Klinikradar
Für Kliniken: Daten ergänzen

Kliniken Maria Hilf

  • Großes Krankenhaus mit 16 Fachabteilungen
  • Größte Behandlungsgebiete: Neurologie, Onkologie, HNO-Erkrankungen

Adresse

Viersener Straße 450
41063 Mönchengladbach

Behandlungsgebiete des Krankenhauses

  • Neurologie

    Behandlungsgebiet Fallzahl
    Schlaganfall 1.853
    Schlafstörungen 950
    Epilepsie 648
    Kopfverletzungen 389
    Chronische Schmerzen 344
    Kopfschmerzen 313
    Geriatrie 176
    Periphere Nervenerkrankungen 175
    Neurodegenerative Erkrankungen 133
    Entzündliche ZNS-Erkrankung 124
    Hirnnervenerkrankungen 92
    ZNS-Infektionen 49
    Neuromuskuläre Erkrankungen 18
      Behandlung in folgenden Fachabteilungen:
    • Klinik für Neurologie
  • Onkologie

    Behandlungsgebiet Fallzahl
    Tumore der Brusthöhle 698
    Urologische Tumorerkrankungen 469
    Blutkrebs 397
    Kopf-Hals-Tumoren 368
    Tumor der männlichen Geschlechtsorgane 309
    Hirntumor 23
      Behandlung in folgenden Fachabteilungen:
    • Klinik für Neurologie
  • HNO-Erkrankungen

    Behandlungsgebiet Fallzahl
    Halserkrankungen 923
    Nasenerkrankungen 558
    Innenohrerkrankungen 254
    Mittelohr-Erkrankungen 221
    Erkrankungen des äußeren Ohres 50
      Behandlung in folgenden Fachabteilungen:
    • Klinik für Hals-, Nasen-, Ohren-Heilkunde
  • Magen-Darm-Erkrankungen

    Behandlungsgebiet Fallzahl
    Darmerkrankungen 1.326
    Magenerkrankungen 335
    Hernien 313
    Gallenblasenerkrankungen 258
    Enddarmerkrankungen 256
    Bauchspeicheldrüsenerkrankungen 173
    Magen-Darm-Infektionen 139
    Speiseröhrenerkrankungen 125
    Lebererkrankungen 119
    Stoffwechselerkrankungen 104
    Ernährungskrankheiten 9
      Behandlung in folgenden Fachabteilungen:
    • Klinik für Neurologie
  • Urologie

    Behandlungsgebiet Fallzahl
    Nierenersatztherapie 10.283
    Nierenerkrankungen 4.430
    Blasenerkrankungen 1.319
    Harnleitererkrankungen 1.300
    Erkrankungen der männlichen Genitalorgane 804
    Prostataerkrankungen 471
    Harnröhrenerkrankungen 93
    Inkontinenz 60
      Behandlung in folgenden Fachabteilungen:
    • Klinik für Urologie
  • Herzerkrankungen

    Behandlungsgebiet Fallzahl
    Gefäßchirurgie 2.101
    Herzrhythmusstörungen 965
    Ischämische Herzkrankheiten 781
    Arterienerkrankungen 656
    Venenerkrankungen 179
    Entzündliche Herzerkrankungen 19
      Behandlung in folgenden Fachabteilungen:
    • Klinik für Kardiologie
  • Lungenerkrankungen

    Behandlungsgebiet Fallzahl
    Atemwegsinfektionen 1.130
    Strukturelle Lungenerkrankungen 881
    Lungenoperationen 519
    Lungengefäßerkrankungen 185
    Pleuraerkrankungen 106
      Behandlung in folgenden Fachabteilungen:
    • Klinik für Kardiologie
    • Klinik für Nephrologie und Diabetologie
    • Klinik für Pneumologie
    • Klinik für Thoraxchirurgie
  • Orthopädie

    Behandlungsgebiet Fallzahl
    Endoprothetik 461
    Traumatologie 447
    Gelenkerkrankungen 353
    Hüftverletzungen 251
    Schultererkrankungen 219
    Unterarmverletzungen 190
    Unterschenkelverletzungen 189
    Handverletzungen 134
    Knochenerkrankungen 65
    Fußverletzungen 53
    Knieverletzungen 43
      Behandlung in folgenden Fachabteilungen:
    • Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie
  • Erkrankungen des Blut- und Immunsystems

    Behandlungsgebiet Fallzahl
    Infektionen 1.575
    Hämatologie 117
    Rheumatologie 76
    Mangelerkrankung 75
    Immundefekte 2
      Behandlung in folgenden Fachabteilungen:
    • Klinik für Hämatologie, Onkologie und Gastroenterologie
  • Hormonelle Erkrankungen

    Behandlungsgebiet Fallzahl
    Schilddrüsenerkrankungen 379
    Diabetes 166
    Hypophysenfunktionsstörung 14
    Thymuserkrankungen 1
      Behandlung in folgenden Fachabteilungen:
    • Klinik für Thoraxchirurgie
  • Wirbelsäulenerkrankungen

    Behandlungsgebiet Fallzahl
    Wirbelsäulenverletzungen 271
    Deformitäten der Wirbelsäule 207
    Bandscheibenerkrankungen 34
    Entzündung der Wirbelsäule 28
      Behandlung in folgenden Fachabteilungen:
    • Klinik für Neurologie

Zimmerausstattung

  • Unterbringung von Begleitpersonen: Es besteht die Möglichkeit Begleitpersonen in der Klinik mit aufzunehmen.
  • Fernseher: In jedem Patientenzimmer steht kostenfrei ein Fernseher zur Verfügung. Damit unterschiedliche Ruhebedürfnisse berücksichtigt werden können, ist der Ton nur über Kopfhörer zu empfangen, die im Haus erworben oder von zu Hause mitgebracht werden können.
  • Internetanschluss: Die Patienten haben die Möglichkeit, sich über ein persönliches mobiles Endgerät (z.B. Notebook, Tablet-PC) mit einer drahtlosen Netzwerkkarte (WLAN) im kostenlosen Patienteninternet anzumelden
  • Telefon
  • Wertfach/Tresor: Persönliche Gegenstände können in den im Zimmer befindlichen Schränken, z. T. mit Safe, verschlossen werden. Grundsätzlich sollten Wertgegenstände, Schmuck oder größere Geldbeträge zu Hause gelassen oder den Angehörigen mitgegeben werden.
  • Allergenarme Zimmer

Barrierefreiheit

  • Zimmer mit rollstuhlgerechter Toilette und Dusche o.ä.
  • Rollstuhlgerechter Zugang zu allen/den meisten Serviceeinrichtungen
  • Bauliche Maßnahmen für Menschen mit Demenz oder geistiger Behinderung

Service für Patienten aus dem Ausland

  • Dolmetscherdienst
  • Fremdsprachiges Personal

Behandlungsgebiete des Krankenhauses

Fallzahlen der wichtigsten Behandlungsgebiete des Krankenhauses im Vergleich zum Durchschnitt in deutschen Krankenhäusern.