Klinikradar

Palliativstation Fachabteilung der Kliniken Erlabrunn

In der Fachabteilung Palliativstation werden pro Jahr etwa 206 stationäre Patienten von rund 1 Ärzten und 10 Pflegekräften versorgt.

Medizinische Leistungen der Fachabteilung

Innere Medizin

  • Tumorboard
  • Transfusionsmedizin
  • Palliativmedizin
  • Diagnostik und Therapie von onkologischen Erkrankungen

Chirurgie

  • Portimplantation
  • Tumorchirurgie
  • Behandlung von Dekubitalgeschwüren
Häufige Diagnosen der Fachabteilung
Bezeichnung ICD-Code Fallzahl
Brustdrüse, nicht näher bezeichnet C50.9 13
Bösartige Neubildung der Prostata C61 12
Myelodysplastisches Syndrom, nicht näher bezeichnet D46.9 11
Oberlappen (-Bronchus) C34.1 11
Pankreaskopf C25.0 8
Bösartige Neubildung des Rektums C20 6
Rechtsherzinsuffizienz I50.0 6
Corpus ventriculi C16.2 5
Intrahepatisches Gallengangskarzinom C22.1 5
Oberer äußerer Quadrant der Brustdrüse C50.4 5
Tuba uterina [Falloppio] C57.0 4
Pneumonie durch Nahrung oder Erbrochenes J69.0 4
Akute myeloblastische Leukämie [AML] C92.0 4
Lippenhaut C44.0 4
Hauptbronchus C34.0 4
Bösartige Neubildung der Gallenblase C23 4
Colon sigmoideum C18.7 4
Hirninfarkt durch nicht näher bezeichneten Verschluss oder Stenose zerebraler Arterien I63.5 <4
Hirninfarkt durch Thrombose zerebraler Arterien I63.3 <4
Intrazerebrale Blutung an mehreren Lokalisationen I61.6 <4
Subarachnoidalblutung, vom Karotissiphon oder der Karotisbifurkation ausgehend I60.0 <4
Linksherzinsuffizienz I50.1 <4
Atrioventrikulärer Block 3. Grades I44.2 <4
Lungenembolie mit Angabe eines akuten Cor pulmonale I26.0 <4
Akuter transmuraler Myokardinfarkt der Hinterwand I21.1 <4
Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit komplexen fokalen Anfällen G40.2 <4
Volumenmangel E86 <4
Eisenmangelanämie nach Blutverlust (chronisch) D50.0 <4
Osteomyelofibrose D47.4 <4
Refraktäre Anämie, nicht näher bezeichnet D46.4 <4
Multiples Myelom C90.0 <4
Anaplastisches großzelliges Lymphom, ALK-positiv C84.6 <4
Diffuses großzelliges B-Zell-Lymphom C83.3 <4
Infektion und entzündliche Reaktion durch sonstige interne Prothesen, Implantate oder Transplantate T85.7 <4
Bösartige Neubildung, nicht näher bezeichnet C80.9 <4
Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis K21.0 <4
Rippenserienfraktur S22.4 <4
Synkope und Kollaps R55 <4
Sonstige und nicht näher bezeichnete Dysphagie R13.9 <4
Fistel zwischen Vagina und Dünndarm N82.2 <4
Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet N17.9 <4
Spondylose, nicht näher bezeichnet M47.9 <4
Sonstige akute Pankreatitis K85.8 <4
Intestinale Adhäsionen [Briden] mit Obstruktion K56.5 <4
Sonstiger Hirninfarkt I63.8 <4
Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert J96.0 <4
Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Exazerbation, nicht näher bezeichnet J44.1 <4
Bronchopneumonie, nicht näher bezeichnet J18.0 <4
Pneumonie durch Staphylokokken J15.2 <4
Pneumonie durch Klebsiella pneumoniae J15.0 <4
Grippe mit Pneumonie, saisonale Influenzaviren nachgewiesen J10.0 <4
Ösophagusvarizen mit Blutung I85.0 <4
Colon ascendens C18.2 <4
Knochen und Gelenkknorpel, nicht näher bezeichnet C41.9 <4
Bronchus oder Lunge, nicht näher bezeichnet C34.9 <4
Mittellappen (-Bronchus) C34.2 <4
Ductus pancreaticus C25.3 <4
Gallenwege, nicht näher bezeichnet C24.9 <4
Leberzellkarzinom C22.0 <4
Kolon, nicht näher bezeichnet C18.9 <4
Flexura coli sinistra [lienalis] C18.5 <4
Bösartiges Melanom sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Gesichtes C43.3 <4
Zäkum C18.0 <4
Magen, nicht näher bezeichnet C16.9 <4
Antrum pyloricum C16.3 <4
Thorakaler Ösophagus C15.1 <4
Oropharynx, mehrere Teilbereiche überlappend C10.8 <4
Weicher Gaumen C05.1 <4
Harter Gaumen C05.0 <4
Bakterielle Infektion, nicht näher bezeichnet A49.9 <4
Corpus uteri, nicht näher bezeichnet C54.9 <4
