Klinikradar

Gynäkologie Fachabteilung der Rotkreuzklinik Würzburg

In der Fachabteilung Gynäkologie werden pro Jahr etwa 128 stationäre Patienten von rund 2 Ärzten und 0 Pflegekräften versorgt.

Medizinische Leistungen der Fachabteilung

Gynäkologie und Geburtshilfe

  • Diagnostik und Therapie von bösartigen Tumoren der Brustdrüse
  • Diagnostik und Therapie von gutartigen Tumoren der Brustdrüse
  • Diagnostik und Therapie von sonstigen Erkrankungen der Brustdrüse
  • Kosmetische/Plastische Mammachirurgie
  • Endoskopische Operationen
  • Gynäkologische Chirurgie
  • Inkontinenzchirurgie
  • Diagnostik und Therapie gynäkologischer Tumoren
  • Pränataldiagnostik und -therapie
  • Betreuung von Risikoschwangerschaften
  • Krankheiten während und nach Schwangerschaft
  • Diagnostik und Therapie von entzündlichen Krankheiten der weiblichen Beckenorgane
  • Diagnostik und Therapie von nichtentzündlichen Krankheiten des weiblichen Genitaltraktes
  • Spezialsprechstunde

Sonstige medizinische Bereiche

  • Kooperation mit internistischen Konsiliarärzten
Häufige Diagnosen der Fachabteilung
Bezeichnung ICD-Code Fallzahl
Intramurales Leiomyom des Uterus D25.1 13
Oberer äußerer Quadrant der Brustdrüse C50.4 10
Submuköses Leiomyom des Uterus D25.0 8
Peritoneale Adhäsionen im weiblichen Becken N73.6 7
Endometriose des Beckenperitoneums N80.3 7
Zystozele N81.1 7
Polyp des Corpus uteri N84.0 6
Gutartige Neubildung des Ovars D27 6
Zyste des Corpus luteum N83.1 5
Unterer innerer Quadrant der Brustdrüse C50.3 4
Gutartige Neubildung der Brustdrüse [Mamma] D24 4
Unterer äußerer Quadrant der Brustdrüse C50.5 4
Prophylaktische Operation wegen Risikofaktoren in Verbindung mit bösartigen Neubildungen Z40.0 <4
Sonstige und nicht näher bezeichnete Ovarialzysten N83.2 <4
Sonstige nichtentzündliche Krankheiten des Ovars, der Tuba uterina und des Lig. latum uteri N83.8 <4
Glanduläre Hyperplasie des Endometriums N85.0 <4
Follikelzyste des Ovars N83.0 <4
Striktur und Stenose der Cervix uteri N88.2 <4
Striktur und Atresie der Vagina N89.5 <4
Sonstige näher bezeichnete nichtentzündliche Krankheiten der Vagina N89.8 <4
Primäre Dysmenorrhoe N94.4 <4
Sekundäre Dysmenorrhoe N94.5 <4
Postmenopausenblutung N95.0 <4
Sterilität tubaren Ursprungs bei der Frau N97.1 <4
Hyperemesis gravidarum mit Stoffwechselstörung O21.1 <4
Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert T81.0 <4
Beobachtung bei sonstigen Verdachtsfällen Z03.8 <4
Brustwarze und Warzenhof C50.0 <4
Peritoneale Adhäsionen K66.0 <4
Endometrium C54.1 <4
Endozervix D06.0 <4
Subseröses Leiomyom des Uterus D25.2 <4
Leiomyom des Uterus, nicht näher bezeichnet D25.9 <4
Tubae uterinae und Ligamenta D28.2 <4
Sonstige näher bezeichnete weibliche Genitalorgane D28.7 <4
Brustdrüse [Mamma] D48.6 <4
Toxische Gastroenteritis und Kolitis K52.1 <4
Rektozele N81.6 <4
Belastungsinkontinenz [Stressinkontinenz] N39.3 <4
Hypertrophie der Mamma [Brustdrüse] N62 <4
Bartholin-Zyste N75.0 <4
Endometriose des Uterus N80.0 <4
Endometriose des Ovars N80.1 <4
Endometriose der Tuba uterina N80.2 <4
Partialprolaps des Uterus und der Vagina N81.2 <4
