Klinikradar

Klinik für Dermatologie, Venerologie und Allergologie Fachabteilung der Charité - Universitätsmedizin Berlin

In der Fachabteilung Klinik für Dermatologie, Venerologie und Allergologie werden pro Jahr etwa 5.499 stationäre Patienten von rund 34 Ärzten und 57 Pflegekräften versorgt.

Medizinische Leistungen der Fachabteilung

Dermatologie

  • Diagnostik und Therapie von Allergien
  • Diagnostik und Therapie von Autoimmunerkrankungen und HIV-assoziierten Erkrankungen
  • Diagnostik und Therapie von Infektionen der Haut und der Unterhaut
  • Diagnostik und Therapie von Hauttumoren
  • Diagnostik und Therapie von bullösen Dermatosen
  • Diagnostik und Therapie von papulosquamösen Hautkrankheiten
  • Diagnostik und Therapie von Urtikaria und Erythemen
  • Haar- und Nagelerkrankungen
  • Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten der Haut und Unterhaut
  • Spezialsprechstunde
  • Dermatochirurgie
  • Ästhetische Dermatologie
  • Allergie-Centrum

Radiologie

  • Native Sonographie
  • Eindimensionale Dopplersonographie

Innere Medizin

  • Autoinflammation Reference Center Charité
  • Spezialsprechstunde

Chirurgie

  • Venenerkrankungen (mit Folgeerkrankungen)“

Sonstige medizinische Bereiche

  • Surveillance der Antibiotika-Anwendung und Resistenzsituation auf den Intensivstationen (SARI)
Häufige Diagnosen der Fachabteilung
Bezeichnung ICD-Code Fallzahl
Haut sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Gesichtes C44.3 346
Erysipel [Wundrose] A46 221
Diagnostische Haut- und Sensibilisierungstestung Z01.5 182
Zoster ophthalmicus B02.3 155
Versagen und Abstoßung sonstiger transplantierter Organe und Gewebe T86.8 147
Mycosis fungoides C84.0 142
Bösartiges Melanom des Rumpfes C43.5 127
Psoriasis vulgaris L40.0 123
Behaarte Kopfhaut und Haut des Halses C44.4 107
Sézary-Syndrom C84.1 104
Zoster mit Beteiligung anderer Abschnitte des Nervensystems B02.2 102
Bösartiges Melanom der oberen Extremität, einschließlich Schulter C43.6 94
Haut des Ohres und des äußeren Gehörganges C44.2 93
Bösartiges Melanom der unteren Extremität, einschließlich Hüfte C43.7 87
Haut des Rumpfes C44.5 78
Sonstiges atopisches [endogenes] Ekzem L20.8 70
Hidradenitis suppurativa L73.2 70
Desensibilisierung gegenüber Allergenen Z51.6 67
Progressive systemische Sklerose M34.0 59
Versagen eines Transplantates hämatopoetischer Stammzellen und Graft-versus-Host-Krankheit T86.0 52
Angioneurotisches Ödem T78.3 52
Sonstige Dermatomyositis M33.1 52
Sonstige Urtikaria L50.8 52
Haut der unteren Extremität, einschließlich Hüfte C44.7 49
Sonstige näher bezeichnete Dermatitis L30.8 49
Haut der oberen Extremität, einschließlich Schulter C44.6 43
Bösartiges Melanom sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Gesichtes C43.3 42
Bullöses Pemphigoid L12.0 40
Generalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel L27.0 38
Sonstige Prurigo L28.2 38
Ekzematoide Dermatitis L30.3 34
Haut des Augenlides, einschließlich Kanthus C44.1 33
Zoster ohne Komplikation B02.9 32
Sekundäre bösartige Neubildung der Haut C79.2 28
Melanoma in situ sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Gesichtes D03.3 26
Viruswarzen B07 25
Pemphigus vulgaris L10.0 25
Bösartiges Melanom der behaarten Kopfhaut und des Halses C43.4 24
Varizen der unteren Extremitäten mit Ulzeration und Entzündung I83.2 23
Prurigo nodularis L28.1 22
Purpura anaphylactoides D69.0 21
CR(E)ST-Syndrom M34.1 21
Behaarte Kopfhaut und Haut des Halses D04.4 20
Sclerodermia circumscripta [Morphaea] L94.0 20
Venöse Insuffizienz (chronisch) (peripher) I87.2 19
Bindegewebe und andere Weichteilgewebe D48.1 19
Haut sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Gesichtes D04.3 18
Nummuläres Ekzem L30.0 18
Pyoderma gangraenosum L88 17
Trichilemmalzyste L72.1 17
Zoster generalisatus B02.7 17
Histiozyten- und Mastzelltumor unsicheren oder unbekannten Verhaltens D47.0 16
Anaphylaktischer Schock, nicht näher bezeichnet T78.2 16
