Klinikradar

Klinik und Poliklinik für Neurologie Fachabteilung der Universitätsmedizin Rostock

In der Fachabteilung Klinik und Poliklinik für Neurologie werden pro Jahr etwa 3.539 stationäre Patienten von rund 32 Ärzten und 77 Pflegekräften versorgt.

Medizinische Leistungen der Fachabteilung

Neurologie

  • Diagnostik und Therapie von zerebrovaskulären Erkrankungen
  • Diagnostik und Therapie von sonstigen neurovaskulären Erkrankungen
  • Diagnostik und Therapie von entzündlichen ZNS-Erkrankungen
  • Diagnostik und Therapie von neuroimmunologischen Erkrankungen
  • Diagnostik und Therapie von Anfallsleiden
  • Diagnostik und Therapie von malignen Erkrankungen des Gehirns
  • Diagnostik und Therapie von gutartigen Tumoren des Gehirns
  • Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Hirnhäute
  • Betreuung von Patienten und Patientinnen mit Neurostimulatoren zur Hirnstimulation
  • Diagnostik und Therapie von Systematrophien, die vorwiegend das Zentralnervensystem betreffen
  • Diagnostik und Therapie von extrapyramidalen Krankheiten und Bewegungsstörungen
  • Diagnostik und Therapie von degenerativen Krankheiten des Nervensystems
  • Diagnostik und Therapie von demyelinisierenden Krankheiten des Zentralnervensystems
  • Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Nerven, der Nervenwurzeln und des Nervenplexus
  • Diagnostik und Therapie von Polyneuropathien und sonstigen Krankheiten des peripheren Nervensystems
  • Diagnostik und Therapie von Krankheiten im Bereich der neuromuskulären Synapse und des Muskels
  • Lähmungssyndrome
  • Neurologische Notfall- und Intensivmedizin
  • Diagnostik und Therapie von geriatrischen Erkrankungen
  • Spezialsprechstunde
  • Schmerztherapie
  • Stroke Unit
  • Geriatrische Komplexbehandlung, Parkinson-Komplexbehandlung; Tiefe Hirnstimulation
Häufige Diagnosen der Fachabteilung
Bezeichnung ICD-Code Fallzahl
Multiple Sklerose mit sekundär-chronischem Verlauf G35.3 568
Hirninfarkt durch Embolie zerebraler Arterien I63.4 340
Multiple Sklerose mit vorherrschend schubförmigem Verlauf G35.1 264
Arteria-carotis-interna-Syndrom (halbseitig) G45.1 201
Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit komplexen fokalen Anfällen G40.2 199
Hirninfarkt durch Thrombose zerebraler Arterien I63.3 190
Multiple Sklerose mit primär-chronischem Verlauf G35.2 172
Hirninfarkt durch Thrombose präzerebraler Arterien I63.0 98
Sonstiger Hirninfarkt I63.8 67
Generalisierte idiopathische Epilepsie und epileptische Syndrome G40.3 59
Hirninfarkt durch nicht näher bezeichneten Verschluss oder Stenose zerebraler Arterien I63.5 56
Hirninfarkt durch Embolie präzerebraler Arterien I63.1 56
Status epilepticus mit komplexfokalen Anfällen G41.2 56
Primäres Parkinson-Syndrom mit mäßiger bis schwerer Beeinträchtigung G20.1 50
Migräne mit Aura [Klassische Migräne] G43.1 49
Enzephalitis, Myelitis und Enzephalomyelitis, nicht näher bezeichnet G04.9 47
Intrazerebrale Blutung in die Großhirnhemisphäre, subkortikal I61.0 38
Primäres Parkinson-Syndrom mit fehlender oder geringer Beeinträchtigung G20.0 35
Sonstige Enzephalitis, Myelitis und Enzephalomyelitis G04.8 34
Arteria-vertebralis-Syndrom mit Basilaris-Symptomatik G45.0 33
Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit einfachen fokalen Anfällen G40.1 31
Spezielle epileptische Syndrome G40.5 30
Zerebrale Arteriitis, anderenorts nicht klassifiziert I67.7 29
Benigne intrakranielle Hypertension [Pseudotumor cerebri] G93.2 29
