Klinikradar

Klinik und Poliklinik für Kinderchirurgie Fachabteilung des Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf

In der Fachabteilung Klinik und Poliklinik für Kinderchirurgie werden pro Jahr etwa 464 stationäre Patienten von rund 10 Ärzten und 9 Pflegekräften versorgt.

Medizinische Leistungen der Fachabteilung

Chirurgie

  • Verbrennungschirurgie
  • Diagnostik und Therapie von Knochenentzündungen
  • Metall-/Fremdkörperentfernungen
  • Mediastinoskopie
  • Thorakoskopische Eingriffe
  • Speiseröhrenchirurgie
  • Operationen wegen Thoraxtrauma
  • Lungenchirurgie
  • Portimplantation
  • Tumorchirurgie
  • Leber-, Gallen-, Pankreaschirurgie
  • Magen-Darm-Chirurgie
  • Nierenchirurgie
  • Spezialsprechstunde
  • Plastisch-rekonstruktive Eingriffe
  • Minimalinvasive endoskopische Operationen
  • Minimalinvasive laparoskopische Operationen

Pädiatrie

  • Kindertraumatologie
  • Kinderchirurgie
  • Diagnostik und Therapie von onkologischen Erkrankungen bei Kindern und Jugendlichen
  • Diagnostik und Therapie von (angeborenen) Erkrankungen der Leber, der Galle und des Pankreas
  • Diagnostik und Therapie von (angeborenen) Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes
  • Diagnostik und Therapie von (angeborenen) Gefäßerkrankungen
Häufige Diagnosen der Fachabteilung
Bezeichnung ICD-Code Fallzahl
Hernia inguinalis, einseitig oder ohne Seitenangabe, ohne Einklemmung und ohne Gangrän K40.9 34
Gehirnerschütterung S06.0 27
Lymphangiom D18.1 13
Pectus excavatum Q67.6 12
Hyperplasie der Gaumenmandeln mit Hyperplasie der Rachenmandel J35.3 9
Akute Appendizitis, nicht näher bezeichnet K35.8 9
Nondescensus testis, einseitig Q53.1 9
Akute Appendizitis mit lokalisierter Peritonitis K35.3 8
Obstipation K59.0 7
Angeborene(s) Fehlen, Atresie und Stenose des Anus mit Fistel Q42.2 7
Nondescensus testis, beidseitig Q53.2 7
Sonstige und nicht näher bezeichnete Bauchschmerzen R10.4 7
Hyperplasie der Rachenmandel J35.2 6
Glanduläre Hypospadie Q54.0 6
Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis infektiösen Ursprungs A09.0 5
Karies des Dentins K02.1 5
Hirschsprung-Krankheit Q43.1 5
Offene Wunde der Lippe und der Mundhöhle S01.5 5
Zahnluxation S03.2 5
Hämangiom D18.0 4
Sonstige chronische nichteitrige Otitis media H65.4 4
Akute Appendizitis mit generalisierter Peritonitis K35.2 4
Invagination K56.1 4
Gallenblasenstein ohne Cholezystitis K80.2 4
Phlegmone an Fingern und Zehen L03.0 4
Pilonidalzyste ohne Abszess L05.9 4
Orchitis, Epididymitis und Epididymoorchitis ohne Abszess N45.9 4
Nicht näher bezeichnete Verletzung des Abdomens, der Lumbosakralgegend und des Beckens S39.9 4
Beobachtung bei Verdacht auf neurologische Krankheit Z03.3 4
Akute Gastroenteritis durch Norovirus A08.1 <4
Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs A09.9 <4
Periphere Nerven des Thorax C47.3 <4
Bösartige Neubildung der Schilddrüse C73 <4
Nebennierenrinde C74.0 <4
Nebenniere, nicht näher bezeichnet C74.9 <4
Lymphozytenreiches (klassisches) Hodgkin-Lymphom C81.4 <4
B-Zell-Lymphom, nicht näher bezeichnet C85.1 <4
