Klinikradar

Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie, CCM Fachabteilung der Charité - Universitätsmedizin Berlin

In der Fachabteilung Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie, CCM werden pro Jahr etwa 1.674 stationäre Patienten von rund 31 Ärzten und 60 Pflegekräften versorgt.

Medizinische Leistungen der Fachabteilung

Psychiatrie/ Psychosomatik

  • Diagnostik und Therapie von psychischen und Verhaltensstörungen durch psychotrope Substanzen
  • Diagnostik und Therapie von Schizophrenie, schizotypen und wahnhaften Störungen
  • Diagnostik und Therapie von affektiven Störungen
  • Diagnostik und Therapie von neurotischen, Belastungs- und somatoformen Störungen
  • Diagnostik und Therapie von Verhaltensauffälligkeiten mit körperlichen Störungen und Faktoren
  • Diagnostik und Therapie von Persönlichkeits- und Verhaltensstörungen
  • Spezialsprechstunde
  • Psychiatrische Tagesklinik
  • Spezialsprechstunde

Sonstige medizinische Bereiche

  • Diagnostik und Therapie von Krankheiten im höheren Lebensalter
Häufige Diagnosen der Fachabteilung
Bezeichnung ICD-Code Fallzahl
Entzugssyndrom F10.3 225
Paranoide Schizophrenie F20.0 154
Rezidivierende depressive Störung, gegenwärtig schwere Episode ohne psychotische Symptome F33.2 83
Abhängigkeitssyndrom F10.2 70
Emotional instabile Persönlichkeitsstörung F60.3 67
Rezidivierende depressive Störung, gegenwärtig mittelgradige Episode F33.1 61
Organische Persönlichkeitsstörung F07.0 38
Akute Intoxikation [akuter Rausch] F10.0 35
Mittelgradige depressive Episode F32.1 34
Schwere depressive Episode ohne psychotische Symptome F32.2 29
Organische affektive Störungen F06.3 23
Anpassungsstörungen F43.2 22
Hebephrene Schizophrenie F20.1 19
Schizoaffektive Störung, gegenwärtig depressiv F25.1 19
Bipolare affektive Störung, gegenwärtig manische Episode mit psychotischen Symptomen F31.2 18
Bipolare affektive Störung, gegenwärtig schwere depressive Episode ohne psychotische Symptome F31.4 18
Chorea Huntington G10 18
Abhängigkeitssyndrom F11.2 16
Bipolare affektive Störung, gegenwärtig manische Episode ohne psychotische Symptome F31.1 16
Abhängigkeitssyndrom F13.2 15
Alzheimer-Krankheit mit spätem Beginn G30.1 15
Entzugssyndrom mit Delir F10.4 14
Leichte kognitive Störung F06.7 13
Schizoaffektive Störung, gegenwärtig manisch F25.0 13
Gemischte schizoaffektive Störung F25.2 13
Rezidivierende depressive Störung, gegenwärtig schwere Episode mit psychotischen Symptomen F33.3 11
Sonstige Alzheimer-Krankheit G30.8 11
Nicht näher bezeichnete Demenz F03 10
Organische wahnhafte [schizophreniforme] Störung F06.2 10
Akute Belastungsreaktion F43.0 10
Psychotische Störung F12.5 9
Schwere depressive Episode mit psychotischen Symptomen F32.3 9
Psychotische Störung F15.5 8
Akute polymorphe psychotische Störung ohne Symptome einer Schizophrenie F23.0 8
Akute polymorphe psychotische Störung mit Symptomen einer Schizophrenie F23.1 8
Umschriebene Hirnatrophie G31.0 8
Sonstige Formen des Delirs F05.8 7
Schizotype Störung F21 7
Abhängigkeitssyndrom F19.2 6
Bipolare affektive Störung, gegenwärtig leichte oder mittelgradige depressive Episode F31.3 6
Bipolare affektive Störung, gegenwärtig gemischte Episode F31.6 6
Agoraphobie F40.0 6
Zwangsgedanken und -handlungen, gemischt F42.2 6
Posttraumatische Belastungsstörung F43.1 6
Sonstige näher bezeichnete degenerative Krankheiten des Nervensystems G31.8 6
Psychotische Störung F19.5 5
Wahnhafte Störung F22.0 5
Nicht näher bezeichnete nichtorganische Psychose F29 5
