Klinikradar

Kardiologische Belegabteilung K330 Fachabteilung des Klinikum Chemnitz

In der Fachabteilung Kardiologische Belegabteilung K330 werden pro Jahr etwa 2.384 stationäre Patienten von rund 4 Ärzten und 16 Pflegekräften versorgt.

Medizinische Leistungen der Fachabteilung

Innere Medizin

  • Elektrische Cardioversionen (Regulierung eines unregelmäßigen Herzschlags, meist beim sog. Vorhofflimmern/-flattern, mit Elektroschocks unter Narkose)

Radiologie

  • Magnet-Resonanz-Tomographie (MRT) (mittels Anwendung eines Magnetfeldes werden die Strukturen des Herzens und der herznahen Gefäße dargestellt)
Häufige Diagnosen der Fachabteilung
Bezeichnung ICD-Code Fallzahl
Atherosklerotische Herzkrankheit I25.1 596
Sonstige Formen der Angina pectoris I20.8 301
Vorhofflimmern, persistierend I48.1 263
Akuter subendokardialer Myokardinfarkt I21.4 144
Linksherzinsuffizienz I50.1 137
Anpassung und Handhabung eines kardialen (elektronischen) Geräts Z45.0 79
Präkordiale Schmerzen R07.2 72
Instabile Angina pectoris I20.0 64
Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz I11.9 54
Vorhofflimmern, paroxysmal I48.0 51
Dilatative Kardiomyopathie I42.0 48
Akuter transmuraler Myokardinfarkt der Vorderwand I21.0 44
Vorhofflattern, typisch I48.3 33
Akuter transmuraler Myokardinfarkt der Hinterwand I21.1 28
Aortenklappenstenose mit Insuffizienz I35.2 25
Mechanische Komplikation durch ein kardiales elektronisches Gerät T82.1 25
Vorhofflattern, atypisch I48.4 22
Vorhofflimmern, permanent I48.2 21
Benigne essentielle Hypertonie I10.0 20
Sick-Sinus-Syndrom I49.5 18
Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz I11.0 18
Supraventrikuläre Tachykardie I47.1 17
Aortenklappenstenose I35.0 15
Ventrikuläre Tachykardie I47.2 14
Synkope und Kollaps R55 14
Atrioventrikulärer Block 3. Grades I44.2 12
Dyspnoe R06.0 12
Ischämische Kardiomyopathie I25.5 11
Lungenembolie ohne Angabe eines akuten Cor pulmonale I26.9 11
Sonstiger näher bezeichneter Herzblock I45.5 11
Abnorme Ergebnisse von kardiovaskulären Funktionsprüfungen R94.3 11
Atrioventrikulärer Block 2. Grades I44.1 10
Sonstige Brustschmerzen R07.3 8
Lungenembolie mit Angabe eines akuten Cor pulmonale I26.0 8
Mitralklappeninsuffizienz I34.0 7
Rechtsherzinsuffizienz I50.0 7
Schwindel und Taumel R42 5
Sonstige näher bezeichnete sekundäre pulmonale Hypertonie I27.2 4
Sonstige Kardiomyopathien I42.8 4
Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis sonstiger tiefer Gefäße der unteren Extremitäten I80.2 4
Tachykardie, nicht näher bezeichnet R00.0 4
Infektion und entzündliche Reaktion durch sonstige Geräte, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen T82.7 4
Akute Bronchitis, nicht näher bezeichnet J20.9 <4
Hirninfarkt durch Embolie zerebraler Arterien I63.4 <4
Pneumonie, nicht näher bezeichnet J18.9 <4
Pneumonie durch Staphylokokken J15.2 <4
Akute Infektion der oberen Atemwege, nicht näher bezeichnet J06.9 <4
Hypotonie, nicht näher bezeichnet I95.9 <4
Orthostatische Hypotonie I95.1 <4
Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis der V. femoralis I80.1 <4
Aneurysma und Dissektion einer Arterie der unteren Extremität I72.4 <4
Aneurysma und Dissektion einer Arterie der oberen Extremität I72.1 <4
Aneurysma der Aorta thoracica, ohne Angabe einer Ruptur I71.2 <4
Dissektion der Aorta I71.0 <4
Beobachtung bei Verdacht auf sonstige kardiovaskuläre Krankheiten Z03.5 <4
Bronchitis, nicht als akut oder chronisch bezeichnet J40 <4
Phlegmone am Rumpf L03.3 <4
Fremdkörpergranulom der Haut und der Unterhaut L92.3 <4
Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet N39.0 <4
Koarktation der Aorta Q25.1 <4
Palpitationen R00.2 <4
Brustschmerzen, nicht näher bezeichnet R07.4 <4
Offene Wunde der behaarten Kopfhaut S01.0 <4
Rippenserienfraktur S22.4 <4
Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert T81.0 <4
Mechanische Komplikation durch sonstige Geräte und Implantate im Herzen und in den Gefäßen T82.5 <4
Sonstige näher bezeichnete Komplikationen durch Prothesen, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen T82.8 <4
Hypertrophische obstruktive Kardiomyopathie I42.1 <4
Infektiöse Mononukleose, nicht näher bezeichnet B27.9 <4
Sonstige näher bezeichnete Lokalisationen D48.7 <4
Volumenmangel E86 <4
Mitralklappenstenose I05.0 <4
Sonstige Mitralklappenkrankheiten I05.8 <4
Akuter transmuraler Myokardinfarkt an sonstigen Lokalisationen I21.2 <4
Sonstige Formen der akuten Perikarditis I30.8 <4
Perikarderguss (nichtentzündlich) I31.3 <4
Nichtrheumatische Mitralklappenstenose I34.2 <4
