Klinikradar

Frauenheilkunde und Geburtshilfe Fachabteilung der Klinik für MIC

In der Fachabteilung Frauenheilkunde und Geburtshilfe werden pro Jahr etwa 2.624 stationäre Patienten von rund 3 Ärzten und 13 Pflegekräften versorgt.

Medizinische Leistungen der Fachabteilung

Radiologie

  • Eindimensionale Dopplersonographie
  • Computertomographie (CT), nativ
  • Sonographie mit Kontrastmittel
  • Magnetresonanztomographie (MRT) mit Kontrastmittel
  • Endosonographie
  • Konventionelle Röntgenaufnahmen
  • Computertomographie (CT) mit Kontrastmittel
  • Native Sonographie
  • Intraoperative Anwendung der Verfahren
  • Magnetresonanztomographie (MRT), nativ
  • Duplexsonographie
  • Computergestützte Bilddatenanalyse mit 3D-Auswertung

Gynäkologie und Geburtshilfe

  • Urogynäkologie
  • Spezialsprechstunde
  • Endoskopische Operationen
  • Diagnostik und Therapie von sonstigen Erkrankungen der Brustdrüse
  • Inkontinenzchirurgie
  • Diagnostik und Therapie von gutartigen Tumoren der Brustdrüse
  • Diagnostik und Therapie von entzündlichen Krankheiten der weiblichen Beckenorgane
  • Diagnostik und Therapie gynäkologischer Tumoren
  • Diagnostik und Therapie von nichtentzündlichen Krankheiten des weiblichen Genitaltraktes
  • Gynäkologische Chirurgie

Chirurgie

  • Minimalinvasive endoskopische Operationen
  • Chirurgische Intensivmedizin
  • Notfallmedizin
  • Mammachirurgie
  • Minimalinvasive laparoskopische Operationen
  • Portimplantation
  • Spezialsprechstunde
  • Tumorchirurgie
  • Plastisch-rekonstruktive Eingriffe

Urologie und Nephrologie

  • Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Urogenitalsystems
  • Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Harnsystems
  • Urodynamik/Urologische Funktionsdiagnostik

Dermatologie

  • Wundheilungsstörungen

Sonstige medizinische Bereiche

  • („Sonstiges“)