Einfache Aktivitäts- und Aufmerksamkeitsstörung F90.0 5
Sonstige schizoaffektive Störungen F25.8 4
Manie mit psychotischen Symptomen F30.2 4
Bipolare affektive Störung, gegenwärtig hypomanische Episode F31.0 4
Generalisierte Angststörung F41.1 4
Floride Neurosyphilis A52.1 <4
Wernicke-Enzephalopathie E51.2 <4
Vaskuläre Demenz mit akutem Beginn F01.0 <4
Multiinfarkt-Demenz F01.1 <4
Subkortikale vaskuläre Demenz F01.2 <4
Sonstige vaskuläre Demenz F01.8 <4
Delir ohne Demenz F05.0 <4
Delir bei Demenz F05.1 <4
Delir, nicht näher bezeichnet F05.9 <4
Organische Halluzinose F06.0 <4
Nicht näher bezeichnete organische psychische Störung aufgrund einer Schädigung oder Funktionsstörung des Gehirns oder einer körperlichen Krankheit F06.9 <4
Organisches Psychosyndrom nach Schädelhirntrauma F07.2 <4
Nicht näher bezeichnete organische oder symptomatische psychische Störung F09 <4
Schädlicher Gebrauch F10.1 <4
Psychotische Störung F10.5 <4
Amnestisches Syndrom F10.6 <4
Entzugssyndrom F11.3 <4
Akute Intoxikation [akuter Rausch] F12.0 <4
Nicht näher bezeichnete psychische und Verhaltensstörung F12.9 <4
Akute Intoxikation [akuter Rausch] F13.0 <4
Schädlicher Gebrauch F14.1 <4
Abhängigkeitssyndrom F14.2 <4
Psychotische Störung F14.5 <4
Abhängigkeitssyndrom F15.2 <4
Restzustand und verzögert auftretende psychotische Störung F15.7 <4
Psychotische Störung F16.5 <4
Entzugssyndrom F18.3 <4
Akute Intoxikation [akuter Rausch] F19.0 <4
Schädlicher Gebrauch F19.1 <4
Entzugssyndrom F19.3 <4
Entzugssyndrom mit Delir F19.4 <4
Restzustand und verzögert auftretende psychotische Störung F19.7 <4
Nicht näher bezeichnete psychische und Verhaltensstörung F19.9 <4
Katatone Schizophrenie F20.2 <4
Schizophrenes Residuum F20.5 <4
Sonstige Schizophrenie F20.8 <4
Akute schizophreniforme psychotische Störung F23.2 <4
Sonstige akute vorwiegend wahnhafte psychotische Störungen F23.3 <4
Akute vorübergehende psychotische Störung, nicht näher bezeichnet F23.9 <4
Schizoaffektive Störung, nicht näher bezeichnet F25.9 <4
Hypomanie F30.0 <4
Manie ohne psychotische Symptome F30.1 <4
Bipolare affektive Störung, gegenwärtig schwere depressive Episode mit psychotischen Symptomen F31.5 <4
Leichte depressive Episode F32.0 <4
Dysthymia F34.1 <4
Soziale Phobien F40.1 <4
Panikstörung [episodisch paroxysmale Angst] F41.0 <4
Vorwiegend Zwangsgedanken oder Grübelzwang F42.0 <4
Dissoziative Amnesie F44.0 <4
Dissoziative Störung [Konversionsstörung], nicht näher bezeichnet F44.9 <4
Somatisierungsstörung F45.0 <4
Somatoforme autonome Funktionsstörung F45.3 <4
Sonstige somatoforme Störungen F45.8 <4
Sonstige neurotische Störungen F48.8 <4
Essstörung, nicht näher bezeichnet F50.9 <4
Dissoziale Persönlichkeitsstörung F60.2 <4
Anankastische [zwanghafte] Persönlichkeitsstörung F60.5 <4
Ängstliche (vermeidende) Persönlichkeitsstörung F60.6 <4
Persönlichkeitsstörung, nicht näher bezeichnet F60.9 <4
Kombinierte und andere Persönlichkeitsstörungen F61 <4
Andauernde Persönlichkeitsänderung nach Extrembelastung F62.0 <4
Multiple Störungen der Sexualpräferenz F65.6 <4
Deutliche Verhaltensstörung, die Beobachtung oder Behandlung erfordert F70.1 <4
Keine oder geringfügige Verhaltensstörung F71.0 <4
Sonstige Verhaltensstörung F78.8 <4
Deutliche Verhaltensstörung, die Beobachtung oder Behandlung erfordert F79.1 <4
Primäres Parkinson-Syndrom mit mäßiger bis schwerer Beeinträchtigung G20.1 <4
Progressive supranukleäre Ophthalmoplegie [Steele-Richardson-Olszewski-Syndrom] G23.1 <4
Alzheimer-Krankheit mit frühem Beginn G30.0 <4