Lymphödem, anderenorts nicht klassifiziert I89.0 15
Dyshidrosis [Pompholyx] L30.1 15
Hautabszess, Furunkel und Karbunkel im Gesicht L02.0 14
Psoriasis pustulosa palmoplantaris L40.3 14
Allergische Urtikaria L50.0 14
Sonstige näher bezeichnete Epidermisverdickungen L85.8 14
Bullöses Erythema exsudativum multiforme L51.1 13
Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Anus und des Rektums K62.8 13
Ekzema herpeticatum Kaposi B00.0 13
Sonstiger Pruritus L29.8 12
Sonstiges Erythema exsudativum multiforme L51.8 12
Bösartige Neubildung, primäre Lokalisation unbekannt, so bezeichnet C80.0 11
Varizen der unteren Extremitäten mit Entzündung I83.1 11
Phlegmone an sonstigen Teilen der Extremitäten L03.1 10
Chronisches Ulkus der Haut, anderenorts nicht klassifiziert L98.4 10
Sonstige Psoriasis L40.8 10
Kaposi-Sarkom der Haut C46.0 10
Psoriasis guttata L40.4 9
Sonstige näher bezeichnete erythematöse Krankheiten L53.8 9
Sonstige näher bezeichnete lokale Infektionen der Haut und der Unterhaut L08.8 8
Generalisierte Psoriasis pustulosa L40.1 8
Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Penis N48.8 8
Prophylaktische Operation wegen Risikofaktoren in Verbindung mit bösartigen Neubildungen Z40.0 8
Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Weichteilgewebes M79.8 8
Perichondritis des äußeren Ohres H61.0 8
Melanozytennävus der unteren Extremität, einschließlich Hüfte D22.7 8
Haut, mehrere Teilbereiche überlappend C44.8 8
Sekundäre bösartige Neubildung des Gehirns und der Hirnhäute C79.3 8
Melanoma in situ der oberen Extremität, einschließlich Schulter D03.6 8
Melanoma in situ der unteren Extremität, einschließlich Hüfte D03.7 8
Gutartige Neubildung des Fettgewebes der Haut und der Unterhaut des Rumpfes D17.1 8
Gutartige Neubildung des Fettgewebes der Haut und der Unterhaut der Extremitäten D17.2 8
Anaphylaktischer Schock als unerwünschte Nebenwirkung eines indikationsgerechten Arzneimittels oder einer indikationsgerechten Droge bei ordnungsgemäßer Verabreichung T88.6 7
Versagen und Abstoßung eines Herztransplantates T86.2 7
Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen der Haut Q82.8 7
Epidermalzyste L72.0 7
Vernarbendes Pemphigoid L12.1 7
Haut der unteren Extremität, einschließlich Hüfte D23.7 7
Melanoma in situ des Rumpfes D03.5 7
Bösartiges Melanom des Ohres und des äußeren Gehörganges C43.2 7
Äußere Oberlippe C00.0 7
Zoster mit sonstigen Komplikationen B02.8 7
Varizellen ohne Komplikation B01.9 7
Hautabszess, Furunkel und Karbunkel an Extremitäten L02.4 6
Pyodermie L08.0 6
Prurigo Besnier L20.0 6
Toxische Kontaktdermatitis durch sonstige Agenzien L24.8 6
Erythema nodosum L52 6
Sonstige Hautveränderungen durch chronische Exposition gegenüber nichtionisierender Strahlung L57.8 6
Rhinophym L71.1 6
Impetigo contagiosa [jeder Erreger] [jede Lokalisation] L01.0 6
Arteriitis, nicht näher bezeichnet I77.6 6
Dermatitis vesicularis durch Herpesviren B00.1 6
Bösartiges Melanom der Haut, mehrere Teilbereiche überlappend C43.8 6
Lippenhaut C44.0 6
Kleinzelliges B-Zell-Lymphom C83.0 6
Peripheres T-Zell-Lymphom, nicht spezifiziert C84.4 6
Melanoma in situ der behaarten Kopfhaut und des Halses D03.4 6
Haut des Rumpfes D04.5 6
Haut der oberen Extremität, einschließlich Schulter D04.6 6
Mit peripheren vaskulären Komplikationen E11.5 6
Anaphylaktischer Schock durch Nahrungsmittelunverträglichkeit T78.0 5
Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Haut und der Unterhaut L98.8 5
Sonstiger Lichen ruber planus L43.8 5
Nicht näher bezeichnete Kontaktdermatitis durch sonstige Agenzien L25.8 5
Toxische Gastroenteritis und Kolitis K52.1 5
Haut der oberen Extremität, einschließlich Schulter D23.6 5
Sekundäre bösartige Neubildung der Leber und der intrahepatischen Gallengänge C78.7 5
Lokalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel L27.1 4
Intertriginöses Ekzem L30.4 4
Erythema exsudativum multiforme, nicht näher bezeichnet L51.9 4
