Klinikradar

Chirurgische Intensiv Fachabteilung des Herz- und Diabeteszentrum NRW

In der Fachabteilung Chirurgische Intensiv werden pro Jahr etwa 453 stationäre Patienten von rund 42 Ärzten und 177 Pflegekräften versorgt.

Medizinische Leistungen der Fachabteilung

Innere Medizin

  • Intensivmedizin
  • Betreuung von Patienten und Patientinnen vor und nach Transplantation
  • Behandlung von Blutvergiftung/Sepsis
  • Diagnostik und Therapie von Gerinnungsstörungen
  • Transfusionsmedizin
  • Diagnostik und Therapie von ischämischen Herzkrankheiten
  • Diagnostik und Therapie der pulmonalen Herzkrankheit und von Krankheiten des Lungenkreislaufes
  • Diagnostik und Therapie von sonstigen Formen der Herzkrankheit
  • Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Arterien, Arteriolen und Kapillaren
  • Diagnostik und Therapie von zerebrovaskulären Krankheiten
  • Diagnostik und Therapie der Hypertonie (Hochdruckkrankheit)
  • Diagnostik und Therapie von Nierenerkrankungen
  • Diagnostik und Therapie von endokrinen Ernährungs- und Stoffwechselkrankheiten
  • Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes (Gastroenterologie)
  • Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Leber, der Galle und des Pankreas
  • Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Atemwege und der Lunge
  • Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Pleura
  • Diagnostik und Therapie von infektiösen und parasitären Krankheiten
  • Diagnostik und Therapie von Herzrhythmusstörungen
  • Elektrophysiologie
  • Endoskopie
  • Schmerztherapie

