Kliniken für Nuklearmedizin

  • Vergleich der Top-Kliniken für Nuklearmedizin

  • Offizielle Klinikdaten aller 2.292 deutschen Krankenhäuser

196 Kliniken für Nuklearmedizin

  1. Klinikum der Universität München

    • Top-Klinik in Deutschland

      Focus Klinikliste 2018: Top-100-Krankenhäuser
    • Universitätsklinikum

    • Nuklearmedizin: Fälle pro Jahr 19.475 Viele
    • Anzahl Betten des Krankenhauses 2.058 Viele
  2. Universitätsmedizin Rostock

    • Top-Klinik in Deutschland

      Focus Klinikliste 2018: Top-100-Krankenhäuser
    • Universitätsklinikum

    • Nuklearmedizin: Fälle pro Jahr 18.904 Viele
    • Anzahl Betten des Krankenhauses 1.043 Viele
  3. Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz

    • Top-Klinik in Deutschland

      Focus Klinikliste 2018: Top-100-Krankenhäuser
    • Akademisches Lehrkrankenhaus

    • Nuklearmedizin: Fälle pro Jahr 11.254 Viele
    • Anzahl Betten des Krankenhauses 1.662 Viele

    Anmerkung der Abteilungen:

    Selektive Interne Radio-Therapie bei Lebertumoren (SIRT), bei Neuroendokrinen Tumoren mit Radiopeptiden, beim metastasierten Prostatakarzinom mit Radioliganden, Therapie von Lymphomen, Schmerztherapie bei ossären Metastasen des Prostatakarzinoms, Behandlung bei Phäochromozytomen und Neuroblastomen.

  4. Universitätsklinikum Bonn

    • Top-Klinik in Deutschland

      Focus Klinikliste 2018: Top-100-Krankenhäuser
    • Universitätsklinikum

    • Nuklearmedizin: Fälle pro Jahr 7.984 Viele
    • Anzahl Betten des Krankenhauses 1.237 Viele
  5. Klinikum rechts der Isar der Technischen Universität München

    Abteilung für Nuklearmedizin:

    Klinik und Poliklinik für Nuklearmedizin
    • Top-Klinik in Deutschland

      Focus Klinikliste 2018: Top-100-Krankenhäuser
    • Universitätsklinikum

    • Nuklearmedizin: Fälle pro Jahr 7.767 Viele
    • Anzahl Betten des Krankenhauses 1.145 Viele

    Anmerkung der Abteilung:

    Radioimmuntherapie Radiopeptidtherapie Radioligandentherapie (Lu177-Dotatate, Lu177-PSMA, Xofigo, I131-MIBG).

  6. Städtisches Klinikum Dresden (Friedrichstadt)

    • Akademisches Lehrkrankenhaus

    • Nuklearmedizin: Fälle pro Jahr 7.706 Viele
    • Anzahl Betten des Krankenhauses 1.537 Viele
  7. Universitätsklinikum Würzburg

    Abteilung für Nuklearmedizin:

    Klinik und Poliklinik für Nuklearmedizin
    • Top-Klinik in Deutschland

      Focus Klinikliste 2018: Top-100-Krankenhäuser
    • Universitätsklinikum

    • Hohe Patientenzufriedenheit

      Patientenbefragung der Techniker Krankenkasse
    • Nuklearmedizin: Fälle pro Jahr 7.538 Viele
    • Anzahl Betten des Krankenhauses 1.438 Viele

    Anmerkung der Abteilung:

    Peptidrezeptor-Radionuklid-Therapie (bei neuroendokrinen Tumoren), selektive interne Radionuklidtherapie (bei bösartiger Lebererkrankung), Immunrezeptor-Radionuklidtherapie (bei NH-Lymphom), Radionuklid-Knochenschmerztherapie (bei Skelettmetastasen), Radiosynoviorthese (bei Gelenkentzündung).