Unguis incarnatus L60.0 4
Hypertrophe Narbe L91.0 4
Livedo-Vaskulitis L95.0 4
Sonstige näher bezeichnete nekrotisierende Vaskulopathien M31.8 4
Sonstige Overlap-Syndrome M35.1 4
Infektion nach einem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert T81.4 4
Mit multiplen Komplikationen E11.7 4
Allergische Kontaktdermatitis durch sonstige Agenzien L23.8 4
Pilonidalzyste ohne Abszess L05.9 4
Äußere Unterlippe C00.1 4
Bindegewebe und andere Weichteilgewebe des Kopfes, des Gesichtes und des Halses C49.0 4
Melanoma in situ des Ohres und des äußeren Gehörganges D03.2 4
Haut des Ohres und des äußeren Gehörganges D04.2 4
Haut der unteren Extremität, einschließlich Hüfte D04.7 4
Behaarte Kopfhaut und Haut des Halses D23.4 4
Sonstige Enzephalitis, Myelitis und Enzephalomyelitis G04.8 4
Autoimmune Hepatitis K75.4 4
Sekundäre Impetiginisation anderer Dermatosen L01.1 4
Hautabszess, Furunkel und Karbunkel am Gesäß L02.3 4
Pilonidalzyste mit Abszess L05.0 4
Sepsis durch sonstige gramnegative Erreger A41.5 <4
Sonstige Kreislaufkomplikationen nach medizinischen Maßnahmen, anderenorts nicht klassifiziert I97.8 <4
Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis sonstiger tiefer Gefäße der unteren Extremitäten I80.2 <4
Krankheit des Weichteilgewebes, nicht näher bezeichnet M79.9 <4
Atherosklerose der Extremitätenarterien I70.2 <4
Hämangiom D18.0 <4
Sonstige Rosazea L71.8 <4
Nichtbullöses Erythema exsudativum multiforme L51.0 <4
Urtikaria, nicht näher bezeichnet L50.9 <4
Urticaria factitia L50.3 <4
Idiopathische Urtikaria L50.1 <4
Sonstige Krankheiten der ekkrinen Schweißdrüsen L74.8 <4
Sonstige näher bezeichnete papulosquamöse Hautkrankheiten L44.8 <4
Pityriasis rubra pilaris L44.0 <4
Lichen ruber hypertrophicus L43.0 <4
Großfleckige Parapsoriasis en plaques L41.4 <4
Erythema anulare centrifugum L53.1 <4
Erythematöse Krankheit, nicht näher bezeichnet L53.9 <4
Folliculitis decalvans L66.2 <4
Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Haut und der Unterhaut durch Strahleneinwirkung L59.8 <4
Sonstige follikuläre Zysten der Haut und der Unterhaut L72.8 <4
Sonstige näher bezeichnete akute Hautveränderungen durch Ultraviolettstrahlen L56.8 <4
Aknekeloid [Folliculitis sclerotisans nuchae] L73.0 <4
Phototoxische Kontaktdermatitis L56.2 <4
Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Haarfollikel L73.8 <4
Phototoxische Reaktion auf Arzneimittel L56.0 <4
Dermatitis solaris acuta 2. Grades L55.1 <4
Aktinische Keratose L57.0 <4
Pustulosis subcornealis [Sneddon-Wilkinson] L13.1 <4
Pityriasis lichenoides et varioliformis acuta [Mucha-Habermann] L41.0 <4
Dermatitis herpetiformis [Duhring] L13.0 <4
Transitorische akantholytische Dermatose [Grover] L11.1 <4
Akute Lymphadenitis am Rumpf L04.1 <4
Phlegmone am Rumpf L03.3 <4
Phlegmone im Gesicht L03.2 <4
Phlegmone an Fingern und Zehen L03.0 <4
Hautabszess, Furunkel und Karbunkel am Rumpf L02.2 <4
Hautabszess, Furunkel und Karbunkel am Hals L02.1 <4
Befall von weniger als 30 % der Körperoberfläche L00.0 <4
Sonstige chronische Pankreatitis K86.1 <4
Kleinfleckige Parapsoriasis en plaques L41.3 <4
Sonstige näher bezeichnete bullöse Dermatosen L13.8 <4
Psoriasis-Arthropathie L40.5 <4
Akrodermatitis continua suppurativa [Hallopeau] L40.2 <4
Lichen simplex chronicus [Vidal] L28.0 <4
Nicht näher bezeichnete Kontaktdermatitis durch sonstige chemische Produkte L25.3 <4
Nicht näher bezeichnete Kontaktdermatitis durch Drogen oder Arzneimittel bei Hautkontakt L25.1 <4
Nicht näher bezeichnete Kontaktdermatitis durch Kosmetika L25.0 <4
Allergische Kontaktdermatitis durch sonstige chemische Produkte L23.5 <4
Allergische Kontaktdermatitis durch Farbstoffe L23.4 <4
Allergische Kontaktdermatitis durch Kosmetika L23.2 <4
Sonstiges seborrhoisches Ekzem L21.8 <4
Crohn-Krankheit des Dickdarmes K50.1 <4
Sonstige Melanin-Hyperpigmentierung L81.4 <4
Notwendigkeit der Impfung gegen Tetanus, nicht kombiniert Z23.5 <4