Kolon, nicht näher bezeichnet D12.6 <4
Skapula und lange Knochen der oberen Extremität D16.0 <4
Knochen des Hirn- und Gesichtsschädels D16.4 <4
Gutartige Neubildung des Fettgewebes der Haut und der Unterhaut des Rumpfes D17.1 <4
Gutartige Neubildung des Ovars D27 <4
Gutartige Neubildung der Schilddrüse D34 <4
Sonstige näher bezeichnete Lokalisationen D36.7 <4
Hereditäre Sphärozytose D58.0 <4
Hyperthyreose mit diffuser Struma E05.0 <4
Akromegalie und hypophysärer Hochwuchs E22.0 <4
Sonstige Mukopolysaccharidosen E76.2 <4
Akute Intoxikation [akuter Rausch] F10.0 <4
Intrakranieller Abszess und intrakranielles Granulom G06.0 <4
Krankheiten der Meningen, anderenorts nicht klassifiziert G96.1 <4
Sonstige näher bezeichnete Affektionen des Augenlides H02.8 <4
Chronische muköse Otitis media H65.3 <4
Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Tuba auditiva H69.8 <4
Cholesteatom des Mittelohres H71 <4
Otitis media adhaesiva H74.1 <4
Hörverlust durch Schallempfindungsstörung, nicht näher bezeichnet H90.5 <4
Supraventrikuläre Tachykardie I47.1 <4
Herzinsuffizienz, nicht näher bezeichnet I50.9 <4
Skrotumvarizen I86.1 <4
Sonstige unspezifische Lymphadenitis I88.8 <4
Akute Infektion der oberen Atemwege, nicht näher bezeichnet J06.9 <4
Bronchopneumonie, nicht näher bezeichnet J18.0 <4
Hyperplasie der Gaumenmandeln J35.1 <4
Subglottische Stenose nach medizinischen Maßnahmen J95.5 <4
Karies mit freiliegender Pulpa K02.5 <4
Sonstige Zahnkaries K02.8 <4
Periapikaler Abszess ohne Fistel K04.7 <4
Zahnstellungsanomalien K07.3 <4
Phlegmone und Abszess des Mundes K12.2 <4
Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis K21.9 <4
Ösophagusverschluss K22.2 <4
Doppelseitige Hernia inguinalis, ohne Einklemmung und ohne Gangrän K40.2 <4
Hernia inguinalis, einseitig oder ohne Seitenangabe, mit Einklemmung, ohne Gangrän K40.3 <4
Hernia umbilicalis mit Einklemmung, ohne Gangrän K42.0 <4
Hernia umbilicalis ohne Einklemmung und ohne Gangrän K42.9 <4
Narbenhernie ohne Einklemmung und ohne Gangrän K43.2 <4
Sonstige näher bezeichnete abdominale Hernien ohne Einklemmung und ohne Gangrän K45.8 <4
Nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis, nicht näher bezeichnet K52.9 <4
Volvulus K56.2 <4
Intestinale Adhäsionen [Briden] mit Obstruktion K56.5 <4
Sonstige und nicht näher bezeichnete intestinale Obstruktion K56.6 <4
Neurogene Darmstörung, anderenorts nicht klassifiziert K59.2 <4
Analabszess K61.0 <4
Analpolyp K62.0 <4
Gallenblasenstein mit akuter Cholezystitis K80.0 <4
Sonstige Krankheiten des Verdauungssystems nach medizinischen Maßnahmen, anderenorts nicht klassifiziert K91.8 <4
Hämatemesis K92.0 <4
Hautabszess, Furunkel und Karbunkel am Hals L02.1 <4
Hautabszess, Furunkel und Karbunkel am Gesäß L02.3 <4
Hautabszess, Furunkel und Karbunkel an Extremitäten L02.4 <4
Phlegmone an sonstigen Teilen der Extremitäten L03.1 <4
Akute Lymphadenitis an Gesicht, Kopf und Hals L04.0 <4
Akute Lymphadenitis am Rumpf L04.1 <4
Pilonidalzyste mit Abszess L05.0 <4
Unguis incarnatus L60.0 <4
Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Haut und der Unterhaut L98.8 <4
Eitrige Arthritis, nicht näher bezeichnet M00.9 <4
Hämarthros M25.0 <4
Ganglion M67.4 <4
Akute hämatogene Osteomyelitis M86.0 <4
Sonstige und nicht näher bezeichnete Hydronephrose N13.3 <4
Uropathie in Zusammenhang mit vesikoureteralem Reflux N13.7 <4
Nierenstein N20.0 <4
Nierenstein und Ureterstein gleichzeitig N20.2 <4
Posttraumatische Harnröhrenstriktur N35.0 <4
Harnröhrenfistel N36.0 <4
Sonstige Hydrozele N43.2 <4
Hodentorsion N44.0 <4
Vorhauthypertrophie, Phimose und Paraphimose N47 <4
Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Penis N48.8 <4
Hypertrophie der Mamma [Brustdrüse] N62 <4
Sonstige und nicht näher bezeichnete Ovarialzysten N83.2 <4
Hämatosalpinx N83.6 <4
Sonstige näher bezeichnete Zustände im Zusammenhang mit den weiblichen Genitalorganen und dem Menstruationszyklus N94.8 <4
Geburtsverletzung des Femurs P13.2 <4
Infektiöse Mastitis beim Neugeborenen P39.0 <4
Enterocolitis necroticans beim Fetus und Neugeborenen P77 <4
Angeborene(s) Fehlen, Atresie und Striktur des (äußeren) Gehörganges Q16.1 <4
Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen des Gesichtes und des Halses Q18.8 <4
Arteriovenöse Fehlbildung der peripheren Gefäße Q27.3 <4
Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen des peripheren Gefäßsystems Q27.8 <4
Angeborene Laryngomalazie Q31.5 <4
Spalte des weichen Gaumens Q35.3 <4
Spalte des harten und des weichen Gaumens mit beidseitiger Lippenspalte Q37.4 <4
Ösophagusatresie ohne Fistel Q39.0 <4
Ösophagusatresie mit Ösophagotrachealfistel Q39.1 <4
Sonstige angeborene Fehlbildungen des Ösophagus Q39.8 <4
Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen des Magens Q40.2 <4
Angeborene(s) Fehlen, Atresie und Stenose des Duodenums Q41.0 <4
Sonstige angeborene Fehlbildungen der Leber Q44.7 <4
Dysontogenetische Ovarialzyste Q50.1 <4
Ektopia testis Q53.0 <4
Penile Hypospadie Q54.1 <4
Penoskrotale Hypospadie Q54.2 <4
Fehlen und Aplasie des Hodens Q55.0 <4
Sonstige angeborene Fehlbildungen des Hodens und des Skrotums Q55.2 <4
Sonstige angeborene Fehlbildungen des Penis Q55.6 <4
Angeborene Hydronephrose Q62.0 <4
Angeborener Megaureter Q62.2 <4
Sonstige (angeborene) obstruktive Defekte des Nierenbeckens und des Ureters Q62.3 <4
Angeborener vesiko-uretero-renaler Reflux Q62.7 <4
Gelappte Niere, verschmolzene Niere und Hufeisenniere Q63.1 <4
Akzessorische Zehe(n) Q69.2 <4
Angeborene Fehlbildung des Sternums Q76.7 <4
Exomphalus Q79.2 <4
Gastroschisis Q79.3 <4
Tachykardie, nicht näher bezeichnet R00.0 <4
Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen der Atmung R06.8 <4
Sonstige Brustschmerzen R07.3 <4
Schmerzen mit Lokalisation in anderen Teilen des Unterbauches R10.3 <4
Sonstige näher bezeichnete Symptome, die das Verdauungssystem und das Abdomen betreffen R19.8 <4
Lokalisierte Schwellung, Raumforderung und Knoten der Haut und der Unterhaut am Kopf R22.0 <4
Zyanose R23.0 <4
Synkope und Kollaps R55 <4
Lymphknotenvergrößerung, generalisiert R59.1 <4
Ausbleiben der erwarteten physiologischen Entwicklung, nicht näher bezeichnet R62.9 <4