Progressive supranukleäre Ophthalmoplegie [Steele-Richardson-Olszewski-Syndrom] G23.1 21
Sonstige und nicht näher bezeichnete Krämpfe R56.8 21
Sonstiger Status epilepticus G41.8 21
Intrazerebrale intraventrikuläre Blutung I61.5 21
Primäres Parkinson-Syndrom mit schwerster Beeinträchtigung G20.2 20
Motoneuron-Krankheit G12.2 18
Benigner paroxysmaler Schwindel H81.1 18
Sonstige abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik des Zentralnervensystems R90.8 18
Erstmanifestation einer multiplen Sklerose G35.0 17
Sonstige Formen des Delirs F05.8 17
Hypästhesie der Haut R20.1 16
Parästhesie der Haut R20.2 16
Neuromyelitis optica [Devic-Krankheit] G36.0 16
Sonstige näher bezeichnete Polyneuropathien G62.8 16
Fazialisparese G51.0 14
Myasthenia gravis G70.0 14
Hirninfarkt durch nicht näher bezeichneten Verschluss oder Stenose präzerebraler Arterien I63.2 14
Sonstige Polyneuritiden G61.8 13
Delir bei Demenz F05.1 13
Intrazerebrale Blutung an mehreren Lokalisationen I61.6 13
Sonstige näher bezeichnete extrapyramidale Krankheiten und Bewegungsstörungen G25.8 12
Transiente globale Amnesie [amnestische Episode] G45.4 12
Normaldruckhydrozephalus G91.2 11
Sonstige näher bezeichnete zerebrovaskuläre Krankheiten I67.8 11
Schwindel und Taumel R42 11
Akute Intoxikation [akuter Rausch] F10.0 11
Sonstige vererbte spinale Muskelatrophie G12.1 10
Sonstige zerebrale transitorische Ischämie und verwandte Syndrome G45.8 10
Benigne essentielle Hypertonie I10.0 10
Sonstige Subarachnoidalblutung I60.8 10
Entzündliche Myopathie, anderenorts nicht klassifiziert G72.4 9
Neuritis nervi optici H46 9
Mit neurologischen Komplikationen E11.4 9
Synkope und Kollaps R55 9
Sonstige näher bezeichnete Kopfschmerzsyndrome G44.8 9
Volumenmangel E86 8
Mangel an sonstigen näher bezeichneten Vitaminen des Vitamin-B-Komplexes E53.8 8
Alzheimer-Krankheit mit spätem Beginn G30.1 8
Sonstige Epilepsien G40.8 8
Dissoziative Krampfanfälle F44.5 8
Migräne ohne Aura [Gewöhnliche Migräne] G43.0 7
Sekundäre bösartige Neubildung des Gehirns und der Hirnhäute C79.3 7
Orthostatische Hypotonie I95.1 7
Neuropathia vestibularis H81.2 6
Virusenzephalitis, nicht näher bezeichnet A86 6
Spannungskopfschmerz G44.2 6
Guillain-Barré-Syndrom G61.0 6
Somatisierungsstörung F45.0 5
Torticollis spasticus G24.3 5
Lyme-Krankheit A69.2 5
Polymyositis M33.2 5
Entzugssyndrom F10.3 5
Sonstige Alzheimer-Krankheit G30.8 5
Sonstige somatoforme Störungen F45.8 5
Trigeminusneuralgie G50.0 5
Sonstige näher bezeichnete degenerative Krankheiten der Basalganglien G23.8 5
Zoster mit Beteiligung anderer Abschnitte des Nervensystems B02.2 5
Essentieller Tremor G25.0 5
Kopfschmerz R51 5
Dysarthrie und Anarthrie R47.1 5
Nicht näher bezeichnete Demenz F03 4
Akute disseminierte Enzephalitis G04.0 4
Progressive subkortikale vaskuläre Enzephalopathie I67.3 4
Polyneuropathie, nicht näher bezeichnet G62.9 4
Sonstige und nicht näher bezeichnete Infektionskrankheiten B99 4
Nichteitrige Meningitis G03.0 4
Status migraenosus G43.2 4
Sonstige Migräne G43.8 4
Cluster-Kopfschmerz G44.0 4
Umschriebene Hirnatrophie G31.0 4
Lähmung des N. trochlearis [IV. Hirnnerv] H49.1 4
Diplopie H53.2 4
Subdurale Blutung (nichttraumatisch) I62.0 4
Sarkoidose an sonstigen und kombinierten Lokalisationen D86.8 4
Grand-Mal-Anfälle, nicht näher bezeichnet (mit oder ohne Petit-Mal) G40.6 4
Traumatische subdurale Blutung S06.5 4
Virusmeningitis, nicht näher bezeichnet A87.9 <4
Zoster-Meningitis B02.1 <4
