Klinikradar

Klinik für Neurochirurgie (Univ.-Prof. Dr. J. Oertel) Fachabteilung des Universitätsklinikum des Saarlandes

In der Fachabteilung Klinik für Neurochirurgie (Univ.-Prof. Dr. J. Oertel) werden pro Jahr etwa 3.110 stationäre Patienten von rund 32 Ärzten und 113 Pflegekräften versorgt.

Medizinische Leistungen der Fachabteilung

Chirurgie

  • („Sonstiges“)
  • Kinderneurochirurgie
  • Minimalinvasive laparoskopische Operationen
  • Minimalinvasive endoskopische Operationen
  • Plastisch-rekonstruktive Eingriffe
  • Spezialsprechstunde
  • Arthroskopische Operationen
  • Chirurgische Intensivmedizin
  • Notfallmedizin
  • Wirbelsäulenchirurgie
  • Chirurgische und intensivmedizinische Akutversorgung von Schädel-Hirn-Verletzungen
  • Diagnosesicherung unklarer Hirnprozesse mittels Stereotaktischer Biopsie
  • Chirurgie bei Wirbelsäulenschäden
  • Chirurgische Korrektur von Missbildungen des Schädels
  • Chirurgie der Hirntumoren (gutartig, bösartig, einschl. Schädelbasis)
  • Chirurgie chronischer Schmerzerkrankungen
  • Elektrische Stimulation von Kerngebieten bei Schmerzen und Bewegungsstörungen (sog. "Funktionelle Neurochirurgie“)
  • Chirurgie der Bewegungsstörungen
  • Chirurgie der peripheren Nerven
  • Wirbelsäulentumoren-Chirurgie
  • Hirngefäßchirurgie
  • Chirurgie der Missbildungen von Gehirn und Rückenmark
Häufige Diagnosen der Fachabteilung
Bezeichnung ICD-Code Fallzahl
Spinal(kanal)stenose M48.0 253
Sonstige Spondylose mit Radikulopathie M47.2 224
Lumbale und sonstige Bandscheibenschäden mit Radikulopathie M51.1 210
Traumatische subdurale Blutung S06.5 128
Radikulopathie M54.1 116
Zerebrales Aneurysma und zerebrale arteriovenöse Fistel I67.1 103
Normaldruckhydrozephalus G91.2 91
Hirnhäute D32.0 84
Nachuntersuchung nach sonstiger Behandlung wegen anderer Krankheitszustände Z09.8 84
Traumatische subarachnoidale Blutung S06.6 71
Sekundäre bösartige Neubildung des Gehirns und der Hirnhäute C79.3 63
Sonstiger Hydrozephalus G91.8 62
Spondylolisthesis M43.1 57
Sonstige intrazerebrale Blutung I61.8 56
Sonstige intrakranielle Verletzungen S06.8 56
Zervikaler Bandscheibenschaden mit Radikulopathie M50.1 51
Subdurale Blutung (nichttraumatisch) I62.0 50
Lumboischialgie M54.4 43
Sekundäre bösartige Neubildung des Knochens und des Knochenmarkes C79.5 43
Gehirn, mehrere Teilbereiche überlappend C71.8 42
Kreuzschmerz M54.5 37
Sonstige näher bezeichnete Bandscheibenverlagerung M51.2 37
Sonstige Spondylose mit Myelopathie M47.1 34
Intrakranielle Raumforderung R90.0 33
Frontallappen C71.1 32
Hypophyse D35.2 32
Benigne intrakranielle Hypertension [Pseudotumor cerebri] G93.2 29
Fraktur eines Lendenwirbels S32.0 28
Intrazerebrale intraventrikuläre Blutung I61.5 27
Diszitis, nicht näher bezeichnet M46.4 26
Fraktur eines Brustwirbels S22.0 25
Mechanische Komplikation durch eine interne Osteosynthesevorrichtung an sonstigen Knochen T84.2 22
Hydrocephalus occlusus G91.1 22
Temporallappen C71.2 21
Läsion des N. ulnaris G56.2 20
Zervikaler Bandscheibenschaden mit Myelopathie M50.0 19
Hirninfarkt durch nicht näher bezeichneten Verschluss oder Stenose zerebraler Arterien I63.5 19
Sonstige Krankheiten des Nervensystems nach medizinischen Maßnahmen G97.8 18
Intrazerebrale Blutung in die Großhirnhemisphäre, subkortikal I61.0 17
Kopfschmerz R51 17
Sonstige Subarachnoidalblutung I60.8 17
Gehirnerschütterung S06.0 16
Mechanische Komplikation durch einen ventrikulären, intrakraniellen Shunt T85.0 15
Periphere Nerven und autonomes Nervensystem D36.1 14
Sonstige Schleimbeutelzyste M71.3 14
Subarachnoidalblutung, von der A. communicans anterior ausgehend I60.2 13
Karpaltunnel-Syndrom G56.0 13
Intraspinaler Abszess und intraspinales Granulom G06.1 12
Fraktur des 2. Halswirbels S12.1 12
Infektion nach einem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert T81.4 12
Schwindel und Taumel R42 11
Hirnzysten G93.0 11
Hirnhäute D42.0 11
Zervikalneuralgie M54.2 10
Hirnnerven D33.3 9
Intrakranieller Abszess und intrakranielles Granulom G06.0 9
Grand-Mal-Anfälle, nicht näher bezeichnet (mit oder ohne Petit-Mal) G40.6 9
Infektion und entzündliche Reaktion durch sonstige interne Prothesen, Implantate oder Transplantate T85.7 8
Sonstige zervikale Bandscheibenverlagerung M50.2 8
Läsion des N. fibularis (peronaeus) communis G57.3 8
