Klinikradar

Geburtshilfe, Robert-Bosch-Krankenhaus Fachabteilung des Robert-Bosch-Krankenhaus

In der Fachabteilung Geburtshilfe, Robert-Bosch-Krankenhaus werden pro Jahr etwa 3.097 stationäre Patienten von rund 10 Ärzten und 45 Pflegekräften versorgt.

Medizinische Leistungen der Fachabteilung

Gynäkologie und Geburtshilfe

  • Betreuung von Risikoschwangerschaften
  • Krankheiten während und nach Schwangerschaft
  • Geburtshilfliche Operationen
  • Spezialsprechstunde
  • Ambulante Entbindung
  • Pränataldiagnostik und -therapie

Pädiatrie

  • Neugeborenenscreening
  • Diagnostik und Therapie spezieller Krankheitsbilder Frühgeborener und reifer Neugeborener
  • Neugeborenen Überwachungseinheit
Häufige Diagnosen der Fachabteilung
Bezeichnung ICD-Code Fallzahl
Einling, Geburt im Krankenhaus Z38.0 873
Spontangeburt eines Einlings O80 611
Geburt eines Einlings durch Schnittentbindung [Sectio caesarea] O82 258
Vorzeitiger Blasensprung, Wehenbeginn innerhalb von 24 Stunden O42.0 220
Komplikationen bei Wehen und Entbindung durch abnorme fetale Herzfrequenz O68.0 149
Sonstige näher bezeichnete Zustände, die ihren Ursprung in der Perinatalperiode haben P96.8 113
Sonstige für das Gestationsalter zu schwere Neugeborene P08.1 90
Nach dem Termin Geborenes, nicht zu schwer für das Gestationsalter P08.2 86
Für das Gestationsalter zu leichte Neugeborene P05.0 85
Leichte oder mäßige Asphyxie unter der Geburt P21.1 64
Komplikationen bei Wehen und Entbindung durch abnorme fetale Herzfrequenz mit Mekonium im Fruchtwasser O68.2 61
Komplikationen bei Wehen und Entbindung durch Mekonium im Fruchtwasser O68.1 51
Sonstige angeborene Deformitäten der Hüfte Q65.8 34
Sonstige Atemnot [Respiratory distress] beim Neugeborenen P22.8 31
Geburtshindernis durch Beckenendlage O64.1 29
Schädigung des Fetus und Neugeborenen durch sonstige Formen der Nabelschnurkompression P02.5 28
Geburtshindernis durch Missverhältnis zwischen Fetus und Becken, nicht näher bezeichnet O65.4 24
Geburtshindernis durch unvollständige Drehung des kindlichen Kopfes O64.0 23
Fetale Mangelernährung des Neugeborenen ohne Angabe von zu leicht oder zu klein für das Gestationsalter [light or small for gestational age] P05.2 20
Sonstige Ernährungsprobleme beim Neugeborenen P92.8 20
Vaginale Entbindung nach vorangegangener Schnittentbindung O75.7 19
Neugeborenes mit sonstigem niedrigem Geburtsgewicht P07.1 17
Sonstige vor dem Termin Geborene P07.3 16
Vorzeitige Wehen ohne Entbindung O60.0 12
Geburtshindernis durch sonstige Lage-, Haltungs- und Einstellungsanomalien O64.8 12
Geburt eines Einlings durch Zangen- oder Vakuumextraktion O81 12
Krankheiten des Verdauungssystems, die Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett komplizieren O99.6 12
Vorzeitiger Blasensprung, nicht näher bezeichnet O42.9 9
Vorzeitiger Blasensprung, Wehenbeginn nach Ablauf von 24 Stunden O42.1 8
Protrahiert verlaufende Austreibungsperiode (bei der Geburt) O63.1 8
Übergewichtige Neugeborene P08.0 8
Kephalhämatom durch Geburtsverletzung P12.0 8
Sonstige Hypoglykämie beim Neugeborenen P70.4 8
Gestationshypertonie [schwangerschaftsinduzierte Hypertonie] O13 7
Sonstige abnorme Befunde bei der pränatalen Screeninguntersuchung der Mutter O28.8 7
Betreuung der Mutter wegen Beckenendlage O32.1 7
Misslungene medikamentöse Geburtseinleitung O61.0 7
Sonstige näher bezeichnete Krankheiten und Zustände, die Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett komplizieren O99.8 7