Somatoforme autonome Funktionsstörung F45.3 <4
Multiple Systematrophie vom Parkinson-Typ [MSA-P] G23.2 <4
Sonstige näher bezeichnete degenerative Krankheiten des Nervensystems G31.8 <4
Dissoziative Bewegungsstörungen F44.4 <4
Schlaffe Hemiparese und Hemiplegie G81.0 <4
Sonstige Chorea G25.5 <4
Läsion des N. fibularis (peronaeus) communis G57.3 <4
Sonstige intrakranielle Verletzungen S06.8 <4
Spastische Tetraparese und Tetraplegie G82.4 <4
Sonstige Sehstörungen H53.8 <4
Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet N39.0 <4
Mittelgradige depressive Episode F32.1 <4
Arzneimittelinduzierte Dystonie G24.0 <4
Akute Belastungsreaktion F43.0 <4
Idiopathische familiäre Dystonie G24.1 <4
Petit-Mal-Status G41.1 <4
Monoparese und Monoplegie einer oberen Extremität G83.2 <4
Schwindel zentralen Ursprungs H81.4 <4
Systemischer Lupus erythematodes mit Beteiligung von Organen oder Organsystemen M32.1 <4
Spinal(kanal)stenose M48.0 <4
Hypertensive Enzephalopathie I67.4 <4
Sonstige und nicht näher bezeichnete Sensibilitätsstörungen der Haut R20.8 <4
Delir ohne Demenz F05.0 <4
Intrazerebrale Blutung in die Großhirnhemisphäre, kortikal I61.1 <4
Somnolenz R40.0 <4
Entzugssyndrom F11.3 <4
Meningitis, nicht näher bezeichnet G03.9 <4
Spät beginnende zerebellare Ataxie G11.2 <4
Myoklonus G25.3 <4
Hirnhäute D32.0 <4
Grand-Mal-Status G41.0 <4
Zoster-Enzephalitis B02.0 <4
Sonstige Hypotonie I95.8 <4
Sonstige näher bezeichnete Muskelkrankheiten M62.8 <4
Frontallappen C71.1 <4
Sonstiges sekundäres Parkinson-Syndrom G21.8 <4
Sonstige Spondylose mit Radikulopathie M47.2 <4
Hereditäre spastische Paraplegie G11.4 <4
Narkolepsie und Kataplexie G47.4 <4
Neuralgische Amyotrophie G54.5 <4
Spastische Hemiparese und Hemiplegie G81.1 <4
Zerebrale Atherosklerose I67.2 <4
Sonstige zervikale Bandscheibenverlagerung M50.2 <4
Zervikaler Bandscheibenschaden mit Myelopathie M50.0 <4
Sonstige näher bezeichnete demyelinisierende Krankheiten des Zentralnervensystems G37.8 <4
Sonstige hereditäre und idiopathische Neuropathien G60.8 <4
Hydrocephalus occlusus G91.1 <4
Sonstige Riesenzellarteriitis M31.6 <4
Zervikaler Bandscheibenschaden mit Radikulopathie M50.1 <4
Schenkelhalsfraktur S72.0 <4
Vaskuläre Myelopathien G95.1 <4
Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis der unteren Extremitäten, nicht näher bezeichnet I80.3 <4
Dysphasie und Aphasie R47.0 <4
Sonstige vaskuläre Demenz F01.8 <4
Vaskuläres Parkinson-Syndrom G21.4 <4
Subarachnoidalblutung, von nicht näher bezeichneter intrakranieller Arterie ausgehend I60.7 <4
Sonstige intrazerebrale Blutung I61.8 <4
Mit multiplen Komplikationen E11.7 <4
Organische Halluzinose F06.0 <4
Amaurosis fugax G45.3 <4
Delir, nicht näher bezeichnet F05.9 <4
Lähmung des N. abducens [VI. Hirnnerv] H49.2 <4
Arzneimittelinduzierte Polyneuropathie G62.0 <4
Subarachnoidalblutung, von der A. basilaris ausgehend I60.4 <4
Verschluss und Stenose der A. carotis I65.2 <4
Nichteitrige Thrombose des intrakraniellen Venensystems I67.6 <4
Ataktischer Gang R26.0 <4
Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen des Ganges und der Mobilität R26.8 <4
Arteriitis, nicht näher bezeichnet I77.6 <4
Meningitis und Meningoenzephalitis durch Listerien A32.1 <4
Enzephalitis durch Herpesviren B00.4 <4
Gehirn, infratentoriell D43.1 <4
Traumatische subarachnoidale Blutung S06.6 <4
Wernicke-Enzephalopathie E51.2 <4
Akuter subendokardialer Myokardinfarkt I21.4 <4
Aneurysma und Dissektion der A. carotis I72.0 <4