Sekundäre bösartige Neubildung sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Nervensystems C79.4 8
Parietallappen C71.3 7
Osteochondrose der Wirbelsäule beim Erwachsenen M42.1 7
Instabilität der Wirbelsäule M53.2 6
Hämangiom D18.0 6
Zervikobrachial-Syndrom M53.1 6
Subarachnoidalblutung, von der A. cerebri media ausgehend I60.1 6
Rückenmarkhäute D32.1 6
Osteolyse M89.5 5
Arnold-Chiari-Syndrom Q07.0 5
Synkope und Kollaps R55 5
Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik sonstiger Abschnitte des Muskel-Skelett-Systems R93.7 5
Schädelbasisfraktur S02.1 5
Fraktur des 1. Halswirbels S12.0 5
Spastische Tetraparese und Tetraplegie G82.4 5
Verschluss und Stenose der A. carotis I65.2 5
Pathologische Fraktur, anderenorts nicht klassifiziert M84.4 5
Arteriovenöse Fistel, erworben I77.0 5
Gehirn, supratentoriell D43.0 5
Gehirn, infratentoriell D43.1 5
Monoparese und Monoplegie einer unteren Extremität G83.1 5
Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Gehirns G93.8 5
Austritt von Liquor cerebrospinalis G96.0 5
Intrazerebrale Blutung in den Hirnstamm I61.3 5
Moyamoya-Syndrom I67.5 5
Intrazerebrale Blutung in das Kleinhirn I61.4 4
Nichtvereinigung der Frakturenden [Pseudarthrose] M84.1 4
Sonstiger chronischer Schmerz R52.2 4
Sonstige Komplikationen bei Eingriffen, anderenorts nicht klassifiziert T81.8 4
Beobachtung bei Verdacht auf neurologische Krankheit Z03.3 4
Fraktur eines sonstigen näher bezeichneten Halswirbels S12.2 4
Subarachnoidalblutung, von sonstigen intrakraniellen Arterien ausgehend I60.6 4
Subarachnoidalblutung, von der A. basilaris ausgehend I60.4 4
Subarachnoidalblutung, von der A. communicans posterior ausgehend I60.3 4
Tinnitus aurium H93.1 4
Trigeminusneuralgie G50.0 4
Essentieller Tremor G25.0 4
Periphere Nerven und autonomes Nervensystem D48.2 4
Multiples Myelom C90.0 4
Hirnventrikel C71.5 4
Okzipitallappen C71.4 4
Sonstige Spondylose M47.8 <4
Spastische Paraparese und Paraplegie G82.1 <4
Nicht näher bezeichnete Osteoporose mit pathologischer Fraktur M80.9 <4
Infektiöse Myositis M60.0 <4
Wirbelkörperkompression, anderenorts nicht klassifiziert M48.5 <4
Bandscheibeninfektion (pyogen) M46.3 <4
Primäres Parkinson-Syndrom, nicht näher bezeichnet G20.9 <4
Primäres Parkinson-Syndrom mit mäßiger bis schwerer Beeinträchtigung G20.1 <4
Benigne essentielle Hypertonie I10.0 <4
Luxation eines Halswirbels S13.1 <4
Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Peritoneums K66.8 <4
Arterienstriktur I77.1 <4
Sonstige Myositis M60.8 <4
Bursitis trochanterica M70.6 <4
Synovialzyste im Bereich der Kniekehle [Baker-Zyste] M71.2 <4
Nekrotisierende Fasziitis M72.6 <4
Schmerzen in den Extremitäten M79.6 <4
Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Weichteilgewebes M79.8 <4
Idiopathische Osteoporose mit pathologischer Fraktur M80.5 <4
Arteriitis, nicht näher bezeichnet I77.6 <4
Aneurysma und Dissektion der A. carotis I72.0 <4
Frakturheilung in Fehlstellung M84.0 <4
Fibröse Dysplasie (monostotisch) M85.0 <4
Sonstige Knochenzyste M85.6 <4
Sonstige näher bezeichnete zerebrovaskuläre Krankheiten I67.8 <4
Zerebrale Arteriitis, anderenorts nicht klassifiziert I67.7 <4
Neurodystrophie [Algodystrophie] M89.0 <4
Schmerzen im Bereich der Brustwirbelsäule M54.6 <4
Sonstige näher bezeichnete Spondylopathien M48.8 <4
Hautabszess, Furunkel und Karbunkel am Hals L02.1 <4
Sonstige Appendizitis K36 <4
Dekubitus 4. Grades L89.3 <4
Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Nase und der Nasennebenhöhlen J34.8 <4
Diskoider Lupus erythematodes L93.0 <4
Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Haut und der Unterhaut L98.8 <4
Sonstige primäre Koxarthrose M16.1 <4
Sonstige primäre Gonarthrose M17.1 <4
Behçet-Krankheit M35.2 <4
Skoliose, nicht näher bezeichnet M41.9 <4
Wirbelosteomyelitis M46.2 <4
Zyste oder Mukozele der Nase und der Nasennebenhöhle J34.1 <4
Sonstige näher bezeichnete entzündliche Spondylopathien M46.8 <4
Pneumonie durch Klebsiella pneumoniae J15.0 <4
Fehlbildungen des Aquaeductus cerebri Q03.0 <4
Ermüdungsbruch eines Wirbels M48.4 <4
Sonstige Osteoporose mit pathologischer Fraktur M80.8 <4
Nachuntersuchung nach chirurgischem Eingriff wegen bösartiger Neubildung Z08.0 <4
Traumatische Ruptur einer zervikalen Bandscheibe S13.0 <4
Skalpierungsverletzung S08.0 <4
