Klinikradar

Klinik für Strahlentherapie Fachabteilung des Marienhospital Stuttgart

In der Fachabteilung Klinik für Strahlentherapie werden pro Jahr etwa 514 stationäre Patienten von rund 9 Ärzten und 1 Pflegekraft versorgt.

Medizinische Leistungen der Fachabteilung

Radiologie

  • Bestrahlungsplanung für perkutane Bestrahlung und Brachytherapie
  • Bestrahlungssimulation für externe Bestrahlung und Brachytherapie
  • Brachytherapie mit umschlossenen Radionukliden
  • Computertomographie (CT), Spezialverfahren
  • Hochvoltstrahlentherapie
  • Konstruktion und Anpassung von Fixations- und Behandlungshilfen bei Strahlentherapie
  • Magnetresonanztomographie (MRT), Spezialverfahren
  • Oberflächenstrahlentherapie
  • Positronenemissionstomographie (PET) mit Vollring-Scanner
  • Radioaktive Moulagen
  • Strahlentherapeutische Nachschau

HNO

  • Tumoren im Ohrenbereich
  • Hals-Kopf-Tumoren
  • Tumornachsorge

Gynäkologie und Geburtshilfe

  • Diagnostik und Therapie gynäkologischer Tumoren
  • Diagnostik und Therapie von bösartigen Tumoren der Brustdrüse

Dermatologie

  • Diagnostik und Therapie von Hauttumoren

Neurologie

  • Diagnostik und Therapie von malignen Erkrankungen des Gehirns

Innere Medizin

  • Diagnostik und Therapie von onkologischen Erkrankungen

Orthopädie

  • Diagnostik und Therapie von Tumoren der Haltungs- und Bewegungsorgane

Chirurgie

  • Behandlung von Sarkomen (Weichteiltumoren)