Akute Meningokokkensepsis A39.2 <4
Immundefekt, nicht näher bezeichnet D84.9 <4
Sarkoidose der Lunge mit Sarkoidose der Lymphknoten D86.2 <4
Pyridoxinmangel E53.1 <4
Sonstige Amyloidose E85.8 <4
Leichte kognitive Störung F06.7 <4
Entzugssyndrom F13.3 <4
Sonstiges arzneimittelinduziertes Parkinson-Syndrom G21.1 <4
Multiple Systematrophie vom zerebellären Typ [MSA-C] G23.3 <4
Degeneration des Nervensystems durch Alkohol G31.2 <4
Schädlicher Gebrauch F12.1 <4
Anhaltende Schmerzstörung F45.4 <4
Sekundäres Parkinson-Syndrom, nicht näher bezeichnet G21.9 <4
Multiples Myelom C90.0 <4
Mit multiplen Komplikationen E10.7 <4
Mit sonstigen näher bezeichneten Komplikationen E11.6 <4
Sonstige Sphingolipidosen E75.2 <4
Organisches amnestisches Syndrom, nicht durch Alkohol oder andere psychotrope Substanzen bedingt F04 <4
Sonstige näher bezeichnete organische psychische Störungen aufgrund einer Schädigung oder Funktionsstörung des Gehirns oder einer körperlichen Krankheit F06.8 <4
Sonstige bakterielle Meningitis G00.8 <4
Idiopathische nichtfamiliäre Dystonie G24.2 <4
Sonstige Dystonie G24.8 <4
Myelitis transversa acuta bei demyelinisierender Krankheit des Zentralnervensystems G37.3 <4
Sonstige sekundäre Syphilis A51.4 <4
Periphere Nerven und autonomes Nervensystem D36.1 <4
Organbegrenzte Amyloidose E85.4 <4
Krankheiten mehrerer Hirnnerven G52.7 <4
Läsion des N. ulnaris G56.2 <4
Alkohol-Polyneuropathie G62.1 <4
Toxische Enzephalopathie G92 <4
Hereditäre Netzhautdystrophie H35.5 <4
Gesichtsfelddefekte H53.4 <4
Lungenembolie mit Angabe eines akuten Cor pulmonale I26.0 <4
Hirninfarkt durch Thrombose der Hirnvenen, nichteitrig I63.6 <4
Akute Infektion der unteren Atemwege, nicht näher bezeichnet J22 <4
Sonstige näher bezeichnete nekrotisierende Vaskulopathien M31.8 <4
Sonstige Rückenschmerzen M54.8 <4
Ataxie, nicht näher bezeichnet R27.0 <4
Sonstige und nicht näher bezeichnete Sprech- und Sprachstörungen R47.8 <4
Intrakranielle Raumforderung R90.0 <4
Umschriebene Hirnverletzung S06.3 <4
Mit neurologischen Komplikationen E12.4 <4
Abhängigkeitssyndrom F11.2 <4
Emotional instabile Persönlichkeitsstörung F60.3 <4
Kombinierte vokale und multiple motorische Tics [Tourette-Syndrom] F95.2 <4
Chorea Huntington G10 <4
Primäres Parkinson-Syndrom, nicht näher bezeichnet G20.9 <4
Läsion des N. ischiadicus G57.0 <4
Sonstiger Hydrozephalus G91.8 <4
Lähmung des N. oculomotorius [III. Hirnnerv] H49.0 <4
Akuter transmuraler Myokardinfarkt der Vorderwand I21.0 <4
Linksherzinsuffizienz I50.1 <4
Subarachnoidalblutung, von der A. cerebri media ausgehend I60.1 <4
Monarthritis, anderenorts nicht klassifiziert M13.1 <4
Creutzfeldt-Jakob-Krankheit A81.0 <4
Meningitis durch Enteroviren A87.0 <4
Mit multiplen Komplikationen E13.7 <4
Panikstörung [episodisch paroxysmale Angst] F41.0 <4
Dissoziative Sensibilitäts- und Empfindungsstörungen F44.6 <4
Krankhaft gesteigertes Schlafbedürfnis G47.1 <4
Läsion des N. radialis G56.3 <4
Hereditäre und idiopathische Neuropathie, nicht näher bezeichnet G60.9 <4
Atherosklerotische Herzkrankheit I25.1 <4
Supraventrikuläre Tachykardie I47.1 <4
Verschluss und Stenose der A. vertebralis I65.0 <4
Verschluss und Stenose der A. cerebri media I66.0 <4
Alkoholisches Leberversagen K70.4 <4
Sonstige Spondylose M47.8 <4
Zervikozephales Syndrom M53.0 <4
Zervikalneuralgie M54.2 <4
Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet N17.9 <4
Hyperventilation R06.4 <4
Sturzneigung, anderenorts nicht klassifiziert R29.6 <4