Alzheimer-Krankheit, nicht näher bezeichnet G30.9 <4
Erstmanifestation einer multiplen Sklerose G35.0 <4
Psychische Krankheiten sowie Krankheiten des Nervensystems, die Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett komplizieren O99.3 <4
Sopor R40.1 <4
Sonstige und nicht näher bezeichnete Symptome, die das Erkennungsvermögen und das Bewusstsein betreffen R41.8 <4
Optische Halluzinationen R44.1 <4
Unwohlsein und Ermüdung R53 <4
Gehirnerschütterung S06.0 <4
Beobachtung bei sonstigen Verdachtsfällen Z03.8 <4
Häufige Untersuchungen der Fachabteilung
Bezeichnung OPS-Code Fallzahl
Native Magnetresonanztomographie des Schädels 3-800 127
Untersuchung des Liquorsystems 1-204 88
Magnetresonanztomographie des Schädels mit Kontrastmittel 3-820 57
Native Computertomographie des Schädels 3-200 55
Elektroenzephalographie (EEG) 1-207 52
Quantitative Bestimmung von Parametern 3-993 40
Registrierung evozierter Potentiale 1-208 39
Komplexe differenzialdiagnostische Sonographie mittels Tissue Doppler Imaging [TDI] und Verformungsanalysen von Gewebe [Speckle Tracking] 3-034 36
Diagnostische Ösophagogastroduodenoskopie 1-632 31
Neurographie 1-206 30
Computergestützte Bilddatenanalyse mit 3D-Auswertung 3-990 23
Komplexe differenzialdiagnostische Sonographie des Gefäßsystems mit quantitativer Auswertung 3-035 18
Computertomographie des Abdomens mit Kontrastmittel 3-225 17
Endoskopische Biopsie an oberem Verdauungstrakt, Gallengängen und Pankreas 1-440 17
Computertomographie des Thorax mit Kontrastmittel 3-222 16
Computertomographie des Beckens mit Kontrastmittel 3-226 16
Elektromyographie (EMG) 1-205 14
Computertomographie des Halses mit Kontrastmittel 3-221 14
Native Magnetresonanztomographie von Wirbelsäule und Rückenmark 3-802 14
Diagnostische Koloskopie 1-650 12
Computertomographie des Schädels mit Kontrastmittel 3-220 10
Native Computertomographie von Wirbelsäule und Rückenmark 3-203 7
Ganzkörperplethysmographie 1-710 6
Magnetresonanztomographie von Wirbelsäule und Rückenmark mit Kontrastmittel 3-823 6
Kardiorespiratorische Polygraphie 1-791 5
Bestimmung der CO-Diffusionskapazität 1-711 4
Messung der funktionellen Residualkapazität [FRC] mit der Helium-Verdünnungsmethode 1-713 4
Native Computertomographie des Thorax 3-202 4
Computertechnische Bildfusion verschiedener bildgebender Modalitäten 3-997 4
Biopsie ohne Inzision an Haut und Unterhaut 1-490 <4
Endoskopische Biopsie am unteren Verdauungstrakt 1-444 <4
Diagnostische Rektoskopie 1-654 <4
Single-Photon-Emissionscomputertomographie der Lunge 3-722 <4
Invasive Funktionsdiagnostik des Nervensystems 1-203 <4
Audiometrie 1-242 <4
Phoniatrie 1-243 <4
Biopsie ohne Inzision an der Gesichtshaut 1-415 <4
Biopsie ohne Inzision am Larynx 1-421 <4
Biopsie ohne Inzision am Pharynx 1-422 <4
(Perkutane) (Nadel-)Biopsie an Lymphknoten, Milz und Thymus 1-425 <4
Diagnostische Laryngoskopie 1-610 <4
Diagnostische Pharyngoskopie 1-611 <4
Diagnostische Rhinoskopie 1-612 <4
Diagnostische Ösophagoskopie 1-630 <4
Diagnostische Ösophagogastroskopie 1-631 <4
Standardisiertes palliativmedizinisches Basisassessment (PBA) 1-774 <4
Transösophageale Echokardiographie [TEE] 3-052 <4
Andere Endosonographie 3-05x <4
Mammographie 3-100 <4
Native Computertomographie des Muskel-Skelett-Systems 3-205 <4
Native Computertomographie des Beckens 3-206 <4
Native Computertomographie des Abdomens 3-207 <4
Computertomographie der peripheren Gefäße mit Kontrastmittel 3-228 <4
Arteriographie der Gefäße des Abdomens 3-604 <4
Arteriographie der Gefäße des Beckens 3-605 <4