Epidurale Blutung S06.4 <4
Diffuse Hirnverletzung S06.2 <4
Rissverletzung und Ruptur des Auges mit Prolaps oder Verlust intraokularen Gewebes S05.2 <4
Fraktur des Orbitabodens S02.3 <4
Nasenbeinfraktur S02.2 <4
Schädeldachfraktur S02.0 <4
Verstauchung und Zerrung der Halswirbelsäule S13.4 <4
Kontusion und Ödem des zervikalen Rückenmarkes S14.0 <4
Sonstige und nicht näher bezeichnete Verletzungen des zervikalen Rückenmarkes S14.1 <4
Sonstige Komplikationen durch interne Prothesen, Implantate oder Transplantate, anderenorts nicht klassifiziert T85.8 <4
Mechanische Komplikation durch einen implantierten elektronischen Stimulator des Nervensystems T85.1 <4
Aufreißen einer Operationswunde, anderenorts nicht klassifiziert T81.3 <4
Verletzung des N. peronaeus in Höhe des Unterschenkels S84.1 <4
Pertrochantäre Fraktur S72.1 <4
Verletzung des N. axillaris S44.3 <4
Fraktur des Os sacrum S32.1 <4
Verletzung des Plexus brachialis S14.3 <4
Oberflächliche Verletzung der behaarten Kopfhaut S00.0 <4
Sonstige abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik des Zentralnervensystems R90.8 <4
Sonstige und nicht näher bezeichnete Krämpfe R56.8 <4
Schmerzen mit Lokalisation in anderen Teilen des Unterbauches R10.3 <4
Epistaxis R04.0 <4
Neurofibromatose (nicht bösartig) Q85.0 <4
Sonstige Fehlbildungen der zerebralen Gefäße Q28.3 <4
Arteriovenöse Fehlbildung der zerebralen Gefäße Q28.2 <4
Sonstiger angeborener Hydrozephalus Q03.8 <4
Atresie der Apertura mediana [Foramen Magendii] oder der Aperturae laterales [Foramina Luschkae] des vierten Ventrikels Q03.1 <4
Funktionsstörung eines äußeren Stomas des Harntraktes N99.5 <4
Übelkeit und Erbrechen R11 <4
Sonstige und nicht näher bezeichnete Dysphagie R13.9 <4
Parästhesie der Haut R20.2 <4
Unwohlsein und Ermüdung R53 <4
Sonstiges näher bezeichnetes Fieber R50.8 <4
Dysarthrie und Anarthrie R47.1 <4
Dysphasie und Aphasie R47.0 <4
Somnolenz R40.0 <4
Nicht näher bezeichnete Harninkontinenz R32 <4
Meningismus R29.1 <4
Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen des Ganges und der Mobilität R26.8 <4
Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet N39.0 <4
Verschluss und Stenose der A. cerebri anterior I66.1 <4
Sonstige Enzephalitis, Myelitis und Enzephalomyelitis G04.8 <4
Sekundäre Thrombozytopenie D69.5 <4
Knochen und Gelenkknorpel D48.0 <4
Refraktäre Anämie mit Mehrlinien-Dysplasie D46.5 <4
Glomus aorticum und sonstige Paraganglien D44.7 <4
Ductus craniopharyngealis D44.4 <4
Rückenmark D33.4 <4
Gehirn, infratentoriell D33.1 <4
Gehirn, supratentoriell D33.0 <4
Sonstige Histiozytose-Syndrome D76.3 <4
Mit Koma E10.0 <4
Sonstige Störungen der Hypophyse E23.6 <4
Bakterielle Meningoenzephalitis und Meningomyelitis, anderenorts nicht klassifiziert G04.2 <4
Streptokokkenmeningitis G00.2 <4
Organische Persönlichkeitsstörung F07.0 <4
Sonstige Formen des Delirs F05.8 <4
Hypoosmolalität und Hyponatriämie E87.1 <4
Volumenmangel E86 <4
Sonstige näher bezeichnete endokrine Störungen E34.8 <4
Hypophysäres Cushing-Syndrom E24.0 <4
Gutartige Neubildung des Fettgewebes der Haut und der Unterhaut der Extremitäten D17.2 <4
Gutartige Neubildung des Fettgewebes der Haut und der Unterhaut des Kopfes, des Gesichtes und des Halses D17.0 <4
Akute myeloblastische Leukämie [AML] C92.0 <4
Haut sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Gesichtes C44.3 <4
Wirbelsäule C41.2 <4
Knochen des Hirn- und Gesichtsschädels C41.0 <4
Oberlappen (-Bronchus) C34.1 <4
Bösartige Neubildung am Rektosigmoid, Übergang C19 <4
Sepsis, nicht näher bezeichnet A41.9 <4
Sonstige näher bezeichnete Sepsis A41.8 <4
Sepsis durch sonstige näher bezeichnete Staphylokokken A41.1 <4
Behaarte Kopfhaut und Haut des Halses C44.4 <4
Bindegewebe und andere Weichteilgewebe des Kopfes, des Gesichtes und des Halses C49.0 <4
Bindegewebe und andere Weichteilgewebe, nicht näher bezeichnet C49.9 <4
B-Zell-Lymphom, nicht näher bezeichnet C85.1 <4
Bösartige Neubildung, primäre Lokalisation unbekannt, so bezeichnet C80.0 <4
Lymphknoten des Kopfes, des Gesichtes und des Halses C77.0 <4
Rückenmark C72.0 <4
Hirnstamm C71.7 <4
Zerebrum, ausgenommen Hirnlappen und Ventrikel C71.0 <4
Hirnhäute C70.0 <4
Bösartige Neubildung der Prostata C61 <4
Sepsis durch Staphylococcus aureus A41.0 <4
Verschluss und Stenose der A. vertebralis I65.0 <4