Chirurgie

  • Chirurgische Intensivmedizin
  • Behandlung der terminalen Herzinsuffizienz
Häufige Diagnosen der Fachabteilung
Bezeichnung ICD-Code Fallzahl
Linksherzinsuffizienz I50.1 47
Akuter subendokardialer Myokardinfarkt I21.4 43
Kardiogener Schock R57.0 43
Akute und subakute infektiöse Endokarditis I33.0 37
Aortenklappenstenose I35.0 25
Atherosklerotische Herzkrankheit I25.1 24
Dissektion der Aorta I71.0 21
Ischämische Kardiomyopathie I25.5 18
Mitralklappeninsuffizienz I34.0 13
Krankheiten der Mitral- und Trikuspidalklappe, kombiniert I08.1 11
Atemnotsyndrom des Erwachsenen [ARDS] J80.0 9
Rechtsherzinsuffizienz I50.0 9
Dilatative Kardiomyopathie I42.0 9
Akuter transmuraler Myokardinfarkt der Hinterwand I21.1 9
Akuter transmuraler Myokardinfarkt der Vorderwand I21.0 9
Krankheiten der Mitral- und Aortenklappe, kombiniert I08.0 7
Aneurysma der Aorta thoracica, ohne Angabe einer Ruptur I71.2 6
Infektion nach einem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert T81.4 6
Versagen und Abstoßung eines Herztransplantates T86.2 5
Infektion und entzündliche Reaktion durch sonstige Geräte, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen T82.7 5
Mechanische Komplikation durch eine Herzklappenprothese T82.0 5
Nichtrheumatische Trikuspidalklappeninsuffizienz I36.1 5
Aortenklappenstenose mit Insuffizienz I35.2 5
Instabile Angina pectoris I20.0 5
Pyothorax ohne Fistel J86.9 <4
Pyothorax mit Fistel J86.0 <4
Sonstige näher bezeichnete interstitielle Lungenkrankheiten J84.8 <4
Sonstige interstitielle Lungenkrankheiten mit Fibrose J84.1 <4
Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit J44.8 <4
Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Exazerbation, nicht näher bezeichnet J44.1 <4
Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Infektion der unteren Atemwege J44.0 <4
Sonstige Pneumonie, Erreger nicht näher bezeichnet J18.8 <4
Akute Rhinopharyngitis [Erkältungsschnupfen] J00 <4
Myokarditis, nicht näher bezeichnet I51.4 <4
Kammerflattern und Kammerflimmern I49.0 <4
Vorhofflimmern, paroxysmal I48.0 <4
Herzstillstand, nicht näher bezeichnet I46.9 <4
Pleuraerguss, anderenorts nicht klassifiziert J90 <4
Sonstiger Spontanpneumothorax J93.1 <4
Mechanische Komplikation durch sonstige Geräte und Implantate im Herzen und in den Gefäßen T82.5 <4
Mechanische Komplikation durch ein kardiales elektronisches Gerät T82.1 <4
Fremdkörper im Bronchus T17.5 <4
Septischer Schock R57.2 <4
Übelkeit und Erbrechen R11 <4
Diskordante ventrikuloarterielle Verbindung Q20.3 <4
Funktionelle Diarrhoe K59.1 <4
Chronische respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert J96.1 <4
Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert J96.0 <4
Sonstige Krankheiten der Atemwege nach medizinischen Maßnahmen J95.8 <4
Funktionsstörung eines Tracheostomas J95.0 <4
Sonstiger Pneumothorax J93.8 <4
Nachuntersuchung nach sonstiger Behandlung wegen anderer Krankheitszustände Z09.8 <4
Atrioventrikulärer Block 3. Grades I44.2 <4
Sonstige akute Myokarditis I40.8 <4
Krankheiten der Aorten- und Trikuspidalklappe, kombiniert I08.2 <4
Schlafapnoe G47.3 <4
Spezielle epileptische Syndrome G40.5 <4
Herz D15.1 <4
Sekundäre bösartige Neubildung des Knochens und des Knochenmarkes C79.5 <4
Bronchus und Lunge, mehrere Teilbereiche überlappend C34.8 <4
Unterlappen (-Bronchus) C34.3 <4
Oberlappen (-Bronchus) C34.1 <4
Pneumozystose B59 <4
Sonstige näher bezeichnete Sepsis A41.8 <4
Sepsis durch sonstige gramnegative Erreger A41.5 <4
Sepsis durch sonstige näher bezeichnete Staphylokokken A41.1 <4
Krankheiten der Mitral-, Aorten- und Trikuspidalklappe, kombiniert I08.3 <4
Sonstige Formen der Angina pectoris I20.8 <4
Pulmonalklappenstenose mit Insuffizienz I37.2 <4
Nichtrheumatische Mitralklappenstenose I34.2 <4
Akute Endokarditis, nicht näher bezeichnet I33.9 <4
Perikarderguss (nichtentzündlich) I31.3 <4
Hämoperikard, anderenorts nicht klassifiziert I31.2 <4
Chronische konstriktive Perikarditis I31.1 <4
Lungenembolie ohne Angabe eines akuten Cor pulmonale I26.9 <4
Koronararterienaneurysma I25.4 <4
Herz-(Wand-)Aneurysma I25.3 <4
Postmyokardinfarkt-Syndrom I24.1 <4
Ventrikelseptumdefekt als akute Komplikation nach akutem Myokardinfarkt I23.2 <4
Akuter transmuraler Myokardinfarkt an sonstigen Lokalisationen I21.2 <4
Sepsis durch Staphylococcus aureus A41.0 <4
Häufige Untersuchungen der Fachabteilung
Bezeichnung OPS-Code Fallzahl
Computergestützte Bilddatenanalyse mit 3D-Auswertung 3-990 1089
Native Computertomographie des Schädels 3-200 554
Virtuelle 3D-Rekonstruktionstechnik 3-994 166