Sonstiger chronischer Schmerz R52.2 <4
Fraktur des Humerusschaftes S42.3 <4
Sonstige Mononeuropathien der oberen Extremität G56.8 <4
Meralgia paraesthetica G57.1 <4
Retinopathien des Augenhintergrundes und Veränderungen der Netzhautgefäße H35.0 <4
Degeneration der Makula und des hinteren Poles H35.3 <4
Subjektive Sehstörungen H53.1 <4
Sonstige und nicht näher bezeichnete Krankheiten des Kreislaufsystems I99 <4
Krankheiten des Zwerchfells J98.6 <4
Panarteriitis nodosa M30.0 <4
Hitzschlag und Sonnenstich T67.0 <4
Komplizierte Migräne G43.3 <4
Krankheit des Rückenmarkes, nicht näher bezeichnet G95.9 <4
Ptosis des Augenlides H02.4 <4
Sonstiger peripherer Schwindel H81.3 <4
Sonstige Störungen der Vestibularfunktion H81.8 <4
Syndrome des operierten Magens K91.1 <4
Sonstige primäre Gonarthrose M17.1 <4
Neuralgie und Neuritis, nicht näher bezeichnet M79.2 <4
Arteriovenöse Fehlbildung der zerebralen Gefäße Q28.2 <4
Sonstige und nicht näher bezeichnete Symptome, die das Nervensystem und das Muskel-Skelett-System betreffen R29.8 <4
Sonstige Amnesie R41.3 <4
Unwohlsein und Ermüdung R53 <4
Organische Persönlichkeitsstörung F07.0 <4
Entzugssyndrom mit Delir F10.4 <4
Schwere depressive Episode ohne psychotische Symptome F32.2 <4
Sonstige näher bezeichnete Tremorformen G25.2 <4
Sonstige generalisierte Epilepsie und epileptische Syndrome G40.4 <4
Sonstige näher bezeichnete Myopathien G72.8 <4
Monoparese und Monoplegie einer unteren Extremität G83.1 <4
Enzephalopathie, nicht näher bezeichnet G93.4 <4
Internukleäre Ophthalmoplegie H51.2 <4
Akuter Myokardinfarkt, nicht näher bezeichnet I21.9 <4
Aortenklappeninsuffizienz I35.1 <4
Infektiöse Myositis M60.0 <4
Präkordiale Schmerzen R07.2 <4
Atemstillstand R09.2 <4
Epidurale Blutung S06.4 <4
Verstauchung und Zerrung sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Fußes S93.6 <4
Sonstige näher bezeichnete Lokalisationen D48.7 <4
Karzinoid-Syndrom E34.0 <4
Multiinfarkt-Demenz F01.1 <4
Bakterielle Meningoenzephalitis und Meningomyelitis, anderenorts nicht klassifiziert G04.2 <4
Intrakranieller Abszess und intrakranielles Granulom G06.0 <4
Idiopathische orofaziale Dystonie G24.4 <4
Zerebrale transitorische Ischämie, nicht näher bezeichnet G45.9 <4
Erysipel [Wundrose] A46 <4
Neurosyphilis, nicht näher bezeichnet A52.3 <4
Varizellen-Enzephalitis B01.1 <4
Sonstige Virusinfektionen nicht näher bezeichneter Lokalisation B34.8 <4
Makroglobulinämie Waldenström C88.0 <4
Amnestisches Syndrom F10.6 <4
Läsionen des Plexus brachialis G54.0 <4
Mononeuritis multiplex G58.7 <4
Sonstige näher bezeichnete Mononeuropathien G58.8 <4
Verschluss der A. centralis retinae H34.1 <4
Heterophorie H50.5 <4
Pupillenfunktionsstörungen H57.0 <4
Zeruminalpfropf H61.2 <4
Akute ischämische Herzkrankheit, nicht näher bezeichnet I24.9 <4
Intrazerebrale Blutung in den Hirnstamm I61.3 <4
Spastische Paraparese und Paraplegie G82.1 <4
Syringomyelie und Syringobulbie G95.0 <4
Optikusatrophie H47.2 <4
Vorhofflimmern, paroxysmal I48.0 <4
Akute Sinusitis maxillaris J01.0 <4
Polymyalgia rheumatica M35.3 <4
Lumbale und sonstige Bandscheibenschäden mit Radikulopathie M51.1 <4
Radikulopathie M54.1 <4
Psychische Krankheiten sowie Krankheiten des Nervensystems, die Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett komplizieren O99.3 <4
Ruhelosigkeit und Erregung R45.1 <4
Angioneurotisches Ödem T78.3 <4
Lumboischialgie M54.4 <4
Ungehemmte neurogene Blasenentleerung, anderenorts nicht klassifiziert N31.0 <4