Lähmung des N. abducens [VI. Hirnnerv] H49.2 <4
Lähmung des N. oculomotorius [III. Hirnnerv] H49.0 <4
Degeneration der Makula und des hinteren Poles H35.3 <4
Chronische entzündliche Affektionen der Orbita H05.1 <4
Intrakranielle Druckminderung nach ventrikulärem Shunt G97.2 <4
Krankheiten der Meningen, anderenorts nicht klassifiziert G96.1 <4
Vaskuläre Myelopathien G95.1 <4
Hirnödem G93.6 <4
Ophthalmoplegia totalis externa H49.3 <4
Krankheiten der Mitral- und Aortenklappe, kombiniert I08.0 <4
Instabile Angina pectoris I20.0 <4
Sonstiger Hirninfarkt I63.8 <4
Hirninfarkt durch Embolie zerebraler Arterien I63.4 <4
Intrazerebrale Blutung an mehreren Lokalisationen I61.6 <4
Intrazerebrale Blutung in die Großhirnhemisphäre, kortikal I61.1 <4
Subarachnoidalblutung, von der A. vertebralis ausgehend I60.5 <4
Subarachnoidalblutung, vom Karotissiphon oder der Karotisbifurkation ausgehend I60.0 <4
Mitralklappeninsuffizienz I34.0 <4
Akuter transmuraler Myokardinfarkt der Vorderwand I21.0 <4
Sonstige näher bezeichnete Lähmungssyndrome G83.8 <4
Monoparese und Monoplegie einer oberen Extremität G83.2 <4
Sonstige näher bezeichnete Polyneuropathien G62.8 <4
Amaurosis fugax G45.3 <4
Sonstige näher bezeichnete Kopfschmerzsyndrome G44.8 <4
Sonstige Epilepsien G40.8 <4
Sonstige generalisierte Epilepsie und epileptische Syndrome G40.4 <4
Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit einfachen fokalen Anfällen G40.1 <4
Primäres Parkinson-Syndrom mit schwerster Beeinträchtigung G20.2 <4
Hereditäre spastische Paraplegie G11.4 <4
Extraduraler und subduraler Abszess, nicht näher bezeichnet G06.2 <4
Sonstige zerebrale transitorische Ischämie und verwandte Syndrome G45.8 <4
Zerebrale transitorische Ischämie, nicht näher bezeichnet G45.9 <4
Fazialisparese G51.0 <4
Sonstige Polyneuritiden G61.8 <4
Sonstige Mononeuropathien der unteren Extremität G57.8 <4
Läsion des N. plantaris G57.6 <4
Tarsaltunnel-Syndrom G57.5 <4
Meralgia paraesthetica G57.1 <4
Läsion des N. radialis G56.3 <4
Läsionen des Plexus brachialis G54.0 <4
Sonstige Krankheiten des N. facialis G51.8 <4
Enzephalitis, Myelitis und Enzephalomyelitis, nicht näher bezeichnet G04.9 <4
Häufige Untersuchungen der Fachabteilung
Bezeichnung OPS-Code Fallzahl
Computergestützte Bilddatenanalyse mit 3D-Auswertung 3-990 1022
Magnetresonanztomographie des Schädels mit Kontrastmittel 3-820 973
Quantitative Bestimmung von Parametern 3-993 848
Registrierung evozierter Potentiale 1-208 649
Elektroenzephalographie (EEG) 1-207 459
Arteriographie der intrakraniellen Gefäße 3-600 446
Phlebographie der intrakraniellen Gefäße 3-610 421
Arteriographie der Gefäße des Halses 3-601 421
Native Magnetresonanztomographie von Wirbelsäule und Rückenmark 3-802 405
Phlebographie der Gefäße von Hals und Thorax 3-611 391
Arteriographie des Aortenbogens 3-602 391
Magnetresonanztomographie von Wirbelsäule und Rückenmark mit Kontrastmittel 3-823 383
Intraoperative Anwendung der Verfahren 3-992 367
Computertomographie des Schädels mit Kontrastmittel 3-220 366
Native Magnetresonanztomographie des Schädels 3-800 195
Untersuchung des Liquorsystems 1-204 174
Computertomographie von Wirbelsäule und Rückenmark mit Kontrastmittel 3-223 162
Computergestützte Bilddatenanalyse mit 4D-Auswertung 3-991 158
CT-Myelographie 3-241 141
Computertomographie des Thorax mit Kontrastmittel 3-222 136
Computertomographie des Abdomens mit Kontrastmittel 3-225 123
Magnetresonanztomographie des Halses mit Kontrastmittel 3-821 102
Native Computertomographie des Abdomens 3-207 79
Native Computertomographie des Beckens 3-206 74
Native Computertomographie des Thorax 3-202 73
Native Computertomographie des Halses 3-201 51
Elektromyographie (EMG) 1-205 46
Computertomographie des Halses mit Kontrastmittel 3-221 40
Navigierte transkranielle Magnetstimulation (nTMS) 1-20c 38
Diagnostische Ösophagogastroduodenoskopie 1-632 34
Andere Magnetresonanz-Spezialverfahren 3-84x 29
Diagnostische Tracheobronchoskopie 1-620 28
Neurographie 1-206 27
Biopsie ohne Inzision an Knochen mit Steuerung durch bildgebende Verfahren 1-481 22
Magnetresonanztomographie des Muskel-Skelett-Systems mit Kontrastmittel 3-826 19
Ganzkörperplethysmographie 1-710 16
Transösophageale Echokardiographie [TEE] 3-052 16
Diagnostik zur Feststellung des Hirntodes 1-202 16