Ernährungsprobleme und unsachgemäße Ernährung R63.3 <4
Sonstige näher bezeichnete abnorme Befunde der Blutchemie R79.8 <4
Oberflächliche Verletzung der behaarten Kopfhaut S00.0 <4
Oberflächliche Verletzung sonstiger Teile des Kopfes S00.8 <4
Offene Wunde der behaarten Kopfhaut S01.0 <4
Offene Wunde des Augenlides und der Periokularregion S01.1 <4
Offene Wunde der Nase S01.2 <4
Schädeldachfraktur S02.0 <4
Schädelbasisfraktur S02.1 <4
Zahnfraktur S02.5 <4
Oberflächliche Verletzung sonstiger Teile des Halses S10.8 <4
Fraktur des 2. Halswirbels S12.1 <4
Verstauchung und Zerrung der Halswirbelsäule S13.4 <4
Fraktur eines Brustwirbels S22.0 <4
Multiple Frakturen der Brustwirbelsäule S22.1 <4
Rippenfraktur S22.3 <4
Verstauchung und Zerrung der Brustwirbelsäule S23.3 <4
Sonstige Verletzungen der Lunge S27.3 <4
Prellung der Bauchdecke S30.1 <4
Offene Wunde des Penis S31.2 <4
Fraktur eines Lendenwirbels S32.0 <4
Fraktur des Acetabulums S32.4 <4
Verletzung der Milz S36.0 <4
Verletzung der Leber oder der Gallenblase S36.1 <4
Verletzung des Pankreas S36.2 <4
Verletzung des Dickdarmes S36.5 <4
Verletzung sonstiger intraabdominaler Organe S36.8 <4
Verletzung von Muskeln und Sehnen des Abdomens, der Lumbosakralgegend und des Beckens S39.0 <4
Fraktur des distalen Endes des Humerus S42.4 <4
Distale Fraktur des Radius S52.5 <4
Distale Fraktur der Ulna und des Radius, kombiniert S52.6 <4
Offene Wunde eines oder mehrerer Finger ohne Schädigung des Nagels S61.0 <4
Verletzung mehrerer Beugemuskeln und -sehnen in Höhe des Handgelenkes und der Hand S66.6 <4
Verletzung sonstiger und nicht näher bezeichneter Muskeln und Sehnen in Höhe des Oberschenkels S76.4 <4
Distale Fraktur der Tibia S82.3 <4
Sonstige oberflächliche Verletzungen der Knöchelregion und des Fußes S90.8 <4
Verstauchung und Zerrung des oberen Sprunggelenkes S93.4 <4
Sonstige näher bezeichnete Verletzungen der unteren Extremität, Höhe nicht näher bezeichnet T13.8 <4
Fremdkörper im Ösophagus T18.1 <4
Fremdkörper im Magen T18.2 <4
Verbrennung Grad 2b des Rumpfes T21.8 <4
Verbrennung Grad 2a der Schulter und des Armes, ausgenommen Handgelenk und Hand T22.2 <4
Verbrennung 3. Grades der Schulter und des Armes, ausgenommen Handgelenk und Hand T22.3 <4
Verbrennung Grad 2b der Schulter und des Armes, ausgenommen Handgelenk und Hand T22.8 <4
Verbrennung 2. Grades des Handgelenkes und der Hand T23.2 <4
Infektion nach einem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert T81.4 <4
Sonstige Komplikationen bei Eingriffen, anderenorts nicht klassifiziert T81.8 <4
Komplikationen einer offenen Wunde T89.0 <4
Beobachtung bei sonstigen Verdachtsfällen Z03.8 <4
Nachuntersuchung nach sonstiger Behandlung wegen anderer Krankheitszustände Z09.8 <4
Häufige Untersuchungen der Fachabteilung
Bezeichnung OPS-Code Fallzahl
Diagnostische Laparoskopie (Peritoneoskopie) 1-694 18
Biopsie an Lymphknoten durch Inzision 1-586 11
Biopsie an Rektum und perirektalem Gewebe durch Inzision 1-557 8
Quantitative Bestimmung von Parametern 3-993 8
