Klinikradar

Klinik für Kinderchirurgie Fachabteilung der Charité - Universitätsmedizin Berlin

In der Fachabteilung Klinik für Kinderchirurgie werden pro Jahr etwa 1.845 stationäre Patienten von rund 12 Ärzten und 25 Pflegekräften versorgt.

Medizinische Leistungen der Fachabteilung

Chirurgie

  • Chirurgische und intensivmedizinische Akutversorgung von Schädel-Hirn-Verletzungen
  • Diagnostik und Therapie von sonstigen Verletzungen
  • Venenerkrankungen (mit Folgeerkrankungen)“
  • Oberschenkel- und Hüftverletzungen
  • Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Knöchelregion und des Fußes
  • Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Schulter und des Oberarmes
  • Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Ellenbogens und des Unterarmes
  • Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Handgelenkes und der Hand
  • Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Knies und des Unterschenkels
  • Endokrine Chirurgie
  • Leber-, Gallen-, Pankreaschirurgie
  • Lungenchirurgie
  • Magen-Darm-Chirurgie
  • Metall-/Fremdkörperentfernungen
  • Minimalinvasive laparoskopische Operationen
  • Nierenchirurgie
  • Plastisch-rekonstruktive Eingriffe
  • Speiseröhrenchirurgie
  • Spezialsprechstunde
  • Thorakoskopische Eingriffe
  • Tumorchirurgie

Pädiatrie

  • Diagnostik und Therapie von (angeborenen) Erkrankungen der Atemwege und der Lunge
  • Diagnostik und Therapie von (angeborenen) Erkrankungen der endokrinen Drüsen (Schilddrüse, Nebenschilddrüse, Nebenniere, Diabetes)
  • Diagnostik und Therapie von (angeborenen) Erkrankungen der Leber, der Galle und des Pankreas
  • Diagnostik und Therapie von (angeborenen) Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes
  • Diagnostik und Therapie von (angeborenen) pädiatrischen Nierenerkrankungen
  • Diagnostik und Therapie von onkologischen Erkrankungen bei Kindern und Jugendlichen
  • Diagnostik und Therapie von sonstigen angeborenen Fehlbildungen, angeborenen Störungen oder perinatal erworbenen Erkrankungen
  • Neonatologische/Pädiatrische Intensivmedizin
  • Neugeborenenscreening
  • Sozialpädiatrisches Zentrum

Urologie und Nephrologie

  • Geschlechtskrankheiten beim Mann
  • Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten der Niere und des Ureters
  • Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Harnsystems
  • Kinderurologie
  • Plastisch-rekonstruktive Eingriffe an Niere, Harnwegen und Harnblase

