Klinikradar

Innere Medizin mit zusätzlichen Therapieschwerpunkten Klassische Naturheilverfahren, Multimodale Therapiekonzepte, interdisziplinäre-patientenzentrierte Medizin Fachabteilung der Waldhausklinik Deuringen

In der Fachabteilung Innere Medizin mit zusätzlichen Therapieschwerpunkten Klassische Naturheilverfahren, Multimodale Therapiekonzepte, interdisziplinäre-patientenzentrierte Medizin werden pro Jahr etwa 766 stationäre Patienten von rund 8 Ärzten und 21 Pflegekräften versorgt.

Medizinische Leistungen der Fachabteilung

Innere Medizin

  • Diagnostik und Therapie von ischämischen Herzkrankheiten
  • Diagnostik und Therapie von sonstigen Formen der Herzkrankheit
  • Diagnostik und Therapie von zerebrovaskulären Krankheiten
  • Diagnostik und Therapie der Hypertonie (Hochdruckkrankheit)
  • Diagnostik und Therapie von Nierenerkrankungen
  • Diagnostik und Therapie von endokrinen Ernährungs- und Stoffwechselkrankheiten
  • Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes (Gastroenterologie)
  • Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Atemwege und der Lunge
  • Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Pleura
  • Diagnostik und Therapie von rheumatologischen Erkrankungen
  • Diagnostik und Therapie von onkologischen Erkrankungen
  • Diagnostik und Therapie von geriatrischen Erkrankungen
  • Diagnostik und Therapie von psychischen und Verhaltensstörungen
  • Naturheilkunde
  • Physikalische Therapie
  • Schmerztherapie

