Klinikradar

Klinik für Kinderchirurgie (Klinik St. Hedwig) Fachabteilung des Krankenhaus Barmherzige Brüder Regensburg

In der Fachabteilung Klinik für Kinderchirurgie (Klinik St. Hedwig) werden pro Jahr etwa 1.713 stationäre Patienten von rund 11 Ärzten und 26 Pflegekräften versorgt.

Medizinische Leistungen der Fachabteilung

Chirurgie

  • Dialyseshuntchirurgie
  • Portimplantation
  • Magen-Darm-Chirurgie
  • Operationen wegen Thoraxtrauma
  • Tumorchirurgie
  • Oberschenkel- und Hüftverletzungen
  • Diagnostik und Therapie von Knochenentzündungen
  • Brustwandkorrekturen (Trichter-, Kielbrust)
  • Amputationschirurgie
  • Wirbelsäulenchirurgie
  • Bandrekonstruktionen/Plastiken
  • Sportmedizin/Sporttraumatologie
  • Mediastinoskopie
  • Ästhetische Chirurgie
  • Metall-/Fremdkörperentfernungen
  • Arthroskopische Operationen
  • Chirurgische Intensivmedizin
  • Chirurgie der Missbildungen von Gehirn und Rückenmark
  • Chirurgische und intensivmedizinische Akutversorgung von Schädel-Hirn-Verletzungen
  • Mammachirurgie
  • Handchirurgie
  • Minimalinvasive endoskopische Operationen
  • Minimalinvasive laparoskopische Operationen
  • Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Thorax
  • Endoprothetik
  • Fußchirurgie
  • Lendenwirbelsäulen- und Beckenverletzungen
  • Spezialsprechstunde
  • Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Ellenbogens und des Unterarmes
  • Septische Knochenchirurgie
  • Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Schulter und des Oberarmes
  • Speiseröhrenchirurgie
  • Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Knöchelregion und des Fußes
  • Thorakoskopische Eingriffe
  • Tracheobronchiale Rekonstruktionen bei angeborenen Malformationen
  • Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Kopfes
  • Endokrine Chirurgie
  • Diagnostik und Therapie von sonstigen Verletzungen
  • Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Halses
  • Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Knies und des Unterschenkels
  • Lungenchirurgie
  • Offen chirurgische und endovaskuläre Behandlung von Gefäßerkrankungen
  • Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Handgelenkes und der Hand
  • Leber-, Gallen-, Pankreaschirurgie

HNO

  • Operative Fehlbildungskorrektur des Ohres
  • Diagnostik und Therapie von Krankheiten des Mittelohres und des Warzenfortsatzes
  • Rekonstruktive Kopf-Hals-Chirurgie
  • Diagnostik und Therapie von Krankheiten des äußeren Ohres
  • Rekonstruktive Chirurgie im Bereich der Ohren
  • Sonstige Krankheiten der oberen Atemwege
  • Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Kopfspeicheldrüsen
  • Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Trachea
  • Plastisch-rekonstruktive Nasenchirurgie
  • Diagnostik und Therapie von Infektionen der oberen Atemwege
  • Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Mundhöhle
  • Hals-Kopf-Tumoren
  • Laserchirurgie
  • Diagnostik und Therapie von Schluckstörungen
  • Tumoren im Ohrenbereich
  • Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Nasennebenhöhlen

Orthopädie

  • Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Weichteilgewebes
  • Diagnostik und Therapie von Osteopathien und Chondropathien
  • Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Muskel-Skelett-Systems und des Bindegewebes
  • Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten der Wirbelsäule und des Rückens
  • Diagnostik und Therapie von Tumoren der Haltungs- und Bewegungsorgane
  • Künstliche Gelenke
  • Kinderorthopädie
  • Diagnostik und Therapie von Spondylopathien
  • Diagnostik und Therapie von Deformitäten der Wirbelsäule und des Rückens
  • Diagnostik und Therapie von Systemkrankheiten des Bindegewebes
  • Diagnostik und Therapie von Arthropathien
  • Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Synovialis und der Sehnen
  • Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Muskeln
  • Spezialsprechstunde
  • Traumatologie

Pädiatrie

  • Diagnostik und Therapie von (angeborenen) Erkrankungen der Atemwege und der Lunge
  • Diagnostik und Therapie spezieller Krankheitsbilder Frühgeborener und reifer Neugeborener
  • Diagnostik und Therapie von (angeborenen) Erkrankungen der Leber, der Galle und des Pankreas
  • Diagnostik und Therapie von (angeborenen) Erkrankungen der endokrinen Drüsen (Schilddrüse, Nebenschilddrüse, Nebenniere, Diabetes)
  • Diagnostik und Therapie von (angeborenen) Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes
  • Diagnostik und Therapie von (angeborenen) Gefäßerkrankungen
  • Diagnostik und Therapie von sonstigen angeborenen Fehlbildungen, angeborenen Störungen oder perinatal erworbenen Erkrankungen
  • Kinderchirurgie
  • Diagnostik und Therapie von (angeborenen) Stoffwechselerkrankungen
  • Diagnostik und Therapie von onkologischen Erkrankungen bei Kindern und Jugendlichen
  • Neonatologische/Pädiatrische Intensivmedizin
  • Kindertraumatologie
  • Perinatale Beratung Hochrisikoschwangerer im Perinatalzentrum gemeinsam mit Frauenärzten und Frauenärztinnen

