Klinikradar

Kopfklinik (Zentrum): Radiologische Klinik: Radioonkologie und Strahlentherapie Fachabteilung des Universitätsklinikum Heidelberg

In der Fachabteilung Kopfklinik (Zentrum): Radiologische Klinik: Radioonkologie und Strahlentherapie werden pro Jahr etwa 1.286 stationäre Patienten von rund 50 Ärzten und 36 Pflegekräften versorgt.

Medizinische Leistungen der Fachabteilung

Radiologie

  • Bestrahlungsplanung für perkutane Bestrahlung und Brachytherapie
  • Bestrahlungssimulation für externe Bestrahlung und Brachytherapie
  • Brachytherapie mit umschlossenen Radionukliden
  • Computergestützte Bilddatenanalyse mit 3D-Auswertung
  • Computergestützte Bilddatenanalyse mit 4D-Auswertung
  • Computertomographie (CT) mit Kontrastmittel
  • Computertomographie (CT), Spezialverfahren
  • Computertomographie (CT), nativ
  • Hochvoltstrahlentherapie
  • Intraoperative Bestrahlung
  • Kinderradiologie
  • Konstruktion und Anpassung von Fixations- und Behandlungshilfen bei Strahlentherapie
  • Konventionelle Röntgenaufnahmen
  • Magnetresonanztomographie (MRT) mit Kontrastmittel
  • Magnetresonanztomographie (MRT), Spezialverfahren
  • Magnetresonanztomographie (MRT), nativ
  • Native Sonographie
  • Neuroradiologie
  • Oberflächenstrahlentherapie
  • Orthovoltstrahlentherapie
  • Positronenemissionstomographie (PET) mit Vollring-Scanner
  • Quantitative Bestimmung von Parametern
  • Radioaktive Moulagen
  • Spezialsprechstunde
  • Zusatzinformationen zu bildgebenden Verfahren

Zahnheilkunde/Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie

  • Dentale Implantologie
  • Dentoalveoläre Chirurgie
  • Zahnkrankheiten
  • Diagnostik und Therapie von Tumoren im Mund-Kiefer-Gesichtsbereich

Neurologie

  • Diagnostik und Therapie von Anfallsleiden
  • Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Hirnhäute
  • Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Nerven, der Nervenwurzeln und des Nervenplexus
  • Diagnostik und Therapie von gutartigen Tumoren des Gehirns

Innere Medizin

  • Betreuung von Patienten und Patientinnen vor und nach Transplantation
  • Diagnostik und Therapie von hämatologischen Erkrankungen
  • Diagnostik und Therapie von onkologischen Erkrankungen

Dermatologie

  • Diagnostik und Therapie von Hauttumoren
  • Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Haut und der Unterhaut durch Strahleneinwirkung
  • Haar- und Nagelerkrankungen

Orthopädie

  • Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Muskeln
  • Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Synovialis und der Sehnen
  • Diagnostik und Therapie von Tumoren der Haltungs- und Bewegungsorgane

Gynäkologie und Geburtshilfe

  • Diagnostik und Therapie von bösartigen Tumoren der Brustdrüse
  • Diagnostik und Therapie von gutartigen Tumoren der Brustdrüse
  • Diagnostik und Therapie von sonstigen Erkrankungen der Brustdrüse

Pädiatrie

  • Diagnostik und Therapie von (angeborenen) Erkrankungen der endokrinen Drüsen (Schilddrüse, Nebenschilddrüse, Nebenniere, Diabetes)
  • Diagnostik und Therapie von onkologischen Erkrankungen bei Kindern und Jugendlichen