Psychiatrie/ Psychosomatik

  • Diagnostik und Behandlung von Misshandlungen

Innere Medizin

  • Berliner Centrum für Seltene Erkrankungen

Sonstige medizinische Bereiche

  • Surveillance von nosokomialen Infektionen im Rahmen des Krankenhaus-Infektions-Surveillance-Systems (KISS)
Häufige Diagnosen der Fachabteilung
Bezeichnung ICD-Code Fallzahl
Verletzung des Auges und der Orbita, nicht näher bezeichnet S05.9 299
Akute Appendizitis, nicht näher bezeichnet K35.8 82
Hirschsprung-Krankheit Q43.1 60
Hernia inguinalis, einseitig oder ohne Seitenangabe, ohne Einklemmung und ohne Gangrän K40.9 54
Fraktur des Ulnaschaftes S52.2 53
Fraktur des proximalen Endes des Humerus S42.2 49
Hämangiom D18.0 36
Akute Appendizitis mit lokalisierter Peritonitis K35.3 32
Oberflächliche Verletzung der Lippe und der Mundhöhle S00.5 27
Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis infektiösen Ursprungs A09.0 23
Fraktur des Radiusschaftes S52.3 23
Distale Fraktur der Ulna und des Radius, kombiniert S52.6 21
Hodentorsion N44.0 20
Nondescensus testis, beidseitig Q53.2 17
Traumatische Amputation an Handgelenk und Hand S68 17
Oberflächliche Verletzung des Abdomens, der Lumbosakralgegend und des Beckens S30 16
Fraktur eines oder mehrerer sonstiger Handwurzelknochen S62.1 16
Hernia inguinalis, einseitig oder ohne Seitenangabe, mit Einklemmung, ohne Gangrän K40.3 14
Phlegmone an sonstigen Teilen der Extremitäten L03.1 14
Sonstige ungenau oder nicht näher bezeichnete Todesursachen R99 14
Angeborene(s) Fehlen, Atresie und Stenose des Anus mit Fistel Q42.2 13
Angeborene(s) Fehlen, Atresie und Stenose des Anus ohne Fistel Q42.3 13
Sonstige näher bezeichnete Sepsis A41.8 12
Hautabszess, Furunkel und Karbunkel an Extremitäten L02.4 12
Ösophagusatresie ohne Fistel Q39.0 12
Multiple oberflächliche Verletzungen des Kopfes S00.7 12
Offene Wunde des Kopfes, Teil nicht näher bezeichnet S01.9 12
Multiple Frakturen der Mittelhandknochen S62.4 11
Fraktur des proximalen Endes der Tibia S82.1 11
Verbrennung nicht näher bezeichneten Grades des Handgelenkes und der Hand T23.0 11
Vorhauthypertrophie, Phimose und Paraphimose N47 10
Nondescensus testis, nicht näher bezeichnet Q53.9 10
Fraktur des proximalen Endes des Radius S52.1 10
Analabszess K61.0 9
Hautabszess, Furunkel und Karbunkel am Gesäß L02.3 9
Nondescensus testis, einseitig Q53.1 9
Offene Wunde des Ohres und der Gehörstrukturen S01.3 9
Pertrochantäre Fraktur S72.1 9
Akute Appendizitis mit generalisierter Peritonitis K35.2 8
Angeborene Hydronephrose Q62.0 8
Atresie und (angeborene) Stenose des Ureters Q62.1 8
Oberflächliche Verletzung des Kopfes, Teil nicht näher bezeichnet S00.9 8
Offene Wunde der Lippe und der Mundhöhle S01.5 8
Fremdkörper im Verdauungstrakt T18 8
Verätzung 3. Grades des Kopfes und des Halses T20.7 8
Obstipation K59.0 7
Malabsorption nach chirurgischem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert K91.2 7
Ösophagusatresie mit Ösophagotrachealfistel Q39.1 7
Fremdkörper im Urogenitaltrakt, Teil nicht näher bezeichnet T19.9 7
Verbrennung nicht näher bezeichneten Grades des Kopfes und des Halses T20.0 7
Lymphangiom D18.1 6
Doppelseitige Hernia inguinalis, ohne Einklemmung und ohne Gangrän K40.2 6
Invagination K56.1 6
Uropathie in Zusammenhang mit vesikoureteralem Reflux N13.7 6