Biopsie an intrakraniellem Gewebe durch Inzision und Trepanation von Schädelknochen 1-510 14
Native Computertomographie des Muskel-Skelett-Systems 3-205 14
Perkutane Biopsie an Muskeln und Weichteilen mit Steuerung durch bildgebende Verfahren 1-492 14
Biopsie an Knochen durch Inzision 1-503 14
Perkutane (Nadel-)Biopsie an Knochen 1-480 11
Diagnostische Koloskopie 1-650 11
Native Magnetresonanztomographie des Halses 3-801 10
CT-Ventrikulographie 3-240 10
Audiometrie 1-242 9
Computertomographie des Beckens mit Kontrastmittel 3-226 8
Multidimensionales palliativmedizinisches Screening und Minimalassessment 1-773 7
Diagnostische Punktion und Aspiration eines intrakraniellen Hohlraumes 1-841 7
Arteriographie der Rückenmarkgefäße (Spinale Arteriographie) 3-60a 7
Positronenemissionstomographie mit Computertomographie (PET/CT) des gesamten Körperstammes und des Kopfes 3-754 7
Transarterielle Linksherz-Katheteruntersuchung 1-275 6
Diagnostische Proktoskopie 1-653 5
Native Magnetresonanztomographie des Muskel-Skelett-Systems 3-806 5
Magnetresonanz-Ventrikulographie 3-840 5
Komplexe differenzialdiagnostische transthorakale Stress-Echokardiographie 3-031 4
Szintigraphie des Muskel-Skelett-Systems 3-705 4
Optische Kohärenztomographie [OCT] 3-300 <4
Single-Photon-Emissionscomputertomographie des Herzens 3-721 <4
Andere neurophysiologische Untersuchungen 1-20a <4
Urographie 3-13d <4
Diagnostische Laryngoskopie 1-610 <4
Biopsie an peripheren Nerven durch Inzision 1-513 <4
Diagnostische Pharyngoskopie 1-611 <4
Stereotaktische Biopsie an intrakraniellem Gewebe 1-511 <4
Biopsie an Muskeln und Weichteilen durch Inzision 1-502 <4
Biopsie ohne Inzision an Haut und Unterhaut 1-490 <4
Testpsychologische Diagnostik 1-902 <4
Perkutane (Nadel-)Biopsie an anderen Organen und Geweben 1-493 <4
Perkutane Biopsie an respiratorischen Organen mit Steuerung durch bildgebende Verfahren 1-432 <4
Computertomographie des Herzens mit Kontrastmittel 3-224 <4
Computertomographie des Muskel-Skelett-Systems mit Kontrastmittel 3-227 <4
Computertomographie der peripheren Gefäße mit Kontrastmittel 3-228 <4
Andere Computertomographie-Spezialverfahren 3-24x <4
Arteriographie der thorakalen Gefäße 3-603 <4
Arteriographie der Gefäße des Abdomens 3-604 <4
Arteriographie der Gefäße der oberen Extremitäten 3-606 <4
Angiographie am Auge 3-690 <4
Ganzkörper-Szintigraphie zur Lokalisationsdiagnostik 3-70c <4
Teilkörper-Single-Photon-Emissionscomputertomographie ergänzend zur planaren Szintigraphie 3-724 <4
Single-Photon-Emissionscomputertomographie mit Computertomographie (SPECT/CT) des Skelettsystems 3-733 <4
Positronenemissionstomographie mit Computertomographie (PET/CT) des Gehirns 3-750 <4
Positronenemissionstomographie mit Computertomographie (PET/CT) des ganzen Körpers 3-753 <4
Native Magnetresonanztomographie des Abdomens 3-804 <4
Magnetresonanztomographie des Herzens mit Kontrastmittel 3-824 <4
Magnetresonanztomographie des Abdomens mit Kontrastmittel 3-825 <4
Magnetresonanztomographie der peripheren Gefäße mit Kontrastmittel 3-828 <4
Andere native Computertomographie 3-20x <4
Zystographie 3-13f <4
Endoskopische Biopsie an oberem Verdauungstrakt, Gallengängen und Pankreas 1-440 <4
Endoskopische Biopsie am unteren Verdauungstrakt 1-444 <4
Transrektale Biopsie an männlichen Geschlechtsorganen 1-464 <4
Perkutane (Nadel-)Biopsie an Gelenken und Schleimbeuteln 1-483 <4
Endoskopische Biopsie an respiratorischen Organen 1-430 <4
Biopsie an anderen Organen und Geweben durch Inzision 1-589 <4
Diagnostische Rhinoskopie 1-612 <4
Evaluation des Schluckens mit flexiblem Endoskop 1-613 <4
Diagnostische Ösophagogastroskopie 1-631 <4
Diagnostische Sigmoideoskopie 1-651 <4
Diagnostische Urethrozystoskopie 1-661 <4
Bestimmung der CO-Diffusionskapazität 1-711 <4
Ballon-Okklusionstest einer Arterie 1-79a <4
Diagnostische perkutane Punktion eines Gelenkes oder Schleimbeutels 1-854 <4
Durchführung von Genmutationsanalysen und Genexpressionsanalysen bei soliden bösartigen Neubildungen 1-992 <4
Andere Endosonographie 3-05x <4
Myelographie 3-130 <4
Magnetresonanztomographie des Beckens mit Kontrastmittel 3-82a <4
Magnetresonanz-Myelographie 3-841 <4
Magnetresonanz-Cholangiopankreatikographie [MRCP] 3-843 <4
Perkutane Biopsie an intrakraniellem Gewebe mit Steuerung durch bildgebende Verfahren 1-401 <4