Radiologie

  • Duplexsonographie
  • Sonographie mit Kontrastmittel

HNO

  • Diagnostik und Therapie von Allergien

Orthopädie

  • Schmerztherapie/Multimodale Schmerztherapie
Häufige Diagnosen der Fachabteilung
Bezeichnung ICD-Code Fallzahl
Fibromyalgie M79.7 142
Sonstiger chronischer Schmerz R52.2 115
Anhaltende Schmerzstörung F45.4 55
Chronischer unbeeinflussbarer Schmerz R52.1 42
Lumboischialgie M54.4 33
Radikulopathie M54.1 32
Volumenmangel E86 26
Zervikobrachial-Syndrom M53.1 23
Kreuzschmerz M54.5 17
Somatisierungsstörung F45.0 12
Linksherzinsuffizienz I50.1 11
Rechtsherzinsuffizienz I50.0 10
Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet I10.9 9
Somatoforme autonome Funktionsstörung F45.3 5
Spinal(kanal)stenose M48.0 5
Mit multiplen Komplikationen E11.7 5
Primäres Parkinson-Syndrom mit mäßiger bis schwerer Beeinträchtigung G20.1 5
Spannungskopfschmerz G44.2 5
Polymyalgia rheumatica M35.3 5
Zoster mit Beteiligung anderer Abschnitte des Nervensystems B02.2 4
Sonstige seropositive chronische Polyarthritis M05.8 4
Zervikalneuralgie M54.2 4
Chronische Polyarthritis, nicht näher bezeichnet M06.9 4
Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet N17.9 <4
Sonstige Spondylose mit Radikulopathie M47.2 <4
Sonstige Spondylose mit Myelopathie M47.1 <4
Multiple Sklerose mit primär-chronischem Verlauf G35.2 <4
Sonstige Spondylose M47.8 <4
Arthrose, nicht näher bezeichnet M19.9 <4
Mit neurologischen Komplikationen E11.4 <4
Gelenkschmerz M25.5 <4
Spondylolisthesis M43.1 <4
Seropositive chronische Polyarthritis, nicht näher bezeichnet M05.9 <4
Gonarthrose, nicht näher bezeichnet M17.9 <4
Lumbale und sonstige Bandscheibenschäden mit Radikulopathie M51.1 <4
Sonstige näher bezeichnete chronische Polyarthritis M06.8 <4
Primäre Gonarthrose, beidseitig M17.0 <4
Psoriasis-Arthropathie L40.5 <4
Urtikaria, nicht näher bezeichnet L50.9 <4
Seronegative chronische Polyarthritis M06.0 <4
Zervikaler Bandscheibenschaden, nicht näher bezeichnet M50.9 <4
Sonstige zervikale Bandscheibenverlagerung M50.2 <4
Sonstige Overlap-Syndrome M35.1 <4
Polymyositis M33.2 <4
Spondylitis ankylosans M45.0 <4
Systemischer Lupus erythematodes mit Beteiligung von Organen oder Organsystemen M32.1 <4
Spondylose, nicht näher bezeichnet M47.9 <4
Prellung der Lumbosakralgegend und des Beckens S30.0 <4
Sonstige näher bezeichnete Arthrose M19.8 <4
Baastrup-Syndrom M48.2 <4
Sonstige näher bezeichnete Bandscheibenverlagerung M51.2 <4
Sonstige näher bezeichnete Bandscheibendegeneration M51.3 <4
Zervikozephales Syndrom M53.0 <4
Schwindel und Taumel R42 <4
Synkope und Kollaps R55 <4
Sonstige und nicht näher bezeichnete Krämpfe R56.8 <4
Fraktur eines Brustwirbels S22.0 <4
Multiple Frakturen der Brustwirbelsäule S22.1 <4
Fraktur des Os sacrum S32.1 <4
Fraktur sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile der Lendenwirbelsäule und des Beckens S32.8 <4
Fraktur des Humerusschaftes S42.3 <4
Subtrochantäre Fraktur S72.2 <4
Distale Fraktur der Tibia S82.3 <4
Angioneurotisches Ödem T78.3 <4
Posttraumatische Wundinfektion, anderenorts nicht klassifiziert T79.3 <4
Aufreißen einer Operationswunde, anderenorts nicht klassifiziert T81.3 <4
Übelkeit und Erbrechen R11 <4
Schmerzen mit Lokalisation in anderen Teilen des Unterbauches R10.3 <4
Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet N39.0 <4
Schmerzen im Bereich der Brustwirbelsäule M54.6 <4
Sonstige Rückenschmerzen M54.8 <4