Krämpfe und Spasmen der Muskulatur R25.2 <4
Paretischer Gang R26.1 <4
Schock, nicht näher bezeichnet R57.9 <4
Akute Pankreatitis, nicht näher bezeichnet K85.9 <4
Subarachnoidalblutung, von sonstigen intrakraniellen Arterien ausgehend I60.6 <4
Sonstige Phakomatosen, anderenorts nicht klassifiziert Q85.8 <4
Chronische Nierenkrankheit, Stadium 5 N18.5 <4
Inguinale Lymphknoten und Lymphknoten der unteren Extremität C77.4 <4
Sonstige primäre Koxarthrose M16.1 <4
Diffuses großzelliges B-Zell-Lymphom C83.3 <4
Ménière-Krankheit H81.0 <4
Aneurysma der Aorta abdominalis, rupturiert I71.3 <4
Aortenklappenstenose I35.0 <4
Intrazerebrale Blutung in das Kleinhirn I61.4 <4
Schizoaffektive Störung, gegenwärtig depressiv F25.1 <4
Hypokaliämie E87.6 <4
Häufige Untersuchungen der Fachabteilung
Bezeichnung OPS-Code Fallzahl
Elektroenzephalographie (EEG) 1-207 1628
Registrierung evozierter Potentiale 1-208 1311
Untersuchung des Liquorsystems 1-204 827
Neurographie 1-206 387
Transösophageale Echokardiographie [TEE] 3-052 303
(Neuro-)psychologische und psychosoziale Diagnostik 1-901 290
Elektromyographie (EMG) 1-205 217
Diagnostische Tracheobronchoskopie 1-620 122
Diagnostische Ösophagogastroduodenoskopie 1-632 88
Andere neurophysiologische Untersuchungen 1-20a 48
Knochendichtemessung (alle Verfahren) 3-900 28
Endoskopische Biopsie an oberem Verdauungstrakt, Gallengängen und Pankreas 1-440 20
Endosonographie der weiblichen Geschlechtsorgane 3-05d 17
Evaluation des Schluckens mit flexiblem Endoskop 1-613 15
Quantitative Bestimmung von Parametern 3-993 13
Transarterielle Linksherz-Katheteruntersuchung 1-275 11
Spiroergometrie 1-712 10
Audiometrie 1-242 7
Standardisiertes palliativmedizinisches Basisassessment (PBA) 1-774 7
Diagnostik zur Feststellung des Hirntodes 1-202 7
Diagnostische Koloskopie 1-650 7
Szintigraphie von Gehirn und Liquorräumen 3-700 4
Positronenemissionstomographie mit Computertomographie (PET/CT) des Gehirns 3-750 4
Diagnostische Ösophagogastroskopie 1-631 4
Endoskopische Biopsie am unteren Verdauungstrakt 1-444 <4
Biopsie an Muskeln und Weichteilen durch Inzision 1-502 <4
Diagnostische Rektoskopie 1-654 <4
Szintigraphie des Muskel-Skelett-Systems 3-705 <4
Andere Single-Photon-Emissionscomputertomographie mit Computertomographie (SPECT/CT) 3-73x <4
Elektrophysiologische Untersuchung des Herzens, nicht kathetergestützt 1-266 <4
Positronenemissionstomographie mit Computertomographie (PET/CT) des ganzen Körpers 3-753 <4
Biopsie an Blutgefäßen durch Inzision 1-587 <4
Andere Single-Photon-Emissionscomputertomographie 3-72x <4
Endosonographie der Gallenwege 3-055 <4
Diagnostische Sigmoideoskopie 1-651 <4
Ganzkörperplethysmographie 1-710 <4
Sechs-Minuten-Gehtest nach Guyatt 1-715 <4
Biopsie an peripheren Nerven durch Inzision 1-513 <4
Teilkörper-Single-Photon-Emissionscomputertomographie ergänzend zur planaren Szintigraphie 3-724 <4
Endoskopische Biopsie an respiratorischen Organen 1-430 <4
Diagnostische Aspiration aus dem Bronchus 1-843 <4
Messung des Augeninnendruckes 1-220 <4
Biopsie der Mamma durch Inzision 1-501 <4
Diagnostische (perkutane) Punktion und Aspiration der Bauchhöhle 1-853 <4
Infektiologisches Monitoring 1-930 <4
Diagnostische Punktion an Auge und Augenanhangsgebilden 1-840 <4
Single-Photon-Emissionscomputertomographie der Lunge 3-722 <4
Biopsie ohne Inzision am Knochenmark 1-424 <4
Perkutane Biopsie an hepatobiliärem System und Pankreas mit Steuerung durch bildgebende Verfahren 1-442 <4
