Klinikradar
Für Kliniken: Daten ergänzen

St. Franziskus-Hospital Münster

  • Großes Krankenhaus mit breitem Behandlungsspektrum
  • Größte Behandlungsgebiete: Kinderheilkunde, Orthopädie, Geburtshilfe

Adresse

Hohenzollernring 70
48145 Münster

Behandlungsgebiete des Krankenhauses

  • Kinderheilkunde

    Behandlungsgebiet Fallzahl
    Kinderkrankheiten 848
    Perinatalmedizin 193
    Fehlbildungen 135
    Kinderneurologie 67
    Kinderkardiologie 63
      Behandlung in folgenden Fachabteilungen:
    • Klinik für Kinder- und Jugendmedizin - Abteilung allgemeine Kinder- und Jugendmedizin
    • Neonatologie und Kinderintensivmedizin
  • Orthopädie

    Behandlungsgebiet Fallzahl
    Gelenkerkrankungen 1.684
    Endoprothetik 1.412
    Knochenerkrankungen 253
    Hüftverletzungen 252
    Schultererkrankungen 213
    Traumatologie 174
    Unterarmverletzungen 167
    Unterschenkelverletzungen 157
    Knieverletzungen 39
    Fußverletzungen 14
    Handverletzungen 5
      Behandlung in folgenden Fachabteilungen:
    • Unfallchirurgie
  • Geburtshilfe

    Behandlungsgebiet Fallzahl
    Geburt 2.435
    Schwangerschaft 1.868
    Schwangerschaftskomplikationen 1.778
    Nachgeburtsphase 430
      Behandlung in folgenden Fachabteilungen:
    • Frauenheilkunde und Geburtshilfe
  • Frauenheilkunde

    Behandlungsgebiet Fallzahl
    Gebärmuttererkrankungen 624
    Brusterkrankungen 382
    Eierstockerkrankungen 309
    Zyklusstörungen 64
    Erkrankungen der Vulva und Vagina 25
      Behandlung in folgenden Fachabteilungen:
    • Frauenheilkunde und Geburtshilfe
  • Magen-Darm-Erkrankungen

    Behandlungsgebiet Fallzahl
    Darmerkrankungen 1.352
    Hernien 411
    Gallenblasenerkrankungen 400
    Bauchspeicheldrüsenerkrankungen 171
    Enddarmerkrankungen 163
    Speiseröhrenerkrankungen 153
    Magen-Darm-Infektionen 148
    Magenerkrankungen 146
    Stoffwechselerkrankungen 121
    Lebererkrankungen 121
    Bauchfellerkrankungen 47
    Ernährungskrankheiten 6
    Milzerkrankungen 1
      Behandlung in folgenden Fachabteilungen:
    • Allgemein-, Visceral- und Kinderchirurgie
  • Herzerkrankungen

    Behandlungsgebiet Fallzahl
    Gefäßchirurgie 3.397
    Arterienerkrankungen 1.426
    Ischämische Herzkrankheiten 1.122
    Herzrhythmusstörungen 790
    Venenerkrankungen 192
    Entzündliche Herzerkrankungen 21
      Behandlung in folgenden Fachabteilungen:
    • III. Medizinische Klinik: Kardiologie
  • Onkologie

    Behandlungsgebiet Fallzahl
    Tumor der weiblichen Geschlechtsorgane 428
    Tumore der Brusthöhle 167
    Blutkrebs 109
    Kopf-Hals-Tumoren 35
      Behandlung in folgenden Fachabteilungen:
    • Hals-, Nasen-, Ohrenheilkunde
  • Augenheilkunde

    Behandlungsgebiet Fallzahl
    Netzhauterkrankungen 1.048
    Sehnerverkrankungen 268
    Erkrankungen der Augenlinse 266
    Glaskörpererkrankungen 122
    Hornhauterkrankungen 80
    Aderhauterkrankungen 19
    Bindehauterkrankungen 2
    Erkrankungen der Augenhöhle 1
      Behandlung in folgenden Fachabteilungen:
    • Augenabteilung am St. Franziskus-Hospital
  • Wirbelsäulenerkrankungen

    Behandlungsgebiet Fallzahl
    Deformitäten der Wirbelsäule 638
    Wirbelsäulenverletzungen 59
      Behandlung in folgenden Fachabteilungen:
    • Orthopädie II: Wirbelsäulenchirurgie
  • Erkrankungen des Blut- und Immunsystems

    Behandlungsgebiet Fallzahl
    Infektionen 791
    Rheumatologie 597
    Hämatologie 102
    Mangelerkrankung 47
    Immundefekte 4
      Behandlung in folgenden Fachabteilungen:
    • II. Medizinische Klinik: Gastroenterologie, Diabetologie, Infektiologie, Department Hämato-/Onkologie
    • Klinik für Kinder- und Jugendmedizin - Abteilung allgemeine Kinder- und Jugendmedizin
  • HNO-Erkrankungen

    Behandlungsgebiet Fallzahl
    Nasenerkrankungen 524
    Halserkrankungen 212
    Mittelohr-Erkrankungen 73
    Innenohrerkrankungen 16
    Erkrankungen des äußeren Ohres 5
      Behandlung in folgenden Fachabteilungen:
    • Hals-, Nasen-, Ohrenheilkunde
  • Lungenerkrankungen

