Kliniken für Polymyalgia rheumatica

  • Vergleich der Top-Kliniken für Polymyalgia rheumatica

  • Offizielle Klinikdaten aller 2.292 deutschen Krankenhäuser

958 Kliniken für Polymyalgia rheumatica

  1. Helios Ostseeklinik Damp

    Abteilung für Polymyalgia rheumatica:

    Innere Medizin/Rheumatologie
    • Akademisches Lehrkrankenhaus

    • Polymyalgia rheumatica: Fälle pro Jahr 172 Viele
    • Stationäre Patienten der Fachabteilung pro Jahr 2.467 Durchschnitt
    • Anzahl Betten des Krankenhauses 164 Durchschnitt
  2. Benedictus Krankenhaus Tutzing

    Abteilungen für Polymyalgia rheumatica:

    Schmerztherapie, Innere Medizin
    • Akademisches Lehrkrankenhaus

    • Polymyalgia rheumatica: Fälle pro Jahr 148 Viele
    • Stationäre Patienten der Fachabteilungen pro Jahr 3.019 Viele
    • Anzahl Betten des Krankenhauses 200 Durchschnitt
  3. Johanniter-Krankenhaus im Fläming Treuenbrietzen

    Abteilung für Polymyalgia rheumatica:

    Rheumatologie
    • Polymyalgia rheumatica: Fälle pro Jahr 140 Viele
    • Stationäre Patienten der Fachabteilung pro Jahr 2.893 Viele
    • Anzahl Betten des Krankenhauses 358 Viele
  4. Rheumazentrum Ruhrgebiet

    Abteilung für Polymyalgia rheumatica:

    Rheumatologie
    • Polymyalgia rheumatica: Fälle pro Jahr 134 Viele
    • Stationäre Patienten der Fachabteilung pro Jahr 7.347 Viele
    • Anzahl Betten des Krankenhauses 148 Durchschnitt
  5. Asklepios Klinikum Bad Abbach

    Abteilung für Polymyalgia rheumatica:

    Rheumatologie
    • Polymyalgia rheumatica: Fälle pro Jahr 119 Viele
    • Stationäre Patienten der Fachabteilung pro Jahr 2.381 Durchschnitt
    • Anzahl Betten des Krankenhauses 200 Durchschnitt
  6. Rheumazentrum Mittelhessen

    Abteilung für Polymyalgia rheumatica:

    Rheumatologische Akutklinik
    • Akademisches Lehrkrankenhaus

    • Polymyalgia rheumatica: Fälle pro Jahr 93 Viele
    • Stationäre Patienten der Fachabteilung pro Jahr 2.397 Durchschnitt
    • Anzahl Betten des Krankenhauses 75 Wenige
  7. St. Elisabeth-Hospital Meerbusch-Lank

    Abteilung für Polymyalgia rheumatica:

    Klinik für Innere Medizin und Rheumatologie
    • Polymyalgia rheumatica: Fälle pro Jahr 91 Viele
    • Stationäre Patienten der Fachabteilung pro Jahr 1.498 Durchschnitt
    • Anzahl Betten des Krankenhauses 88 Wenige

    Anmerkung der Abteilung:

    Alle entzündlich-rheumatischen Gelenkerkrankungen, Kollagenosen, immunologische Krankheitsbilder, Weichteilrheumatismus, Gefäßentzündungen, entzündliche Systemerkrankungen, entzündliche Wirbelsäulenerkrankungen, Arthrosen, Muskelerkrankungen, rheumatische Stoffwechselerkrankungen.

  8. Helios Fachklinik Vogelsang-Gommern

    Abteilung für Polymyalgia rheumatica:

    Klinik für Rheumatologie
    • Akademisches Lehrkrankenhaus

    • Polymyalgia rheumatica: Fälle pro Jahr 81 Viele
    • Stationäre Patienten der Fachabteilung pro Jahr 2.432 Durchschnitt
    • Anzahl Betten des Krankenhauses 160 Durchschnitt

    Anmerkung der Abteilung:

    Osteologisches Zentrum nach DVO; (Dachverband Osteologie e. V.).

