Klinikradar

Brustzentrum (Senologie) Fachabteilung des St. Elisabeth-Krankenhaus Köln

In der Fachabteilung Brustzentrum (Senologie) werden pro Jahr etwa 1.449 stationäre Patienten von rund 16 Ärzten und 31 Pflegekräften versorgt.

Medizinische Leistungen der Fachabteilung

Gynäkologie und Geburtshilfe

  • Diagnostik und Therapie von sonstigen Erkrankungen der Brustdrüse
  • Diagnostik und Therapie von gutartigen Tumoren der Brustdrüse
  • Diagnostik und Therapie von bösartigen Tumoren der Brustdrüse

Chirurgie

  • Mammachirurgie

Radiologie

  • Intraoperative Bestrahlung
Häufige Diagnosen der Fachabteilung
Bezeichnung ICD-Code Fallzahl
Brustdrüse, nicht näher bezeichnet C50.9 387
Oberer äußerer Quadrant der Brustdrüse C50.4 227
Carcinoma in situ der Milchgänge D05.1 133
Gutartige Neubildung der Brustdrüse [Mamma] D24 109
Oberer innerer Quadrant der Brustdrüse C50.2 81
Unterer äußerer Quadrant der Brustdrüse C50.5 73
Brustdrüse, mehrere Teilbereiche überlappend C50.8 48
Unterer innerer Quadrant der Brustdrüse C50.3 44
Zentraler Drüsenkörper der Brustdrüse C50.1 40
Hypertrophie der Mamma [Brustdrüse] N62 30
Infektion nach einem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert T81.4 26
Entzündliche Krankheiten der Mamma [Brustdrüse] N61 18
Brustdrüse [Mamma] D48.6 18
Fettgewebsnekrose der Mamma N64.1 16
Sekundäre bösartige Neubildung des Knochens und des Knochenmarkes C79.5 13
Prophylaktische Operation wegen Risikofaktoren in Verbindung mit bösartigen Neubildungen Z40.0 12
Recessus axillaris der Brustdrüse C50.6 12
Fibroadenose der Mamma N60.2 11
Ektasie der Ductus lactiferi N60.4 8
Sonstige Komplikationen durch interne Prothesen, Implantate oder Transplantate, anderenorts nicht klassifiziert T85.8 7
Arzneimittelinduzierte aplastische Anämie D61.1 7
Aufreißen einer Operationswunde, anderenorts nicht klassifiziert T81.3 7
Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie D70.1 7
Narben und Fibrosen der Haut L90.5 6
Nachbehandlung unter Anwendung plastischer Chirurgie der Mamma [Brustdrüse] Z42.1 6
Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Mamma N64.8 5
Medikamenten-induziertes Fieber [Drug fever] R50.2 5
Mechanische Komplikation durch Mammaprothese oder -implantat T85.4 5
Übelkeit und Erbrechen R11 5
Erysipel [Wundrose] A46 5
Sonstige Symptome der Mamma N64.5 4
Diffuse zystische Mastopathie N60.1 4
Sekundäre bösartige Neubildung der Leber und der intrahepatischen Gallengänge C78.7 4
Lobuläres Carcinoma in situ der Brustdrüse D05.0 4
Akute arzneimittelinduzierte interstitielle Lungenkrankheiten J70.2 <4
Pneumonie, nicht näher bezeichnet J18.9 <4
Hautabszess, Furunkel und Karbunkel am Rumpf L02.2 <4
Sonstige angeborene Fehlbildungen der Mamma Q83.8 <4
Pyonephrose N13.6 <4
Knochen und Gelenkknorpel D48.0 <4
Versagen und Abstoßung eines Hauttransplantates T86.5 <4
Sekundäre bösartige Neubildung des Dickdarmes und des Rektums C78.5 <4
Phlegmone am Rumpf L03.3 <4
Gehirn, nicht näher bezeichnet D43.2 <4
Axilläre Lymphknoten und Lymphknoten der oberen Extremität C77.3 <4
Sonstige Komplikationen bei Eingriffen, anderenorts nicht klassifiziert T81.8 <4
Kleinzelliges B-Zell-Lymphom C83.0 <4