Computertomographie des Thorax mit Kontrastmittel 3-222 156
Native Computertomographie des Thorax 3-202 115
Elektrophysiologische Untersuchung des Herzens, nicht kathetergestützt 1-266 109
Computertomographie des Abdomens mit Kontrastmittel 3-225 93
Computertomographie des Beckens mit Kontrastmittel 3-226 92
Rechtsherz-Katheteruntersuchung 1-273 89
Psychosomatische und psychotherapeutische Diagnostik 1-900 84
Andere Computertomographie mit Kontrastmittel 3-22x 77
Computertomographie der peripheren Gefäße mit Kontrastmittel 3-228 77
Arteriographie der Gefäße der unteren Extremitäten 3-607 76
Magen-Darm-Passage (fraktioniert) 3-13b 66
Quantitative Bestimmung von Parametern 3-993 53
Computertechnische Bildfusion verschiedener bildgebender Modalitäten 3-997 39
Positronenemissionstomographie mit Computertomographie (PET/CT) des gesamten Körperstammes 3-752 34
Computertomographie des Schädels mit Kontrastmittel 3-220 23
Transvenöse oder transarterielle Biopsie 1-497 18
Medizinische Evaluation und Entscheidung über die Indikation zur Transplantation 1-920 17
Elektroenzephalographie (EEG) 1-207 16
Native Magnetresonanztomographie des Schädels 3-800 16
Kardiorespiratorische Polygraphie 1-791 7
Magnetresonanztomographie des Schädels mit Kontrastmittel 3-820 5
Computertomographie des Herzens mit Kontrastmittel 3-224 5
Native Computertomographie des Beckens 3-206 4
Magnetresonanz-Cholangiopankreatikographie [MRCP] 3-843 <4
Szintigraphie der Blutgefäße 3-708 <4
Computertomographie des Halses mit Kontrastmittel 3-221 <4
Native Computertomographie des Abdomens 3-207 <4
Native Computertomographie des Herzens 3-204 <4
Native Computertomographie von Wirbelsäule und Rückenmark 3-203 <4
(Neuro-)psychologische und psychosoziale Diagnostik 1-901 <4
Andere diagnostische Punktion und Aspiration 1-859 <4
Diagnostische (perkutane) Punktion und Aspiration der Bauchhöhle 1-853 <4
Diagnostische perkutane Punktion und Aspiration der Leber 1-845 <4
Diagnostische perkutane Punktion der Pleurahöhle 1-844 <4
Diagnostische Aspiration aus dem Bronchus 1-843 <4
Diagnostische Punktion des Perikardes [Perikardiozentese] 1-842 <4
Ganzkörperplethysmographie 1-710 <4
Teilkörper-Single-Photon-Emissionscomputertomographie ergänzend zur planaren Szintigraphie 3-724 <4
Positronenemissionstomographie mit Computertomographie (PET/CT) des Herzens 3-751 <4
Native Magnetresonanztomographie von Wirbelsäule und Rückenmark 3-802 <4
Intraoperative Anwendung der Verfahren 3-992 <4
Computergestützte Bilddatenanalyse mit 4D-Auswertung 3-991 <4
Magnetresonanz-Myelographie 3-841 <4
Magnetresonanztomographie der peripheren Gefäße mit Kontrastmittel 3-828 <4
Magnetresonanztomographie des Abdomens mit Kontrastmittel 3-825 <4
Magnetresonanztomographie des Herzens mit Kontrastmittel 3-824 <4
Native Magnetresonanztomographie des Abdomens 3-804 <4
Native Magnetresonanztomographie des Herzens 3-803 <4
Perkutane (Nadel-)Biopsie an hepatobiliärem System und Pankreas 1-441 <4
Häufige Behandlungen der Fachabteilung
Bezeichnung OPS-Code Fallzahl
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf mit Messung des zentralen Venendruckes 8-931 2921
Transfusion von Vollblut, Erythrozytenkonzentrat und Thrombozytenkonzentrat 8-800 2490
Aufwendige intensivmedizinische Komplexbehandlung (Basisprozedur) 8-98f 2121
Hämodiafiltration 8-855 1776
Transfusion von Plasma und anderen Plasmabestandteilen und gentechnisch hergestellten Plasmaproteinen 8-812 1771
Immunadsorption und verwandte Verfahren 8-821 1295
Hämofiltration 8-853 936
Transfusion von Plasmabestandteilen und gentechnisch hergestellten Plasmaproteinen 8-810 850
Hämodialyse 8-854 442
Applikation von Medikamenten, Liste 4 6-004 311
Anlegen und Wechsel einer duodenalen oder jejunalen Ernährungssonde 8-125 299
Therapeutische Drainage der Pleurahöhle 8-144 273
Einfache endotracheale Intubation 8-701 263
Extrakorporale Leberersatztherapie [Leberdialyse] 8-858 256
Intensivmedizinische Komplexbehandlung (Basisprozedur) 8-980 192
Externe elektrische Defibrillation (Kardioversion) des Herzrhythmus 8-640 184
Komplexbehandlung bei Besiedelung oder Infektion mit multiresistenten Erregern [MRE] 8-987 146
Anlegen einer Maske zur maschinellen Beatmung 8-706 135
Spezialverfahren zur maschinellen Beatmung bei schwerem Atemversagen 8-714 122
Andere therapeutische Katheterisierung und Kanüleneinlage in Herz und Blutgefäße 8-839 115
Extrakorporaler Gasaustausch ohne und mit Herzunterstützung und Prä-ECMO-Therapie 8-852 108
Kardiale oder kardiopulmonale Reanimation 8-771 107
Applikation von Medikamenten, Liste 2 6-002 106