Diagnostische Thorakoskopie und Mediastinoskopie 1-691 8
Biopsie an der Leber durch Inzision 1-551 7
Biopsie an anderen Verdauungsorganen, Peritoneum und retroperitonealem Gewebe durch Inzision 1-559 <4
Biopsie an anderen Organen und Geweben durch Inzision 1-589 <4
Biopsie am Kolon durch Inzision 1-556 <4
Diagnostische (perkutane) Punktion und Aspiration der Bauchhöhle 1-853 <4
Biopsie ohne Inzision an der Nase 1-414 <4
Biopsie ohne Inzision an der Gesichtshaut 1-415 <4
Biopsie am Dünndarm durch Inzision 1-555 <4
Biopsie am Hoden durch Inzision 1-565 <4
Biopsie am Mediastinum und anderen intrathorakalen Organen durch Inzision 1-581 <4
Biopsie an der Nebenniere durch Inzision 1-584 <4
Diagnostische Urethrozystoskopie 1-661 <4
Diagnostische Bronchoskopie und Tracheoskopie durch Inzision und intraoperativ 1-690 <4
Diagnostische Endoskopie des Verdauungstraktes durch Inzision und intraoperativ 1-695 <4
Diagnostische perkutane Punktion und Aspiration der Leber 1-845 <4
Diagnostische perkutane Punktion eines Gelenkes oder Schleimbeutels 1-854 <4
Andere diagnostische Punktion und Aspiration 1-859 <4
Transurethrale Biopsie an Harnorganen und Prostata 1-460 <4
Häufige Behandlungen der Fachabteilung
Bezeichnung OPS-Code Fallzahl
Therapeutische Drainage der Pleurahöhle 8-144 41
Transfusion von Vollblut, Erythrozytenkonzentrat und Thrombozytenkonzentrat 8-800 41
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes 8-930 35
Verband bei großflächigen und schwerwiegenden Hauterkrankungen 8-191 18
Therapeutische Spülung des Bauchraumes bei liegender Drainage und temporärem Bauchdeckenverschluss 8-176 16
Psychosoziale Interventionen 9-401 14
Andere Immuntherapie 8-547 13
Spezielle Verbandstechniken 8-190 12
Applikation von Medikamenten und Elektrolytlösungen über das Gefäßsystem bei Neugeborenen 8-010 11
Transfusion von Plasma und anderen Plasmabestandteilen und gentechnisch hergestellten Plasmaproteinen 8-812 10
Andere therapeutische perkutane Punktion 8-159 8
Enterale Ernährungstherapie als medizinische Hauptbehandlung 8-015 7
Transfusion von Plasmabestandteilen und gentechnisch hergestellten Plasmaproteinen 8-810 7
Applikation von Medikamenten, Liste 4 6-004 6
Infusion von Volumenersatzmitteln bei Neugeborenen 8-811 6
Wechsel und Entfernung eines Gastrostomiekatheters 8-123 5
Einlegen, Wechsel und Entfernung einer Ureterschiene [Ureterkatheter] 8-137 5
Applikation von Medikamenten, Liste 2 6-002 5
Parenterale Ernährungstherapie als medizinische Hauptbehandlung 8-016 4
Wechsel und Entfernung eines suprapubischen Katheters 8-133 4
Therapeutische Drainage von anderen Organen und Geweben 8-148 4
Pflegebedürftigkeit 9-984 <4
Applikation von Medikamenten, Liste 3 6-003 <4
Applikation von Medikamenten, Liste 5 6-005 <4
Komplette parenterale Ernährung als medizinische Nebenbehandlung 8-018 <4
Therapeutische Drainage von Organen des Bauchraumes 8-146 <4
Entfernung von erkranktem Gewebe an Haut und Unterhaut ohne Anästhesie (im Rahmen eines Verbandwechsels) bei Vorliegen einer Wunde 8-192 <4
Therapeutische Injektion 8-020 <4