Bestimmung der CO-Diffusionskapazität 1-711 <4
Single-Photon-Emissionscomputertomographie mit Computertomographie (SPECT/CT) der Lunge 3-732 <4
Biopsie ohne Inzision an Haut und Unterhaut 1-490 <4
Resorptions- und Exkretionstests mit Radionukliden 3-70b <4
Medizinische Evaluation und Entscheidung über die Indikation zur Transplantation 1-920 <4
Durchführung von Genmutationsanalysen und Genexpressionsanalysen bei soliden bösartigen Neubildungen 1-992 <4
Häufige Behandlungen der Fachabteilung
Bezeichnung OPS-Code Fallzahl
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes 8-930 1940
Aufwendige intensivmedizinische Komplexbehandlung (Basisprozedur) 8-98f 1880
Neurologische Komplexbehandlung des akuten Schlaganfalls 8-981 1574
Pflegebedürftigkeit 9-984 1062
Andere Immuntherapie 8-547 1008
Therapeutische Injektion 8-020 306
Hochaufwendige Pflege von Erwachsenen 9-200 198
Zusatzinformationen zu Materialien 8-83b 193
Legen und Wechsel eines Katheters in zentralvenöse Gefäße 8-831 142
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf mit Messung des Pulmonalarteriendruckes 8-932 122
Einfache endotracheale Intubation 8-701 111
(Perkutan-)transluminale Gefäßintervention 8-836 88
Lagerungsbehandlung 8-390 86
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf mit Messung des zentralen Venendruckes 8-931 86
EEG-Monitoring (mindestens 2 Kanäle) für mehr als 24 h 8-920 73
Multimodale Komplexbehandlung bei Morbus Parkinson und atypischem Parkinson-Syndrom 8-97d 72
Therapeutische perkutane Punktion des Zentralnervensystems und des Auges 8-151 62
Transfusion von Vollblut, Erythrozytenkonzentrat und Thrombozytenkonzentrat 8-800 62
Offenhalten der oberen Atemwege 8-700 59
Transfusion von Plasmabestandteilen und gentechnisch hergestellten Plasmaproteinen 8-810 56
Hämodialyse 8-854 47
Transfusion von Plasma und anderen Plasmabestandteilen und gentechnisch hergestellten Plasmaproteinen 8-812 43
Funktionsorientierte physikalische Therapie 8-561 41
Therapeutische Plasmapherese 8-820 29
Komplexbehandlung bei Besiedelung oder Infektion mit multiresistenten Erregern [MRE] 8-987 28
Einstellung einer häuslichen maschinellen Beatmung 8-716 26
Applikation von Medikamenten, Liste 1 6-001 26
Therapie organischer und funktioneller Störungen der Sprache, des Sprechens, der Stimme und des Schluckens 9-320 24
(Perkutan-)transluminale Implantation von nicht medikamentenfreisetzenden Stents 8-840 20
Intravenöse Anästhesie 8-900 19
Neurostimulation 8-631 18
Repetitive transkranielle Magnetstimulation [rTMS] 8-632 13
Kardiale oder kardiopulmonale Reanimation 8-771 13
Anlegen einer Maske zur maschinellen Beatmung 8-706 13
Manipulationen an der Harnblase 8-132 12
Perkutan-transluminale Gefäßintervention an Herz und Koronargefäßen 8-837 12
Psychosoziale Interventionen 9-401 9
Hämodiafiltration 8-855 8
Invasives neurologisches Monitoring 8-924 7
Hypothermiebehandlung 8-607 7
Immunadsorption und verwandte Verfahren 8-821 7
Applikation von Medikamenten, Liste 3 6-003 7
Spezialisierte stationäre palliativmedizinische Komplexbehandlung 8-98e 7
Anlegen und Wechsel einer duodenalen oder jejunalen Ernährungssonde 8-125 6
Instillation von und lokoregionale Therapie mit zytotoxischen Materialien und Immunmodulatoren 8-541 5
Hochvoltstrahlentherapie 8-522 5
Bestrahlungssimulation für externe Bestrahlung und Brachytherapie 8-528 5
Therapeutische Drainage von Harnorganen 8-147 4