Sonstige näher bezeichnete nichtentzündliche Krankheiten der Vulva und des Perineums N90.8 <4
Abszess der Vulva N76.4 <4
Sonstige entzündliche Krankheiten des Penis N48.2 <4
Balanoposthitis N48.1 <4
Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet N39.0 <4
Akute Zystitis N30.0 <4
Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet N17.9 <4
Osteomyelitis, nicht näher bezeichnet M86.9 <4
Pannikulitis, nicht näher bezeichnet M79.3 <4
Bursitis olecrani M70.2 <4
Synovitis und Tenosynovitis, nicht näher bezeichnet M65.9 <4
Krankheiten der Haut und des Unterhautgewebes, die Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett komplizieren O99.7 <4
Bullöse kongenitale ichthyosiforme Erythrodermie Q80.3 <4
Beobachtung bei Verdacht auf bösartige Neubildung Z03.1 <4
Nicht näher bezeichnete unerwünschte Nebenwirkung eines Arzneimittels oder einer Droge T88.7 <4
Versagen und Abstoßung eines Hauttransplantates T86.5 <4
Sonstige Komplikationen bei Eingriffen, anderenorts nicht klassifiziert T81.8 <4
Aufreißen einer Operationswunde, anderenorts nicht klassifiziert T81.3 <4
Posttraumatische Wundinfektion, anderenorts nicht klassifiziert T79.3 <4
Verbrennung 2. Grades der Hüfte und des Beines, ausgenommen Knöchelregion und Fuß T24.2 <4
Lymphknotenvergrößerung, generalisiert R59.1 <4
Synkope und Kollaps R55 <4
Kopfschmerz R51 <4
Sonstige Ichthyosis congenita Q80.8 <4
Sonstige infektiöse (Teno-)Synovitis M65.1 <4
Sonstige näher bezeichnete Krankheiten mit Systembeteiligung des Bindegewebes M35.8 <4
Lineare oder bandförmige Sklerodermie L94.1 <4
Sonstiger lokalisierter Lupus erythematodes L93.2 <4
Subakuter Lupus erythematodes cutaneus L93.1 <4
Diskoider Lupus erythematodes L93.0 <4
Fremdkörpergranulom der Haut und der Unterhaut L92.3 <4
Granuloma anulare L92.0 <4
Sonstige atrophische Hautkrankheiten L90.8 <4
Striae cutis atrophicae L90.6 <4
Narben und Fibrosen der Haut L90.5 <4
Reaktive perforierende Kollagenose L87.1 <4
Erworbene Keratosis palmoplantaris [Erworbenes Keratoma palmoplantare] L85.1 <4
Calcinosis cutis L94.2 <4
Sonstige Vaskulitis, die auf die Haut begrenzt ist L95.8 <4
Systemische Sklerose, nicht näher bezeichnet M34.9 <4
Sonstige Formen der systemischen Sklerose M34.8 <4
Sonstige Formen des systemischen Lupus erythematodes M32.8 <4
Systemischer Lupus erythematodes mit Beteiligung von Organen oder Organsystemen M32.1 <4
Adulte Form der Still-Krankheit M06.1 <4
Arthritis und Polyarthritis durch Staphylokokken M00.0 <4
Eosinophile Zellulitis [Wells-Syndrom] L98.3 <4
Akute febrile neutrophile Dermatose [Sweet-Syndrom] L98.2 <4
Dermatitis factitia L98.1 <4
Granuloma pediculatum [Granuloma pyogenicum] L98.0 <4
Ulcus cruris, anderenorts nicht klassifiziert L97 <4
Seborrhoische Keratose L82 <4
Sonstige Gastritis K29.6 <4
Lippenhaut D04.0 <4
Skrotum C63.2 <4
Penisschaft C60.2 <4
Bösartige Neubildung der Vagina C52 <4
Vulva, nicht näher bezeichnet C51.9 <4
Vulva, mehrere Teilbereiche überlappend C51.8 <4
Bindegewebe und andere Weichteilgewebe des Rumpfes, nicht näher bezeichnet C49.6 <4
Bindegewebe und andere Weichteilgewebe des Abdomens C49.4 <4
Bindegewebe und andere Weichteilgewebe des Thorax C49.3 <4
Bindegewebe und andere Weichteilgewebe der oberen Extremität, einschließlich Schulter C49.1 <4
Kaposi-Sarkom des Weichteilgewebes C46.1 <4
Inguinale Lymphknoten und Lymphknoten der unteren Extremität C77.4 <4
Sekundäre bösartige Neubildung der Lunge C78.0 <4
Sekundäre bösartige Neubildung der Pleura C78.2 <4
Melanoma in situ des Augenlides, einschließlich Kanthus D03.1 <4
Lippe, Mundhöhle und Pharynx D00.0 <4
Akute myeloblastische Leukämie [AML] C92.0 <4
Kutanes T-Zell-Lymphom, nicht näher bezeichnet C84.8 <4
Sonstige Typen des follikulären Lymphoms C82.7 <4
Kutanes Follikelzentrumslymphom C82.6 <4
Sekundäre bösartige Neubildung sonstiger näher bezeichneter Lokalisationen C79.8 <4
Sekundäre bösartige Neubildung des Knochens und des Knochenmarkes C79.5 <4