Arteriographie der Gefäße der unteren Extremitäten 3-607 <4
Superselektive Arteriographie 3-608 <4
Szintigraphie der Schilddrüse 3-701 <4
Szintigraphie der Lunge 3-703 <4
Single-Photon-Emissionscomputertomographie des Gehirns 3-720 <4
Single-Photon-Emissionscomputertomographie mit Computertomographie (SPECT/CT) des Skelettsystems 3-733 <4
Positronenemissionstomographie des Gehirns 3-740 <4
Positronenemissionstomographie mit Computertomographie (PET/CT) des Gehirns 3-750 <4
Positronenemissionstomographie mit Computertomographie (PET/CT) des gesamten Körperstammes 3-752 <4
Native Magnetresonanztomographie des Halses 3-801 <4
Native Magnetresonanztomographie des Beckens 3-805 <4
Native Magnetresonanztomographie des Muskel-Skelett-Systems 3-806 <4
Andere native Magnetresonanztomographie 3-80x <4
Magnetresonanztomographie des Abdomens mit Kontrastmittel 3-825 <4
Magnetresonanztomographie des Muskel-Skelett-Systems mit Kontrastmittel 3-826 <4
Knochendichtemessung (alle Verfahren) 3-900 <4
Häufige Behandlungen der Fachabteilung
Bezeichnung OPS-Code Fallzahl
Anzahl der Therapieeinheiten pro Woche bei Erwachsenen 9-649 13030
Regelbehandlung bei psychischen und psychosomatischen Störungen und Verhaltensstörungen bei Erwachsenen 9-607 1283
Behandlung von Erwachsenen in Einrichtungen, die im Anwendungsbereich der Psychiatrie-Personalverordnung liegen, Allgemeine Psychiatrie 9-980 1045
Erhöhter Betreuungsaufwand bei psychischen und psychosomatischen Störungen und Verhaltensstörungen bei Erwachsenen 9-640 637
Behandlung von Erwachsenen in Einrichtungen, die im Anwendungsbereich der Psychiatrie-Personalverordnung liegen, Abhängigkeitskranke 9-981 390
Elektrokonvulsionstherapie [EKT] 8-630 195
Intensivbehandlung bei psychischen und psychosomatischen Störungen und Verhaltensstörungen bei erwachsenen Patienten mit 1 Merkmal 9-617 194
Behandlung von Erwachsenen in Einrichtungen, die im Anwendungsbereich der Psychiatrie-Personalverordnung liegen, Gerontopsychiatrie 9-982 153
Pflegebedürftigkeit 9-984 115
Integrierte klinisch-psychosomatisch-psychotherapeutische Komplexbehandlung bei psychischen und psychosomatischen Störungen und Verhaltensstörungen bei Erwachsenen 9-642 103
Intensivbehandlung bei psychischen und psychosomatischen Störungen und Verhaltensstörungen bei erwachsenen Patienten mit 2 Merkmalen 9-618 66
Motivationsbehandlung Abhängigkeitskranker [Qualifizierter Entzug] 8-985 38
Repetitive transkranielle Magnetstimulation [rTMS] 8-632 27
Intensivbehandlung bei psychischen und psychosomatischen Störungen und Verhaltensstörungen bei erwachsenen Patienten mit 3 Merkmalen 9-619 26
Erbringung von Behandlungsmaßnahmen im stationsersetzenden Umfeld und als halbtägige tagesklinische Behandlung bei Erwachsenen 9-644 24
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes 8-930 23
Hochaktive antiretrovirale Therapie [HAART] 8-548 18
Intravenöse Anästhesie 8-900 15
Applikation von Medikamenten, Liste 6 6-006 11
Therapie organischer und funktioneller Störungen der Sprache, des Sprechens, der Stimme und des Schluckens 9-320 7
Spezifische qualifizierte Entzugsbehandlung Abhängigkeitskranker bei Erwachsenen 9-647 6
Wechsel und Entfernung eines suprapubischen Katheters 8-133 5
Therapeutische perkutane Punktion des Zentralnervensystems und des Auges 8-151 5
Intensivbehandlung bei psychischen und psychosomatischen Störungen und Verhaltensstörungen bei erwachsenen Patienten mit 4 Merkmalen 9-61a 5