Sekundäre bösartige Neubildung des Knochens und des Knochenmarkes C79.5 <4
Bösartige Neubildung der Schilddrüse C73 <4
Gehirn, nicht näher bezeichnet C71.9 <4
Frontallappen C71.1 <4
Harnblase, mehrere Teilbereiche überlappend C67.8 <4
Bösartige Neubildung der Niere, ausgenommen Nierenbecken C64 <4
Deszendierter Hoden C62.1 <4
Bösartige Neubildung des Ovars C56 <4
Bösartige Neubildung, primäre Lokalisation unbekannt, so bezeichnet C80.0 <4
Fundus uteri C54.3 <4
Endometrium C54.1 <4
Endozervix C53.0 <4
Brustdrüse, mehrere Teilbereiche überlappend C50.8 <4
Oberer innerer Quadrant der Brustdrüse C50.2 <4
Bindegewebe und andere Weichteilgewebe des Abdomens C49.4 <4
Bösartiges Melanom der oberen Extremität, einschließlich Schulter C43.6 <4
Häufige Untersuchungen der Fachabteilung
Bezeichnung OPS-Code Fallzahl
Neurographie 1-206 8
Elektroenzephalographie (EEG) 1-207 6
Diagnostische Ösophagogastroduodenoskopie 1-632 6
Diagnostische (perkutane) Punktion und Aspiration der Bauchhöhle 1-853 5
Endoskopische Biopsie an oberem Verdauungstrakt, Gallengängen und Pankreas 1-440 4
Diagnostische Tracheobronchoskopie 1-620 <4
Diagnostische Koloskopie 1-650 <4
Endoskopische Biopsie an respiratorischen Organen 1-430 <4
Biopsie ohne Inzision an Haut und Unterhaut 1-490 <4
Untersuchung des Liquorsystems 1-204 <4
Endoskopische Biopsie am unteren Verdauungstrakt 1-444 <4
Psychosomatische und psychotherapeutische Diagnostik 1-900 <4
Diagnostische perkutane Punktion der Pleurahöhle 1-844 <4
Diagnostische Aspiration aus dem Bronchus 1-843 <4
Standardisiertes palliativmedizinisches Basisassessment (PBA) 1-774 <4
Bestimmung der CO-Diffusionskapazität 1-711 <4
Ganzkörperplethysmographie 1-710 <4
Diagnostische Urethrozystoskopie 1-661 <4
Diagnostische Sigmoideoskopie 1-651 <4
Diagnostische retrograde Darstellung der Gallen- und Pankreaswege 1-642 <4
Diagnostische retrograde Darstellung der Gallenwege 1-640 <4
Diagnostische Ösophagogastroskopie 1-631 <4
Häufige Behandlungen der Fachabteilung
Bezeichnung OPS-Code Fallzahl
Spezialisierte stationäre palliativmedizinische Komplexbehandlung 8-98e 189
Pflegebedürftigkeit 9-984 133
Transfusion von Vollblut, Erythrozytenkonzentrat und Thrombozytenkonzentrat 8-800 46
Hochaufwendige Pflege von Erwachsenen 9-200 10
Komplette parenterale Ernährung als medizinische Nebenbehandlung 8-018 5
Transfusion von Plasmabestandteilen und gentechnisch hergestellten Plasmaproteinen 8-810 5
Therapeutische Drainage von anderen Organen und Geweben 8-148 4
Komplexbehandlung bei Besiedelung oder Infektion mit nicht multiresistenten isolationspflichtigen Erregern 8-98g <4
Komplexbehandlung bei Besiedelung oder Infektion mit multiresistenten Erregern [MRE] 8-987 <4
Applikation von Medikamenten, Liste 2 6-002 <4
Einlegen, Wechsel und Entfernung einer Ureterschiene [Ureterkatheter] 8-137 <4
Injektion und Infusion eines Medikamentes an andere periphere Nerven zur Schmerztherapie 8-915 <4
Intravenöse Anästhesie 8-900 <4
Legen und Wechsel eines Katheters in zentralvenöse Gefäße 8-831 <4
Transfusion von Plasma und anderen Plasmabestandteilen und gentechnisch hergestellten Plasmaproteinen 8-812 <4
Therapeutische perkutane Punktion der Bauchhöhle 8-153 <4
Therapeutische perkutane Punktion von Organen des Thorax 8-152 <4
Therapeutische Drainage der Pleurahöhle 8-144 <4
Komplexe Akutschmerzbehandlung 8-919 <4
Applikation von Medikamenten, Liste 7 6-007 <4
Applikation von Medikamenten, Liste 6 6-006 <4
Häufige Operationen der Fachabteilung
Bezeichnung OPS-Code Fallzahl
Endoskopische Operationen an den Gallengängen 5-513 <4
Andere Inzision an Haut und Unterhaut 5-892 <4
Andere Operationen an Blutgefäßen 5-399 <4
Implantation einer Endoprothese am Hüftgelenk 5-820 <4
Andere Bauchoperationen 5-549 <4
Andere Operationen am Darm 5-469 <4