Sekundäre bösartige Neubildung des Retroperitoneums und des Peritoneums C78.6 <4
Sekundäre bösartige Neubildung des Dünndarmes C78.4 <4
Bösartiges Melanom der Haut, nicht näher bezeichnet C43.9 <4
Bösartiges Melanom des Augenlides, einschließlich Kanthus C43.1 <4
Zoster-Enzephalitis B02.0 <4
Varizellen mit sonstigen Komplikationen B01.8 <4
Augenkrankheit durch Herpesviren B00.5 <4
Gingivostomatitis herpetica und Pharyngotonsillitis herpetica B00.2 <4
Infektion der Genitalorgane und des Urogenitaltraktes durch Herpesviren A60.0 <4
Latente Syphilis, nicht als früh oder spät bezeichnet A53.0 <4
Neurosyphilis, nicht näher bezeichnet A52.3 <4
Asymptomatische Neurosyphilis A52.2 <4
Sekundäre Syphilis der Haut und der Schleimhäute A51.3 <4
Sepsis durch Streptokokken, Gruppe B A40.1 <4
Molluscum contagiosum B08.1 <4
Sonstige näher bezeichnete Virusinfektionen, die durch Haut- und Schleimhautläsionen gekennzeichnet sind B08.8 <4
Sonstige Dermatophytosen B35.8 <4
Bronchus und Lunge, mehrere Teilbereiche überlappend C34.8 <4
Oberlappen (-Bronchus) C34.1 <4
Anus, nicht näher bezeichnet C21.0 <4
Ösophagus, unteres Drittel C15.5 <4
Sonstige und nicht näher bezeichnete Infektionskrankheiten B99 <4
Skabies B86 <4
Zerkariendermatitis B65.3 <4
Kandidose der Vulva und der Vagina B37.3 <4
Kandidose der Haut und der Nägel B37.2 <4
Sonstige näher bezeichnete oberflächliche Mykosen B36.8 <4
Tuberkulose der Haut und des Unterhautgewebes A18.4 <4
Haut des Augenlides, einschließlich Kanthus D04.1 <4
Krankheiten der Lippen K13.0 <4
Rechtsherzinsuffizienz I50.0 <4
Akute und subakute infektiöse Endokarditis I33.0 <4
Lungenembolie ohne Angabe eines akuten Cor pulmonale I26.9 <4
Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet I10.9 <4
Toxische Enzephalopathie G92 <4
Sonstige Krankheiten des N. facialis G51.8 <4
Melkersson-Rosenthal-Syndrom G51.2 <4
Porphyria cutanea tarda E80.1 <4
Addison-Krise E27.2 <4
Arzneimittelinduzierter Hypopituitarismus E23.1 <4
Linksherzinsuffizienz I50.1 <4
Intrakardiale Thrombose, anderenorts nicht klassifiziert I51.3 <4
Varizen der unteren Extremitäten mit Ulzeration I83.0 <4
Entzündliche Zustände der Kiefer K10.2 <4
Akute arzneimittelinduzierte interstitielle Lungenkrankheiten J70.2 <4
Abszess, Furunkel und Karbunkel der Nase J34.0 <4
Pneumonie, nicht näher bezeichnet J18.9 <4
Sonstige Pneumonie, Erreger nicht näher bezeichnet J18.8 <4
Pneumonie durch sonstige Streptokokken J15.4 <4
Pneumonie durch Streptokokken der Gruppe B J15.3 <4
Pneumonie durch Streptococcus pneumoniae J13 <4
Akute Pharyngitis, nicht näher bezeichnet J02.9 <4
Lymphödem nach (partieller) Mastektomie I97.2 <4
Mit sonstigen näher bezeichneten Komplikationen E11.6 <4
Autoimmunthyreoiditis E06.3 <4
Haut des Ohres und des äußeren Gehörganges D23.2 <4
Melanozytennävus der oberen Extremität, einschließlich Schulter D22.6 <4
Melanozytennävus des Rumpfes D22.5 <4
Melanozytennävus der behaarten Kopfhaut und des Halses D22.4 <4
Melanozytennävus des Ohres und des äußeren Gehörganges D22.2 <4
Bindegewebe und andere Weichteilgewebe des Beckens D21.5 <4
Gutartige Neubildung des Fettgewebes der Haut und der Unterhaut des Kopfes, des Gesichtes und des Halses D17.0 <4
Kurze Knochen der unteren Extremität D16.3 <4
Sonstige und nicht näher bezeichnete männliche Genitalorgane D07.6 <4
Penis D07.4 <4
Haut sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Gesichtes D23.3 <4
Haut des Rumpfes D23.5 <4
Vulva D28.0 <4
Sarkoidose an sonstigen und kombinierten Lokalisationen D86.8 <4
Sarkoidose der Haut D86.3 <4
Sonstige Histiozytose-Syndrome D76.3 <4
Eosinophilie D72.1 <4
Sonstige nichtthrombozytopenische Purpura D69.2 <4
Haut D48.5 <4
Chronische Eosinophilen-Leukämie [Hypereosinophiles Syndrom] D47.5 <4
Sonstige männliche Genitalorgane D40.7 <4
Trachea, Bronchus und Lunge D38.1 <4
Sonstige näher bezeichnete Lokalisationen D36.7 <4
Vulva D07.1 <4