Virtuelle 3D-Rekonstruktionstechnik 3-994 <4
Computertechnische Bildfusion verschiedener bildgebender Modalitäten 3-997 <4
(Perkutane) (Nadel-)Biopsie an Lymphknoten, Milz und Thymus 1-425 <4
Biopsie ohne Inzision an Mund und Mundhöhle 1-420 <4
Andere diagnostische Katheteruntersuchung an Herz und Gefäßen 1-279 <4
Häufige Behandlungen der Fachabteilung
Bezeichnung OPS-Code Fallzahl
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes 8-930 1182
Intraoperatives neurophysiologisches Monitoring 8-925 740
Zusatzinformationen zu Materialien 8-83b 422
Aufwendige intensivmedizinische Komplexbehandlung (Basisprozedur) 8-98f 377
Transfusion von Vollblut, Erythrozytenkonzentrat und Thrombozytenkonzentrat 8-800 320
Injektion eines Medikamentes in Gelenke der Wirbelsäule zur Schmerztherapie 8-917 268
Pflegebedürftigkeit 9-984 204
Einfache endotracheale Intubation 8-701 170
Injektion eines Medikamentes an Nervenwurzeln und wirbelsäulennahe Nerven zur Schmerztherapie 8-914 152
(Perkutan-)transluminale Gefäßintervention 8-836 128
Hämodialyse 8-854 53
Legen und Wechsel eines Katheters in zentralvenöse Gefäße 8-831 51
Transfusion von Plasma und anderen Plasmabestandteilen und gentechnisch hergestellten Plasmaproteinen 8-812 45
Monitoring mittels evozierter Potentiale 8-921 39
Andere (perkutan-)transluminale Gefäßintervention 8-83c 35
Therapeutische perkutane Punktion des Zentralnervensystems und des Auges 8-151 35
Anwendung eines Stuhldrainagesystems 8-128 30
Komplexbehandlung bei Besiedelung oder Infektion mit multiresistenten Erregern [MRE] 8-987 28
Intensivmedizinische Komplexbehandlung (Basisprozedur) 8-980 26
Therapeutische Drainage der Pleurahöhle 8-144 22
Anlegen einer Maske zur maschinellen Beatmung 8-706 18
(Perkutan-)transluminale Implantation von selbstexpandierenden Mikrostents 8-844 17
Andere Immuntherapie 8-547 15
Transfusion von Plasmabestandteilen und gentechnisch hergestellten Plasmaproteinen 8-810 15
Invasives neurologisches Monitoring 8-924 13
Applikation von Medikamenten, Liste 3 6-003 13
Kardiale oder kardiopulmonale Reanimation 8-771 13
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf mit Messung des zentralen Venendruckes 8-931 11
Hochvoltstrahlentherapie 8-522 10
Instillation von und lokoregionale Therapie mit zytotoxischen Materialien und Immunmodulatoren 8-541 9
Hochaufwendige Pflege von Erwachsenen 9-200 9
Komplexe Akutschmerzbehandlung 8-919 8
Lagerungsbehandlung 8-390 7
(Perkutan-)transluminale Implantation von Stents zur Strömungslaminierung bei Aneurysmen 8-84b 6
Palliativmedizinische Komplexbehandlung 8-982 6
Anwendung eines Navigationssystems 8-990 5
Externe elektrische Defibrillation (Kardioversion) des Herzrhythmus 8-640 5
(Perkutan-)transluminale Implantation von nicht medikamentenfreisetzenden Stents 8-840 4
Applikation von Medikamenten, Liste 2 6-002 4
Spezielle Verbandstechniken 8-190 4
Therapeutische Injektion 8-020 <4
Andere therapeutische Spülungen 8-179 <4
Perkutan-transluminale Gefäßintervention an Herz und Koronargefäßen 8-837 <4
Entfernung von erkranktem Gewebe an Haut und Unterhaut ohne Anästhesie (im Rahmen eines Verbandwechsels) bei Vorliegen einer Wunde 8-192 <4
Spezialisierte palliativmedizinische Komplexbehandlung durch einen Palliativdienst 8-98h <4
Neurologische Komplexbehandlung des akuten Schlaganfalls 8-981 <4
Konstruktion und Anpassung von Fixations- und Behandlungshilfen bei Strahlentherapie 8-527 <4
Therapeutische perkutane Punktion von Organen des Thorax 8-152 <4
Therapeutische perkutane Punktion der Bauchhöhle 8-153 <4
Therapeutische Spülung des Bauchraumes bei liegender Drainage und temporärem Bauchdeckenverschluss 8-176 <4
Verband bei großflächigen und schwerwiegenden Hauterkrankungen 8-191 <4
Extension der Lendenwirbelsäule 8-412 <4
Tamponade einer Nasenblutung 8-500 <4
Nicht komplexe Chemotherapie 8-542 <4
Neurostimulation 8-631 <4
Gewinnung und Transfusion von Eigenblut 8-803 <4
(Perkutan-)transluminale Implantation eines selbstexpandierenden Bifurkationsstents, intrakraniell 8-84c <4
Therapeutische Spülung (Lavage) des Ohres 8-171 <4
Intravenöse Anästhesie 8-900 <4
Balancierte Anästhesie 8-902 <4
(Analgo-)Sedierung 8-903 <4
Injektion und Infusion eines Medikamentes an andere periphere Nerven zur Schmerztherapie 8-915 <4
Therapeutische Drainage von anderen Organen und Geweben 8-148 <4
