Klinikradar

Urologische Tagesklinik Fachabteilung des Klinikum Bremen-Mitte

In der Fachabteilung Urologische Tagesklinik werden pro Jahr etwa 889 stationäre Patienten versorgt.

Medizinische Leistungen der Fachabteilung

Urologie und Nephrologie

  • Diagnostik und Therapie von tubulointerstitiellen Nierenkrankheiten
  • Diagnostik und Therapie von Niereninsuffizienz
  • Diagnostik und Therapie von Urolithiasis
  • Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten der Niere und des Ureters
  • Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Harnsystems
  • Geschlechtskrankheiten beim Mann
  • Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Urogenitalsystems
  • Neuro-Urologie
  • Plastisch-rekonstruktive Eingriffe an Niere, Harnwegen und Harnblase
  • Minimalinvasive laparoskopische Operationen
  • Minimalinvasive endoskopische Operationen
  • Tumorchirurgie
  • Spezialsprechstunde
  • Dialyse
  • Nierentransplantation
  • Prostatazentrum
  • Schmerztherapie
  • Urodynamik/Urologische Funktionsdiagnostik
  • Chemotherapie bei urologischen Tumoren

Gynäkologie und Geburtshilfe

  • Urogynäkologie

Radiologie

  • Nierendiagnostik
Häufige Untersuchungen der Fachabteilung
Bezeichnung OPS-Code Fallzahl
Diagnostische Ureterorenoskopie 1-665 <4
Häufige Behandlungen der Fachabteilung
Bezeichnung OPS-Code Fallzahl
Nicht komplexe Chemotherapie 8-542 237
Applikation von Medikamenten, Liste 8 6-008 14
Transfusion von Vollblut, Erythrozytenkonzentrat und Thrombozytenkonzentrat 8-800 11
Einlegen, Wechsel und Entfernung einer Ureterschiene [Ureterkatheter] 8-137 10
Andere Immuntherapie 8-547 6
Applikation von Medikamenten, Liste 9 6-009 <4
Applikation von Medikamenten, Liste 5 6-005 <4
Applikation von Medikamenten, Liste 2 6-002 <4
Einzeltherapie 9-410 <4
Häufige Operationen der Fachabteilung
Bezeichnung OPS-Code Fallzahl
Andere Operationen an Blutgefäßen 5-399 14
Vorzeitiger Abbruch einer Operation (Eingriff nicht komplett durchgeführt) 5-995 <4
Zystostomie 5-572 <4
Perkutan-transrenale Nephrotomie, Nephrostomie, Steinentfernung, Pyeloplastik und ureterorenoskopische Steinentfernung 5-550 <4