Häufige Untersuchungen der Fachabteilung
Bezeichnung OPS-Code Fallzahl
Biopsie ohne Inzision an Haut und Unterhaut 1-490 290
Spezifische allergologische Provokationstestung 1-700 230
Sondenmessung im Rahmen der SLNE (Sentinel Lymphnode Extirpation) 3-760 146
Standardisiertes palliativmedizinisches Basisassessment (PBA) 1-774 95
Komplexe differenzialdiagnostische Sonographie mittels Tissue Doppler Imaging [TDI] und Verformungsanalysen von Gewebe [Speckle Tracking] 3-034 42
Quantitative Bestimmung von Parametern 3-993 40
Diagnostische Ösophagogastroduodenoskopie 1-632 35
Komplexe differenzialdiagnostische Sonographie des Gefäßsystems mit quantitativer Auswertung 3-035 26
Computertomographie des Abdomens mit Kontrastmittel 3-225 24
Computertomographie des Thorax mit Kontrastmittel 3-222 24
Computertomographie des Beckens mit Kontrastmittel 3-226 24
Durchführung von Genmutationsanalysen und Genexpressionsanalysen bei soliden bösartigen Neubildungen 1-992 23
Biopsie ohne Inzision am Knochenmark 1-424 23
Biopsie ohne Inzision an der Gesichtshaut 1-415 22
Diagnostische Koloskopie 1-650 20
Computertomographie des Halses mit Kontrastmittel 3-221 20
Ganzkörperplethysmographie 1-710 20
Endoskopische Biopsie an oberem Verdauungstrakt, Gallengängen und Pankreas 1-440 19
Bestimmung der CO-Diffusionskapazität 1-711 18
Messung der funktionellen Residualkapazität [FRC] mit der Helium-Verdünnungsmethode 1-713 17
Audiometrie 1-242 16
Computertomographie des Schädels mit Kontrastmittel 3-220 15
Diagnostische Proktoskopie 1-653 15
Szintigraphie des Lymphsystems 3-709 13
Untersuchung des Liquorsystems 1-204 13
Diagnostische Tracheobronchoskopie 1-620 9
Endoskopische Biopsie am unteren Verdauungstrakt 1-444 8
Biopsie ohne Inzision an Mund und Mundhöhle 1-420 7
Magnetresonanztomographie des Beckens mit Kontrastmittel 3-82a 5
Computergestützte Bilddatenanalyse mit 3D-Auswertung 3-990 4
Diagnostische perkutane Punktion der Pleurahöhle 1-844 4
Magnetresonanztomographie des Abdomens mit Kontrastmittel 3-825 4
Komplexe differenzialdiagnostische Sonographie bei Weichteiltumoren mit quantitativer Vermessung 3-036 4
Perkutane (Nadel-)Biopsie an Muskeln und Weichteilen 1-491 <4
Endoskopische Biopsie an respiratorischen Organen 1-430 <4
Biopsie an Lymphknoten durch Inzision 1-586 <4
Biopsie ohne Inzision an Augenlid und Augenbraue 1-412 <4
(Perkutane) (Nadel-)Biopsie an Lymphknoten, Milz und Thymus 1-425 <4
(Perkutane) Biopsie an Lymphknoten, Milz und Thymus mit Steuerung durch bildgebende Verfahren 1-426 <4
Biopsie ohne Inzision an der Nase 1-414 <4
Perkutane Biopsie an hepatobiliärem System und Pankreas mit Steuerung durch bildgebende Verfahren 1-442 <4
Andere Biopsie ohne Inzision an anderen Verdauungsorganen 1-449 <4
Perkutane (Nadel-)Biopsie an Harnorganen und männlichen Geschlechtsorganen 1-463 <4
Perkutane Biopsie an Harnorganen und männlichen Geschlechtsorganen mit Steuerung durch bildgebende Verfahren 1-465 <4
Biopsie an Muskeln und Weichteilen durch Inzision 1-502 <4
Biopsie an anderen Teilen des Ohres durch Inzision 1-532 <4
Biopsie am Penis durch Inzision 1-564 <4
Elektromyographie (EMG) 1-205 <4
Neurographie 1-206 <4
Registrierung evozierter Potentiale 1-208 <4
Diagnostische Ösophagogastroskopie 1-631 <4
Computertomographie der peripheren Gefäße mit Kontrastmittel 3-228 <4
Native Computertomographie des Abdomens 3-207 <4
Native Computertomographie des Beckens 3-206 <4
Native Computertomographie von Wirbelsäule und Rückenmark 3-203 <4
Native Computertomographie des Thorax 3-202 <4
Native Computertomographie des Schädels 3-200 <4
Mammographie 3-100 <4
Andere Endosonographie 3-05x <4
Transbronchiale Endosonographie 3-05f <4
Endosonographie des Retroperitonealraumes 3-05a <4
Endosonographie des Pankreas 3-056 <4
Endosonographie der Gallenwege 3-055 <4
Endosonographie des Duodenums 3-054 <4
Komplexe differenzialdiagnostische Sonographie mit Kontrastmittel 3-030 <4
Infektiologisches Monitoring 1-930 <4