Sonstige medizinische Bereiche

  • Medizinische Physik
Häufige Diagnosen der Fachabteilung
Bezeichnung ICD-Code Fallzahl
Oberlappen (-Bronchus) C34.1 104
Unterlappen (-Bronchus) C34.3 45
Hauptbronchus C34.0 35
Bösartige Neubildung des Rektums C20 21
Sekundäre bösartige Neubildung des Knochens und des Knochenmarkes C79.5 17
Tonsille, mehrere Teilbereiche überlappend C09.8 16
Ösophagus, unteres Drittel C15.5 14
Oropharynx, mehrere Teilbereiche überlappend C10.8 12
Larynx, mehrere Teilbereiche überlappend C32.8 12
Supraglottis C32.1 11
Bronchus und Lunge, mehrere Teilbereiche überlappend C34.8 11
Kardia C16.0 10
Analkanal C21.1 9
Bösartige Neubildung des Zungengrundes C01 8
Brustdrüse, nicht näher bezeichnet C50.9 8
Ösophagus, mittleres Drittel C15.4 7
Cervix uteri, nicht näher bezeichnet C53.9 7
Sekundäre bösartige Neubildung des Gehirns und der Hirnhäute C79.3 7
Bösartige Neubildung, primäre Lokalisation unbekannt, so bezeichnet C80.0 6
Endozervix C53.0 6
Hypopharynx, mehrere Teilbereiche überlappend C13.8 5
Mesotheliom der Pleura C45.0 5
Bösartige Neubildung der Prostata C61 5
Sekundäre bösartige Neubildung der Lunge C78.0 4
Bösartige Neubildung der Niere, ausgenommen Nierenbecken C64 4
Nasenhöhle C30.0 4
Mundboden, mehrere Teilbereiche überlappend C04.8 4
Sekundäre bösartige Neubildung sonstiger näher bezeichneter Lokalisationen C79.8 <4
Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Infektion der unteren Atemwege J44.0 <4
Cervix uteri, mehrere Teilbereiche überlappend C53.8 <4
Multiples Myelom C90.0 <4
Diffuses großzelliges B-Zell-Lymphom C83.3 <4
Follikuläres Lymphom Grad II C82.1 <4
Gemischtzelliges (klassisches) Hodgkin-Lymphom C81.2 <4
Nodulär-sklerosierendes (klassisches) Hodgkin-Lymphom C81.1 <4
Vulva, mehrere Teilbereiche überlappend C51.8 <4
Sekundäre bösartige Neubildung der Leber und der intrahepatischen Gallengänge C78.7 <4
Sekundäre bösartige Neubildung sonstiger und nicht näher bezeichneter Atmungsorgane C78.3 <4
Intrathorakale Lymphknoten C77.1 <4
Vulva, nicht näher bezeichnet C51.9 <4
Thorax C76.1 <4
Bösartige Neubildung der Schilddrüse C73 <4
Ostium ureteris C67.6 <4
Sonstige näher bezeichnete weibliche Genitalorgane C57.7 <4
Bösartige Neubildung des Ovars C56 <4
Endometrium C54.1 <4
Akute myeloblastische Leukämie [AML] C92.0 <4
Larynx D02.0 <4
Trachea, Bronchus und Lunge D38.1 <4
Toxische Leberkrankheit mit Hepatitis, anderenorts nicht klassifiziert K71.6 <4
Divertikulose des Dickdarmes mit Perforation und Abszess K57.2 <4
Doppelseitige Hernia inguinalis, ohne Einklemmung und ohne Gangrän K40.2 <4
Akut, mit Blutung K26.0 <4
Chronisch oder nicht näher bezeichnet, mit Blutung K25.4 <4
Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Zähne und des Zahnhalteapparates K08.8 <4
Chronische apikale Parodontitis K04.5 <4
Akute Lungenbeteiligung bei Strahleneinwirkung J70.0 <4
Lobärpneumonie, nicht näher bezeichnet J18.1 <4
Sonstige bakterielle Pneumonie J15.8 <4
Pneumonie durch Staphylokokken J15.2 <4
Grippe mit sonstigen Manifestationen an den Atemwegen, Viren nicht nachgewiesen J11.1 <4
Sonstige näher bezeichnete nichtinfektiöse Krankheiten der Lymphgefäße und Lymphknoten I89.8 <4
Atherosklerose der Extremitätenarterien I70.2 <4
Anämie, nicht näher bezeichnet D64.9 <4
Hereditäre Sphärozytose D58.0 <4
Beta-Thalassämie D56.1 <4
Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert T81.0 <4
Brustdrüse, mehrere Teilbereiche überlappend C50.8 <4
Unterer äußerer Quadrant der Brustdrüse C50.5 <4
Oropharynx, nicht näher bezeichnet C10.9 <4
Aryepiglottische Falte, hypopharyngeale Seite C13.1 <4
Zervikaler Ösophagus C15.0 <4
Thorakaler Ösophagus C15.1 <4
Ösophagus, oberes Drittel C15.3 <4
Große Kurvatur des Magens, nicht näher bezeichnet C16.6 <4
Magen, mehrere Teilbereiche überlappend C16.8 <4
Jejunum C17.1 <4
Seitenwand des Oropharynx C10.2 <4
Tonsille, nicht näher bezeichnet C09.9 <4