Darmspülung 8-121 <4
Desinvagination 8-122 <4
Anwendung eines Stuhldrainagesystems 8-128 <4
Wechsel und Entfernung eines Nephrostomiekatheters 8-138 <4
Therapeutische perkutane Punktion der Bauchhöhle 8-153 <4
Therapeutische perkutane Punktion eines Gelenkes 8-158 <4
Therapeutische Spülung (Lavage) der Lunge und der Pleurahöhle 8-173 <4
Therapeutische Spülung eines Gelenkes 8-178 <4
Operative Reanimation 8-772 <4
Intraoperatives neurophysiologisches Monitoring 8-925 <4
Hochaufwendige Pflege von Kleinkindern 9-202 <4
Häufige Operationen der Fachabteilung
Bezeichnung OPS-Code Fallzahl
Andere Operationen an Blutgefäßen 5-399 245
Andere Operationen am Darm 5-469 95
Verschluss einer Hernia inguinalis 5-530 79
Laparotomie und Eröffnung des Retroperitoneums 5-541 62
Chirurgische Wundtoilette [Wunddebridement] mit Entfernung von erkranktem Gewebe an Haut und Unterhaut 5-896 44
Temporäre Weichteildeckung 5-916 34
Resektion des Dünndarmes 5-454 32
Appendektomie 5-470 29
Einfache Wiederherstellung der Oberflächenkontinuität an Haut und Unterhaut 5-900 22
Orchidopexie 5-624 21
Chirurgische Wundtoilette [Wunddebridement] und Entfernung von erkranktem Gewebe an Haut und Unterhaut bei Verbrennungen und Verätzungen 5-921 21
Operationen am Präputium 5-640 19
Anlegen eines Enterostomas, doppelläufig, als selbständiger Eingriff 5-460 15
Rückverlagerung eines doppelläufigen Enterostomas 5-465 14
Gastrostomie 5-431 14
Plastische Rekonstruktion von Bauchwand und Peritoneum 5-546 13
Temporäre Weichteildeckung bei Verbrennungen und Verätzungen 5-923 13
Andere Inzision an Haut und Unterhaut 5-892 13
Plastische Rekonstruktion der Brustwand 5-346 11
Andere Rekonstruktion des Darmes 5-467 10
Mikrochirurgische Technik 5-984 9
Operationen am Nagelorgan 5-898 9
Exzision an Muskel, Sehne und Faszie 5-852 9
Exzision einzelner Lymphknoten und Lymphgefäße 5-401 8
Exzision und Rekonstruktion eines Sinus pilonidalis 5-897 8
Lokale Lappenplastik an Haut und Unterhaut 5-903 8
Reoperation 5-983 7
Cholezystektomie 5-511 7
Verschluss von Bauchwand und Peritoneum 5-545 7
Andere Rekonstruktion am Magen 5-448 7
Revision und andere Eingriffe an einem Enterostoma 5-464 7
Verschluss kongenitaler Bauchwanddefekte (Omphalozele, Laparoschisis) 5-537 7
Verschluss einer Hernia umbilicalis 5-534 7
Andere Operationen am Thorax 5-349 6
Wiederherstellung der Kontinuität des Darmes bei endständigen Enterostomata 5-466 6
Bypass-Anastomose des Darmes 5-459 6
Lokale Exzision von erkranktem Gewebe an Haut und Unterhaut 5-894 6
Gewebereduktion an Haut und Unterhaut 5-911 5
Minimalinvasive Technik 5-986 5
Anlegen eines Enterostomas, endständig, als selbständiger Eingriff 5-461 5
Anlegen anderer Enterostomata 5-463 5
Partielle Resektion des Dickdarmes 5-455 5
Lokale Exzision und Destruktion von Ovarialgewebe 5-651 5
Pleurektomie 5-344 4
Radikale zervikale Lymphadenektomie [Neck dissection] 5-403 4
Primäre plastische Rekonstruktion bei anorektalen Anomalien 5-495 4
Radikale und ausgedehnte Exzision von erkranktem Gewebe an Haut und Unterhaut 5-895 4