    Behandlungsgebiet Fallzahl
    Atemwegsinfektionen 358
    Strukturelle Lungenerkrankungen 244
    Lungengefäßerkrankungen 51
    Lungenoperationen 25
    Pleuraerkrankungen 21
      Behandlung in folgenden Fachabteilungen:
    • I. Medizinische Klinik: Innere Medizin/Schwerpunkt Nephrologie
    • III. Medizinische Klinik: Kardiologie
    • II. Medizinische Klinik: Gastroenterologie, Diabetologie, Infektiologie, Department Hämato-/Onkologie
  • Hormonelle Erkrankungen

    Behandlungsgebiet Fallzahl
    Diabetes 267
    Schilddrüsenerkrankungen 79
    Hypophysenfunktionsstörung 4
    Nebennierenerkrankungen 2
      Behandlung in folgenden Fachabteilungen:
    • I. Medizinische Klinik: Innere Medizin/Schwerpunkt Nephrologie
    • II. Medizinische Klinik: Gastroenterologie, Diabetologie, Infektiologie, Department Hämato-/Onkologie
  • Urologie

    Behandlungsgebiet Fallzahl
    Nierenerkrankungen 290
    Blasenerkrankungen 29
    Inkontinenz 12
      Behandlung in folgenden Fachabteilungen:
    • Frauenheilkunde und Geburtshilfe
  • Hauterkrankungen

    Behandlungsgebiet Fallzahl
    Angeborene Hauterkrankungen 1
      Behandlung in folgenden Fachabteilungen:
    • Klinik für Kinder- und Jugendmedizin - Abteilung allgemeine Kinder- und Jugendmedizin

Welche zertifizierten onkologischen Zentren gibt es in diesem Krankenhaus?

Zimmerausstattung

  • Einzelzimmer: Jede Fachabteilung bietet ein begrenztes Kontingent an Einzelzimmern in unterschiedlichen Kategorien an.
  • Mutter-Kind-Zimmer: In der Pädiatrie besteht die Möglichkeit bei Ihrem erkrankten Kind zu übernachten. Hierfür kann die Unterbringung im Patientenzimmer oder in Einzelfällen, je nach Verfügbarkeit und bei einer geringen Kostenbeteiligung, ein Zimmer zur Verfügung gestellt werden.
  • Rooming-in: Aus Erfahrung legen wir Wert auf Rooming-In.
  • Unterbringung von Begleitpersonen: Je nach Verfügbarkeit und bei einer geringen Kostenbeteiligung, kann einer Begleitperson ein Zimmer zur Verfügung gestellt werden. Bitte sprechen Sie unsere Mitarbeiter an.
  • Fernseher: Es stehen in fast allen Zimmern s.g. Multimediaterminals für TV, Internet und Telefonie zur Verfügung. Für Regelleistungspatienten fällt pro Tag ein Nutzungsentgelt in Höhe von 4,50 € für die Bereitstellung an.
  • Internetanschluss: Es stehen in fast allen Zimmern s.g. Multimediaterminals für TV, Internet und Telefonie zur Verfügung. Für Regelleistungspatienten fällt pro Tag ein Nutzungsentgelt in Höhe von 4,50 € für die Bereitstellung an.
  • Telefon: Es stehen in fast allen Zimmern s.g. Multimediaterminals für TV, Internet und Telefonie zur Verfügung. Für Regelleistungspatienten fällt pro Tag ein Nutzungsentgelt in Höhe von 4,50 € für die Bereitstellung an.
  • Wertfach/Tresor: Es steht entweder ein Wertfach im Zimmer oder ein kleines Schließfach in der Patientenverwaltung zur Verfügung. Da die Möglichkeit zur Verwahrung von Wertgegenständen begrenzt ist, bitten wir Sie, keine Wertsachen oder hohe Bargeldbeträge mit in das Krankenhaus zu bringen.

Barrierefreiheit

  • Zimmer mit rollstuhlgerechter Toilette und Dusche o.ä.
  • Rollstuhlgerechter Zugang zu allen/den meisten Serviceeinrichtungen
  • Gebärdendolmetscher oder Gebärdendolmetscherin

Service für Patienten aus dem Ausland

  • Dolmetscherdienst: Wir helfen gerne bei der Vermittlung eines Dolmetscherdienstes. Eigene Mitarbeiter helfen bei der Übersetzung folgender Sprachen:Arabisch, Englisch, Finnisch, Französisch, Indisch, Italienisch, Kroatisch, Niederländisch, Persisch, Polnisch, Portugisisch, Russisch, Spanisch, Türkisch, Ungarisch.
  • Fremdsprachiges Personal: Mitarbeiter unseres Hauses haben sich für die Unterstützung bei der Übersetzung für folgende Sprachen gemeldet: Arabisch, Englisch, Finnisch, Französisch, Indisch, Italienisch, Kroatisch, Niederländisch, Persisch, Polnisch, Portugisisch, Russisch, Spanisch, Türkisch, Ungarisch

Behandlungsgebiete des Krankenhauses

Fallzahlen der wichtigsten Behandlungsgebiete des Krankenhauses im Vergleich zum Durchschnitt in deutschen Krankenhäusern.

Krankenhausgröße

Anzahl der Betten des Krankenhauses im Vergleich zum Durchschnitt aller deutschen Krankenhäuser.

Stationäre und ambulante Fallzahlen

Anzahl der stationären und ambulanten Fälle des Krankenhauses im Vergleich zum Durchschnitt aller deutschen Krankenhäuser.

Pflegekräfte pro Bett

Anzahl der Pflegekräfte pro Bett des Krankenhauses im Vergleich zum Durchschnitt aller deutschen Krankenhäuser.