HNO

  • Tumoren im Ohrenbereich
  • Hals-Kopf-Tumoren

Augenheilkunde

  • Diagnostik und Therapie von Tumoren des Auges und der Augenanhangsgebilde
Häufige Diagnosen der Fachabteilung
Bezeichnung ICD-Code Fallzahl
Sekundäre bösartige Neubildung des Knochens und des Knochenmarkes C79.5 178
Sekundäre bösartige Neubildung des Gehirns und der Hirnhäute C79.3 113
Bösartige Neubildung des Rektums C20 42
Bösartige Neubildung des Zungengrundes C01 36
Analkanal C21.1 33
Frontallappen C71.1 31
Temporallappen C71.2 31
Cervix uteri, nicht näher bezeichnet C53.9 21
Oropharynx, mehrere Teilbereiche überlappend C10.8 20
Hypopharynx, mehrere Teilbereiche überlappend C13.8 20
Nasopharynx, mehrere Teilbereiche überlappend C11.8 18
Hauptbronchus C34.0 18
Unterlappen (-Bronchus) C34.3 18
Cervix uteri, mehrere Teilbereiche überlappend C53.8 18
Gehirn, mehrere Teilbereiche überlappend C71.8 18
Vulva, mehrere Teilbereiche überlappend C51.8 17
Oberlappen (-Bronchus) C34.1 16
Ösophagus, unteres Drittel C15.5 15
Multiples Myelom C90.0 15
Endozervix C53.0 14
Ösophagus, mittleres Drittel C15.4 13
Glottis C32.0 13
Arteriovenöse Fehlbildung der zerebralen Gefäße Q28.2 13
Unterkieferzahnfleisch C03.1 11
Lymphknoten des Kopfes, des Gesichtes und des Halses C77.0 11
Zungenrand C02.1 10
Lippe, Mundhöhle und Pharynx, mehrere Teilbereiche überlappend C14.8 10
Ösophagus, oberes Drittel C15.3 10
Kardia C16.0 10
Hirnhäute D32.0 10
Endometrium C54.1 9
Bösartige Neubildung der Prostata C61 9
Seitenwand des Oropharynx C10.2 8
Sinus maxillaris [Kieferhöhle] C31.0 8
Sinus ethmoidalis [Siebbeinzellen] C31.1 8
Supraglottis C32.1 8
Tonsille, nicht näher bezeichnet C09.9 7
Harnblase, mehrere Teilbereiche überlappend C67.8 7
Seitlicher Teil des Mundbodens C04.1 6
Bösartige Neubildung der Parotis C07 6
Fossa tonsillaris C09.0 6
Tonsille, mehrere Teilbereiche überlappend C09.8 6
Sinus sphenoidalis [Keilbeinhöhle] C31.3 6
Brustdrüse, mehrere Teilbereiche überlappend C50.8 6
Bösartige Neubildung der Vagina C52 6
Ektozervix C53.1 6
Zerebrum, ausgenommen Hirnlappen und Ventrikel C71.0 6
Sekundäre bösartige Neubildung der Haut C79.2 6
Sekundäre bösartige Neubildung sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Nervensystems C79.4 6
Bösartige Neubildung, primäre Lokalisation unbekannt, so bezeichnet C80.0 6
Vorderer Teil des Mundbodens C04.0 5
Thorakaler Ösophagus C15.1 5
Haut sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Gesichtes C44.3 5
Sekundäre bösartige Neubildung der Lunge C78.0 5
Mycosis fungoides C84.0 5
Sekundäre bösartige Neubildung sonstiger näher bezeichneter Lokalisationen C79.8 5
Oberkieferzahnfleisch C03.0 4
Anus, nicht näher bezeichnet C21.0 4
Extrahepatischer Gallengang C24.0 4
Pankreaskopf C25.0 4
Nasenhöhle C30.0 4
Nasennebenhöhlen, mehrere Teilbereiche überlappend C31.8 4
Beckenknochen C41.4 4
Retroperitoneum C48.0 4
Oberer äußerer Quadrant der Brustdrüse C50.4 4
Vulva, nicht näher bezeichnet C51.9 4
Parietallappen C71.3 4
Okzipitallappen C71.4 4
Intrathorakale Lymphknoten C77.1 4
Intraabdominale Lymphknoten C77.2 4
Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis infektiösen Ursprungs A09.0 <4
Sonstige bakterielle Infektionen nicht näher bezeichneter Lokalisation A49.8 <4
Progressive multifokale Leukenzephalopathie A81.2 <4
Mononukleose durch Gamma-Herpesviren B27.0 <4
Candida-Stomatitis B37.0 <4
Unterlippe, Innenseite C00.4 <4
Zungentonsille C02.4 <4
Mundboden, mehrere Teilbereiche überlappend C04.8 <4
Mundboden, nicht näher bezeichnet C04.9 <4
Harter Gaumen C05.0 <4
Gaumen, mehrere Teilbereiche überlappend C05.8 <4
Wangenschleimhaut C06.0 <4
Glandula submandibularis C08.0 <4
Hinterwand des Oropharynx C10.3 <4
Oropharynx, nicht näher bezeichnet C10.9 <4
Obere Wand des Nasopharynx C11.0 <4
Hinterwand des Nasopharynx C11.1 <4
Nasopharynx, nicht näher bezeichnet C11.9 <4
Bösartige Neubildung des Recessus piriformis C12 <4
Hinterwand des Hypopharynx C13.2 <4
Hypopharynx, nicht näher bezeichnet C13.9 <4
Zervikaler Ösophagus C15.0 <4
Abdominaler Ösophagus C15.2 <4
Ösophagus, mehrere Teilbereiche überlappend C15.8 <4
Ösophagus, nicht näher bezeichnet C15.9 <4
Corpus ventriculi C16.2 <4
Magen, mehrere Teilbereiche überlappend C16.8 <4
Magen, nicht näher bezeichnet C16.9 <4
Zäkum C18.0 <4
Colon descendens C18.6 <4
Colon sigmoideum C18.7 <4
Bösartige Neubildung am Rektosigmoid, Übergang C19 <4
Rektum, Anus und Analkanal, mehrere Teilbereiche überlappend C21.8 <4
Intrahepatisches Gallengangskarzinom C22.1 <4
Bösartige Neubildung der Gallenblase C23 <4
Gallenwege, mehrere Teilbereiche überlappend C24.8 <4
Pankreasschwanz C25.2 <4
Subglottis C32.2 <4
Larynx, mehrere Teilbereiche überlappend C32.8 <4
Larynx, nicht näher bezeichnet C32.9 <4
Mittellappen (-Bronchus) C34.2 <4
Bronchus oder Lunge, nicht näher bezeichnet C34.9 <4
Herz C38.0 <4
Lange Knochen der unteren Extremität C40.2 <4
Knochen des Hirn- und Gesichtsschädels C41.0 <4
Unterkieferknochen C41.1 <4
Wirbelsäule C41.2 <4
Bösartiges Melanom der oberen Extremität, einschließlich Schulter C43.6 <4
Bösartiges Melanom der unteren Extremität, einschließlich Hüfte C43.7 <4
Lippenhaut C44.0 <4
Haut des Ohres und des äußeren Gehörganges C44.2 <4
Behaarte Kopfhaut und Haut des Halses C44.4 <4
Haut der oberen Extremität, einschließlich Schulter C44.6 <4
Mesotheliom der Pleura C45.0 <4
Periphere Nerven des Kopfes, des Gesichtes und des Halses C47.0 <4
Bindegewebe und andere Weichteilgewebe des Kopfes, des Gesichtes und des Halses C49.0 <4
Bindegewebe und andere Weichteilgewebe der unteren Extremität, einschließlich Hüfte C49.2 <4
Bindegewebe und andere Weichteilgewebe des Thorax C49.3 <4
Bindegewebe und andere Weichteilgewebe des Beckens C49.5 <4
Bindegewebe und andere Weichteilgewebe des Rumpfes, nicht näher bezeichnet C49.6 <4
Zentraler Drüsenkörper der Brustdrüse C50.1 <4
Oberer innerer Quadrant der Brustdrüse C50.2 <4
Brustdrüse, nicht näher bezeichnet C50.9 <4
Labium minus C51.1 <4
Bösartige Neubildung des Uterus, Teil nicht näher bezeichnet C55 <4
Sonstige näher bezeichnete weibliche Genitalorgane C57.7 <4
Bösartige Neubildung der Niere, ausgenommen Nierenbecken C64 <4
Harnblase, nicht näher bezeichnet C67.9 <4
Hirnhäute C70.0 <4
