Alles zum Thema Kinderheilkunde

Der Kinderheilkunde behandelt Erkrankungen der kleinen Patienten. Viele Erkrankungen verlaufen bei Kindern im Vergleich zu Erwachsenen äußerst unterschiedlich. Daher können viele Empfehlungen wie etwa auch Medikamente nicht einfach auf Kinder übertragen werden. Neben Infektionskrankheiten, Fehlbildungen und Stoffwechselstörungen sind auch Unfälle und Verletzungen eine häufige Ursache für das Aufsuchen eines Arztes oder des Krankenhauses.

Welche Erkrankungen gibt es in der Kinderheilkunde?

null
Kinderkrankheiten und Infektionen
Kinderchirurgie
Kinderkardiologie
Perinatalmedizin
Fehlbildungen
Kinderneurologie
Entwicklungsstörungen
Kinder- und Jugendpsychiatrie

Welche Untersuchungen gibt es in der Kinderheilkunde?

Bei Erkrankungen von Babies und Kleinkindern sind für den Pädiater in der Anamnese zwei Informationen besonders wichtig: die Beobachtung des Kindes sowie die Schilderungen der Eltern. Aus diesen Informationen sowie der Vorgeschichte kann er bereits eine erste Verdachtsdiagnose erarbeiten. In dem nächsten Schritt wird er eine ausführliche Untersuchung des Kindes vornehmen. Bei einfachen und eindeutigen Erkrankungen kann in vielen Fällen jetzt bereits eine Therapieempfehlung gegeben werden. Manchmal sind jedoch noch weitere Untersuchung notwendig. Dazu stehen alle Möglichkeiten der Erwachsenenmedizin zu Verfügung. Dennoch wird Ihr behandelnder Arzt sehr genau darauf achten, möglichst nur dringend notwendige Untersuchungen anzuordnen, da jede Untersuchung insbesondere bei sehr kleinen Kindern oft nur mit Stress für das Kind durchzuführen.

Welche Möglichkeiten für eine Behandlung gibt es?

Grundsätzlich stehen für eine Diagnostik und Behandlung viele verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung. Welche Art für Ihr Kind in Frage kommt, hängt grundsätzlich von Ihrer Erkrankung, der nötigen stationären Nachbeobachtung sowie der Dringlichkeit des Eingriffes ab. Bei Kleinkindern übernachten die Eltern in der Regel mit in der Klinik.

Ambulante Behandlung
Krankenhaus (stationär)
Rehabilitationsklinik
Spezialsprechstunde (ambulante Betreuung)
Gefördert durch Bayerisches Staatsministeriums für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie
Förderung: StartZuschuss, Gründerland Bayern
© 2022 Innomeda GmbH