  9. Klinik an der Weißenburg

    Abteilung für Polymyalgia rheumatica:

    Innere Medizin/Schwerpunkt Rheumatologie
    • Polymyalgia rheumatica: Fälle pro Jahr 78 Viele
    • Stationäre Patienten der Fachabteilung pro Jahr 1.006 Wenige
    • Anzahl Betten des Krankenhauses 42 Wenige

    Anmerkung der Abteilung:

    Durch rheumatologisch ausgebildete Fachärzte erfolgt die medizinische Behandlung auf höchstem wissenschaftlichen Niveau unter Einbindung täglicher Physiotherapie und Ergotherapie. Therapiekonzepte werden individuell entwickelt und umgesetzt. Außerdem bieten wir auch eine ambulante Versorgung.

  10. Krankenhaus Püttlingen

    Abteilungen für Polymyalgia rheumatica:

    Rheumatologie, Innere Medizin
    • Akademisches Lehrkrankenhaus

    • Polymyalgia rheumatica: Fälle pro Jahr 76 Viele
    • Stationäre Patienten der Fachabteilungen pro Jahr 5.031 Viele
    • Anzahl Betten des Krankenhauses 371 Viele

    Anmerkung der Abteilungen:

    Rheumatoide Arthritis, Spondyloarthritiden, Arthritis psoriatica, Kollagenosen, Vasculitiden, Polymyalgia rheumatica, Kristallarthropathien ,Osteoporose., Fibromyalgie.

Häufige Fragen

  • Was sind die besten Klinken für Polymyalgia rheumatica in Deutschland?

    Die besten Kliniken für Polymyalgia rheumatica in Deutschland zu benennen, ist aus fachlicher Sicht schwierig. Häufig deutet aber eine hohe Fallzahl der Klinik auf besonders große Erfahrung hin. In unserer Klinikliste erfahren Sie, welche der 958 Kliniken für Polymyalgia rheumatica die meisten Fälle in Deutschland haben. Achten Sie auf folgende Kriterien, um die für Sie individuell beste Klinik für Polymyalgia rheumatica zu finden:

    • Expertise: Wie erfahren die Ärzte und Ärztinnen der Klinik sind, erkennen Sie an den Fallzahlen im Bereich Polymyalgia rheumatica, den Auszeichnungen (z. B. Uniklinik ) und mit Hilfe des Filters „Hoher Anteil an Fachärzten“.
    • Behandlungsangebot: Die Spezialisierung im Bereich Polymyalgia rheumatica finden Sie in der Anmerkung der jeweiligen Fachabteilung.
    • Ort und Entfernung innerhalb Deutschlands: Mit dem Umkreisfilter oder der Sortierung nach Postleitzahl finden Sie gute Kliniken für Polymyalgia rheumatica in Ihrer Nähe.
  • Welche Kliniken in Deutschland haben ihren Fokus im Bereich Blutkrankheiten?

    Wenn Sie gute Kliniken und Krankenhäuser für Polymyalgia rheumatica in Deutschland suchen, könnten diese Kliniklisten für Blutkrankheiten hilfreich sein:

    1. Klinken für Hämatologische Behandlung
    2. Klinken für Blutbehandlung
    3. Klinken für Blutgefäßoperationen
    4. Klinken für Blutgefäßuntersuchungen
    5. Klinken für Transfusion von Blutplasma
  • Woher stammen die Klinikdaten?

    Klinikradar hat die offiziellen Klinikdaten aller Krankenhäuser in Deutschland ausgewertet. Genauere Details finden Sie bei den Datenquellen. Für die Klinikbewertungen und das Ranking der Kliniken aus dem Fachgebiet Polymyalgia rheumatica nutzt die Kliniksuche von Klinikradar eigens entwickelte Algorithmen. So können wir einen einzigartigen Vergleich aller Kliniken in Deutschland anbieten, die ihren Schwerpunkt im Bereich Polymyalgia rheumatica oder Rheumatischer Vielmuskelschmerz haben.