Hirnventrikel C71.5 <4
Zerebellum C71.6 <4
Hirnstamm C71.7 <4
Gehirn, nicht näher bezeichnet C71.9 <4
N. vestibulocochlearis [VIII. Hirnnerv] C72.4 <4
Bösartige Neubildung der Schilddrüse C73 <4
Epiphyse [Glandula pinealis] [Zirbeldrüse] C75.3 <4
Kopf, Gesicht und Hals C76.0 <4
Becken C76.3 <4
Axilläre Lymphknoten und Lymphknoten der oberen Extremität C77.3 <4
Inguinale Lymphknoten und Lymphknoten der unteren Extremität C77.4 <4
Intrapelvine Lymphknoten C77.5 <4
Sekundäre bösartige Neubildung der Pleura C78.2 <4
Sekundäre bösartige Neubildung des Retroperitoneums und des Peritoneums C78.6 <4
Sekundäre bösartige Neubildung der Leber und der intrahepatischen Gallengänge C78.7 <4
Sekundäre bösartige Neubildung des Ovars C79.6 <4
Sekundäre bösartige Neubildung der Nebenniere C79.7 <4
Noduläres lymphozytenprädominantes Hodgkin-Lymphom C81.0 <4
Follikuläres Lymphom Grad II C82.1 <4
Mantelzell-Lymphom C83.1 <4
Diffuses großzelliges B-Zell-Lymphom C83.3 <4
Sonstige nicht follikuläre Lymphome C83.8 <4
Peripheres T-Zell-Lymphom, nicht spezifiziert C84.4 <4
Non-Hodgkin-Lymphom, nicht näher bezeichnet C85.9 <4
Extranodales Marginalzonen-B-Zell-Lymphom des Mukosa-assoziierten lymphatischen Gewebes [MALT-Lymphom] C88.4 <4
Solitäres Plasmozytom C90.3 <4
Akute lymphatische Leukämie [ALL] C91.0 <4
Histiozytisches Sarkom C96.8 <4
Meningen, nicht näher bezeichnet D32.9 <4
Hirnnerven D33.3 <4
Hypophyse D35.2 <4
Lippe, Mundhöhle und Pharynx D37.0 <4
Gehirn, supratentoriell D43.0 <4
Glomus aorticum und sonstige Paraganglien D44.7 <4
Knochen und Gelenkknorpel D48.0 <4
Bindegewebe und andere Weichteilgewebe D48.1 <4
Arzneimittelinduzierte aplastische Anämie D61.1 <4
Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie D70.1 <4
Volumenmangel E86 <4
Status epilepticus mit komplexfokalen Anfällen G41.2 <4
Paraparese und Paraplegie, nicht näher bezeichnet G82.2 <4
Benigne intrakranielle Hypertension [Pseudotumor cerebri] G93.2 <4
Akuter subendokardialer Myokardinfarkt I21.4 <4
Hirninfarkt durch Thrombose präzerebraler Arterien I63.0 <4
Zerebrales Aneurysma und zerebrale arteriovenöse Fistel I67.1 <4
Atherosklerose der Extremitätenarterien I70.2 <4
Sonstige näher bezeichnete nichtinfektiöse Krankheiten der Lymphgefäße und Lymphknoten I89.8 <4
Sonstige Pneumonie, Erreger nicht näher bezeichnet J18.8 <4
Pneumonie durch Nahrung oder Erbrochenes J69.0 <4
Akut, ohne Blutung oder Perforation K25.3 <4
Gastroenteritis und Kolitis durch Strahleneinwirkung K52.0 <4
Perforation des Darmes (nichttraumatisch) K63.1 <4
Verschluss des Gallenganges K83.1 <4
Lumboischialgie M54.4 <4
Pathologische Fraktur, anderenorts nicht klassifiziert M84.4 <4
Akute Zystitis N30.0 <4
Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet N39.0 <4
Arteriovenöse Fehlbildung der peripheren Gefäße Q27.3 <4
Sonstige Fehlbildungen der zerebralen Gefäße Q28.3 <4
Dyspnoe R06.0 <4
Schwindel und Taumel R42 <4
Akuter Schmerz R52.0 <4
Synkope und Kollaps R55 <4
Septischer Schock R57.2 <4
Intrakranielle Raumforderung R90.0 <4
Infektion nach einem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert T81.4 <4