Adhäsive Entzündung der Schultergelenkkapsel M75.0 <4
Läsionen der Rotatorenmanschette M75.1 <4
Kalkaneussporn M77.3 <4
Schmerzen in den Extremitäten M79.6 <4
Postmenopausale Osteoporose mit pathologischer Fraktur M80.0 <4
Arzneimittelinduzierte Osteoporose mit pathologischer Fraktur M80.4 <4
Sonstige Osteoporose M81.8 <4
Osteoporose, nicht näher bezeichnet M81.9 <4
Neurodystrophie [Algodystrophie] M89.0 <4
Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 N18.3 <4
Ungehemmte neurogene Blasenentleerung, anderenorts nicht klassifiziert N31.0 <4
Infektion und entzündliche Reaktion durch eine Gelenkendoprothese T84.5 <4
Sepsis, nicht näher bezeichnet A41.9 <4
Rezidivierende depressive Störung, gegenwärtig mittelgradige Episode F33.1 <4
Undifferenzierte Somatisierungsstörung F45.1 <4
Sonstige somatoforme Störungen F45.8 <4
Somatoforme Störung, nicht näher bezeichnet F45.9 <4
Neurasthenie F48.0 <4
Sonstige andauernde Persönlichkeitsänderungen F62.8 <4
Primäres Parkinson-Syndrom mit schwerster Beeinträchtigung G20.2 <4
Primäres Parkinson-Syndrom, nicht näher bezeichnet G20.9 <4
Progressive supranukleäre Ophthalmoplegie [Steele-Richardson-Olszewski-Syndrom] G23.1 <4
Essentieller Tremor G25.0 <4
Multiple Sklerose mit sekundär-chronischem Verlauf G35.3 <4
Grand-Mal-Anfälle, nicht näher bezeichnet (mit oder ohne Petit-Mal) G40.6 <4
Migräne ohne Aura [Gewöhnliche Migräne] G43.0 <4
Migräne mit Aura [Klassische Migräne] G43.1 <4
Komplizierte Migräne G43.3 <4
Mittelgradige depressive Episode F32.1 <4
Akute vorübergehende psychotische Störung, nicht näher bezeichnet F23.9 <4
Nicht näher bezeichnete psychische und Verhaltensstörung F11.9 <4
Erysipel [Wundrose] A46 <4
Zoster mit sonstigen Komplikationen B02.8 <4
Sonstige und nicht näher bezeichnete Infektionskrankheiten B99 <4
Bronchus und Lunge, mehrere Teilbereiche überlappend C34.8 <4
Brustdrüse, mehrere Teilbereiche überlappend C50.8 <4
Bösartige Neubildung der Prostata C61 <4
Eisenmangelanämie nach Blutverlust (chronisch) D50.0 <4
Eisenmangelanämie, nicht näher bezeichnet D50.9 <4
Akute Blutungsanämie D62 <4
Sonstige näher bezeichnete Anämien D64.8 <4
Mit Nierenkomplikationen E11.2 <4
Mit nicht näher bezeichneten Komplikationen E11.8 <4
Syndrom der inadäquaten Sekretion von Adiuretin E22.2 <4
Hypoosmolalität und Hyponatriämie E87.1 <4
Delir bei Demenz F05.1 <4
Sonstige Migräne G43.8 <4
Zerebrale transitorische Ischämie, nicht näher bezeichnet G45.9 <4
Pneumonie, nicht näher bezeichnet J18.9 <4
Akute Bronchitis durch sonstige näher bezeichnete Erreger J20.8 <4
Akute Bronchitis, nicht näher bezeichnet J20.9 <4
Emphysem, nicht näher bezeichnet J43.9 <4
Vorwiegend allergisches Asthma bronchiale J45.0 <4
Lungenödem J81 <4
Chronische Gastritis, nicht näher bezeichnet K29.5 <4
Gastritis, nicht näher bezeichnet K29.7 <4
Crohn-Krankheit, nicht näher bezeichnet K50.9 <4
Ulzeröse (chronische) Pankolitis K51.0 <4
Sonstige Colitis ulcerosa K51.8 <4
Sonstige und nicht näher bezeichnete intestinale Obstruktion K56.6 <4
Reizdarmsyndrom mit Diarrhoe K58.0 <4
Reizdarmsyndrom ohne Diarrhoe K58.9 <4
Sonstige chronische Pankreatitis K86.1 <4
Lobärpneumonie, nicht näher bezeichnet J18.1 <4
Venöse Insuffizienz (chronisch) (peripher) I87.2 <4
Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis sonstiger tiefer Gefäße der unteren Extremitäten I80.2 <4
Trigeminusneuralgie G50.0 <4
Läsion des N. ischiadicus G57.0 <4
Polyneuropathie, nicht näher bezeichnet G62.9 <4