Gynäkologie und Geburtshilfe

  • Diagnostik und Therapie von entzündlichen Krankheiten der weiblichen Beckenorgane
  • Diagnostik und Therapie gynäkologischer Tumoren
  • Pränataldiagnostik und -therapie
  • Gynäkologische Chirurgie
  • Diagnostik und Therapie von sonstigen Erkrankungen der Brustdrüse
  • Diagnostik und Therapie von nichtentzündlichen Krankheiten des weiblichen Genitaltraktes
  • Endoskopische Operationen

Dermatologie

  • Diagnostik und Therapie von Hauttumoren
  • Wundheilungsstörungen
  • Diagnostik und Therapie bei Hämangiomen
  • Diagnostik und Therapie von Infektionen der Haut und der Unterhaut

Urologie und Nephrologie

  • Kinderurologie
  • Geschlechtskrankheiten beim Mann
  • Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Urogenitalsystems
Häufige Diagnosen der Fachabteilung
Bezeichnung ICD-Code Fallzahl
Verletzung des Auges und der Orbita, nicht näher bezeichnet S05.9 461
Fraktur des Ulnaschaftes S52.2 62
Hernia inguinalis, einseitig oder ohne Seitenangabe, ohne Einklemmung und ohne Gangrän K40.9 56
Phlegmone an sonstigen Teilen der Extremitäten L03.1 51
Akute Appendizitis mit lokalisierter Peritonitis K35.3 50
Schmerzen im Bereich des Oberbauches R10.1 48
Fraktur des proximalen Endes des Humerus S42.2 41
Multiple oberflächliche Verletzungen des Kopfes S00.7 39
Pectus excavatum Q67.6 32
Fraktur des Radiusschaftes S52.3 30
Multiple Verletzungen des Abdomens, der Lumbosakralgegend und des Beckens S39.7 29
Obstipation K59.0 24
Fraktur des Ulna- und Radiusschaftes, kombiniert S52.4 24
Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis infektiösen Ursprungs A09.0 18
Offene Wunde des Ohres und der Gehörstrukturen S01.3 18
Unspezifische mesenteriale Lymphadenitis I88.0 15
Schmerzen im Becken und am Damm R10.2 15
Sonstige erworbene Deformitäten des Knöchels und des Fußes M21.6 13
Analabszess K61.0 13
Fraktur der Patella S82.0 13
Akute Appendizitis, nicht näher bezeichnet K35.8 12
Valgusdeformität, anderenorts nicht klassifiziert M21.0 12
Hautabszess, Furunkel und Karbunkel an Extremitäten L02.4 12
Phlegmone an Fingern und Zehen L03.0 11
Pertrochantäre Fraktur S72.1 10
Invagination K56.1 10
Fraktur des proximalen Endes des Radius S52.1 10
Fraktur des proximalen Endes der Tibia S82.1 10
Hirschsprung-Krankheit Q43.1 9
Nondescensus testis, einseitig Q53.1 8
Versehentliche Stich- oder Risswunde während eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert T81.2 8
Analfistel K60.3 8
Fraktur des Unterschenkels, Teil nicht näher bezeichnet S82.9 7
Offene Wunde des Kopfes, Teil nicht näher bezeichnet S01.9 7
Pathologische Luxation und Subluxation eines Gelenkes, anderenorts nicht klassifiziert M24.3 7
Nicht näher bezeichnete Verletzung des Thorax S29.9 7
Hautabszess, Furunkel und Karbunkel im Gesicht L02.0 7
Doppelseitige Hernia inguinalis, ohne Einklemmung und ohne Gangrän K40.2 6
Oberflächliche Verletzung des Handgelenkes und der Hand, nicht näher bezeichnet S60.9 6
Sonstiges näher bezeichnetes Fieber R50.8 6
Pes equinovarus congenitus Q66.0 6
Angeborene hypertrophische Pylorusstenose Q40.0 6
Nichtvereinigung der Frakturenden [Pseudarthrose] M84.1 6
Schmerzen mit Lokalisation in anderen Teilen des Unterbauches R10.3 6
Sonstige Crohn-Krankheit K50.8 5
Lymphangitis I89.1 5
Angeborene(s) Fehlen, Atresie und Stenose des Duodenums Q41.0 5
Pilonidalzyste ohne Abszess L05.9 5
Volvulus K56.2 5
Sonstige Obturation des Darmes K56.4 5
Offene Wunde der Nase S01.2 5
Fraktur eines oder mehrerer sonstiger Handwurzelknochen S62.1 5
Sonstige und nicht näher bezeichnete Ovarialzysten N83.2 5
Verbrennung nicht näher bezeichneten Grades der Knöchelregion und des Fußes T25.0 5
Akute Lymphadenitis an Gesicht, Kopf und Hals L04.0 5
Fraktur des Unterarmes S52 5
Unguis incarnatus L60.0 4
Sonstige angeborene Deformitäten der Hüfte Q65.8 4
Mechanische Komplikation durch sonstige Gefäßtransplantate T82.3 4
Unterschiedliche Extremitätenlänge (erworben) M21.7 4
Akute Appendizitis mit generalisierter Peritonitis K35.2 4
Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen des Gesichtes und des Halses Q18.8 4