Totalprolaps des Uterus und der Vagina N81.3 <4
Häufige Untersuchungen der Fachabteilung
Bezeichnung OPS-Code Fallzahl
Diagnostische Hysteroskopie 1-672 7
Biopsie ohne Inzision am Endometrium 1-471 <4
Komplexe differenzialdiagnostische Sonographie bei Weichteiltumoren mit quantitativer Vermessung 3-036 <4
Diagnostische Laparoskopie (Peritoneoskopie) 1-694 <4
Diagnostische Urethrozystoskopie 1-661 <4
Biopsie an anderen Verdauungsorganen, Peritoneum und retroperitonealem Gewebe durch Inzision 1-559 <4
Biopsie ohne Inzision an der Cervix uteri 1-472 <4
Häufige Behandlungen der Fachabteilung
Bezeichnung OPS-Code Fallzahl
Transfusion von Vollblut, Erythrozytenkonzentrat und Thrombozytenkonzentrat 8-800 <4
Häufige Operationen der Fachabteilung
Bezeichnung OPS-Code Fallzahl
Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe des Uterus 5-681 38
Andere Operationen am Ureter 5-569 30
Insufflation der Tubae uterinae 5-667 23
Vaginale Kolporrhaphie und Beckenbodenplastik 5-704 22
Partielle (brusterhaltende) Exzision der Mamma und Destruktion von Mammagewebe 5-870 19
Lokale Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe der Vagina und des Douglasraumes 5-702 16
Adhäsiolyse an Ovar und Tuba uterina mit mikrochirurgischer Versorgung 5-658 16
Exzision einzelner Lymphknoten und Lymphgefäße 5-401 13
Salpingoovariektomie 5-653 11
Uterusexstirpation [Hysterektomie] 5-683 11
Lokale Exzision und Destruktion von Ovarialgewebe 5-651 11
Subtotale Uterusexstirpation 5-682 10
Adhäsiolyse an Ovar und Tuba uterina ohne mikrochirurgische Versorgung 5-657 9
Andere Operationen am Darm 5-469 9
Zystostomie 5-572 7
Plastische Rekonstruktion des kleinen Beckens und des Douglasraumes 5-707 6
Therapeutische Kürettage [Abrasio uteri] 5-690 6
Exzision und Destruktion von peritonealem Gewebe 5-543 5
Art des verwendeten Materials für Gewebeersatz und Gewebeverstärkung 5-932 4
Salpingektomie 5-661 <4
Inzision der Vagina 5-701 <4
Rekonstruktion des Uterus 5-695 <4
Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe der Parametrien 5-692 <4
Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe der Tuba uterina 5-665 <4
Operationen an der Bartholin-Drüse (Zyste) 5-711 <4
Konstruktion und Rekonstruktion der Vulva (und des Perineums) 5-716 <4
(Modifizierte radikale) Mastektomie 5-872 <4
Mammareduktionsplastik 5-884 <4
Andere Inzision an Haut und Unterhaut 5-892 <4
Reoperation 5-983 <4
Entfernung eines intrauterinen Fremdkörpers 5-691 <4
Zervixstumpfexstirpation 5-684 <4
Konisation der Cervix uteri 5-671 <4
Plastische Rekonstruktion der Tuba uterina 5-666 <4
Ovariektomie 5-652 <4
Transvaginale Suspensionsoperation [Zügeloperation] 5-593 <4
Offen chirurgische und laparoskopische Exzision und Destruktion von (erkranktem) Gewebe der Harnblase 5-574 <4
Radikale (systematische) Lymphadenektomie als selbständiger Eingriff 5-404 <4
Regionale Lymphadenektomie (Ausräumung mehrerer Lymphknoten einer Region) als selbständiger Eingriff 5-402 <4
Andere Operationen an Blutgefäßen 5-399 <4
Inzision, Embolektomie und Thrombektomie von Blutgefäßen 5-380 <4