83.2 <4
Epistaxis R04.0 <4
Brustschmerzen, nicht näher bezeichnet R07.4 <4
Schmerzen im Bereich des Oberbauches R10.1 <4
Übelkeit und Erbrechen R11 <4
Sonstige und nicht näher bezeichnete Dysphagie R13.9 <4
Extrakorporale Dialyse Z49.1 <4
Salmonellenenteritis A02.0 <4
Niere D41.0 <4
Monoklonale Gammopathie unbestimmter Signifikanz [MGUS] D47.2 <4
Sonstige Eisenmangelanämien D50.8 <4
Hereditäre hämolytische Anämie, nicht näher bezeichnet D58.9 <4
Hämolytisch-urämisches Syndrom D59.3 <4
Hämorrhagische Diathese durch Antikoagulanzien und Antikörper D68.3 <4
Purpura anaphylactoides D69.0 <4
Sarkoidose der Lunge D86.0 <4
Sarkoidose an sonstigen und kombinierten Lokalisationen D86.8 <4
Mit Koma E10.0 <4
Mit Nierenkomplikationen E10.2 <4
Mit neurologischen Komplikationen E10.4 <4
Mit multiplen Komplikationen E10.7 <4
Mit nicht näher bezeichneten Komplikationen E10.8 <4
Mit Koma E11.0 <4
Nebenniere D35.0 <4
Bösartige Neubildung der Prostata C61 <4
Malaria tropica, nicht näher bezeichnet B50.9 <4
Enteritis durch Rotaviren A08.0 <4
Akute Gastroenteritis durch Norovirus A08.1 <4
Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis infektiösen Ursprungs A09.0 <4
Sepsis durch Streptokokken, Gruppe D A40.2 <4
Sepsis durch Staphylococcus aureus A41.0 <4
Sonstige näher bezeichnete Sepsis A41.8 <4
Erysipel [Wundrose] A46 <4
Legionellose mit Pneumonie A48.1 <4
Staphylokokkeninfektion nicht näher bezeichneter Lokalisation A49.0 <4
Streptokokken- und Enterokokkeninfektion nicht näher bezeichneter Lokalisation A49.1 <4
Sonstige bakterielle Infektionen nicht näher bezeichneter Lokalisation A49.8 <4
Bakterielle Infektion, nicht näher bezeichnet A49.9 <4
Zoster ohne Komplikation B02.9 <4
Virusinfektion, nicht näher bezeichnet B34.9 <4
Candida-Sepsis B37.7 <4
Mit Koma E13.0 <4
Mit Ketoazidose E13.1 <4
Mit Koma E14.0 <4
Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz I11.0 <4
Hypertensive Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz I12.0 <4
Hypertensive Herz- und Nierenkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz I13.0 <4
Hypertensive Herz- und Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz I13.1 <4
Akuter subendokardialer Myokardinfarkt I21.4 <4
Atherosklerotische Herzkrankheit I25.1 <4
Lungenembolie ohne Angabe eines akuten Cor pulmonale I26.9 <4
Akute und subakute infektiöse Endokarditis I33.0 <4
Atrioventrikulärer Block 3. Grades I44.2 <4
Vorhofflimmern, paroxysmal I48.0 <4
Herzinsuffizienz, nicht näher bezeichnet I50.9 <4
Hirninfarkt durch Embolie zerebraler Arterien I63.4 <4
Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis oberflächlicher Gefäße der unteren Extremitäten I80.0 <4
Postthrombotisches Syndrom I87.0 <4
Lymphödem, anderenorts nicht klassifiziert I89.0 <4
Benigner paroxysmaler Schwindel H81.1 <4
Spastische Hemiparese und Hemiplegie G81.1 <4
Interkostalneuropathie G58.0 <4
Mit Ketoazidose E14.1 <4
Ohne Komplikationen E14.9 <4
Sonstige Hypoglykämie E16.1 <4
Hypoglykämie, nicht näher bezeichnet E16.2 <4
Hypoparathyreoidismus, nicht näher bezeichnet E20.9 <4
Primärer Hyperparathyreoidismus E21.0 <4
Störungen des Kalziumstoffwechsels E83.5 <4
Sekundäre systemische Amyloidose E85.3 <4
Organbegrenzte Amyloidose E85.4 <4
Hyperosmolalität und Hypernatriämie E87.0 <4