Verletzung eines nicht näher bezeichneten Blutgefäßes in Höhe des Abdomens, der Lumbosakralgegend und des Beckens S35.9 4
Atresie der Gallengänge Q44.2 4
Multiple Frakturen der Mittelhandknochen S62.4 4
Oberflächliche Verletzung des Abdomens, der Lumbosakralgegend und des Beckens S30 4
Enterocolitis necroticans beim Fetus und Neugeborenen P77 4
Offene Wunde sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Schultergürtels S41.8 4
Fraktur der Klavikula S42.0 4
Gelenkschmerz M25.5 4
Fraktur des proximalen Endes der Ulna S52.0 4
Exomphalus Q79.2 4
Hydrozephalus, nicht näher bezeichnet G91.9 4
Hautabszess, Furunkel und Karbunkel am Gesäß L02.3 4
Tortikollis M43.6 <4
Bindegewebe und andere Weichteilgewebe der oberen Extremität, einschließlich Schulter C49.1 <4
Neurodystrophie [Algodystrophie] M89.0 <4
Sonstige Colitis ulcerosa K51.8 <4
Knochenkrankheit, nicht näher bezeichnet M89.9 <4
Angeborene(s) Fehlen, Atresie und Stenose des Anus ohne Fistel Q42.3 <4
Schenkelhalsfraktur S72.0 <4
Fraktur des Femurs S72 <4
Offene Wunde sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Beckengürtels S71.8 <4
Angeborene Luxation des Hüftgelenkes, einseitig Q65.0 <4
Angeborene Luxation des Hüftgelenkes, beidseitig Q65.1 <4
Inaktivitätsosteoporose M81.2 <4
Angeborene(s) Fehlen, Atresie und Stenose des Anus mit Fistel Q42.2 <4
Subtrochantäre Fraktur S72.2 <4
Verbrennung nicht näher bezeichneten Grades des Rumpfes T21.0 <4
Sonstige Enthesopathien, anderenorts nicht klassifiziert M77.8 <4
Blutung, anderenorts nicht klassifiziert R58 <4
Akute Gastroenteritis durch Norovirus A08.1 <4
Verätzung Grad 2a des Rumpfes T21.6 <4
Peritonsillarabszess J36 <4
Perforation des Darmes (nichttraumatisch) K63.1 <4
Sonstige Krankheiten der Milz D73.8 <4
Multiple offene Wunden des Handgelenkes und der Hand S61.7 <4
Entzündliche Krankheiten des Skrotums N49.2 <4
Hernia inguinalis, einseitig oder ohne Seitenangabe, mit Einklemmung, ohne Gangrän K40.3 <4
Darmfistel K63.2 <4
Offene Wunde des Handgelenkes und der Hand S61 <4
Nondescensus testis, beidseitig Q53.2 <4
Hereditäre Sphärozytose D58.0 <4
Oberflächliche Verletzung des Kopfes S00 <4
Bösartige Neubildung der Niere, ausgenommen Nierenbecken C64 <4
Tuberkulose der Knochen und Gelenke A18.0 <4
Ganglion M67.4 <4
Sonstige näher bezeichnete erworbene Deformitäten der Extremitäten M21.8 <4
Fallhand oder Hängefuß (erworben) M21.3 <4
Erworbene Klauenhand, Klumphand, erworbener Klauenfuß und Klumpfuß M21.5 <4
Phlegmone und Abszess des Mundes K12.2 <4
Crohn-Krankheit, nicht näher bezeichnet K50.9 <4
Abszess des äußeren Ohres H60.0 <4
Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Synovialis und der Sehnen M67.8 <4
Crohn-Krankheit des Dickdarmes K50.1 <4
Multiple oberflächliche Verletzungen des Halses S10.7 <4
Abszess der Vulva N76.4 <4
Offene Wunde der Hüfte und des Oberschenkels S71 <4
Varusdeformität, anderenorts nicht klassifiziert M21.1 <4
Angeborene(s) Fehlen, Atresie und Stenose des Jejunums Q41.1 <4
Knochen und Gelenkknorpel D48.0 <4
Zystische Fibrose mit Darmmanifestationen E84.1 <4
Erbrechen beim Neugeborenen P92.0 <4
Schock während oder als Folge eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert T81.1 <4
Akute Reaktion auf eine während eines Eingriffes versehentlich zurückgebliebene Fremdsubstanz T81.6 <4
Akute Tonsillitis, nicht näher bezeichnet J03.9 <4
Stenose des Anus und des Rektums K62.4 <4
Aktinische Keratose L57.0 <4
Luxation des Kniegelenkes S83.1 <4
Luxation der Patella S83.0 <4
Oberflächliche Verletzung des Handgelenkes und der Hand S60 <4
Osteochondrosis dissecans M93.2 <4
Verstauchung und Zerrung des Kniegelenkes mit Beteiligung des (fibularen) (tibialen) Seitenbandes S83.4 <4
Epiphyseolysis capitis femoris (nichttraumatisch) M93.0 <4
Riss des Kniegelenkknorpels, akut S83.3 <4
Meniskusriss, akut S83.2 <4
Hodgkin-Lymphom, nicht näher bezeichnet C81.9 <4
Verletzung von intraabdominalen Organen S36 <4
Multiple offene Wunden des Unterarmes S51.7 <4
Luxation sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile im Bereich des Halses S13.2 <4
Akute myeloblastische Leukämie [AML] C92.0 <4
Pectus carinatum Q67.7 <4
Pilonidalzyste mit Abszess L05.0 <4