Wechsel und Entfernung eines Nephrostomiekatheters 8-138 <4
Applikation von Medikamenten, Liste 5 6-005 <4
Applikation von Medikamenten, Liste 6 6-006 <4
Applikation von Medikamenten, Liste 8 6-008 <4
Applikation von Medikamenten, Liste 9 6-009 <4
Fremdkörperentfernung durch Endoskopie 8-100 <4
Darmspülung 8-121 <4
Manipulationen an der Harnblase 8-132 <4
Einlegen, Wechsel und Entfernung einer Ureterschiene [Ureterkatheter] 8-137 <4
Monitoring der hirnvenösen Sauerstoffsättigung 8-923 <4
Häufige Operationen der Fachabteilung
Bezeichnung OPS-Code Fallzahl
Zugang zur Lendenwirbelsäule, zum Os sacrum und zum Os coccygis 5-032 1672
Mikrochirurgische Technik 5-984 1264
Schädeleröffnung über die Kalotte 5-010 1001
Exzision von erkranktem Knochen- und Gelenkgewebe der Wirbelsäule 5-832 932
Andere Operationen an der Wirbelsäule 5-839 887
Exzision von erkranktem Bandscheibengewebe 5-831 792
Osteosynthese (dynamische Stabilisierung) an der Wirbelsäule 5-83b 760
Rekonstruktion der Hirnhäute 5-021 576
Zugang zum kraniozervikalen Übergang und zur Halswirbelsäule 5-030 386
Anwendung eines Navigationssystems 5-988 302
Minimalinvasive Behandlungsverfahren an der Wirbelsäule (zur Schmerztherapie) 5-83a 299
Exzision und Destruktion von erkranktem intrakraniellem Gewebe 5-015 285
Kranioplastik 5-020 281
Inzision von Gehirn und Hirnhäuten 5-013 274
Spondylodese 5-836 243
Plastische Operationen an Rückenmark und Rückenmarkhäuten 5-036 242
Knochenersatz an der Wirbelsäule 5-835 207
Andere Operationen an Nerven und Ganglien 5-059 194
Zugang zur Brustwirbelsäule 5-031 184
Reoperation 5-983 149
Inzision am Liquorsystem 5-022 146
Inzision des Spinalkanals 5-033 145
Revision und Entfernung von Liquorableitungen 5-024 134
Anlegen eines Liquorshuntes [Shunt-Implantation] 5-023 122
Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe des Rückenmarkes und der Rückenmarkhäute 5-035 91
Inzision der Schädelknochen [Kraniotomie und Kraniektomie] 5-012 88
Permanente Tracheostomie 5-312 88
Fluoreszenzgestützte Therapieverfahren 5-989 83
Chirurgische Wundtoilette [Wunddebridement] mit Entfernung von erkranktem Gewebe an Haut und Unterhaut 5-896 83
Inzision, Exzision, Destruktion und Verschluss von intrakraniellen Blutgefäßen 5-025 75
Zusatzinformationen zu Operationen an der Wirbelsäule 5-83w 74
Andere Operationen an Schädel, Gehirn und Hirnhäuten 5-029 65
Wirbelkörperersatz und komplexe Rekonstruktion der Wirbelsäule 5-837 62
Inzision von erkranktem Knochen- und Gelenkgewebe der Wirbelsäule 5-830 57
Rekonstruktion von intrakraniellen Blutgefäßen 5-026 53
Operationen am spinalen Liquorsystem 5-038 49
Neurolyse und Dekompression eines Nerven 5-056 40
Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe der Schädelknochen 5-016 38
Exzision und Resektion von erkranktem Gewebe der Hypophyse 5-075 34
Zugang durch die Schädelbasis 5-011 33
Temporäre Weichteildeckung 5-916 31
Einfache Wiederherstellung der Oberflächenkontinuität an Haut und Unterhaut 5-900 25
Vorzeitiger Abbruch einer Operation (Eingriff nicht komplett durchgeführt) 5-995 18
Temporäre Tracheostomie 5-311 17
Inzision an Muskel, Sehne und Faszie 5-850 16
Andere Operationen an Rückenmark und Rückenmarkstrukturen 5-039 14
Exzision und Destruktion von (erkranktem) Gewebe der Brustwand 5-343 12
Inzision, Resektion und Destruktion an intrakraniellen Anteilen von Hirnnerven und Ganglien 5-017 12
Arthroskopische Operation an der Synovialis 5-811 10
Anlegen eines Bypasses und Transposition von intrakraniellen Blutgefäßen 5-027 10
Gewebereduktion an Haut und Unterhaut 5-911 10
Rekonstruktion der Weichteile im Gesicht 5-778 9
Neurolyse und Dekompression eines Nerven mit Transposition 5-057 7
Andere Inzision an Haut und Unterhaut 5-892 7
Operationen an Bändern der Hand 5-841 6
Operative Behandlung einer Nasenblutung 5-210 5
Mikrovaskuläre Dekompression von intrakraniellen Nerven 5-018 5
Lokale Exzision von erkranktem Gewebe an Haut und Unterhaut 5-894 5
Funktionelle Eingriffe an Schädel, Gehirn und Hirnhäuten 5-028 5
Revision und Rekonstruktion von Orbita und Augapfel 5-166 5
Osteosyntheseverfahren 5-786 5
Inzision von Brustwand und Pleura 5-340 5
Exzision und Destruktion von (erkranktem) Gewebe von Nerven 5-041 4
Endarteriektomie 5-381 4
Valvuloplastik 5-353 4