Hyperkaliämie E87.5 <4
Hypokaliämie E87.6 <4
Delir, nicht näher bezeichnet F05.9 <4
Grand-Mal-Anfälle, nicht näher bezeichnet (mit oder ohne Petit-Mal) G40.6 <4
Migräne mit Aura [Klassische Migräne] G43.1 <4
Hypotonie, nicht näher bezeichnet I95.9 <4
Häufige Untersuchungen der Fachabteilung
Bezeichnung OPS-Code Fallzahl
Perkutane (Nadel-)Biopsie an Harnorganen und männlichen Geschlechtsorganen 1-463 56
Diagnostische Vaginoskopie 1-670 9
(Neuro-)psychologische und psychosoziale Diagnostik 1-901 <4
Häufige Behandlungen der Fachabteilung
Bezeichnung OPS-Code Fallzahl
Hämodialyse 8-854 6529
Hämodiafiltration 8-855 3123
Peritonealdialyse 8-857 500
Psychosoziale Interventionen 9-401 384
Pflegebedürftigkeit 9-984 290
Hämofiltration 8-853 118
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes 8-930 115
Aufwendige intensivmedizinische Komplexbehandlung (Basisprozedur) 8-98f 91
Transfusion von Vollblut, Erythrozytenkonzentrat und Thrombozytenkonzentrat 8-800 75
Legen und Wechsel eines Katheters in zentralvenöse Gefäße 8-831 57
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf mit Messung des zentralen Venendruckes 8-931 48
Hochaufwendige Pflege von Erwachsenen 9-200 33
Andere Immuntherapie 8-547 30
Komplexbehandlung bei Besiedelung oder Infektion mit multiresistenten Erregern [MRE] 8-987 29
Komplexbehandlung bei Besiedelung oder Infektion mit nicht multiresistenten isolationspflichtigen Erregern 8-98g 14
Therapeutische perkutane Punktion von Organen des Thorax 8-152 9
Lagerungsbehandlung 8-390 6
Kardiale oder kardiopulmonale Reanimation 8-771 6
Geriatrische frührehabilitative Komplexbehandlung 8-550 6
Transfusion von Plasma und anderen Plasmabestandteilen und gentechnisch hergestellten Plasmaproteinen 8-812 5
Applikation von Medikamenten, Liste 2 6-002 <4
Zusatzinformationen zu Materialien 8-83b <4
Applikation von Medikamenten, Liste 1 6-001 <4
Therapeutische Drainage der Pleurahöhle 8-144 <4
Applikation von Medikamenten, Liste 3 6-003 <4
Entfernung von erkranktem Gewebe an Haut und Unterhaut ohne Anästhesie (im Rahmen eines Verbandwechsels) bei Vorliegen einer Wunde 8-192 <4
Therapeutische Plasmapherese 8-820 <4
Applikation von Medikamenten, Liste 7 6-007 <4
Instillation von und lokoregionale Therapie mit zytotoxischen Materialien und Immunmodulatoren 8-541 <4
Hämoperfusion 8-856 <4
Transfusion von Plasmabestandteilen und gentechnisch hergestellten Plasmaproteinen 8-810 <4
Multimodale Komplexbehandlung bei Diabetes mellitus 8-984 <4
Verband bei großflächigen und schwerwiegenden Hauterkrankungen 8-191 <4
Therapeutische perkutane Punktion von Organen des Bauchraumes 8-154 <4
Fremdkörperentfernung ohne Inzision 8-101 <4
Enterale Ernährung als medizinische Nebenbehandlung 8-017 <4
Häufige Operationen der Fachabteilung
Bezeichnung OPS-Code Fallzahl
Andere Operationen an Blutgefäßen 5-399 133
Andere Bauchoperationen 5-549 9
Chirurgische Wundtoilette [Wunddebridement] mit Entfernung von erkranktem Gewebe an Haut und Unterhaut 5-896 <4
Vorzeitiger Abbruch einer Operation (Eingriff nicht komplett durchgeführt) 5-995 <4
Mikrochirurgische Technik 5-984 <4
Andere Exzision an Haut und Unterhaut 5-899 <4
Lokale Exzision von erkranktem Gewebe an Haut und Unterhaut 5-894 <4
Andere Inzision an Haut und Unterhaut 5-892 <4