Divertikulose des Dünndarmes mit Perforation und Abszess K57.0 <4
Verletzung des Dünndarmes S36.4 <4
Choledochuszyste Q44.4 <4
Sonstige granulomatöse Krankheiten der Haut und der Unterhaut L92.8 <4
Komplikationen durch orthopädische Endoprothesen, Implantate oder Transplantate T84 <4
Mechanische Komplikation durch eine interne Osteosynthesevorrichtung an Extremitätenknochen T84.1 <4
Verbrennung nicht näher bezeichneten Grades des Handgelenkes und der Hand T23.0 <4
Salmonellenenteritis A02.0 <4
Fraktur des Schädels und der Gesichtsschädelknochen S02 <4
Schädelbasisfraktur S02.1 <4
Abstehendes Ohr Q17.5 <4
Omphalitis beim Neugeborenen mit oder ohne leichte Blutung P38 <4
Akzessorische Ohrmuschel Q17.0 <4
Bronchus und Lunge D14.3 <4
Osteogenesis imperfecta Q78.0 <4
Verletzung der Achillessehne S86.0 <4
Verletzung von Muskeln und Sehnen in Höhe des Unterschenkels S86 <4
Synovitis und Tenosynovitis, nicht näher bezeichnet M65.9 <4
Akute Entzündung der Orbita H05.0 <4
Fremdkörper im Mund T18.0 <4
Intestinale Adhäsionen [Briden] mit Obstruktion K56.5 <4
Ileus, nicht näher bezeichnet K56.7 <4
Sonstige und nicht näher bezeichnete intestinale Obstruktion K56.6 <4
Angeborene Fehlbildung, nicht näher bezeichnet Q89.9 <4
Prellung sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Unterarmes S50.1 <4
Sonstige angeborene Deformitäten der Füße Q66.8 <4
Lumbale Spina bifida mit Hydrozephalus Q05.2 <4
Arteriovenöse Fehlbildung der zerebralen Gefäße Q28.2 <4
Hydronephrose bei Obstruktion durch Nieren- und Ureterstein N13.2 <4
Paralytischer Ileus K56.0 <4
Angeborene Fehlbildungen, die die Darmfixation betreffen Q43.3 <4
Ektopia ani Q43.5 <4
Fraktur des Femurs, Teil nicht näher bezeichnet S72.9 <4
Duplikatur des Darmes Q43.4 <4
Sonstige und nicht näher bezeichnete Infektionskrankheiten B99 <4
Tractus-iliotibialis-Scheuersyndrom [Iliotibial band syndrome] M76.3 <4
Dermatitis solaris acuta 2. Grades L55.1 <4
Dermatitis solaris acuta 1. Grades L55.0 <4
Verätzung Grad 2a der Schulter und des Armes, ausgenommen Handgelenk und Hand T22.6 <4
Extraduraler und subduraler Abszess, nicht näher bezeichnet G06.2 <4
Verbrennung nicht näher bezeichneten Grades der Schulter und des Armes, ausgenommen Handgelenk und Hand T22.0 <4
Sekundäre bösartige Neubildung der Lunge C78.0 <4
Ösophagusatresie ohne Fistel Q39.0 <4
Nicht näher bezeichneter abnormer Befund R89.9 <4
Offene Wunde der Lippe und der Mundhöhle S01.5 <4
Ösophagusatresie mit Ösophagotrachealfistel Q39.1 <4
Fraktur des Os scaphoideum der Hand S62.0 <4
Fraktur eines sonstigen Mittelhandknochens S62.3 <4
Oberflächliche Verletzung des Kopfes, Teil nicht näher bezeichnet S00.9 <4
Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs A09.9 <4
Offene Wunde des Kopfes S01 <4
Gelenkkontraktur M24.5 <4
Offene Wunde der Knöchelregion S91.0 <4
Aneurysmatische Knochenzyste M85.5 <4
Abszess, Furunkel und Karbunkel der Nase J34.0 <4
Phlegmone am Rumpf L03.3 <4
Multiple oberflächliche Verletzungen des Abdomens, der Lumbosakralgegend und des Beckens S30.7 <4
Phlegmone im Gesicht L03.2 <4
Offene Wunde einer oder mehrerer Zehen ohne Schädigung des Nagels S91.1 <4
Luxation, Verstauchung und Zerrung des Ellenbogengelenkes und von Bändern des Ellenbogens S53 <4
Oberflächliche Verletzung des Unterschenkels S80 <4
Nicht näher bezeichnete Verletzung der Hüfte und des Oberschenkels S79.9 <4
Beobachtung bei Verdachtsfall, nicht näher bezeichnet Z03.9 <4
Sonstige näher bezeichnete Arthropathien, anderenorts nicht klassifiziert M12.8 <4
Hydrops der Gallenblase K82.1 <4
Verletzung des N. trigeminus S04.3 <4
Lange Knochen der unteren Extremität D16.2 <4
Chronisches Ulkus der Haut, anderenorts nicht klassifiziert L98.4 <4
Ovar D39.1 <4
Fraktur der Skapula S42.1 <4
Nicht näher bezeichnete Verletzung des Unterschenkels S89.9 <4
Gelenkerguss M25.4 <4
Anaplastisches großzelliges Lymphom, ALK-negativ C84.7 <4
Grippe mit sonstigen Manifestationen an den Atemwegen, saisonale Influenzaviren nachgewiesen J10.1 <4
Chronische Osteomyelitis mit Fistel M86.4 <4
Fistel des Magens und des Duodenums K31.6 <4
Reaktive Arthritis, nicht näher bezeichnet M02.9 <4
Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen des Verdauungssystems Q45.8 <4
Akute Lymphadenitis am Rumpf L04.1 <4
Offene Wunde des Unterarmes, Teil nicht näher bezeichnet S51.9 <4
Angeborene Deformität der Hand Q68.1 <4
Sonstige akute Osteomyelitis M86.1 <4
Mechanische Komplikation durch Mammaprothese oder -implantat T85.4 <4
Weder als akut noch als chronisch bezeichnet, ohne Blutung oder Perforation K28.9 <4
Monarthritis, anderenorts nicht klassifiziert M13.1 <4
Nasopharynx, nicht näher bezeichnet C11.9 <4
Nicht näher bezeichnete Komplikation durch orthopädische Endoprothese, Implantat oder Transplantat T84.9 <4
Akute Leukämie nicht näher bezeichneten Zelltyps C95.0 <4
Beobachtung bei Verdacht auf sonstige kardiovaskuläre Krankheiten Z03.5 <4
Verbrennung nicht näher bezeichneten Grades der Hüfte und des Beines, ausgenommen Knöchelregion und Fuß T24.0 <4
Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Peritoneums K66.8 <4
Branchiogene(r) Sinus, Fistel und Zyste Q18.0 <4
Präaurikuläre(r) Sinus und Zyste Q18.1 <4
Gastroschisis Q79.3 <4
Gutartige Neubildung des Fettgewebes der Haut und der Unterhaut des Rumpfes D17.1 <4
Offene Wunde der Schulter und des Oberarmes S41 <4
Krankheit der Appendix, nicht näher bezeichnet K38.9 <4
Oberflächliche Verletzung der Hüfte und des Oberschenkels S70 <4
Myositis, nicht näher bezeichnet M60.9 <4
Habituelle Subluxation der Patella M22.1 <4
Nicht näher bezeichnete Verletzung des Handgelenkes und der Hand S69.9 <4
Gutartige Neubildung des Ovars D27 <4
Umschriebene Hirnverletzung S06.3 <4
Appendixkonkremente K38.1 <4
Mediastinales (thymisches) großzelliges B-Zell-Lymphom C85.2 <4
Funktionsstörung nach Kolostomie oder Enterostomie K91.4 <4
Postoperativer Darmverschluss K91.3 <4
Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet N39.0 <4
Habituelle Luxation der Patella M22.0 <4
Malabsorption nach chirurgischem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert K91.2 <4
Melanozytennävus des Rumpfes D22.5 <4
Luxation einer oder mehrerer Zehen S93.1 <4
Infektiöse Myositis M60.0 <4
Traumatische Ruptur von Bändern in Höhe des oberen Sprunggelenkes und des Fußes S93.2 <4
Verbliebener Fremdkörper im Weichteilgewebe M79.5 <4
Offene Wunde des Unterschenkels, Teil nicht näher bezeichnet S81.9 <4
Funikulozele N43.0 <4
Hernia umbilicalis ohne Einklemmung und ohne Gangrän K42.9 <4
Erworbener Hydrozephalus beim Neugeborenen P91.7 <4
Mononukleose durch Gamma-Herpesviren B27.0 <4
Mekoniumpfropf-Syndrom P76.0 <4
Gallengangsstein ohne Cholangitis oder Cholezystitis K80.5 <4
Akute Peritonitis K65.0 <4
Hämangiom D18.0 <4
Fraktur des Unterschenkels, einschließlich des oberen Sprunggelenkes S82 <4
Arthrogryposis multiplex congenita Q74.3 <4
Gallenblasenstein mit sonstiger Cholezystitis K80.1 <4
Gallenblasenstein mit akuter Cholezystitis K80.0 <4
Distale Fraktur der Tibia S82.3 <4
Freier Gelenkkörper im Kniegelenk M23.4 <4
Unglücklichsein R45.2 <4
Fraktur des Fußes [ausgenommen oberes Sprunggelenk] S92 <4
Meniskusganglion M23.0 <4
Myelodysplastisches Syndrom, nicht näher bezeichnet D46.9 <4
Akute Salpingitis und Oophoritis N70.0 <4
Vesikointestinalfistel N32.1 <4
Hautabszess, Furunkel und Karbunkel am Hals L02.1 <4
Hautabszess, Furunkel und Karbunkel am Rumpf L02.2 <4
Pathologische Fraktur, anderenorts nicht klassifiziert M84.4 <4
Oberflächliche Verletzung des Abdomens, der Lumbosakralgegend und des Beckens, Teil nicht näher bezeichnet S30.9 <4
Hautabszess, Furunkel und Karbunkel, nicht näher bezeichnet L02.9 <4
Nicht näher bezeichnete Kontaktdermatitis, nicht näher bezeichnete Ursache L25.9 <4
Fraktur des Talus S92.1 <4
Behaarte Kopfhaut und Haut des Halses D23.4 <4
Nebenniere, nicht näher bezeichnet C74.9 <4
Oberflächliche Verletzung des Unterschenkels, nicht näher bezeichnet S80.9 <4
Perianalvenenthrombose K64.5 <4
Sonstige Appendizitis K36 <4
Dysphagie bei absaugpflichtigem Tracheostoma mit (teilweise) geblockter Trachealkanüle R13.1 <4
Marisken als Folgezustand von Hämorrhoiden K64.4 <4
Erworbene Deformität des Brustkorbes und der Rippen M95.4 <4
Verletzung von Muskeln und Sehnen in Höhe des Handgelenkes und der Hand S66 <4