Inzision von Brustwand und Pleura 5-340 <4
Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe des Mediastinums 5-342 <4
Exzision und Destruktion von (erkranktem) Gewebe der Brustwand 5-343 <4
Rektumresektion unter Sphinktererhaltung 5-484 <4
Biliodigestive Anastomose (von Ductus hepaticus, Ductus choledochus und Leberparenchym) 5-512 <4
Inzision und Exzision von retroperitonealem Gewebe 5-590 <4
Orchidektomie 5-622 <4
Operationen an Sehnen der Hand 5-840 <4
Inzision an Muskel, Sehne und Faszie 5-850 <4
Partielle Adrenalektomie 5-071 <4
Rekonstruktion der Trachea 5-316 <4
Atypische Lungenresektion 5-322 <4
Adhäsiolyse an Lunge und Brustwand 5-333 <4
Regionale Lymphadenektomie (Ausräumung mehrerer Lymphknoten einer Region) als selbständiger Eingriff 5-402 <4
Splenektomie 5-413 <4
Andere Operationen am Ösophagus 5-429 <4
Inzision des Darmes 5-450 <4
(Totale) Kolektomie und Proktokolektomie 5-456 <4
Anlegen eines Enterostomas (als protektive Maßnahme) im Rahmen eines anderen Eingriffes 5-462 <4
Intraabdominale Manipulation am Darm 5-468 <4
Lokale Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe der Leber (atypische Leberresektion) 5-501 <4
Andere Operationen an den Gallengängen 5-514 <4
Partielle Resektion des Pankreas 5-524 <4
Verschluss einer Narbenhernie 5-536 <4
Verschluss einer Hernia diaphragmatica 5-538 <4
Inzision der Bauchwand 5-540 <4
Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe der Bauchwand 5-542 <4
Exzision und Destruktion von peritonealem Gewebe 5-543 <4
Nephrektomie 5-554 <4
Plastische Rekonstruktion des Penis 5-643 <4
Ovariektomie 5-652 <4
Plastische Rekonstruktion des Ovars 5-656 <4
Adhäsiolyse an Ovar und Tuba uterina ohne mikrochirurgische Versorgung 5-657 <4
Exzision und Resektion von erkranktem Knochengewebe 5-782 <4
Operationen an Metatarsale und Phalangen des Fußes 5-788 <4
Geschlossene Reposition einer Fraktur oder Epiphysenlösung mit Osteosynthese 5-790 <4
Freie Hauttransplantation, Empfängerstelle 5-902 <4
Lappenplastik an Haut und Unterhaut, Entnahmestelle 5-904 <4
Revision einer Hautplastik 5-907 <4
Anwendung eines Klammernahtgerätes 5-98c <4
Entfernung von Osteosynthesematerial 5-787 <4
Exzision und Destruktion von (erkranktem) Gewebe von Nerven 5-041 <4
Neurolyse und Dekompression eines Nerven 5-056 <4
Thyreoidektomie 5-063 <4
Andere Operationen an Schilddrüse und Nebenschilddrüsen 5-069 <4
Exploration der (Umgebung der) Nebenniere 5-070 <4
Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe des äußeren Ohres 5-181 <4
Andere Operationen an der Zunge 5-259 <4
Exzision von erkranktem Gewebe einer Speicheldrüse und eines Speicheldrüsenausführungsganges 5-261 <4
Operationen an Kiemengangsresten 5-291 <4
Einfache (Pleuro-)Pneum(on)ektomie 5-327 <4
Pleurodese [Verödung des Pleuraspaltes] 5-345 <4
Operationen am Zwerchfell 5-347 <4
Anderer operativer Verschluss an Blutgefäßen 5-389 <4
Inzision von Lymphknoten und Lymphgefäßen 5-400 <4
Radikale (systematische) Lymphadenektomie als selbständiger Eingriff 5-404 <4
Regionale Lymphadenektomie (Ausräumung mehrerer Lymphknoten einer Region) im Rahmen einer anderen Operation 5-406 <4