Andere diagnostische Punktion und Aspiration 1-859 <4
Diagnostische (perkutane) Punktion und Aspiration der Bauchhöhle 1-853 <4
Positronenemissionstomographie mit Computertomographie (PET/CT) des gesamten Körperstammes 3-752 <4
Native Magnetresonanztomographie des Schädels 3-800 <4
Native Magnetresonanztomographie des Halses 3-801 <4
Belastungstest mit Substanzen zum Nachweis einer Stoffwechselstörung 1-760 <4
Standardisiertes geriatrisches Basisassessment (GBA) 1-771 <4
Multidimensionales palliativmedizinisches Screening und Minimalassessment 1-773 <4
Komplexe endokrinologische Funktionsuntersuchung 1-797 <4
Diagnostische Aspiration aus dem Bronchus 1-843 <4
Computertechnische Bildfusion verschiedener bildgebender Modalitäten 3-997 <4
Knochendichtemessung (alle Verfahren) 3-900 <4
Magnetresonanztomographie des Muskel-Skelett-Systems mit Kontrastmittel 3-826 <4
Magnetresonanztomographie des Halses mit Kontrastmittel 3-821 <4
Magnetresonanztomographie des Schädels mit Kontrastmittel 3-820 <4
Native Magnetresonanztomographie des Muskel-Skelett-Systems 3-806 <4
Native Magnetresonanztomographie von Wirbelsäule und Rückenmark 3-802 <4
Diagnostische perkutane Aspiration einer Zyste, n.n.bez. 1-850 <4
Häufige Behandlungen der Fachabteilung
Bezeichnung OPS-Code Fallzahl
Photopherese 8-824 928
Andere Immuntherapie 8-547 888
Verband bei großflächigen und schwerwiegenden Hauterkrankungen 8-191 666
Pflegebedürftigkeit 9-984 618
Multimodale dermatologische Komplexbehandlung 8-971 456
Lichttherapie 8-560 350
Komplexbehandlung bei Besiedelung oder Infektion mit multiresistenten Erregern [MRE] 8-987 119
Applikation von Medikamenten, Liste 1 6-001 107
Psychosoziale Interventionen 9-401 96
Nicht komplexe Chemotherapie 8-542 77
Spezifische allergologische Immuntherapie 8-030 66
Spezialisierte palliativmedizinische Komplexbehandlung durch einen Palliativdienst 8-98h 58
Palliativmedizinische Komplexbehandlung 8-982 52
Transfusion von Plasmabestandteilen und gentechnisch hergestellten Plasmaproteinen 8-810 47
Applikation von Medikamenten, Liste 2 6-002 44
Funktionsorientierte physikalische Therapie 8-561 39
Entfernung von erkranktem Gewebe an Haut und Unterhaut ohne Anästhesie (im Rahmen eines Verbandwechsels) bei Vorliegen einer Wunde 8-192 38
Applikation von Medikamenten, Liste 8 6-008 35
Applikation von Medikamenten, Liste 9 6-009 31
Transfusion von Vollblut, Erythrozytenkonzentrat und Thrombozytenkonzentrat 8-800 27
Hochvoltstrahlentherapie 8-522 27
Hochaufwendige Pflege von Erwachsenen 9-200 22
Applikation von Medikamenten, Liste 6 6-006 20
Komplexe Akutschmerzbehandlung 8-919 20
Applikation von Medikamenten, Liste 7 6-007 15
Konstruktion und Anpassung von Fixations- und Behandlungshilfen bei Strahlentherapie 8-527 14
Intravenöse Anästhesie 8-900 13
Andere Hochvoltstrahlentherapie 8-523 11
Applikation von Medikamenten, Liste 5 6-005 9
Bestrahlungsplanung für perkutane Bestrahlung und Brachytherapie 8-529 5
Therapeutische perkutane Punktion von Organen des Thorax 8-152 5
Hochaktive antiretrovirale Therapie [HAART] 8-548 5
Bestrahlungssimulation für externe Bestrahlung und Brachytherapie 8-528 5
Spezielle Verbandstechniken 8-190 4
Lagerungsbehandlung 8-390 <4
Enterale Ernährung als medizinische Nebenbehandlung 8-017 <4
Therapeutische Drainage der Pleurahöhle 8-144 <4
Komplexbehandlung bei Besiedelung oder Infektion mit nicht multiresistenten isolationspflichtigen Erregern 8-98g <4
Therapie organischer und funktioneller Störungen der Sprache, des Sprechens, der Stimme und des Schluckens 9-320 <4
Therapeutische Injektion 8-020 <4
Aufwendige intensivmedizinische Komplexbehandlung (Basisprozedur) 8-98f <4
Funkgesteuerte kardiologische Telemetrie 8-933 <4
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes 8-930 <4
Legen und Wechsel eines Katheters in zentralvenöse Gefäße 8-831 <4
Einfache endotracheale Intubation 8-701 <4