Infektion und entzündliche Reaktion durch sonstige Geräte, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen T82.7 <4
Häufige Untersuchungen der Fachabteilung
Bezeichnung OPS-Code Fallzahl
Native Computertomographie des Beckens 3-206 115
Native Computertomographie des Schädels 3-200 100
Native Computertomographie des Thorax 3-202 77
Magnetresonanztomographie des Schädels mit Kontrastmittel 3-820 63
Magnetresonanztomographie von Wirbelsäule und Rückenmark mit Kontrastmittel 3-823 54
Computertomographie des Thorax mit Kontrastmittel 3-222 52
Computertomographie des Abdomens mit Kontrastmittel 3-225 45
Native Computertomographie des Abdomens 3-207 37
Native Computertomographie des Halses 3-201 35
Computertomographie des Schädels mit Kontrastmittel 3-220 33
Computertomographie des Halses mit Kontrastmittel 3-221 32
Computertomographie des Beckens mit Kontrastmittel 3-226 23
Diagnostische perkutane Punktion der Pleurahöhle 1-844 20
Perkutane Biopsie an respiratorischen Organen mit Steuerung durch bildgebende Verfahren 1-432 18
Native Magnetresonanztomographie des Beckens 3-805 13
Native Computertomographie von Wirbelsäule und Rückenmark 3-203 12
Native Computertomographie des Muskel-Skelett-Systems 3-205 9
Diagnostische (perkutane) Punktion und Aspiration der Bauchhöhle 1-853 8
Arteriographie der intrakraniellen Gefäße 3-600 8
Arteriographie der Gefäße des Halses 3-601 8
Native Magnetresonanztomographie des Schädels 3-800 7
Untersuchung des Liquorsystems 1-204 5
Computergestützte Bilddatenanalyse mit 3D-Auswertung 3-990 5
Andere Arteriographie 3-60x 5
Magnetresonanztomographie des Halses mit Kontrastmittel 3-821 4
Magnetresonanztomographie des Abdomens mit Kontrastmittel 3-825 4
Magnetresonanztomographie des Beckens mit Kontrastmittel 3-82a 4
Biopsie ohne Inzision an Knochen mit Steuerung durch bildgebende Verfahren 1-481 <4
Mammographie 3-100 <4
Elektroenzephalographie (EEG) 1-207 <4
Biopsie ohne Inzision am Knochenmark 1-424 <4
Perkutane Biopsie an hepatobiliärem System und Pankreas mit Steuerung durch bildgebende Verfahren 1-442 <4
Perkutane Biopsie an Harnorganen und männlichen Geschlechtsorganen mit Steuerung durch bildgebende Verfahren 1-465 <4
(Perkutane) Biopsie an anderen Organen und Geweben mit Steuerung durch bildgebende Verfahren 1-494 <4
Diagnostische Urethrozystoskopie 1-661 <4
Bestimmung der CO-Diffusionskapazität 1-711 <4
Diagnostische perkutane Punktion und Aspiration der Leber 1-845 <4
Transösophageale Echokardiographie [TEE] 3-052 <4
Magnetresonanztomographie des Thorax mit Kontrastmittel 3-822 <4
Myelographie 3-130 <4
Ösophagographie 3-137 <4
Computertomographie von Wirbelsäule und Rückenmark mit Kontrastmittel 3-223 <4
Computertomographie des Muskel-Skelett-Systems mit Kontrastmittel 3-227 <4
Andere Computertomographie-Spezialverfahren 3-24x <4
Sondenmessung im Rahmen der SLNE (Sentinel Lymphnode Extirpation) 3-760 <4
Native Magnetresonanztomographie des Halses 3-801 <4
Native Magnetresonanztomographie von Wirbelsäule und Rückenmark 3-802 <4
Native Magnetresonanztomographie des Thorax 3-809 <4