Sepsis durch sonstige näher bezeichnete Staphylokokken A41.1 <4
Sonstige näher bezeichnete Sepsis A41.8 <4
Sepsis, nicht näher bezeichnet A41.9 <4
Zungenrand C02.1 <4
Vorderer Teil des Mundbodens C04.0 <4
Seitlicher Teil des Mundbodens C04.1 <4
Retromolarregion C06.2 <4
Gaumenbogen (vorderer) (hinterer) C09.1 <4
Colon sigmoideum C18.7 <4
Anus, nicht näher bezeichnet C21.0 <4
Bösartige Neubildung des Thymus C37 <4
Vorderes Mediastinum C38.1 <4
Unterkieferknochen C41.1 <4
Haut des Ohres und des äußeren Gehörganges C44.2 <4
Haut sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Gesichtes C44.3 <4
Behaarte Kopfhaut und Haut des Halses C44.4 <4
Oberer innerer Quadrant der Brustdrüse C50.2 <4
Oberer äußerer Quadrant der Brustdrüse C50.4 <4
Mittellappen (-Bronchus) C34.2 <4
Bösartige Neubildung der Trachea C33 <4
Rektum, Anus und Analkanal, mehrere Teilbereiche überlappend C21.8 <4
Leberzellkarzinom C22.0 <4
Intrahepatisches Gallengangskarzinom C22.1 <4
Extrahepatischer Gallengang C24.0 <4
Pankreasschwanz C25.2 <4
Sinus maxillaris [Kieferhöhle] C31.0 <4
Nasennebenhöhle, nicht näher bezeichnet C31.9 <4
Glottis C32.0 <4
Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis infektiösen Ursprungs A09.0 <4
Häufige Untersuchungen der Fachabteilung
Bezeichnung OPS-Code Fallzahl
Szintigraphie des Muskel-Skelett-Systems 3-705 357
Positronenemissionstomographie mit Computertomographie (PET/CT) des ganzen Körpers 3-753 233
Szintigraphie des Lymphsystems 3-709 201
Szintigraphie der Lunge 3-703 98
Single-Photon-Emissionscomputertomographie der Lunge 3-722 61
Szintigraphie der Nieren 3-706 26
Szintigraphie der Schilddrüse 3-701 16
Single-Photon-Emissionscomputertomographie des Herzens 3-721 11
Szintigraphie des Gastrointestinaltraktes 3-707 11
Andere Single-Photon-Emissionscomputertomographie 3-72x 8
Positronenemissionstomographie mit Computertomographie (PET/CT) des gesamten Körperstammes 3-752 6
Positronenemissionstomographie mit Computertomographie (PET/CT) des Gehirns 3-750 5
Single-Photon-Emissionscomputertomographie mit Computertomographie (SPECT/CT) der Lunge 3-732 5
Szintigraphie anderer endokriner Organe 3-702 4
Diagnostische perkutane Punktion der Pleurahöhle 1-844 4
Single-Photon-Emissionscomputertomographie des Gehirns 3-720 <4
Single-Photon-Emissionscomputertomographie mit Computertomographie (SPECT/CT) des Skelettsystems 3-733 <4
Teilkörper-Single-Photon-Emissionscomputertomographie ergänzend zur planaren Szintigraphie 3-724 <4
Ganzkörper-Szintigraphie zur Lokalisationsdiagnostik 3-70c <4
Perkutane (Nadel-)Biopsie an anderen Organen und Geweben 1-493 <4
Andere Single-Photon-Emissionscomputertomographie mit Computertomographie (SPECT/CT) 3-73x <4
Positronenemissionstomographie mit Computertomographie (PET/CT) des Herzens 3-751 <4
Andere Positronenemissionstomographie mit Computertomographie (PET/CT) 3-75x <4
Komplexe differenzialdiagnostische Sonographie des Gefäßsystems mit quantitativer Auswertung 3-035 <4
Häufige Behandlungen der Fachabteilung
Bezeichnung OPS-Code Fallzahl
Hochvoltstrahlentherapie 8-522 8153
Bestrahlungsplanung für perkutane Bestrahlung und Brachytherapie 8-529 665
Konstruktion und Anpassung von Fixations- und Behandlungshilfen bei Strahlentherapie 8-527 515
Bestrahlungssimulation für externe Bestrahlung und Brachytherapie 8-528 454
Nicht komplexe Chemotherapie 8-542 133
Mittelgradig komplexe und intensive Blockchemotherapie 8-543 81
Andere Hochvoltstrahlentherapie 8-523 62
Therapie mit offenen Radionukliden 8-530 16
Hochaufwendige Pflege von Erwachsenen 9-200 13
Brachytherapie mit umschlossenen Radionukliden 8-524 10
Andere Immuntherapie 8-547 4
Komplexbehandlung bei Besiedelung oder Infektion mit multiresistenten Erregern [MRE] 8-987 <4
Häufige Operationen der Fachabteilung
Bezeichnung OPS-Code Fallzahl
Andere Operationen am Ösophagus 5-429 <4
Andere Operationen an der Leber 5-509 <4