Multiple offene Wunden des Unterschenkels S81.7 <4
Prellung der Mamma [Brustdrüse] S20.0 <4
Sichelzellenanämie ohne Krisen D57.1 <4
Häufige Untersuchungen der Fachabteilung
Bezeichnung OPS-Code Fallzahl
Diagnostische Rektoskopie 1-654 13
Biopsie an Rektum und perirektalem Gewebe durch Inzision 1-557 12
Anorektale Manometrie 1-315 10
Diagnostische Laparoskopie (Peritoneoskopie) 1-694 9
Diagnostische Arthroskopie 1-697 8
Biopsie an der Leber durch Inzision 1-551 7
Untersuchung des Liquorsystems 1-204 <4
Biopsie am Kolon durch Inzision 1-556 <4
Biopsie an Knochen durch Inzision 1-503 <4
Cholangiographie 3-13c <4
Biopsie an Muskeln und Weichteilen durch Inzision 1-502 <4
Invasive Funktionsdiagnostik des Nervensystems 1-203 <4
Biopsie am Dünndarm durch Inzision 1-555 <4
Diagnostische Proktoskopie 1-653 <4
Perkutane (Nadel-)Biopsie an hepatobiliärem System und Pankreas 1-441 <4
Diagnostische (perkutane) Punktion und Aspiration der Bauchhöhle 1-853 <4
Biopsie ohne Inzision am Knochenmark 1-424 <4
Biopsie an Lymphknoten durch Inzision 1-586 <4
Arthroskopische Biopsie an Gelenken 1-482 <4
Biopsie an anderen Verdauungsorganen, Peritoneum und retroperitonealem Gewebe durch Inzision 1-559 <4
Häufige Behandlungen der Fachabteilung
Bezeichnung OPS-Code Fallzahl
Manipulationen am Verdauungstrakt 8-12 96
Invasives neurologisches Monitoring 8-924 61
Subarachnoidale Injektion und Infusion zur Schmerztherapie 8-911 21
Multimodale Komplexbehandlung bei Diabetes mellitus 8-984 20
Andere Reanimationsmaßnahmen 8-779 20
Entfernung von erkranktem Gewebe an Haut und Unterhaut ohne Anästhesie (im Rahmen eines Verbandwechsels) bei Vorliegen einer Wunde 8-192 17
Verbände und Entfernung von erkranktem Gewebe an Haut und Unterhaut 8-19 14
Herstellung und Anpassung von Gesichtsepithesen mit Implantat-Fixation 8-221 12
Chirurgische Komplexbehandlung bei schweren Infektionen 8-989 11
Applikation von Medikamenten, Liste 9 6-009 11
Therapie von Stimm-, Sprach-, Sprech-, Schluckstörungen und Hörstörungen 9-32 10
Andere Manipulationen am Harntrakt 8-139 9
Applikation von Medikamenten, Liste 1 6-001 9
Zugang bei maschineller Beatmung und Maßnahmen zum Offenhalten der Atemwege 8-70 8
Geschlossene Reposition einer Fraktur und Gelenkluxation ohne Osteosynthese 8-20 8
Anlegen einer Maske zur maschinellen Beatmung 8-706 8
Therapeutische Spülung (Lavage) der Nasennebenhöhlen 8-172 7
Magenspülung 8-120 7
Einfache endotracheale Intubation 8-701 7
Transfusion von Plasma, Plasmabestandteilen und Infusion von Volumenersatzmitteln 8-81 7
Hepatozytentransplantation 8-862 6
Fremdkörperentfernung durch Endoskopie 8-100 <4
Geburtsbegleitende Maßnahmen 9-26 <4
Fremdkörperentfernung 8-10 <4
Hochaufwendige Pflege von Erwachsenen 9-200 <4
Aufwendige Gipsverbände 8-310 <4
Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Kindesalter (Basisprozedur) 8-98d <4
Anwendung eines Navigationssystems 8-990 <4
Geschlossene Reposition einer Fraktur oder Gelenkluxation an der Wirbelsäule ohne Osteosynthese 8-202 <4
Therapeutische Spülung des Retroperitonealraumes bei liegender Drainage und temporärem Bauchdeckenverschluss 8-177 <4
Komplette parenterale Ernährung als medizinische Nebenbehandlung 8-018 <4
Spezifische allergologische Immuntherapie 8-030 <4
Transfusion von Plasmabestandteilen und gentechnisch hergestellten Plasmaproteinen 8-810 <4
Hochgradig komplexe und intensive Blockchemotherapie 8-544 <4
Darmspülung 8-121 <4
Zusatzinformationen zur maschinellen Beatmung 8-719 <4
Multimodale schmerztherapeutische Kurzzeitbehandlung 8-91b <4
Therapeutische perkutane Punktion des Zentralnervensystems und des Auges 8-151 <4
Therapeutische Aspiration und Entleerung durch Punktion 8-15 <4
Apherese der löslichen, FMS-ähnlichen Tyrosinkinase 1 [sFlt-1-Apherese] 8-827 <4
Maschinelle Beatmung und Atemunterstützung über Maske oder Tubus 8-71 <4
Andere therapeutische Spülungen 8-179 <4
Austauschtransfusion 8-801 <4
Fachübergreifende und andere Frührehabilitation 8-559 <4
Häufige Operationen der Fachabteilung
Bezeichnung OPS-Code Fallzahl
Geschlossene Reposition einer Fraktur oder Epiphysenlösung mit Osteosynthese 5-790 248