Mittelgradig komplexe und intensive Blockchemotherapie 8-543 <4
Tamponade einer vaginalen Blutung 8-504 <4
Andere therapeutische Spülungen 8-179 <4
Therapeutische Spülung (Lavage) der Lunge und der Pleurahöhle 8-173 <4
Therapeutische Spülung (Lavage) des Ohres 8-171 <4
Andere therapeutische perkutane Punktion 8-159 <4
Therapeutische perkutane Punktion der Bauchhöhle 8-153 <4
Therapeutische perkutane Punktion des Zentralnervensystems und des Auges 8-151 <4
Manipulationen an der Harnblase 8-132 <4
Häufige Operationen der Fachabteilung
Bezeichnung OPS-Code Fallzahl
Radikale und ausgedehnte Exzision von erkranktem Gewebe an Haut und Unterhaut 5-895 1663
Lokale Lappenplastik an Haut und Unterhaut 5-903 1321
Temporäre Weichteildeckung 5-916 1128
Lokale Exzision von erkranktem Gewebe an Haut und Unterhaut 5-894 540
Entfernung oberflächlicher Hautschichten 5-913 357
Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe der Nase 5-212 232
Andere Inzision an Haut und Unterhaut 5-892 201
Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe des äußeren Ohres 5-181 184
Exzision einzelner Lymphknoten und Lymphgefäße 5-401 155
Chirurgische Wundtoilette [Wunddebridement] mit Entfernung von erkranktem Gewebe an Haut und Unterhaut 5-896 128
Exzision und Destruktion von (erkranktem) Gewebe des Augenlides 5-091 89
Lasertechnik 5-985 71
Destruktion von erkranktem Gewebe an Haut und Unterhaut 5-915 69
Reoperation 5-983 39
Andere Rekonstruktion der Augenlider 5-096 36
Anderer operativer Verschluss an Blutgefäßen 5-389 33
Plastische Rekonstruktion von Teilen der Ohrmuschel 5-186 31
Freie Hauttransplantation, Empfängerstelle 5-902 30
Operationen am Nagelorgan 5-898 28
Inzision und Exzision von Gewebe der Perianalregion 5-490 16
Plastische Rekonstruktion der gesamten Ohrmuschel 5-187 13
Resektion der Ohrmuschel 5-182 13
Lokale Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe des Penis 5-641 9
Andere Operationen an Haut und Unterhaut 5-91a 8
Einfache Wiederherstellung der Oberflächenkontinuität an Haut und Unterhaut 5-900 8
Plastische Rekonstruktion der äußeren Nase 5-217 8
Peranale lokale Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe des Rektums 5-482 7
Operative Versorgung von Mehrfachtumoren an einer Lokalisation der Haut in einer Sitzung 5-919 6
Lokale Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe des Dickdarmes 5-452 4
Revision einer Hautplastik 5-907 <4
Operationen am Präputium 5-640 <4
Inzision, Exzision und Destruktion in der Mundhöhle 5-273 <4
Äußere Inzision und Drainage im Mund-, Kiefer- und Gesichtsbereich 5-270 <4
Andere Operationen am Magen 5-449 <4
Andere Rekonstruktion des äußeren Ohres 5-188 <4
Naht des Augenlides 5-095 <4
Naht von Blutgefäßen 5-388 <4
Andere Operationen am Darm 5-469 <4
Inzision an Muskel, Sehne und Faszie 5-850 <4
Kombinierte plastische Eingriffe an Haut und Unterhaut 5-906 <4
Plastische Operation an Lippe und Mundwinkel 5-908 <4
Andere Wiederherstellung und Rekonstruktion von Haut und Unterhaut 5-909 <4
Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe der Schädelknochen 5-016 <4
Chirurgische Wundtoilette [Wunddebridement] und Entfernung von erkranktem Gewebe an Haut und Unterhaut bei Verbrennungen und Verätzungen 5-921 <4
Temporäre Weichteildeckung bei Verbrennungen und Verätzungen 5-923 <4
Mikrochirurgische Technik 5-984 <4
Vorzeitiger Abbruch einer Operation (Eingriff nicht komplett durchgeführt) 5-995 <4
Andere Operationen an den Bewegungsorganen 5-869 <4
Andere Bauchoperationen 5-549 <4
Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe des Analkanals 5-492 <4
Lokale Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe des Magens 5-433 <4
Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe eines Bronchus 5-320 <4
Inzision, Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe der Zunge 5-250 <4
Andere Operationen am äußeren Ohr 5-189 <4
Wundversorgung am äußeren Ohr 5-183 <4
Schädeleröffnung über die Kalotte 5-010 <4