Hypertrophe Narbe L91.0 <4
Unwohlsein und Ermüdung R53 <4
Sonstige Neutropenie D70.6 <4
Gemischtzelliges (klassisches) Hodgkin-Lymphom C81.2 <4
Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert T81.0 <4
Ösophagusulkus K22.1 <4
Arzneimittelinduzierte interstitielle Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet J70.4 <4
Aszites R18 <4
Bronchus und Lunge D14.3 <4
Lymphknoten des Kopfes, des Gesichtes und des Halses C77.0 <4
Fibrosklerose der Mamma N60.3 <4
Brustwarze und Warzenhof C50.0 <4
Infektion und entzündliche Reaktion durch sonstige Geräte, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen T82.7 <4
Carcinoma in situ der Brustdrüse, nicht näher bezeichnet D05.9 <4
Sekundäre bösartige Neubildung sonstiger näher bezeichneter Lokalisationen C79.8 <4
Akute Infektion der oberen Atemwege, nicht näher bezeichnet J06.9 <4
Galaktorrhoe, nicht im Zusammenhang mit der Geburt N64.3 <4
Sonstige gutartige Mammadysplasien N60.8 <4
Lymphknotenvergrößerung, umschrieben R59.0 <4
Hypokaliämie E87.6 <4
Akute Pharyngitis, nicht näher bezeichnet J02.9 <4
Akzessorische Mamma Q83.1 <4
Haut des Rumpfes C44.5 <4
Sonstige abnorme Befunde R85.8 <4
Sonstige Gastritis K29.6 <4
Sonstige Obturation des Darmes K56.4 <4
Hautabszess, Furunkel und Karbunkel an Extremitäten L02.4 <4
Sonstige Pneumonie, Erreger nicht näher bezeichnet J18.8 <4
Toxische Gastroenteritis und Kolitis K52.1 <4
Lymphödem, anderenorts nicht klassifiziert I89.0 <4
Häufige Untersuchungen der Fachabteilung
Bezeichnung OPS-Code Fallzahl
Komplexe differenzialdiagnostische Sonographie bei Weichteiltumoren mit quantitativer Vermessung 3-036 240
Biopsie ohne Inzision an Knochen mit Steuerung durch bildgebende Verfahren 1-481 11
Perkutane (Nadel-)Biopsie an anderen Organen und Geweben 1-493 <4
Diagnostische Urethrozystoskopie 1-661 <4
Audiometrie 1-242 <4
Perkutane Biopsie an hepatobiliärem System und Pankreas mit Steuerung durch bildgebende Verfahren 1-442 <4
Biopsie der Mamma durch Inzision 1-501 <4
Klinische Untersuchung in Allgemeinanästhesie 1-100 <4
Endosonographie der weiblichen Geschlechtsorgane 3-05d <4
(Perkutane) Biopsie an Lymphknoten, Milz und Thymus mit Steuerung durch bildgebende Verfahren 1-426 <4
Diagnostische Endoskopie der Milchgänge 1-682 <4
Häufige Behandlungen der Fachabteilung
Bezeichnung OPS-Code Fallzahl
Andere therapeutische perkutane Punktion 8-159 213
Andere Hochvoltstrahlentherapie 8-523 78
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes 8-930 28
Transfusion von Vollblut, Erythrozytenkonzentrat und Thrombozytenkonzentrat 8-800 15
Entfernung von erkranktem Gewebe an Haut und Unterhaut ohne Anästhesie (im Rahmen eines Verbandwechsels) bei Vorliegen einer Wunde 8-192 10
Pflegebedürftigkeit 9-984 10
Therapeutische perkutane Punktion von Organen des Thorax 8-152 9
Therapeutische Drainage von anderen Organen und Geweben 8-148 9
Therapeutische perkutane Punktion der Bauchhöhle 8-153 5
Nicht komplexe Chemotherapie 8-542 5
Andere therapeutische Katheterisierung und Kanüleneinlage 8-149 4
Komplexbehandlung bei Besiedelung oder Infektion mit multiresistenten Erregern [MRE] 8-987 <4
Hochvoltstrahlentherapie 8-522 <4