Applikation von Medikamenten, Liste 3 6-003 87
Therapeutische perkutane Punktion von Organen des Thorax 8-152 62
Dauer der Behandlung mit einem herzunterstützenden System 8-83a 57
Psychosoziale Interventionen 9-401 49
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes 8-930 44
Legen und Wechsel eines Katheters in zentralvenöse Gefäße 8-831 21
Isolierte Extremitätenperfusion 8-859 21
Therapie organischer und funktioneller Störungen der Sprache, des Sprechens, der Stimme und des Schluckens 9-320 20
Funkgesteuerte kardiologische Telemetrie 8-933 16
Patientenschulung 9-500 13
Temporäre externe elektrische Stimulation des Herzrhythmus 8-641 12
Intravenöse Anästhesie 8-900 11
Maschinelle Beatmung und Atemunterstützung bei Erwachsenen 8-713 10
Komplexbehandlung bei Besiedelung oder Infektion mit nicht multiresistenten isolationspflichtigen Erregern 8-98g 10
Manipulationen an der Harnblase 8-132 10
Hypothermiebehandlung 8-607 10
Applikation von Medikamenten, Liste 5 6-005 9
Gewinnung und Transfusion von Eigenblut 8-803 8
Therapeutische Injektion 8-020 8
Pflegebedürftigkeit 9-984 7
Spezielle Verbandstechniken 8-190 7
Applikation von Medikamenten, Liste 7 6-007 5
Therapeutische perkutane Punktion der Bauchhöhle 8-153 4
Chirurgische Komplexbehandlung bei schweren Infektionen 8-989 4
Lagerungsbehandlung 8-390 4
Einzeltherapie 9-410 <4
Stationäre Behandlung vor Transplantation 8-979 <4
Andere therapeutische Spülungen 8-179 <4
Zusatzinformationen zu Materialien 8-83b <4
Fremdkörperentfernung durch Endoskopie 8-100 <4
Integrierte phoniatrisch-psychosomatische Komplexbehandlung von Störungen der Sprache, des Sprechens, der Stimme, des Schluckens und des Hörens 9-311 <4
Applikation von Medikamenten, Liste 8 6-008 <4
Hochaufwendige Pflege von Erwachsenen 9-200 <4
Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Kindesalter (Basisprozedur) 8-98d <4
Andere therapeutische perkutane Punktion 8-159 <4
Palliativmedizinische Komplexbehandlung 8-982 <4
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf mit Messung des Pulmonalarteriendruckes 8-932 <4
Operativer äußerer Kreislauf (bei Anwendung der Herz-Lungen-Maschine) 8-851 <4
Legen und Wechsel eines Katheters in die A. pulmonalis 8-832 <4
Intubation mit Doppellumentubus 8-704 <4
Tamponade einer Nasenblutung 8-500 <4
Entfernung von erkranktem Gewebe an Haut und Unterhaut ohne Anästhesie (im Rahmen eines Verbandwechsels) bei Vorliegen einer Wunde 8-192 <4
Andere Manipulationen am Harntrakt 8-139 <4
Wechsel und Entfernung eines Gastrostomiekatheters 8-123 <4
Therapeutische Spülung (Lavage) der Lunge und der Pleurahöhle 8-173 <4
Häufige Operationen der Fachabteilung
Bezeichnung OPS-Code Fallzahl
Temporäre Tracheostomie 5-311 170
Andere Operationen am Darm 5-469 90
Andere Operationen am Magen 5-449 50
Reoperation 5-983 42
Temporäre Weichteildeckung 5-916 38
Chirurgische Wundtoilette [Wunddebridement] mit Entfernung von erkranktem Gewebe an Haut und Unterhaut 5-896 20
Andere Operationen am Ösophagus 5-429 20
Offen chirurgische Implantation und Entfernung von Kanülen für die Anwendung eines extrakorporalen (herz- und) lungenunterstützenden Systems mit Gasaustausch 5-37b 18
Gastrostomie 5-431 14
Andere Inzision an Haut und Unterhaut 5-892 8
Zystostomie 5-572 8
Endoskopische Operationen an den Gallengängen 5-513 7
Lokale Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe des Dickdarmes 5-452 7
Destruktion von erkranktem Gewebe an Haut und Unterhaut 5-915 6
Verwendung einer Kunststoff- oder biologischen Membran zur Prophylaxe von Adhäsionen 5-933 5
Einfache Wiederherstellung der Oberflächenkontinuität an Haut und Unterhaut 5-900 <4
Andere plastische Rekonstruktion von Blutgefäßen 5-397 <4
Anlegen eines anderen Shuntes und Bypasses an Blutgefäßen 5-393 <4
Laparotomie und Eröffnung des Retroperitoneums 5-541 <4
Verwendung von MRT-fähigem Material 5-934 <4
Implantation einer Endoprothese am Hüftgelenk 5-820 <4
Osteosyntheseverfahren 5-786 <4
Inzision am Knochen, septisch und aseptisch 5-780 <4
Operationen am Präputium 5-640 <4
Endoskopische Entfernung von Steinen, Fremdkörpern und Tamponaden der Harnblase 5-570 <4
Endoskopische Operationen am Pankreasgang 5-526 <4
Operative Behandlung von Hämorrhoiden 5-493 <4
Anlegen eines Enterostomas (als protektive Maßnahme) im Rahmen eines anderen Eingriffes 5-462 <4
(Totale) Kolektomie und Proktokolektomie 5-456 <4
Partielle Resektion des Dickdarmes 5-455 <4
Lokale Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe des Magens 5-433 <4
Anlegen eines arteriovenösen Shuntes 5-392 <4