Klinikradar

Belegarzt Gynäkologie (Klinik St. Hedwig) Fachabteilung des Krankenhaus Barmherzige Brüder Regensburg

In der Fachabteilung Belegarzt Gynäkologie (Klinik St. Hedwig) werden pro Jahr etwa 224 stationäre Patienten von rund 2 Ärzten und 6 Pflegekräften versorgt.

Medizinische Leistungen der Fachabteilung

Gynäkologie und Geburtshilfe

  • Diagnostik und Therapie von entzündlichen Krankheiten der weiblichen Beckenorgane
  • Betreuung von Risikoschwangerschaften
  • Inkontinenzchirurgie
  • Geburtshilfliche Operationen
  • Pränataldiagnostik und -therapie
  • Diagnostik und Therapie gynäkologischer Tumoren
  • Gynäkologische Chirurgie
  • Diagnostik und Therapie von nichtentzündlichen Krankheiten des weiblichen Genitaltraktes
  • Krankheiten während und nach Schwangerschaft
  • Endoskopische Operationen
Häufige Diagnosen der Fachabteilung
Bezeichnung ICD-Code Fallzahl
Intramurales Leiomyom des Uterus D25.1 41
Leiomyom des Uterus, nicht näher bezeichnet D25.9 25
Sonstige und nicht näher bezeichnete Ovarialzysten N83.2 21
Gutartige Neubildung des Ovars D27 18
Endometriose des Uterus N80.0 13
Peritoneale Adhäsionen im weiblichen Becken N73.6 12
Partialprolaps des Uterus und der Vagina N81.2 9
Endometriose des Ovars N80.1 8
Polyp des Corpus uteri N84.0 8
Submuköses Leiomyom des Uterus D25.0 7
Zu starke oder zu häufige Menstruation bei regelmäßigem Menstruationszyklus N92.0 6
Chronische Salpingitis und Oophoritis N70.1 5
Follikelzyste des Ovars N83.0 4
Uterovaginalprolaps, nicht näher bezeichnet N81.4 4
Endometriose, nicht näher bezeichnet N80.9 4
Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert T81.0 <4
Embryonale Zyste der Tuba uterina Q50.4 <4
Inkomplett, ohne Komplikation O03.4 <4
Sterilität tubaren Ursprungs bei der Frau N97.1 <4
Dysmenorrhoe, nicht näher bezeichnet N94.6 <4
Primäre Dysmenorrhoe N94.4 <4
Hämatokolpos N89.7 <4
Mittelgradige Dysplasie der Cervix uteri N87.1 <4
Adenomatöse Hyperplasie des Endometriums N85.1 <4
Glanduläre Hyperplasie des Endometriums N85.0 <4
Polyp der Cervix uteri N84.1 <4
Zyste des Corpus luteum N83.1 <4
Rektozele N81.6 <4
Totalprolaps des Uterus und der Vagina N81.3 <4
Zystozele N81.1 <4
Endometriose in Hautnarbe N80.6 <4
Endometriose des Septum rectovaginale und der Vagina N80.4 <4
Endometriose des Beckenperitoneums N80.3 <4
Chronische entzündliche Krankheit des Uterus, ausgenommen der Zervix N71.1 <4
Peritoneale Adhäsionen K66.0 <4
Ovar D39.1 <4
Uterus D39.0 <4
Gutartige Neubildung an nicht näher bezeichneter Lokalisation D36.9 <4
Subseröses Leiomyom des Uterus D25.2 <4
Ektozervix D06.1 <4
Bösartige Neubildung des Ovars C56 <4
Endometrium C54.1 <4
Sonstige und nicht näher bezeichnete Infektionskrankheiten B99 <4
Häufige Untersuchungen der Fachabteilung
Bezeichnung OPS-Code Fallzahl
Diagnostische Hysteroskopie 1-672 47
Biopsie ohne Inzision am Endometrium 1-471 25
Diagnostische Urethrozystoskopie 1-661 11
Diagnostische Laparoskopie (Peritoneoskopie) 1-694 5
Biopsie ohne Inzision an der Cervix uteri 1-472 <4
Biopsie an anderen Verdauungsorganen, Peritoneum und retroperitonealem Gewebe durch Inzision 1-559 <4
Biopsie an Ovar, Tuba(e) uterina(e) und Ligamenten des Uterus durch Inzision 1-570 <4
Häufige Behandlungen der Fachabteilung
Bezeichnung OPS-Code Fallzahl
Gewinnung und Transfusion von Eigenblut 8-803 <4
Epidurale Injektion und Infusion zur Schmerztherapie 8-910 <4
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes 8-930 <4
Häufige Operationen der Fachabteilung
Bezeichnung OPS-Code Fallzahl
Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe des Uterus 5-681 70
Lokale Exzision und Destruktion von Ovarialgewebe 5-651 57
Subtotale Uterusexstirpation 5-682 52
Adhäsiolyse an Ovar und Tuba uterina ohne mikrochirurgische Versorgung 5-657 46
Uterusexstirpation [Hysterektomie] 5-683 42
Vaginale Kolporrhaphie und Beckenbodenplastik 5-704 38
Insufflation der Tubae uterinae 5-667 22
Therapeutische Kürettage [Abrasio uteri] 5-690 21
Plastische Rekonstruktion des kleinen Beckens und des Douglasraumes 5-707 16
Andere Operationen am Darm 5-469 15
Salpingektomie 5-661 14
Salpingoovariektomie 5-653 6
Andere Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe der Cervix uteri 5-672 <4
Zervixstumpfexstirpation 5-684 <4
Exzision, Destruktion und Resektion von (erkranktem) Gewebe der Urethra 5-582 <4
Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe der Tuba uterina 5-665 <4
Konisation der Cervix uteri 5-671 <4
Entfernung eines intrauterinen Fremdkörpers 5-691 <4
Lokale Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe der Vagina und des Douglasraumes 5-702 <4
Inzision der Vulva 5-710 <4
Lokale Exzision von erkranktem Gewebe an Haut und Unterhaut 5-894 <4