Entfernung von Osteosynthesematerial 5-787 183
Verschluss einer Hernia inguinalis 5-530 167
Appendektomie 5-470 68
Andere Operationen an Blutgefäßen 5-399 63
Andere Inzision an Haut und Unterhaut 5-892 44
Andere Operationen am Darm 5-469 33
Osteotomie und Korrekturosteotomie 5-781 26
Einfache Wiederherstellung der Oberflächenkontinuität an Haut und Unterhaut 5-900 26
Laparotomie und Eröffnung des Retroperitoneums 5-541 26
Osteosyntheseverfahren 5-786 25
Versorgung bei Mehrfachverletzung 5-981 24
Verschluss einer Hernia umbilicalis 5-534 23
Andere Operationen am Thorax 5-349 22
Chirurgische Wundtoilette [Wunddebridement] und Entfernung von erkranktem Gewebe an Haut und Unterhaut bei Verbrennungen und Verätzungen 5-921 19
Lokale Exzision von erkranktem Gewebe an Haut und Unterhaut 5-894 18
Durchtrennung von Muskel, Sehne und Faszie 5-851 18
Andere Operationen am Knochen 5-789 17
Inzision und Exzision von Gewebe der Perianalregion 5-490 16
Revision und andere Eingriffe an einem Enterostoma 5-464 15
Rekonstruktion der Leber 5-505 14
Offene Reposition einer einfachen Fraktur im Gelenkbereich eines langen Röhrenknochens 5-793 14
Plastische Operation an Lippe und Mundwinkel 5-908 14
Exzision und Resektion von erkranktem Knochengewebe 5-782 13
Offen chirurgische Operation eines Gelenkes 5-800 13
Lokale Exzision und Destruktion von Ovarialgewebe 5-651 13
Rekonstruktion von Sehnen 5-854 12
Plastische Rekonstruktion der Brustwand 5-346 12
Operationen am Präputium 5-640 12
Entnahme eines Knochentransplantates 5-783 11
Resektion des Dünndarmes 5-454 11
Operationen am Nagelorgan 5-898 11
Partielle Resektion des Dickdarmes 5-455 10
Exzision und Rekonstruktion eines Sinus pilonidalis 5-897 10
Knochentransplantation und -transposition 5-784 9
Operative Behandlung von Analfisteln 5-491 9
Rückverlagerung eines doppelläufigen Enterostomas 5-465 9
Arthroskopische Operation an der Synovialis 5-811 9
Exzision und Destruktion von peritonealem Gewebe 5-543 9
Andere Wiederherstellung und Rekonstruktion von Haut und Unterhaut 5-909 8
Operationen an Bändern der Hand 5-841 8
Neurolyse und Dekompression eines Nerven 5-056 7
Exzision einzelner Lymphknoten und Lymphgefäße 5-401 7
Andere Bauchoperationen 5-549 7
Operationen am Pylorus 5-432 6
Syndaktylie- und Polydaktyliekorrektur der Finger 5-917 6
Inzision am Knochen, septisch und aseptisch 5-780 6
Andere Rekonstruktion des Darmes 5-467 6
Simultane Appendektomie 5-471 6
Temporäre Weichteildeckung bei Verbrennungen und Verätzungen 5-923 6
Syndaktylie- und Polydaktyliekorrektur der Zehen 5-918 6
Radikale und ausgedehnte Exzision von erkranktem Gewebe an Haut und Unterhaut 5-895 5
Inzision an Muskel, Sehne und Faszie 5-850 5
Andere Gelenkoperationen 5-809 5
Andere gelenkplastische Eingriffe 5-829 5
Anlegen eines Enterostomas, doppelläufig, als selbständiger Eingriff 5-460 4
Anlegen eines Liquorshuntes [Shunt-Implantation] 5-023 4
Biliodigestive Anastomose (von Ductus hepaticus, Ductus choledochus und Leberparenchym) 5-512 4
Amputation und Exartikulation Hand 5-863 4
Bypass-Anastomose des Darmes 5-459 4
Operationen an Metatarsale und Phalangen des Fußes 5-788 4
Verschluss kongenitaler Bauchwanddefekte (Omphalozele, Laparoschisis) 5-537 4
Art des verwendeten Knorpelersatz-, Knochenersatz- und Osteosynthesematerials 5-931 4
Schädeleröffnung über die Kalotte 5-010 4
Andere Operationen an der Zunge 5-259 4
Arthroskopische Operation am Gelenkknorpel und an den Menisken 5-812 <4
Offen chirurgische Arthrodese 5-808 <4
Chirurgische Wundtoilette [Wunddebridement] mit Entfernung von erkranktem Gewebe an Haut und Unterhaut 5-896 <4
Wiederherstellung der Kontinuität des Darmes bei endständigen Enterostomata 5-466 <4
Offen chirurgische Operationen an der Patella und ihrem Halteapparat 5-804 <4
Verschluss einer Hernia epigastrica 5-535 <4
Andere plastische Rekonstruktion der Harnblase 5-578 <4
Lokale Lappenplastik an Haut und Unterhaut 5-903 <4
Amputation und Exartikulation Fuß 5-865 <4
Andere Operationen am Anus 5-499 <4
Offen chirurgische Refixation am Kapselbandapparat anderer Gelenke 5-807 <4
Andere Rekonstruktion am Magen 5-448 <4