Arthrodese 5-808 4
Andere Operationen am Darm 5-469 <4
Plastische Rekonstruktion der Nasennebenhöhlen 5-225 <4
Operationen an der Stirnhöhle 5-223 <4
Entfernung von Osteosynthesematerial 5-787 <4
Exzision an Muskel, Sehne und Faszie 5-852 <4
Radikale und ausgedehnte Exzision von erkranktem Gewebe an Haut und Unterhaut 5-895 <4
Naht des Augenlides 5-095 <4
Zahnextraktion 5-230 <4
Operationen an intraspinalen Blutgefäßen 5-037 <4
Andere Operationen an Muskeln, Sehnen, Faszien und Schleimbeuteln 5-859 <4
Laparotomie und Eröffnung des Retroperitoneums 5-541 <4
Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe der Nase 5-212 <4
Geschlossene Reposition einer Fraktur oder Epiphysenlösung mit Osteosynthese 5-790 <4
Naht von Blutgefäßen 5-388 <4
Andere Exzision, Destruktion und Exenteration der Orbita und Orbitainnenhaut 5-164 <4
Andere Operationen an Blutgefäßen 5-399 <4
Andere Operationen an Herzklappen 5-354 <4
Inzision, Embolektomie und Thrombektomie von Blutgefäßen 5-380 <4
Offene Reposition einer Mehrfragment-Fraktur im Gelenkbereich eines langen Röhrenknochens 5-794 <4
Reposition einer Fraktur des Ramus mandibulae und des Processus articularis mandibulae 5-765 <4
Implantation von alloplastischem Knochenersatz 5-785 <4
Entnahme eines Knochentransplantates 5-783 <4
Andere Operationen bei Gesichtsschädelfrakturen 5-769 <4
Operationen am Glomus caroticum und anderen Paraganglien 5-398 <4
Reposition einer Stirnhöhlenwandfraktur 5-767 <4
Reposition einer Orbitafraktur 5-766 <4
Andere Rekonstruktion des Darmes 5-467 <4
Peranale lokale Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe des Rektums 5-482 <4
Andere Operation am Rektum 5-489 <4
Partielle Resektion des Dickdarmes 5-455 <4
Resektion des Dünndarmes 5-454 <4
Verschluss einer Narbenhernie 5-536 <4
Lokale Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe des Dickdarmes 5-452 <4
Verschluss von Bauchwand und Peritoneum 5-545 <4
Perkutan-transrenale Nephrotomie, Nephrostomie, Steinentfernung, Pyeloplastik und ureterorenoskopische Steinentfernung 5-550 <4
Andere Operationen am Magen 5-449 <4
Gastrostomie 5-431 <4
Zystostomie 5-572 <4
Appendektomie 5-470 <4
Offene Reposition einer einfachen Fraktur an kleinen Knochen 5-795 <4
Offen chirurgische Operation eines Gelenkes 5-800 <4
Offen chirurgische Refixation am Kapselbandapparat anderer Gelenke 5-807 <4
Operationen an Sehnen der Hand 5-840 <4
Zusatzinformationen zu Operationen an den Bewegungsorganen 5-86a <4
Plastische Operation an Lippe und Mundwinkel 5-908 <4
Art des verwendeten Knorpelersatz-, Knochenersatz- und Osteosynthesematerials 5-931 <4
Verwendung von MRT-fähigem Material 5-934 <4
Minimalinvasive Technik 5-986 <4
Mastoidektomie 5-203 <4
Reposition einer Nasenfraktur 5-216 <4
Plastische Rekonstruktion der inneren und äußeren Nase [Septorhinoplastik] 5-218 <4
Operation am Siebbein und an der Keilbeinhöhle 5-222 <4
Operationen an mehreren Nasennebenhöhlen 5-224 <4
Gingivaplastik 5-241 <4
Andere Operationen am Zahnfleisch 5-242 <4
Andere Operationen und Maßnahmen an Gebiss, Zahnfleisch und Alveolen 5-249 <4
Äußere Inzision und Drainage im Mund-, Kiefer- und Gesichtsbereich 5-270 <4
Andere Operationen am Mund 5-279 <4
Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe des Larynx 5-300 <4
Rekonstruktion der Trachea 5-316 <4
Pleurektomie 5-344 <4
Plastische Rekonstruktion der Brustwand 5-346 <4
Operationen bei kongenitalen Klappenanomalien des Herzens 5-358 <4
Anlegen eines aortokoronaren Bypass 5-361 <4
Parazentese [Myringotomie] 5-200 <4
Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe des äußeren Ohres 5-181 <4
Stereotaktische Operationen an Schädel, Gehirn und Hirnhäuten 5-014 <4
Inzision von Rückenmark und Rückenmarkhäuten 5-034 <4
Exzision eines Nerven zur Transplantation 5-042 <4
Epineurale Naht eines Nerven und Nervenplexus mit Transplantation 5-048 <4
Exzision und Resektion von erkranktem Gewebe des Corpus pineale 5-074 <4
Operationen an Kanthus und Epikanthus 5-092 <4
Naht der Konjunktiva 5-115 <4
Exzision und Destruktion von (erkranktem) Gewebe der Kornea 5-123 <4
Naht der Kornea 5-124 <4
Vitrektomie über anderen Zugang und andere Operationen am Corpus vitreum 5-159 <4
Orbitotomie 5-160 <4
Rekonstruktion der Orbitawand 5-167 <4
Andere Operationen an Orbita, Auge und Augapfel 5-169 <4