Innere Medizin

  • Schmerztherapie
Häufige Diagnosen der Fachabteilung
Bezeichnung ICD-Code Fallzahl
Intramurales Leiomyom des Uterus D25.1 1047
Endometriose des Beckenperitoneums N80.3 320
Endometriose des Uterus N80.0 280
Gutartige Neubildung des Ovars D27 214
Endometriose des Ovars N80.1 104
Sonstige und nicht näher bezeichnete Ovarialzysten N83.2 79
Zyste des Corpus luteum N83.1 77
Salpingitis und Oophoritis, nicht näher bezeichnet N70.9 59
Zystozele N81.1 55
Peritoneale Adhäsionen K66.0 47
Subseröses Leiomyom des Uterus D25.2 42
Submuköses Leiomyom des Uterus D25.0 34
Follikelzyste des Ovars N83.0 30
Peritoneale Adhäsionen im Becken nach medizinischen Maßnahmen N99.4 22
Partialprolaps des Uterus und der Vagina N81.2 16
Prophylaktische Operation wegen Risikofaktoren in Verbindung mit bösartigen Neubildungen Z40.0 14
Bösartige Neubildung des Ovars C56 13
Peritoneale Adhäsionen im weiblichen Becken N73.6 12
Embryonale Zyste des Lig. latum uteri Q50.5 10
Polyp des Corpus uteri N84.0 9
Sonstige nichtentzündliche Krankheiten des Ovars, der Tuba uterina und des Lig. latum uteri N83.8 8
Sonstige Endometriose N80.8 8
Glanduläre Hyperplasie des Endometriums N85.0 7
Leiomyom des Uterus, nicht näher bezeichnet D25.9 6
Schmerzen mit Lokalisation in anderen Teilen des Unterbauches R10.3 5
Niedriggradige Dysplasie der Cervix uteri N87.0 4
Uterovaginalprolaps, nicht näher bezeichnet N81.4 4
Belastungsinkontinenz [Stressinkontinenz] N39.3 4
Ovar D39.1 4
Uterus D39.0 4
Tubae uterinae und Ligamenta D28.2 4
Endometrium C54.1 4
Zu starke oder zu häufige Menstruation bei regelmäßigem Menstruationszyklus N92.0 <4
Hypertrophie der Vulva N90.6 <4
Sonstige näher bezeichnete nichtentzündliche Krankheiten der Cervix uteri N88.8 <4
Mittelgradige Dysplasie der Cervix uteri N87.1 <4
Erosion und Ektropium der Cervix uteri N86 <4
Sonstige näher bezeichnete nichtentzündliche Krankheiten des Uterus N85.8 <4
Intrauterine Synechien N85.6 <4
Polyp der Cervix uteri N84.1 <4
Erworbene Atrophie des Ovars und der Tuba uterina N83.3 <4
Sonstige Fisteln des weiblichen Genitaltraktes N82.8 <4
Vesikovaginalfistel N82.0 <4
Sonstiger Genitalprolaps bei der Frau N81.8 <4
Zu starke oder zu häufige Menstruation bei unregelmäßigem Menstruationszyklus N92.1 <4
Postmenopausenblutung N95.0 <4
Sterilität tubaren Ursprungs bei der Frau N97.1 <4
Sonstige Komplikationen durch Prothesen, Implantate oder Transplantate im Urogenitaltrakt T83.8 <4
Mechanische Komplikation durch ein Intrauterinpessar T83.3 <4
Mechanische Komplikation durch sonstige Geräte oder Implantate im Harntrakt T83.1 <4
Infektion nach einem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert T81.4 <4
Akutes Abdomen R10.0 <4
Sonstige angeborene Fehlbildungen der Vagina Q52.4 <4
Sonstige angeborene Fehlbildungen des Uterus und der Cervix uteri Q51.8 <4
Uterus bicornis Q51.3 <4
Sonstige Formen des Uterus duplex Q51.2 <4
Meckel-Divertikel Q43.0 <4
Prolaps des Scheidenstumpfes nach Hysterektomie N99.3 <4
Sterilität der Frau, nicht näher bezeichnet N97.9 <4
Rektozele N81.6 <4
Totalprolaps des Uterus und der Vagina N81.3 <4
Endometriose in Hautnarbe N80.6 <4
Sonstige weibliche Genitalorgane D39.7 <4
Vagina D28.1 <4
Cervix uteri D26.0 <4
Gutartige Neubildung der Brustdrüse [Mamma] D24 <4
Ektozervix D06.1 <4
Endozervix D06.0 <4
Sekundäre bösartige Neubildung sonstiger näher bezeichneter Lokalisationen C79.8 <4
Isthmus uteri C54.0 <4
Endozervix C53.0 <4