Sonstige und nicht näher bezeichnete Ovarialzysten N83.2 6
Pectus excavatum Q67.6 6
Fraktur des Schädels und der Gesichtsschädelknochen S02 6
Offene Wunde sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Schultergürtels S41.8 6
Offene Wunde des Unterarmes, Teil nicht näher bezeichnet S51.9 6
Fraktur des Ulna- und Radiusschaftes, kombiniert S52.4 6
Verbrennung nicht näher bezeichneten Grades der Schulter und des Armes, ausgenommen Handgelenk und Hand T22.0 6
Verbrennung nicht näher bezeichneten Grades der Hüfte und des Beines, ausgenommen Knöchelregion und Fuß T24.0 6
Verbrennung nicht näher bezeichneten Grades der Knöchelregion und des Fußes T25.0 6
Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs A09.9 5
Akute lymphatische Leukämie [ALL] C91.0 5
Angeborene adrenogenitale Störungen in Verbindung mit Enzymmangel E25.0 5
Ösophagusverschluss K22.2 5
Gallenblasenstein ohne Cholezystitis K80.2 5
Pilonidalzyste ohne Abszess L05.9 5
Gelappte Niere, verschmolzene Niere und Hufeisenniere Q63.1 5
Polydaktylie, nicht näher bezeichnet Q69.9 5
Verletzung des Auges und der Orbita S05 5
Offene Wunde des Thorax, Teil nicht näher bezeichnet S21.9 5
Verletzung eines nicht näher bezeichneten Blutgefäßes in Höhe des Abdomens, der Lumbosakralgegend und des Beckens S35.9 5
Fraktur der Patella S82.0 5
Sepsis durch sonstige gramnegative Erreger A41.5 4
Gutartige Neubildung an nicht näher bezeichneter Lokalisation D36.9 4
Sonstige Appendizitis K36 4
Sonstige näher bezeichnete funktionelle Darmstörungen K59.8 4
Pilonidalzyste mit Abszess L05.0 4
Trichilemmalzyste L72.1 4
Osteomyelitis, nicht näher bezeichnet M86.9 4
Angeborene hypertrophische Pylorusstenose Q40.0 4
Kloakenpersistenz Q43.7 4
Glanduläre Hypospadie Q54.0 4
Akzessorische(r) Daumen Q69.1 4
Miteinander verwachsene Finger Q70.0 4
Nicht näher bezeichnete Verletzung des Thorax S29.9 4
Fraktur der Klavikula S42.0 4
Fraktur der Skapula S42.1 4
Multiple offene Wunden des Unterarmes S51.7 4
Multiple Frakturen des Unterarmes S52.7 4
Luxation, Verstauchung und Zerrung des Ellenbogengelenkes und von Bändern des Ellenbogens S53 4
Multiple Frakturen des Femurs S72.7 4
Sonstige näher bezeichnete Darminfektionen A08.5 <4
Lungentuberkulose, nur durch Kultur gesichert A15.1 <4
Tuberkulose peripherer Lymphknoten A18.2 <4
Sonstige Infektionen durch Mykobakterien A31.8 <4
Infektion durch Mykobakterien, nicht näher bezeichnet A31.9 <4
Sonstige Sepsis durch Streptokokken A40.8 <4
Sepsis durch Staphylococcus aureus A41.0 <4
Sepsis durch sonstige näher bezeichnete Staphylokokken A41.1 <4
Sepsis, nicht näher bezeichnet A41.9 <4
Molluscum contagiosum B08.1 <4
Beckenknochen C41.4 <4
Bösartige Neubildung der Haut, nicht näher bezeichnet C44.9 <4
Periphere Nerven des Thorax C47.3 <4
Bindegewebe und andere Weichteilgewebe der unteren Extremität, einschließlich Hüfte C49.2 <4
Bindegewebe und andere Weichteilgewebe des Beckens C49.5 <4
Bindegewebe und andere Weichteilgewebe, nicht näher bezeichnet C49.9 <4
Bösartige Neubildung der Vagina C52 <4
Bösartige Neubildung der Niere, ausgenommen Nierenbecken C64 <4
Harnblase, mehrere Teilbereiche überlappend C67.8 <4
Retina C69.2 <4
Okzipitallappen C71.4 <4
Zerebellum C71.6 <4
Nebennierenrinde C74.0 <4
Nebennierenmark C74.1 <4