Radikale (systematische) Lymphadenektomie im Rahmen einer anderen Operation 5-407 <4
Partielle Ösophagusresektion mit Wiederherstellung der Kontinuität 5-424 <4
Rekonstruktion der Ösophaguspassage bei Atresie und Versorgung einer kongenitalen ösophagotrachealen Fistel 5-428 <4
Lokale Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe des Magens 5-433 <4
Atypische partielle Magenresektion 5-434 <4
Simultane Appendektomie 5-471 <4
Andere Operationen an der Appendix 5-479 <4
Inzision des Rektums 5-480 <4
Inzision und Exzision von Gewebe der Perianalregion 5-490 <4
Operative Behandlung von Analfisteln 5-491 <4
Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe des Analkanals 5-492 <4
Andere Operationen am Anus 5-499 <4
Andere Operationen an der Leber 5-509 <4
Exzision und Resektion von erkranktem Gewebe der Gallengänge 5-515 <4
Innere Drainage des Pankreas 5-523 <4
Endoskopische Operationen am Pankreasgang 5-526 <4
Verschluss einer Hernia femoralis 5-531 <4
Verschluss anderer abdominaler Hernien 5-539 <4
Resektion von Gewebe in der Bauchregion ohne sichere Organzuordnung 5-547 <4
Exzision und Destruktion von (erkranktem) Gewebe der Niere 5-552 <4
Partielle Resektion der Niere 5-553 <4
Zystostomie 5-572 <4
Inzision und Exzision von perivesikalem Gewebe 5-591 <4
Operation einer Hydrocele testis 5-611 <4
Inzision des Hodens 5-620 <4
Operative Verlagerung eines Abdominalhodens 5-626 <4
Andere Operationen am Hoden 5-629 <4
Rekonstruktion des Funiculus spermaticus 5-634 <4
Andere Operationen an Funiculus spermaticus, Epididymis und Ductus deferens 5-639 <4
Plastische Rekonstruktion bei männlicher Hypospadie 5-645 <4
Salpingoovariektomie 5-653 <4
Plastische Rekonstruktion der Tuba uterina 5-666 <4
Rekonstruktion des Uterus 5-695 <4
Inzision der Vagina 5-701 <4
Andere Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe der Vulva 5-712 <4
Partielle und totale Resektion eines Gesichtsschädelknochens 5-771 <4
Inzision am Knochen, septisch und aseptisch 5-780 <4
Offen chirurgische Operation eines Gelenkes 5-800 <4
Operationen an Muskeln der Hand 5-843 <4
Andere Operationen an der Hand 5-849 <4
Rekonstruktion von Sehnen 5-854 <4
Plastische Rekonstruktion mit lokalen Lappen an Muskeln und Faszien 5-857 <4
Andere Exzision und Resektion der Mamma 5-879 <4
Freie Hauttransplantation, Entnahmestelle 5-901 <4
Syndaktylie- und Polydaktyliekorrektur der Finger 5-917 <4
Syndaktylie- und Polydaktyliekorrektur der Zehen 5-918 <4
Freie Hauttransplantation und Lappenplastik an Haut und Unterhaut bei Verbrennungen und Verätzungen, Empfängerstelle 5-925 <4
Andere Operationen bei Verbrennungen und Verätzungen 5-929 <4
Art des verwendeten Materials für Gewebeersatz und Gewebeverstärkung 5-932 <4
Verwendung einer Kunststoff- oder biologischen Membran zur Prophylaxe von Adhäsionen 5-933 <4
Versorgung bei Mehrfachverletzung 5-981 <4
Verschluss einer Hernia epigastrica 5-535 <4
Exzision im Bereich der Epididymis 5-631 <4
Lappenplastik an Haut und Unterhaut, Empfängerstelle 5-905 <4