Psychotherapeutische Komplexbehandlung bei psychischen und psychosomatischen Störungen und Verhaltensstörungen bei Erwachsenen 9-626 5
Applikation von Medikamenten, Liste 1 6-001 <4
Therapeutische Injektion 8-020 <4
Konstruktion und Anpassung von Fixations- und Behandlungshilfen bei Strahlentherapie 8-527 <4
Andere Immuntherapie 8-547 <4
Zusatzinformationen zu Materialien 8-83b <4
Komplexbehandlung bei Besiedelung oder Infektion mit multiresistenten Erregern [MRE] 8-987 <4
Erhöhter therapieprozessorientierter patientenbezogener Supervisionsaufwand bei psychischen und psychosomatischen Störungen und Verhaltensstörungen bei Erwachsenen 9-648 <4
Enterale Ernährung als medizinische Nebenbehandlung 8-017 <4
Komplette parenterale Ernährung als medizinische Nebenbehandlung 8-018 <4
Wechsel und Entfernung eines Gastrostomiekatheters 8-123 <4
Verband bei großflächigen und schwerwiegenden Hauterkrankungen 8-191 <4
Entfernung von erkranktem Gewebe an Haut und Unterhaut ohne Anästhesie (im Rahmen eines Verbandwechsels) bei Vorliegen einer Wunde 8-192 <4
Andere Hochvoltstrahlentherapie 8-523 <4
Bestrahlungssimulation für externe Bestrahlung und Brachytherapie 8-528 <4
Bestrahlungsplanung für perkutane Bestrahlung und Brachytherapie 8-529 <4
Funktionsorientierte physikalische Therapie 8-561 <4
Einfache endotracheale Intubation 8-701 <4
Transfusion von Vollblut, Erythrozytenkonzentrat und Thrombozytenkonzentrat 8-800 <4
Transfusion von Plasma und anderen Plasmabestandteilen und gentechnisch hergestellten Plasmaproteinen 8-812 <4
Legen und Wechsel eines Katheters in zentralvenöse Gefäße 8-831 <4
(Perkutan-)transluminale Gefäßintervention 8-836 <4
(Perkutan-)transluminale Implantation von nicht medikamentenfreisetzenden Stents 8-840 <4
Peritonealdialyse 8-857 <4
Injektion eines Medikamentes an Nervenwurzeln und wirbelsäulennahe Nerven zur Schmerztherapie 8-914 <4
Palliativmedizinische Komplexbehandlung 8-982 <4
Spezialisierte palliativmedizinische Komplexbehandlung durch einen Palliativdienst 8-98h <4
Psychosoziale Interventionen 9-401 <4
Kriseninterventionelle Behandlung bei psychischen und psychosomatischen Störungen und Verhaltensstörungen bei Erwachsenen 9-641 <4
Regelbehandlung bei psychischen und psychosomatischen Störungen und Verhaltensstörungen bei Jugendlichen 9-666 <4
Anzahl der Therapieeinheiten pro Woche bei Kindern und Jugendlichen 9-696 <4
Behandlung von Kindern und Jugendlichen in Einrichtungen, die im Anwendungsbereich der Psychiatrie-Personalverordnung liegen, Kinder- und Jugendpsychiatrie 9-983 <4
Häufige Operationen der Fachabteilung
Bezeichnung OPS-Code Fallzahl
Andere Iridektomie und Iridotomie 5-136 <4
Gastrostomie 5-431 <4
Lokale Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe des Dickdarmes 5-452 <4
Zystostomie 5-572 <4
Inzision am Knochen, septisch und aseptisch 5-780 <4
Entfernung von Osteosynthesematerial 5-787 <4
Geschlossene Reposition einer Fraktur oder Epiphysenlösung mit Osteosynthese 5-790 <4
Offene Reposition einer Mehrfragment-Fraktur im Gelenkbereich eines langen Röhrenknochens 5-794 <4
Offen chirurgische Operation eines Gelenkes 5-800 <4
Operationen an Muskeln der Hand 5-843 <4
Lokale Exzision von erkranktem Gewebe an Haut und Unterhaut 5-894 <4
Radikale und ausgedehnte Exzision von erkranktem Gewebe an Haut und Unterhaut 5-895 <4
Chirurgische Wundtoilette [Wunddebridement] mit Entfernung von erkranktem Gewebe an Haut und Unterhaut 5-896 <4
Einfache Wiederherstellung der Oberflächenkontinuität an Haut und Unterhaut 5-900 <4
Plastische Operation an Lippe und Mundwinkel 5-908 <4