  8. St. Franziskus-Hospital Münster

    Abteilung für Nuklearmedizin:

    Klinik für Nuklearmedizin
    • Akademisches Lehrkrankenhaus

    • Nuklearmedizin: Fälle pro Jahr 7.375 Viele
    • Anzahl Betten des Krankenhauses 612 Viele
  9. Klinikum Augsburg

    Abteilung für Nuklearmedizin:

    Klinik für Nuklearmedizin
    • Top-Klinik in Deutschland

      Focus Klinikliste 2018: Top-100-Krankenhäuser
    • Akademisches Lehrkrankenhaus

    • Nuklearmedizin: Fälle pro Jahr 7.051 Viele
    • Anzahl Betten des Krankenhauses 1.531 Viele

    Anmerkung der Abteilung:

    Schilddrüsen-Ca; entzündl. Gelenkerkrank. m. radioaktiven Stoffen; Knochenschmerzther. (Xofigo) b. Metastasen (Prostata-/Brustkrebs); Lymphomther. m. radioaktiv markierten Antikörpern (Zevalin-Ther.); metastas. chromaffiner Ca's (I-131 MIBG); Selekt. int. Radiother. (SIRT) b. Leber-Ca's/-metastasen.

  10. Universitätsklinikum Jena

    Abteilung für Nuklearmedizin:

    Klinik für Nuklearmedizin
    • Top-Klinik in Deutschland

      Focus Klinikliste 2018: Top-100-Krankenhäuser
    • Universitätsklinikum

    • Nuklearmedizin: Fälle pro Jahr 6.111 Viele
    • Anzahl Betten des Krankenhauses 1.396 Viele

Häufige Fragen

  • Was sind die besten Klinken für Nuklearmedizin in Deutschland?

    Die besten Kliniken für Nuklearmedizin in Deutschland zu benennen, ist aus fachlicher Sicht schwierig. Häufig deutet aber eine hohe Fallzahl der Klinik auf besonders große Erfahrung hin. In unserer Klinikliste erfahren Sie, welche der 196 Kliniken für Nuklearmedizin die meisten Fälle in Deutschland haben. Achten Sie auf folgende Kriterien, um die für Sie individuell beste Klinik für Nuklearmedizin zu finden:

    • Expertise: Wie erfahren die Ärzte und Ärztinnen der Klinik sind, erkennen Sie an den Fallzahlen im Bereich Nuklearmedizin, den Auszeichnungen (z. B. Uniklinik ) und mit Hilfe des Filters „Hoher Anteil an Fachärzten“.
    • Behandlungsangebot: Die Spezialisierung im Bereich Nuklearmedizin finden Sie in der Anmerkung der jeweiligen Fachabteilung.
    • Ort und Entfernung innerhalb Deutschlands: Mit dem Umkreisfilter oder der Sortierung nach Postleitzahl finden Sie gute Kliniken für Nuklearmedizin in Ihrer Nähe.
  • Welche Kliniken in Deutschland haben ihren Fokus im Bereich Radiologie?

    Wenn Sie gute Kliniken und Krankenhäuser für Nuklearmedizin in Deutschland suchen, könnten diese Kliniklisten für Radiologie hilfreich sein:

    1. Klinken für Radiologie
    2. Klinken für Gehirn-Computertomographie
    3. Klinken für Bauch-Computertomographie
    4. Klinken für Wirbelsäulenuntersuchungen
    5. Klinken für Thorax-Computertomographie
  • Woher stammen die Klinikdaten?

    Klinikradar hat die offiziellen Klinikdaten aller Krankenhäuser in Deutschland ausgewertet. Genauere Details finden Sie bei den Datenquellen. Für die Klinikbewertungen und das Ranking der Kliniken aus dem Fachgebiet Nuklearmedizin nutzt die Kliniksuche von Klinikradar eigens entwickelte Algorithmen. So können wir einen einzigartigen Vergleich aller Kliniken in Deutschland anbieten, die ihren Schwerpunkt im Bereich Nuklearmedizin haben.