Sonstige nichtrheumatische Mitralklappenkrankheiten I34.8 <4
Aortenklappeninsuffizienz I35.1 <4
Nichtrheumatische Trikuspidalklappeninsuffizienz I36.1 <4
Hirninfarkt durch Thrombose zerebraler Arterien I63.3 <4
Sonstige hypertrophische Kardiomyopathie I42.2 <4
Atrioventrikulärer Block 1. Grades I44.0 <4
Linksschenkelblock, nicht näher bezeichnet I44.7 <4
Bifaszikulärer Block I45.2 <4
Trifaszikulärer Block I45.3 <4
Präexzitations-Syndrom I45.6 <4
Paroxysmale Tachykardie, nicht näher bezeichnet I47.9 <4
Ventrikuläre Extrasystolie I49.3 <4
Sonstige und nicht näher bezeichnete Extrasystolie I49.4 <4
Sonstige näher bezeichnete kardiale Arrhythmien I49.8 <4
Hirninfarkt durch nicht näher bezeichneten Verschluss oder Stenose präzerebraler Arterien I63.2 <4
Häufige Untersuchungen der Fachabteilung
Bezeichnung OPS-Code Fallzahl
Transarterielle Linksherz-Katheteruntersuchung 1-275 1704
Transösophageale Echokardiographie [TEE] 3-052 257
Computertomographie des Thorax mit Kontrastmittel 3-222 138
Kardiales Mapping 1-268 93
Elektrophysiologische Untersuchung des Herzens, kathetergestützt 1-265 92
Elektrophysiologische Untersuchung des Herzens, nicht kathetergestützt 1-266 83
Single-Photon-Emissionscomputertomographie der Lunge 3-722 62
Transseptale Linksherz-Katheteruntersuchung 1-274 56
Native Computertomographie des Schädels 3-200 50
Andere Computertomographie-Spezialverfahren 3-24x 26
Andere diagnostische Katheteruntersuchung an Herz und Gefäßen 1-279 17
Phlebographie der intrakraniellen Gefäße 3-610 17
Computertomographie des Abdomens mit Kontrastmittel 3-225 14
Native Computertomographie des Abdomens 3-207 12
Computertomographie des Schädels mit Kontrastmittel 3-220 12
Rechtsherz-Katheteruntersuchung 1-273 12
Native Computertomographie des Thorax 3-202 9
Arteriographie der Gefäße des Beckens 3-605 8
Magnetresonanztomographie des Herzens mit Kontrastmittel 3-824 5
Angiokardiographie als selbständige Maßnahme 1-276 <4
Single-Photon-Emissionscomputertomographie des Herzens 3-721 <4
Diagnostische Tracheobronchoskopie 1-620 <4
Diagnostische Koloskopie 1-650 <4
Szintigraphie der Schilddrüse 3-701 <4
Phlebographie der Gefäße von Hals und Thorax 3-611 <4
Computertomographie der peripheren Gefäße mit Kontrastmittel 3-228 <4
Computertomographie des Beckens mit Kontrastmittel 3-226 <4
Native Computertomographie der peripheren Gefäße 3-208 <4
Native Computertomographie des Beckens 3-206 <4
Native Computertomographie von Wirbelsäule und Rückenmark 3-203 <4
Native Computertomographie des Halses 3-201 <4
Diagnostische perkutane Punktion der Pleurahöhle 1-844 <4
Diagnostische Aspiration aus dem Bronchus 1-843 <4
Häufige Behandlungen der Fachabteilung
Bezeichnung OPS-Code Fallzahl
Perkutan-transluminale Gefäßintervention an Herz und Koronargefäßen 8-837 991
Zusatzinformationen zu Materialien 8-83b 526
Externe elektrische Defibrillation (Kardioversion) des Herzrhythmus 8-640 249
Ablative Maßnahmen bei Tachyarrhythmie 8-835 153
Applikation von Medikamenten, Liste 2 6-002 47
Psychosoziale Interventionen 9-401 28
Kardiale oder kardiopulmonale Reanimation 8-771 16
Therapeutische perkutane Punktion von Organen des Thorax 8-152 8
Temporäre externe elektrische Stimulation des Herzrhythmus 8-641 7
Transfusion von Vollblut, Erythrozytenkonzentrat und Thrombozytenkonzentrat 8-800 6
Legen und Wechsel eines Katheters in zentralvenöse Gefäße 8-831 4
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes 8-930 4
Pflegebedürftigkeit 9-984 <4
Aufwendige intensivmedizinische Komplexbehandlung (Basisprozedur) 8-98f <4
Neurologische Komplexbehandlung des akuten Schlaganfalls 8-981 <4
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf mit Messung des Pulmonalarteriendruckes 8-932 <4
Transfusion von Plasma und anderen Plasmabestandteilen und gentechnisch hergestellten Plasmaproteinen 8-812 <4
Einfache endotracheale Intubation 8-701 <4
Geschlossene Reposition einer Fraktur ohne Osteosynthese 8-200 <4
Therapeutische Drainage der Pleurahöhle 8-144 <4
Häufige Operationen der Fachabteilung
Bezeichnung OPS-Code Fallzahl
Implantation eines Herzschrittmachers, Defibrillators und Ereignis-Rekorders 5-377 109
Entfernung, Wechsel und Korrektur eines Herzschrittmachers und Defibrillators 5-378 96
Andere Inzision an Haut und Unterhaut 5-892 6
Andere Operation am Rektum 5-489 <4
Lokale Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe des Dickdarmes 5-452 <4
Einfache Wiederherstellung der Oberflächenkontinuität an Haut und Unterhaut 5-900 <4
Lokale Exzision von erkranktem Gewebe an Haut und Unterhaut 5-894 <4