Bösartige Neubildung der Vagina C52 <4
Labium majus C51.0 <4
Peritoneum, nicht näher bezeichnet C48.2 <4
Sonstige Appendizitis K36 <4
Sonstige Obturation des Darmes K56.4 <4
Endometriose des Septum rectovaginale und der Vagina N80.4 <4
Bartholin-Zyste N75.0 <4
Hypertrophie der Mamma [Brustdrüse] N62 <4
Entzündliche Krankheiten der Mamma [Brustdrüse] N61 <4
Diffuse zystische Mastopathie N60.1 <4
Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet N39.0 <4
Obstruktive Uropathie und Refluxuropathie, nicht näher bezeichnet N13.9 <4
Epidermalzyste L72.0 <4
Hautabszess, Furunkel und Karbunkel am Rumpf L02.2 <4
Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Peritoneums K66.8 <4
Funktionelle Diarrhoe K59.1 <4
Obstipation K59.0 <4
Mesotheliom des Peritoneums C45.1 <4
Häufige Untersuchungen der Fachabteilung
Bezeichnung OPS-Code Fallzahl
Diagnostische (perkutane) Punktion und Aspiration der Bauchhöhle 1-853 591
Diagnostische Hysteroskopie 1-672 162
Biopsie ohne Inzision am Endometrium 1-471 73
Biopsie ohne Inzision an der Cervix uteri 1-472 39
Diagnostische Urethrozystoskopie 1-661 15
Computergestützte Bilddatenanalyse mit 3D-Auswertung 3-990 14
Diagnostische Laparoskopie (Peritoneoskopie) 1-694 13
Computertomographie des Abdomens mit Kontrastmittel 3-225 13
Biopsie an anderen Verdauungsorganen, Peritoneum und retroperitonealem Gewebe durch Inzision 1-559 9
(Perkutane) (Nadel-)Biopsie an weiblichen Geschlechtsorganen 1-470 5
Biopsie an anderen weiblichen Geschlechtsorganen durch Inzision 1-579 <4
Computertomographie des Beckens mit Kontrastmittel 3-226 <4
Computertomographie des Thorax mit Kontrastmittel 3-222 <4
Native Computertomographie des Abdomens 3-207 <4
Zystographie 3-13f <4
Endosonographie der weiblichen Geschlechtsorgane 3-05d <4
Diagnostische Endoskopie der Harnwege durch Inzision und intraoperativ 1-693 <4
Diagnostische Koloskopie 1-650 <4
Diagnostische Ösophagogastroduodenoskopie 1-632 <4
Biopsie am weiblichen Perineum durch Inzision 1-574 <4
Biopsie an Uterus und Cervix uteri durch Inzision 1-571 <4
Biopsie an Ovar, Tuba(e) uterina(e) und Ligamenten des Uterus durch Inzision 1-570 <4
Biopsie an der Leber durch Inzision 1-551 <4
Magnetresonanztomographie des Abdomens mit Kontrastmittel 3-825 <4
Perkutane Biopsie an respiratorischen Organen mit Steuerung durch bildgebende Verfahren 1-432 <4
Häufige Behandlungen der Fachabteilung
Bezeichnung OPS-Code Fallzahl
Andere therapeutische Spülungen 8-179 1528
Andere Manipulationen am Harntrakt 8-139 127
Tamponade einer vaginalen Blutung 8-504 4
Einlegen, Wechsel und Entfernung einer Ureterschiene [Ureterkatheter] 8-137 <4
Hyperbare Oxygenation [HBO] 8-721 <4
Psychosoziale Interventionen 9-401 <4
Intensivmedizinische Komplexbehandlung (Basisprozedur) 8-980 <4
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes 8-930 <4
Epidurale Injektion und Infusion zur Schmerztherapie 8-910 <4
Transfusion von Vollblut, Erythrozytenkonzentrat und Thrombozytenkonzentrat 8-800 <4
Einstellung einer nasalen oder oronasalen Überdrucktherapie bei schlafbezogenen Atemstörungen 8-717 <4
Therapeutische Spülung des Bauchraumes bei liegender Drainage und temporärem Bauchdeckenverschluss 8-176 <4
Therapeutische perkutane Punktion der Bauchhöhle 8-153 <4
Fremdkörperentfernung durch Endoskopie 8-100 <4
Häufige Operationen der Fachabteilung
Bezeichnung OPS-Code Fallzahl
Subtotale Uterusexstirpation 5-682 1108