Schwere Asphyxie unter der Geburt P21.0 7
Notwendigkeit der Impfung gegen Virushepatitis Z24.6 7
Betreuung der Mutter wegen sonstiger näher bezeichneter Komplikationen beim Fetus O36.8 5
Sekundäre Wehenschwäche O62.1 5
Oligohydramnion O41.0 4
Infektion der Fruchtblase und der Eihäute O41.1 4
Infektion, die für die Perinatalperiode spezifisch ist, nicht näher bezeichnet P39.9 4
Neugeborenenikterus, nicht näher bezeichnet P59.9 4
Betreuung der Mutter bei Zervixinsuffizienz O34.3 <4
Placenta praevia und tiefer Sitz der Plazenta ohne (aktuelle) Blutung O44.0 <4
Placenta praevia und tiefer Sitz der Plazenta mit aktueller Blutung O44.1 <4
Akute Gastroenteritis durch Norovirus A08.1 <4
Rückenschmerzen, nicht näher bezeichnet M54.9 <4
Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Niere und des Ureters N28.8 <4
Leichte bis mäßige Präeklampsie O14.0 <4
Schwere Präeklampsie O14.1 <4
HELLP-Syndrom O14.2 <4
Drohender Abort O20.0 <4
Leichte Hyperemesis gravidarum O21.0 <4
Späterbrechen während der Schwangerschaft O21.2 <4
Tiefe Venenthrombose in der Schwangerschaft O22.3 <4
Hämorrhoiden in der Schwangerschaft O22.4 <4
Infektionen der Niere in der Schwangerschaft O23.0 <4
Nicht näher bezeichnete Infektion der Harnwege in der Schwangerschaft O23.4 <4
Betreuung der Mutter wegen Rhesus-Isoimmunisierung O36.0 <4
Polyhydramnion O40 <4
Sonstige pathologische Zustände der Plazenta O43.8 <4
Vorzeitige Plazentalösung, nicht näher bezeichnet O45.9 <4
Sonstige präpartale Blutung O46.8 <4
Präpartale Blutung, nicht näher bezeichnet O46.9 <4
Frustrane Kontraktionen vor 37 vollendeten Schwangerschaftswochen O47.0 <4
Übertragene Schwangerschaft O48 <4
Protrahiert verlaufende Eröffnungsperiode (bei der Geburt) O63.0 <4
Geburtshindernis durch Gesichtslage O64.2 <4
Geburtshindernis durch Querlage O64.4 <4
Komplikationen bei Wehen und Entbindung durch fetalen Distress, biochemisch nachgewiesen O68.3 <4
Komplikationen bei Wehen und Entbindung durch sonstige Nabelschnurverschlingung, mit Kompression O69.2 <4
Uterusruptur vor Wehenbeginn O71.0 <4
Beckenhämatom unter der Geburt O71.7 <4
Protrahierte Geburt nach Blasensprengung O75.5 <4
Protrahierte Geburt nach spontanem oder nicht näher bezeichnetem Blasensprung O75.6 <4
Sonstige Viruskrankheiten, die Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett komplizieren O98.5 <4
Anämie, die Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett kompliziert O99.0 <4
Krankheiten des Atmungssystems, die Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett komplizieren O99.5 <4
Schädigung des Fetus und Neugeborenen durch sonstige Anomalien der Eihäute P02.8 <4
Für das Gestationsalter zu kleine Neugeborene P05.1 <4
Geburtsgeschwulst durch Geburtsverletzung P12.1 <4
Geburtsverletzungen an sonstigen Teilen des Skeletts P13.8 <4
Erb-Lähmung durch Geburtsverletzung P14.0 <4
Geburtsverletzung des Gesichtes P15.4 <4
Transitorische Tachypnoe beim Neugeborenen P22.1 <4
Mekoniumaspiration durch das Neugeborene P24.0 <4
Sonstige näher bezeichnete Störungen der Atmung beim Neugeborenen P28.8 <4
Sonstige näher bezeichnete Infektionen, die für die Perinatalperiode spezifisch sind P39.8 <4
Sonstige transitorische Störungen des Elektrolythaushaltes beim Neugeborenen P74.4 <4
Sonstige transitorische Stoffwechselstörungen beim Neugeborenen P74.8 <4
Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Verdauungssystems in der Perinatalperiode P78.8 <4