Offene Reposition einer einfachen Fraktur im Schaftbereich eines langen Röhrenknochens 5-791 <4
(Totale) Kolektomie und Proktokolektomie 5-456 <4
Revision und Entfernung von Liquorableitungen 5-024 <4
Verschluss einer Narbenhernie 5-536 <4
Verschluss von Bauchwand und Peritoneum 5-545 <4
Arthroskopische Refixation und Plastik am Kapselbandapparat des Kniegelenkes 5-813 <4
Rekonstruktion von Muskeln 5-853 <4
Splenektomie 5-413 <4
Freie Hauttransplantation, Empfängerstelle 5-902 <4
Intraabdominale Manipulation am Darm 5-468 <4
Plastische Rekonstruktion des Ovars 5-656 <4
Atypische Lungenresektion 5-322 <4
Operationen an Sehnen der Hand 5-840 <4
Rekonstruktion der Ösophaguspassage bei Atresie und Versorgung einer kongenitalen ösophagotrachealen Fistel 5-428 <4
Inzision der Bauchwand 5-540 <4
Inzision des Darmes 5-450 <4
Exzision im Bereich der Epididymis 5-631 <4
Operation an Gelenken der Hand 5-844 <4
Inzision von Brustwand und Pleura 5-340 <4
Andere Operationen an Muskeln, Sehnen, Faszien und Schleimbeuteln 5-859 <4
Anlegen eines Enterostomas (als protektive Maßnahme) im Rahmen eines anderen Eingriffes 5-462 <4
Offen chirurgische Refixation und Plastik am Kapselbandapparat des Sprunggelenkes 5-806 <4
Inzision, Exzision und Destruktion in der Mundhöhle 5-273 <4
Naht und andere Operationen an Sehnen und Sehnenscheide 5-855 <4
Arthroskopische Gelenkoperation 5-810 <4
Offene Reposition einer Gelenkluxation 5-79b <4
Epineurale Naht eines Nerven und Nervenplexus, primär 5-044 <4
Anlegen eines Enterostomas, endständig, als selbständiger Eingriff 5-461 <4
Gastrotomie 5-430 <4
Rekonstruktion von Faszien 5-856 <4
Andere Exzision und Resektion der Mamma 5-879 <4
Plastische Operationen an Rückenmark und Rückenmarkhäuten 5-036 <4
Exzision und Destruktion von (erkranktem) Gewebe der Brustwand 5-343 <4
Peranale lokale Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe des Rektums 5-482 <4
Primäre plastische Rekonstruktion bei anorektalen Anomalien 5-495 <4
Andere Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe der Vulva 5-712 <4
Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe des Mediastinums 5-342 <4
Hybridtherapie 5-98a <4
Offen chirurgische Refixation und Naht am Kapselbandapparat des Kniegelenkes 5-802 <4
Implantation von alloplastischem Knochenersatz 5-785 <4
Inzision eines Sinus pilonidalis 5-891 <4
Andere Operationen am Magen 5-449 <4
Freie Hauttransplantation, Entnahmestelle 5-901 <4
Offen chirurgische Operation am Gelenkknorpel und an den Menisken 5-801 <4
Cholezystektomie 5-511 <4
Vorzeitiger Abbruch einer Operation (Eingriff nicht komplett durchgeführt) 5-995 <4
Adhäsiolyse an Lunge und Brustwand 5-333 <4
Versorgung bei Polytrauma 5-982 <4
Anlegen anderer Enterostomata 5-463 <4
Zusatzinformationen zu Operationen an den Bewegungsorganen 5-86a <4
Verschluss einer Hernia diaphragmatica 5-538 <4
Plastische Rekonstruktion von Bauchwand und Peritoneum 5-546 <4
Regionale Lymphadenektomie (Ausräumung mehrerer Lymphknoten einer Region) als selbständiger Eingriff 5-402 <4
Mikrochirurgische Technik 5-984 <4
Resektionsarthroplastik an Gelenken der Hand 5-847 <4
Temporäre Weichteildeckung 5-916 <4
Offene Reposition einer einfachen Fraktur an kleinen Knochen 5-795 <4
Art des verwendeten Materials für Gewebeersatz und Gewebeverstärkung 5-932 <4
Offene Reposition einer Mehrfragment-Fraktur im Gelenkbereich eines langen Röhrenknochens 5-794 <4
Gewebereduktion an Haut und Unterhaut 5-911 <4
Inzision am Liquorsystem 5-022 <4
Naht von Blutgefäßen 5-388 <4
Partielle Resektion des Pankreas 5-524 <4
Andere Operationen an der Milz 5-419 <4
Zugang zur Lendenwirbelsäule, zum Os sacrum und zum Os coccygis 5-032 <4
Exzision des Ductus thyreoglossus 5-065 <4
Operationen bei kongenitalen Anomalien der Hand 5-848 <4
Lokale Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe des Dünndarmes 5-451 <4
Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe der Bauchwand 5-542 <4
Durchtrennung des Sphincter ani [Sphinkterotomie] 5-494 <4
Andere Operationen an der Hand 5-849 <4
Plastische Meatotomie der Urethra 5-581 <4
Exzision und Destruktion von (erkranktem) Gewebe des Augenlides 5-091 <4