Lokale Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe der Vagina und des Douglasraumes 5-702 1047
Lokale Exzision und Destruktion von Ovarialgewebe 5-651 848
Andere Operationen am Darm 5-469 567
Salpingektomie 5-661 418
Adhäsiolyse an Ovar und Tuba uterina ohne mikrochirurgische Versorgung 5-657 408
Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe des Uterus 5-681 375
Salpingoovariektomie 5-653 293
Vaginale Kolporrhaphie und Beckenbodenplastik 5-704 261
Insufflation der Tubae uterinae 5-667 199
Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe der Tuba uterina 5-665 117
Entfernung eines intrauterinen Fremdkörpers 5-691 77
Andere Operationen am Ureter 5-569 62
Andere Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe der Cervix uteri 5-672 30
Dilatation des Zervikalkanals 5-670 27
Uterusexstirpation [Hysterektomie] 5-683 26
Therapeutische Kürettage [Abrasio uteri] 5-690 19
Exzision und Destruktion von peritonealem Gewebe 5-543 14
Andere Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe der Vulva 5-712 10
Salpingotomie 5-660 10
Konisation der Cervix uteri 5-671 9
Destruktion und Verschluss der Tubae uterinae [Sterilisationsoperation] 5-663 9
Andere Bauchoperationen 5-549 8
Lokale Exzision von erkranktem Gewebe an Haut und Unterhaut 5-894 8
Art des verwendeten Materials für Gewebeersatz und Gewebeverstärkung 5-932 8
Ovariektomie 5-652 7
Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe der Bauchwand 5-542 7
Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe der Parametrien 5-692 5
Appendektomie 5-470 4
Andere plastische Rekonstruktion der Vagina 5-706 4
Vorzeitiger Abbruch einer Operation (Eingriff nicht komplett durchgeführt) 5-995 4
Plastische Rekonstruktion der Tuba uterina 5-666 4
Transvaginale Suspensionsoperation [Zügeloperation] 5-593 4
Partielle Harnblasenresektion 5-575 4
Zervixstumpfexstirpation 5-684 <4
Partielle (brusterhaltende) Exzision der Mamma und Destruktion von Mammagewebe 5-870 <4
Inzision der Vagina 5-701 <4
Andere Inzision an Haut und Unterhaut 5-892 <4
Andere Operationen am Harntrakt 5-599 <4
Inzision der Mamma 5-881 <4
Andere Exzision und Resektion der Mamma 5-879 <4
Rekonstruktion von Faszien 5-856 <4
Andere Rekonstruktion der Cervix uteri 5-675 <4
Operationen an der Bartholin-Drüse (Zyste) 5-711 <4
Andere Operationen an der Cervix uteri 5-679 <4
Rekonstruktion des Uterus 5-695 <4
Operationen an der Brustwarze 5-882 <4
Chirurgische Wundtoilette [Wunddebridement] mit Entfernung von erkranktem Gewebe an Haut und Unterhaut 5-896 <4
Reoperation 5-983 <4
Chirurgische Wundtoilette [Wunddebridement] und Entfernung von erkranktem Gewebe an Haut und Unterhaut bei Verbrennungen und Verätzungen 5-921 <4
Adhäsiolyse an Ovar und Tuba uterina mit mikrochirurgischer Versorgung 5-658 <4
Plastische Rekonstruktion des Ovars 5-656 <4
Naht von Blutgefäßen 5-388 <4
Inzision und Exzision von retroperitonealem Gewebe 5-590 <4
Andere plastische Rekonstruktion der Harnblase 5-578 <4
Nephrektomie 5-554 <4
Resektion von Gewebe in der Bauchregion ohne sichere Organzuordnung 5-547 <4
Plastische Rekonstruktion von Bauchwand und Peritoneum 5-546 <4
Inzision der Bauchwand 5-540 <4
Verschluss einer Narbenhernie 5-536 <4
Rekonstruktion des Rektums 5-486 <4
Andere Rekonstruktion des Darmes 5-467 <4
Partielle Resektion des Dickdarmes 5-455 <4
Lokale Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe des Dünndarmes 5-451 <4
Exzision einzelner Lymphknoten und Lymphgefäße 5-401 <4