Spastische Hemiparese und Hemiplegie G81.1 <4
Chronisches Müdigkeitssyndrom [Chronic fatigue syndrome] G93.3 <4
Ménière-Krankheit H81.0 <4
Neuropathia vestibularis H81.2 <4
Benigne essentielle Hypertonie I10.0 <4
Sonstige näher bezeichnete pulmonale Herzkrankheiten I27.8 <4
Kardiomyopathie, nicht näher bezeichnet I42.9 <4
Vorhofflimmern, paroxysmal I48.0 <4
Vorhofflimmern, persistierend I48.1 <4
Vorhofflimmern und Vorhofflattern, nicht näher bezeichnet I48.9 <4
Herzinsuffizienz, nicht näher bezeichnet I50.9 <4
Hirninfarkt durch nicht näher bezeichneten Verschluss oder Stenose zerebraler Arterien I63.5 <4
Ekzematoide Dermatitis L30.3 <4
Häufige Untersuchungen der Fachabteilung
Bezeichnung OPS-Code Fallzahl
Testpsychologische Diagnostik 1-902 1316
(Neuro-)psychologische und psychosoziale Diagnostik 1-901 170
Belastungstest mit Substanzen zum Nachweis einer Stoffwechselstörung 1-760 132
Registrierung evozierter Potentiale 1-208 30
Elektromyographie (EMG) 1-205 28
Neurographie 1-206 27
Elektroenzephalographie (EEG) 1-207 18
Psychosomatische und psychotherapeutische Diagnostik 1-900 4
Diagnostische Ösophagogastroduodenoskopie 1-632 <4
Diagnostische Koloskopie 1-650 <4
Endoskopische Biopsie an oberem Verdauungstrakt, Gallengängen und Pankreas 1-440 <4
Diagnostische Proktoskopie 1-653 <4
Native Computertomographie des Abdomens 3-207 <4
Computertomographie des Schädels mit Kontrastmittel 3-220 <4
Native Magnetresonanztomographie von Wirbelsäule und Rückenmark 3-802 <4
Native Computertomographie des Thorax 3-202 <4
Magnetresonanztomographie von Wirbelsäule und Rückenmark mit Kontrastmittel 3-823 <4
Magnetresonanztomographie des Abdomens mit Kontrastmittel 3-825 <4
Andere Magnetresonanz-Spezialverfahren 3-84x <4
Computergestützte Bilddatenanalyse mit 3D-Auswertung 3-990 <4
Native Computertomographie des Schädels 3-200 <4
Magnetresonanztomographie des Schädels mit Kontrastmittel 3-820 <4
Native Computertomographie von Wirbelsäule und Rückenmark 3-203 <4
Häufige Behandlungen der Fachabteilung
Bezeichnung OPS-Code Fallzahl
Gruppentherapie 9-411 573
Naturheilkundliche und anthroposophisch-medizinische Komplexbehandlung 8-975 496
Patientenschulung 9-500 186
Pflegebedürftigkeit 9-984 143
Einzeltherapie 9-410 97
Therapeutische Injektion 8-020 83
Elektrotherapie 8-650 69
Multimodale Schmerztherapie 8-918 62
Lagerungsbehandlung 8-390 33
Multimodale rheumatologische Komplexbehandlung 8-983 17
Lokoregionale Hyperthermie im Rahmen einer onkologischen Therapie 8-600 12
Epidurale Injektion und Infusion zur Schmerztherapie 8-910 10
Injektion eines Medikamentes an Nervenwurzeln und wirbelsäulennahe Nerven zur Schmerztherapie 8-914 7
Nicht komplexe Chemotherapie 8-542 6
Transfusion von Vollblut, Erythrozytenkonzentrat und Thrombozytenkonzentrat 8-800 4
Verband bei großflächigen und schwerwiegenden Hauterkrankungen 8-191 <4
Entfernung von erkranktem Gewebe an Haut und Unterhaut ohne Anästhesie (im Rahmen eines Verbandwechsels) bei Vorliegen einer Wunde 8-192 <4
Injektion eines Medikamentes in Gelenke der Wirbelsäule zur Schmerztherapie 8-917 <4
Ganzkörperhyperthermie im Rahmen einer onkologischen Therapie 8-602 <4
Hochaufwendige Pflege von Erwachsenen 9-200 <4
Mittelgradig komplexe und intensive Blockchemotherapie 8-543 <4
Anlegen und Wechsel einer duodenalen oder jejunalen Ernährungssonde 8-125 <4
Therapeutische perkutane Punktion des Zentralnervensystems und des Auges 8-151 <4