Häufige Behandlungen der Fachabteilung
Bezeichnung OPS-Code Fallzahl
Hochvoltstrahlentherapie 8-522 11313
Konstruktion und Anpassung von Fixations- und Behandlungshilfen bei Strahlentherapie 8-527 2249
Bestrahlungsplanung für perkutane Bestrahlung und Brachytherapie 8-529 1149
Bestrahlungssimulation für externe Bestrahlung und Brachytherapie 8-528 952
Psychosoziale Interventionen 9-401 538
Nicht komplexe Chemotherapie 8-542 423
Andere Hochvoltstrahlentherapie 8-523 160
Sonstige Brachytherapie mit umschlossenen Radionukliden 8-525 160
Mittelgradig komplexe und intensive Blockchemotherapie 8-543 148
Transfusion von Vollblut, Erythrozytenkonzentrat und Thrombozytenkonzentrat 8-800 131
Brachytherapie mit umschlossenen Radionukliden 8-524 82
Legen und Wechsel eines Katheters in zentralvenöse Gefäße 8-831 79
Pflegebedürftigkeit 9-984 77
Andere Immuntherapie 8-547 72
Hochaufwendige Pflege von Erwachsenen 9-200 69
Komplexbehandlung bei Besiedelung oder Infektion mit multiresistenten Erregern [MRE] 8-987 66
Komplette parenterale Ernährung als medizinische Nebenbehandlung 8-018 55
Applikation von Medikamenten, Liste 2 6-002 50
Radioaktive Moulagen 8-526 32
Palliativmedizinische Komplexbehandlung 8-982 31
Enterale Ernährung als medizinische Nebenbehandlung 8-017 27
Therapeutische perkutane Punktion von Organen des Thorax 8-152 23
Applikation von Medikamenten, Liste 1 6-001 17
Applikation von Medikamenten, Liste 4 6-004 10
Aufwendige intensivmedizinische Komplexbehandlung (Basisprozedur) 8-98f 9
Zusatzinformationen zu Materialien 8-83b 7
Manipulationen an der Harnblase 8-132 7
Applikation von Medikamenten, Liste 8 6-008 6
Protonentherapie 8-52a 5
Therapeutische perkutane Punktion der Bauchhöhle 8-153 5
Applikation von Medikamenten, Liste 9 6-009 4
Wechsel und Entfernung eines suprapubischen Katheters 8-133 4
Komplexbehandlung bei Besiedelung oder Infektion mit nicht multiresistenten isolationspflichtigen Erregern 8-98g 4
Transfusion von Plasma und anderen Plasmabestandteilen und gentechnisch hergestellten Plasmaproteinen 8-812 <4
Applikation von Medikamenten, Liste 7 6-007 <4
Spezielle Verbandstechniken 8-190 <4
Transfusion von Plasmabestandteilen und gentechnisch hergestellten Plasmaproteinen 8-810 <4
Applikation von Medikamenten, Liste 6 6-006 <4
Applikation von Medikamenten, Liste 5 6-005 <4
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes 8-930 <4
Therapie organischer und funktioneller Störungen der Sprache, des Sprechens, der Stimme und des Schluckens 9-320 <4
Kardiale oder kardiopulmonale Reanimation 8-771 <4
Einfache endotracheale Intubation 8-701 <4
Intraoperative Strahlentherapie mit Röntgenstrahlung 8-52d <4
Orthovoltstrahlentherapie 8-521 <4
Wechsel und Entfernung einer Tamponade bei Blutungen 8-506 <4
Patientenschulung 9-500 <4
Therapeutische Drainage von Harnorganen 8-147 <4
Therapeutische Drainage der Pleurahöhle 8-144 <4
Wechsel und Entfernung eines Nephrostomiekatheters 8-138 <4
Enterale Ernährungstherapie als medizinische Hauptbehandlung 8-015 <4
Klinische Obduktion bzw. Obduktion zur Qualitätssicherung 9-990 <4