Andere Immuntherapie 8-547 <4
Applikation von Medikamenten, Liste 1 6-001 <4
Epidurale Injektion und Infusion zur Schmerztherapie 8-910 <4
(Analgo-)Sedierung 8-903 <4
Einlegen, Wechsel und Entfernung einer Ureterschiene [Ureterkatheter] 8-137 <4
Intensivmedizinische Komplexbehandlung (Basisprozedur) 8-980 <4
Darmspülung 8-121 <4
Spezielle Verbandstechniken 8-190 <4
Transfusion von Plasmabestandteilen und gentechnisch hergestellten Plasmaproteinen 8-810 <4
Therapeutische Drainage von Organen des Bauchraumes 8-146 <4
Therapeutische Injektion 8-020 <4
Andere therapeutische Spülungen 8-179 <4
Häufige Operationen der Fachabteilung
Bezeichnung OPS-Code Fallzahl
Partielle (brusterhaltende) Exzision der Mamma und Destruktion von Mammagewebe 5-870 1013
Exzision einzelner Lymphknoten und Lymphgefäße 5-401 527
Andere Operationen an der Mamma 5-889 237
Reoperation 5-983 193
(Modifizierte radikale) Mastektomie 5-872 150
Lokale Exzision von erkranktem Gewebe an Haut und Unterhaut 5-894 140
Radikale (systematische) Lymphadenektomie im Rahmen einer anderen Operation 5-407 125
Subkutane Mastektomie und hautsparende Mastektomieverfahren 5-877 87
Inzision der Mamma 5-881 80
Andere Operationen an Blutgefäßen 5-399 80
Mammareduktionsplastik 5-884 80
Einfache Wiederherstellung der Oberflächenkontinuität an Haut und Unterhaut 5-900 72
Operationen an der Brustwarze 5-882 67
Art des verwendeten Materials für Gewebeersatz und Gewebeverstärkung 5-932 58
Exzision und Destruktion von (erkranktem) Gewebe der Brustwand 5-343 54
Plastische Rekonstruktion der Mamma mit Haut- und Muskeltransplantation 5-885 54
Andere plastische Rekonstruktion der Mamma 5-886 52
Plastische Rekonstruktion von Bauchwand und Peritoneum 5-546 52
Fluoreszenzgestützte Therapieverfahren 5-989 44
Gewebereduktion an Haut und Unterhaut 5-911 42
Radikale und ausgedehnte Exzision von erkranktem Gewebe an Haut und Unterhaut 5-895 35
Chirurgische Wundtoilette [Wunddebridement] mit Entfernung von erkranktem Gewebe an Haut und Unterhaut 5-896 31
Exzision an Muskel, Sehne und Faszie 5-852 28
Erweiterte (radikale) Mastektomie mit Resektion an den Mm. pectorales majores et minores und Thoraxwandteilresektion 5-874 26
Tätowieren und Einbringen von Fremdmaterial in Haut und Unterhaut 5-890 26
Lokale Lappenplastik an Haut und Unterhaut 5-903 19
Radikale (systematische) Lymphadenektomie als selbständiger Eingriff 5-404 19
Mikrochirurgische Technik 5-984 16
Andere Exzision und Resektion der Mamma 5-879 13
Plastische Operationen zur Vergrößerung der Mamma 5-883 5
Andere Inzision an Haut und Unterhaut 5-892 <4
Andere Operationen am Darm 5-469 <4
Entnahme und Transplantation von Muskel, Sehne und Faszie mit mikrovaskulärer Anastomosierung 5-858 <4
Regionale Lymphadenektomie (Ausräumung mehrerer Lymphknoten einer Region) im Rahmen einer anderen Operation 5-406 <4
Destruktion von erkranktem Gewebe an Haut und Unterhaut 5-915 <4
Temporäre Weichteildeckung 5-916 <4
Andere Bauchoperationen 5-549 <4
Exzision und Destruktion von peritonealem Gewebe 5-543 <4
Verschluss einer Narbenhernie 5-536 <4
Operationen am Nagelorgan 5-898 <4
Revision einer Hautplastik 5-907 <4
Zystostomie 5-572 <4