Klinikradar

Nuklearmedizin Fachabteilung des Helios Klinikum Berlin-Buch

In der Fachabteilung Nuklearmedizin werden pro Jahr etwa 1.082 stationäre Patienten von rund 8 Ärzten und 17 Pflegekräften versorgt.

Medizinische Leistungen der Fachabteilung

Radiologie

  • Szintigraphie
  • Single-Photon-Emissionscomputertomographie (SPECT)
  • Positronenemissionstomographie (PET) mit Vollring-Scanner
  • Sondenmessungen und Inkorporationsmessungen
  • Therapie mit offenen Radionukliden
  • Radiojodtherapie
  • Interventionelle Radiologie

Chirurgie

  • Endokrine Chirurgie
  • Tumorchirurgie
  • Mammachirurgie

Innere Medizin

  • Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Leber, der Galle und des Pankreas
  • Diagnostik und Therapie von onkologischen Erkrankungen

Neurologie

  • Diagnostik und Therapie von malignen Erkrankungen des Gehirns
  • Diagnostik und Therapie von extrapyramidalen Krankheiten und Bewegungsstörungen

Urologie und Nephrologie

  • Tumorchirurgie
  • Prostatazentrum

Dermatologie

  • Diagnostik und Therapie von Hauttumoren

Gynäkologie und Geburtshilfe

  • Diagnostik und Therapie von bösartigen Tumoren der Brustdrüse

Pädiatrie

  • Diagnostik und Therapie von onkologischen Erkrankungen bei Kindern und Jugendlichen
Häufige Diagnosen der Fachabteilung
Bezeichnung ICD-Code Fallzahl
Bösartige Neubildung der Schilddrüse C73 466
Hyperthyreose mit toxischer mehrknotiger Struma E05.2 198
Hyperthyreose mit diffuser Struma E05.0 159
Hyperthyreose mit toxischem solitärem Schilddrüsenknoten E05.1 101
Bösartige Neubildung der Prostata C61 58
Nichttoxische mehrknotige Struma E04.2 30
Endokrine Drüse, nicht näher bezeichnet C75.9 8
Bösartige Neubildung, primäre Lokalisation unbekannt, so bezeichnet C80.0 7
Endokriner Drüsenanteil des Pankreas C25.4 6
Leberzellkarzinom C22.0 5
Nichttoxische diffuse Struma E04.0 4
Sekundäre bösartige Neubildung der Leber und der intrahepatischen Gallengänge C78.7 4
Ileum C17.2 4
Autoimmunthyreoiditis E06.3 <4
Nichttoxischer solitärer Schilddrüsenknoten E04.1 <4
Hypothyreose, nicht näher bezeichnet E03.9 <4
Sonstige näher bezeichnete Lokalisationen D48.7 <4
Glomus aorticum und sonstige Paraganglien D44.7 <4
Hirnhäute D32.0 <4
Bösartige Neubildung, nicht näher bezeichnet C80.9 <4
Sekundäre bösartige Neubildung des Retroperitoneums und des Peritoneums C78.6 <4
Bindegewebe und andere Weichteilgewebe, nicht näher bezeichnet C49.9 <4
Periphere Nerven und autonomes Nervensystem, nicht näher bezeichnet C47.9 <4
Bronchus oder Lunge, nicht näher bezeichnet C34.9 <4
Pankreas, nicht näher bezeichnet C25.9 <4
Pankreasschwanz C25.2 <4
Pankreaskörper C25.1 <4
Intrahepatisches Gallengangskarzinom C22.1 <4
Dünndarm, nicht näher bezeichnet C17.9 <4
Magen, nicht näher bezeichnet C16.9 <4
Synovitis und Tenosynovitis, nicht näher bezeichnet M65.9 <4
Häufige Untersuchungen der Fachabteilung
Bezeichnung OPS-Code Fallzahl
Ganzkörper-Szintigraphie zur Lokalisationsdiagnostik 3-70c 560
Szintigraphie der Schilddrüse 3-701 492
Computertechnische Bildfusion verschiedener bildgebender Modalitäten 3-997 342
Teilkörper-Single-Photon-Emissionscomputertomographie ergänzend zur planaren Szintigraphie 3-724 218
Andere Positronenemissionstomographie mit Computertomographie (PET/CT) 3-75x 167
Positronenemissionstomographie mit Computertomographie (PET/CT) des Gehirns 3-750 140
Positronenemissionstomographie mit Computertomographie (PET/CT) des gesamten Körperstammes 3-752 137
Positronenemissionstomographie mit Computertomographie (PET/CT) des gesamten Körperstammes und des Kopfes 3-754 27
Superselektive Arteriographie 3-608 15
Arteriographie der Gefäße des Abdomens 3-604 13
Positronenemissionstomographie mit Computertomographie (PET/CT) des ganzen Körpers 3-753 13
Resorptions- und Exkretionstests mit Radionukliden 3-70b 9
Computergestützte Bilddatenanalyse mit 3D-Auswertung 3-990 8
Computertomographie des Abdomens mit Kontrastmittel 3-225 5
Computertomographie des Thorax mit Kontrastmittel 3-222 5
Computertomographie des Halses mit Kontrastmittel 3-221 5
Szintigraphie des Muskel-Skelett-Systems 3-705 <4
Native Magnetresonanztomographie des Schädels 3-800 <4
Magnetresonanztomographie des Schädels mit Kontrastmittel 3-820 <4
Szintigraphie der Blutgefäße 3-708 <4
Szintigraphie der Nieren 3-706 <4
Andere Arteriographie 3-60x <4
Computertomographie des Herzens mit Kontrastmittel 3-224 <4
Native Computertomographie des Muskel-Skelett-Systems 3-205 <4
Native Computertomographie des Thorax 3-202 <4
Transösophageale Echokardiographie [TEE] 3-052 <4
Komplexe differenzialdiagnostische Sonographie mit Kontrastmittel 3-030 <4
Klinische Untersuchung in Allgemeinanästhesie 1-100 <4
Häufige Behandlungen der Fachabteilung
Bezeichnung OPS-Code Fallzahl
Radiojodtherapie 8-531 695
Therapie mit offenen Radionukliden 8-530 186
Pflegebedürftigkeit 9-984 31
Zusatzinformationen zu Materialien 8-83b 29
(Perkutan-)transluminale Gefäßintervention 8-836 17
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes 8-930 9
Transfusion von Vollblut, Erythrozytenkonzentrat und Thrombozytenkonzentrat 8-800 5
Psychosoziale Interventionen 9-401 <4
Applikation von Medikamenten, Liste 2 6-002 <4
Bestrahlungsplanung für perkutane Bestrahlung und Brachytherapie 8-529 <4
Funkgesteuerte kardiologische Telemetrie 8-933 <4
Komplexbehandlung bei Besiedelung oder Infektion mit multiresistenten Erregern [MRE] 8-987 <4
Patientenschulung 9-500 <4