Sonstige näher bezeichnete Krankheitszustände der Haut, die für den Fetus und das Neugeborene spezifisch sind P83.8 <4
Entzugssymptome beim Neugeborenen bei Einnahme von abhängigkeitserzeugenden Arzneimitteln oder Drogen durch die Mutter P96.1 <4
Spalte des harten und des weichen Gaumens Q35.5 <4
Lippenspalte, einseitig Q36.9 <4
Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen der Niere Q63.8 <4
Pes adductus (congenitus) Q66.2 <4
Sonstige angeborene Deformitäten der Füße Q66.8 <4
Sonstige näher bezeichnete angeborene Muskel-Skelett-Deformitäten Q68.8 <4
Angeborenes Fehlen des Fußes oder einer oder mehrerer Zehen Q72.3 <4
Beobachtung bei sonstigen Verdachtsfällen Z03.8 <4
Untersuchung und Beobachtung nach anderem Unfall Z04.3 <4
Einling, Geburt außerhalb des Krankenhauses Z38.1 <4
Zwilling, Geburt im Krankenhaus Z38.3 <4
Häufige Untersuchungen der Fachabteilung
Bezeichnung OPS-Code Fallzahl
Registrierung evozierter Potentiale 1-208 1413
Computertomographie des Beckens mit Kontrastmittel 3-226 <4
Computertomographie des Abdomens mit Kontrastmittel 3-225 <4
Computertomographie des Thorax mit Kontrastmittel 3-222 <4
Native Computertomographie des Schädels 3-200 <4
Psychosomatische und psychotherapeutische Diagnostik 1-900 <4
Häufige Behandlungen der Fachabteilung
Bezeichnung OPS-Code Fallzahl
Postnatale Versorgung des Neugeborenen 9-262 1526
Patientenschulung 9-500 1313
Überwachung und Leitung einer normalen Geburt 9-260 710
Epidurale Injektion und Infusion zur Schmerztherapie 8-910 311
Überwachung und Leitung einer Risikogeburt 9-261 100
Stationäre Behandlung vor Entbindung während desselben Aufenthaltes 9-280 33
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes 8-930 29
Transfusion von Vollblut, Erythrozytenkonzentrat und Thrombozytenkonzentrat 8-800 11
Manipulation am Fetus vor der Geburt 8-510 6
Aufwendige intensivmedizinische Komplexbehandlung (Basisprozedur) 8-98f 5
Legen und Wechsel eines Katheters in zentralvenöse Gefäße 8-831 <4
Therapeutische Plasmapherese 8-820 <4
Transfusion von Plasma und anderen Plasmabestandteilen und gentechnisch hergestellten Plasmaproteinen 8-812 <4
Transfusion von Plasmabestandteilen und gentechnisch hergestellten Plasmaproteinen 8-810 <4
Kardiale oder kardiopulmonale Reanimation 8-771 <4
Andere Immuntherapie 8-547 <4
Partus mit Manualhilfe 8-515 <4
Tamponade einer vaginalen Blutung 8-504 <4
Therapeutische Injektion 8-020 <4
Häufige Operationen der Fachabteilung
Bezeichnung OPS-Code Fallzahl
Rekonstruktion weiblicher Geschlechtsorgane nach Ruptur, post partum [Dammriss] 5-758 1135
Andere Sectio caesarea 5-749 562
Klassische Sectio caesarea 5-740 138
Vakuumentbindung 5-728 99
Künstliche Fruchtblasensprengung [Amniotomie] 5-730 96
Episiotomie und Naht 5-738 56
Entfernung zurückgebliebener Plazenta (postpartal) 5-756 47
Destruktion und Verschluss der Tubae uterinae [Sterilisationsoperation] 5-663 19
Andere geburtshilfliche Operationen 5-759 7
Sectio caesarea extraperitonealis 5-742 4
Laparotomie und Eröffnung des Retroperitoneums 5-541 <4
Reoperation 5-983 <4
Andere Inzision an Haut und Unterhaut 5-892 <4
Uterusexstirpation, geburtshilflich 5-757 <4
Zangenentbindung 5-720 <4
Inzision der Vagina 5-701 <4
Therapeutische Kürettage [Abrasio uteri] 5-690 <4
Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe des Uterus 5-681 <4
Andere plastische Rekonstruktion der Harnblase 5-578 <4
Exzision und Destruktion von peritonealem Gewebe 5-543 <4
Andere Operationen am Darm 5-469 <4