Konstruktion und Anpassung von Fixations- und Behandlungshilfen bei Strahlentherapie 8-527 <4
Geriatrische frührehabilitative Komplexbehandlung 8-550 <4
Behandlung des Morbus Parkinson in der Spätphase mit Arzneimittelpumpen 8-97e <4
Monitoring der hirnvenösen Sauerstoffsättigung 8-923 <4
Hochaktive antiretrovirale Therapie [HAART] 8-548 <4
Bestrahlungsplanung für perkutane Bestrahlung und Brachytherapie 8-529 <4
Operativer äußerer Kreislauf (bei Anwendung der Herz-Lungen-Maschine) 8-851 <4
Andere (perkutan-)transluminale Gefäßintervention 8-83c <4
Enterale Ernährung als medizinische Nebenbehandlung 8-017 <4
Einlegen, Wechsel und Entfernung einer Ureterschiene [Ureterkatheter] 8-137 <4
Temporäre interne elektrische Stimulation des Herzrhythmus 8-642 <4
Wechsel und Entfernung eines suprapubischen Katheters 8-133 <4
Therapeutische perkutane Punktion eines Gelenkes 8-158 <4
Nicht komplexe Chemotherapie 8-542 <4
Therapeutische perkutane Punktion von Organen des Thorax 8-152 <4
Intraoperatives neurophysiologisches Monitoring 8-925 <4
Therapeutische Drainage der Pleurahöhle 8-144 <4
Externe elektrische Defibrillation (Kardioversion) des Herzrhythmus 8-640 <4
Häufige Operationen der Fachabteilung
Bezeichnung OPS-Code Fallzahl
Gastrostomie 5-431 49
Permanente Tracheostomie 5-312 34
Schädeleröffnung über die Kalotte 5-010 25
Inzision von Gehirn und Hirnhäuten 5-013 15
Inzision am Liquorsystem 5-022 13
Andere Operationen am Darm 5-469 7
Inzision, Embolektomie und Thrombektomie von Blutgefäßen 5-380 7
Rekonstruktion der Hirnhäute 5-021 6
Implantation eines Herzschrittmachers, Defibrillators und Ereignis-Rekorders 5-377 6
Endarteriektomie 5-381 5
Endoskopische Operationen an den Gallengängen 5-513 <4
Andere Operationen an der Wirbelsäule 5-839 <4
Ersatz von Herzklappen durch Prothese 5-351 <4
Zahnextraktion 5-230 <4
Operative Zahnentfernung (durch Osteotomie) 5-231 <4
Einfache Wiederherstellung der Oberflächenkontinuität an Haut und Unterhaut 5-900 <4
Exzision und Destruktion von erkranktem intrakraniellem Gewebe 5-015 <4
Mikrochirurgische Technik 5-984 <4
Inzision der Schädelknochen [Kraniotomie und Kraniektomie] 5-012 <4
Vorzeitiger Abbruch einer Operation (Eingriff nicht komplett durchgeführt) 5-995 <4
Resektion und Ersatz (Interposition) an der Aorta 5-384 <4
Inzision, Exzision, Destruktion und Verschluss von intrakraniellen Blutgefäßen 5-025 <4
Rekonstruktion von intrakraniellen Blutgefäßen 5-026 <4
Exzision einzelner Lymphknoten und Lymphgefäße 5-401 <4
Verschluss einer Hernia inguinalis 5-530 <4
Exzision von erkranktem Bandscheibengewebe 5-831 <4
Zugang zum kraniozervikalen Übergang und zur Halswirbelsäule 5-030 <4
Anwendung eines Klammernahtgerätes 5-98c <4
Orchidektomie 5-622 <4
Andere Bauchoperationen 5-549 <4
Intraoperative Blutflussmessung in Gefäßen 5-98e <4
Andere Operationen an Nerven und Ganglien 5-059 <4
Senkung des Augeninnendruckes durch Verbesserung der Kammerwasserzirkulation 5-133 <4
Naht von Blutgefäßen 5-388 <4
Art des verwendeten Materials für Gewebeersatz und Gewebeverstärkung 5-932 <4
Andere Operationen am Magen 5-449 <4
Partielle Resektion des Dickdarmes 5-455 <4
Zystostomie 5-572 <4
Andere Rekonstruktion am Magen 5-448 <4
Operationen an mehreren Nasennebenhöhlen 5-224 <4
Gingivaplastik 5-241 <4
Submuköse Resektion und plastische Rekonstruktion des Nasenseptums 5-214 <4
Radikale und ausgedehnte Exzision von erkranktem Gewebe an Haut und Unterhaut 5-895 <4
Cholezystektomie 5-511 <4
Reoperation 5-983 <4