Klinikradar

Hals-, Nasen-, Ohrenheilkunde Fachabteilung des Krankenhaus Aichach

In der Fachabteilung Hals-, Nasen-, Ohrenheilkunde werden pro Jahr etwa 285 stationäre Patienten von rund 3 Ärzten und 5 Pflegekräften versorgt.

Medizinische Leistungen der Fachabteilung

HNO

  • Rekonstruktive Kopf-Hals-Chirurgie
  • Diagnostik und Therapie von Schlafstörungen/Schlafmedizin
  • Diagnostik und Therapie von Krankheiten des Mittelohres und des Warzenfortsatzes
  • Sonstige Krankheiten der oberen Atemwege
  • Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Mundhöhle
  • Diagnostik und Therapie von Infektionen der oberen Atemwege
  • Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Kopfspeicheldrüsen
  • Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Nasennebenhöhlen
  • Transnasaler Verschluss von Liquorfisteln
  • Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Trachea
  • Schwindeldiagnostik/-therapie
  • Hals-Kopf-Tumoren
  • Mittelohrchirurgie
  • Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Kehlkopfes
  • Diagnostik und Therapie von Allergien
  • Schnarchoperationen
  • Diagnostik und Therapie von Krankheiten des Innenohres
  • Operative Fehlbildungskorrektur des Ohres
  • Rekonstruktive Chirurgie im Bereich der Ohren
  • Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Tränenwege
  • Diagnostik und Therapie von Krankheiten des äußeren Ohres
  • Tumornachsorge
  • Plastisch-rekonstruktive Nasenchirurgie
  • Diagnostik und Therapie von Schluckstörungen
  • Tumoren im Ohrenbereich
Häufige Diagnosen der Fachabteilung
Bezeichnung ICD-Code Fallzahl
Chronische Pansinusitis J32.4 152
Nasenseptumdeviation J34.2 42
Hyperplasie der Gaumenmandeln mit Hyperplasie der Rachenmandel J35.3 13
Hypertrophie der Nasenmuscheln J34.3 12
Parotis D11.0 11
Chronische mesotympanale eitrige Otitis media H66.1 6
Nasenbeinfraktur S02.2 6
Cholesteatom des Mittelohres H71 5
Hyperplasie der Rachenmandel J35.2 4
Kombinierter beidseitiger Hörverlust durch Schallleitungs- und Schallempfindungsstörung H90.6 <4
Kombinierter einseitiger Hörverlust durch Schallleitungs- und Schallempfindungsstörung bei nicht eingeschränktem Hörvermögen der anderen Seite H90.7 <4
Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Nase und der Nasennebenhöhlen J34.8 <4
Hyperplasie der Gaumenmandeln J35.1 <4
Polyp der Stimmlippen und des Kehlkopfes J38.1 <4
Sonstige Krankheiten des Kehlkopfes J38.7 <4
Leukoplakie und sonstige Affektionen des Mundhöhlenepithels, einschließlich Zunge K13.2 <4
Akute Lymphadenitis an Gesicht, Kopf und Hals L04.0 <4
Erworbene Deformität der Nase M95.0 <4
Sonstige angeborene Deformitäten des Schädels, des Gesichtes und des Kiefers Q67.4 <4
Otosklerose mit Beteiligung der Fenestra vestibuli, obliterierend H80.1 <4
Chronische Mastoiditis H70.1 <4
Bösartige Neubildung der Parotis C07 <4
Nasennebenhöhle, nicht näher bezeichnet C31.9 <4
Haut des Ohres und des äußeren Gehörganges C44.2 <4
Haut sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Gesichtes C44.3 <4
Lymphknoten des Kopfes, des Gesichtes und des Halses C77.0 <4
Nasopharynx D10.6 <4
Sonstige große Speicheldrüsen D11.7 <4
Mittelohr, Nasenhöhle und Nasennebenhöhlen D14.0 <4
Akute eitrige Otitis media H66.0 <4
Chronische epitympanale Otitis media H66.2 <4
Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert T81.0 <4
Häufige Untersuchungen der Fachabteilung
Bezeichnung OPS-Code Fallzahl
Diagnostische Laryngoskopie 1-610 <4
Häufige Behandlungen der Fachabteilung
Bezeichnung OPS-Code Fallzahl
Tamponade einer Nasenblutung 8-500 11
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes 8-930 <4
Andere therapeutische Spülungen 8-179 <4
Intraoperatives neurophysiologisches Monitoring 8-925 <4
Häufige Operationen der Fachabteilung
Bezeichnung OPS-Code Fallzahl
Operationen an der unteren Nasenmuschel [Concha nasalis] 5-215 423
Submuköse Resektion und plastische Rekonstruktion des Nasenseptums 5-214 204
Operationen an mehreren Nasennebenhöhlen 5-224 158
Plastische Rekonstruktion der äußeren Nase 5-217 130
Adenotomie (ohne Tonsillektomie) 5-285 28
Konstruktion und Rekonstruktion des äußeren Gehörganges 5-185 22
Parazentese [Myringotomie] 5-200 20
Tympanoplastik (Verschluss einer Trommelfellperforation und Rekonstruktion der Gehörknöchelchen) 5-195 18
Tonsillektomie (ohne Adenotomie) 5-281 17
Resektion einer Speicheldrüse 5-262 14
Palatoplastik 5-275 12
Exzision an Muskel, Sehne und Faszie 5-852 12
Lasertechnik 5-985 12
Reposition einer Nasenfraktur 5-216 8
Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe des Larynx 5-300 8
Plastische Rekonstruktion der inneren und äußeren Nase [Septorhinoplastik] 5-218 8
Andere Operationen am äußeren Ohr 5-189 6
Inzision an Warzenfortsatz und Mittelohr 5-202 5
Radikale zervikale Lymphadenektomie [Neck dissection] 5-403 4
Lokale Exzision von erkranktem Gewebe an Haut und Unterhaut 5-894 <4
Mastoidektomie 5-203 <4
Tonsillektomie mit Adenotomie 5-282 <4
Andere Operationen an Gaumen- und Rachenmandeln 5-289 <4
Operationen an Kiemengangsresten 5-291 <4
Andere Rekonstruktionen des Pharynx 5-294 <4
Resektion der Wange mit plastischer Rekonstruktion 5-278 <4
Temporäre Weichteildeckung 5-916 <4
Reoperation 5-983 <4
Exzision und Destruktion des (erkrankten) harten und weichen Gaumens 5-272 <4
Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe des äußeren Ohres 5-181 <4
Resektion der Ohrmuschel 5-182 <4
Stapesplastik 5-197 <4
Rekonstruktion des Mittelohres 5-204 <4
Andere Exzisionen an Mittel- und Innenohr 5-205 <4
Operative Behandlung einer Nasenblutung 5-210 <4
Inzision der Nase 5-211 <4
Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe der Nase 5-212 <4
Partielle Glossektomie 5-251 <4