Lymphknoten des Kopfes, des Gesichtes und des Halses C77.0 <4
Sekundäre bösartige Neubildung der Lunge C78.0 <4
Bösartige Neubildung, nicht näher bezeichnet C80.9 <4
Noduläres lymphozytenprädominantes Hodgkin-Lymphom C81.0 <4
Gemischtzelliges (klassisches) Hodgkin-Lymphom C81.2 <4
Hodgkin-Lymphom, nicht näher bezeichnet C81.9 <4
Multifokale und multisystemische (disseminierte) Langerhans-Zell-Histiozytose [Abt-Letterer-Siwe-Krankheit] C96.0 <4
Unifokale Langerhans-Zell-Histiozytose C96.6 <4
Sonstige und nicht näher bezeichnete Teile des Mundes D10.3 <4
Kurze Knochen der oberen Extremität D16.1 <4
Lange Knochen der unteren Extremität D16.2 <4
Gutartige Neubildung des Fettgewebes der Haut und der Unterhaut des Kopfes, des Gesichtes und des Halses D17.0 <4
Bindegewebe und andere Weichteilgewebe des Kopfes, des Gesichtes und des Halses D21.0 <4
Melanozytennävus des Rumpfes D22.5 <4
Melanozytennävus der unteren Extremität, einschließlich Hüfte D22.7 <4
Melanozytennävus, nicht näher bezeichnet D22.9 <4
Haut sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Gesichtes D23.3 <4
Haut der oberen Extremität, einschließlich Schulter D23.6 <4
Haut, nicht näher bezeichnet D23.9 <4
Gutartige Neubildung des Ovars D27 <4
Hirnnerven D33.3 <4
Sonstige näher bezeichnete Lokalisationen D36.7 <4
Hoden D40.1 <4
Sonstige näher bezeichnete Neubildungen unsicheren oder unbekannten Verhaltens des lymphatischen, blutbildenden und verwandten Gewebes D47.7 <4
Bindegewebe und andere Weichteilgewebe D48.1 <4
Periphere Nerven und autonomes Nervensystem D48.2 <4
Peritoneum D48.4 <4
Sonstige näher bezeichnete Lokalisationen D48.7 <4
Sichelzellenanämie mit Krisen D57.0 <4
Sonstige nichtthrombozytopenische Purpura D69.2 <4
Funktionelle Störungen der neutrophilen Granulozyten D71 <4
Eosinophilie D72.1 <4
Hypersplenismus D73.1 <4
Sarkoidose der Lunge mit Sarkoidose der Lymphknoten D86.2 <4
Nichtorganische Enkopresis F98.1 <4
Läsion des N. ulnaris G56.2 <4
Hordeolum und sonstige tiefe Entzündung des Augenlides H00.0 <4
Diplopie H53.2 <4
Pupillenfunktionsstörungen H57.0 <4
Subdurale Blutung (nichttraumatisch) I62.0 <4
Aneurysma und Dissektion sonstiger näher bezeichneter Arterien I72.8 <4
Embolie und Thrombose der Arterien der unteren Extremitäten I74.3 <4
Skrotumvarizen I86.1 <4
Varizen sonstiger näher bezeichneter Lokalisationen I86.8 <4
Unspezifische mesenteriale Lymphadenitis I88.0 <4
Unspezifische Lymphadenitis, nicht näher bezeichnet I88.9 <4
Lymphangitis I89.1 <4
Bronchopneumonie, nicht näher bezeichnet J18.0 <4
Lobärpneumonie, nicht näher bezeichnet J18.1 <4
Abszess, Furunkel und Karbunkel der Nase J34.0 <4
Larynxödem J38.4 <4
Sonstiger Spontanpneumothorax J93.1 <4
Anomalien des Zahnbogenverhältnisses K07.2 <4
Phlegmone und Abszess des Mundes K12.2 <4
Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis K21.0 <4
Perforation des Ösophagus K22.3 <4
Hypertrophische Pylorusstenose beim Erwachsenen K31.1 <4
Nicht näher bezeichnete Appendizitis K37 <4
Appendixkonkremente K38.1 <4
Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Appendix K38.8 <4
Hernia umbilicalis mit Einklemmung, ohne Gangrän K42.0 <4
Hernia umbilicalis ohne Einklemmung und ohne Gangrän K42.9 <4
Narbenhernie ohne Einklemmung und ohne Gangrän K43.2 <4
Sonstige und nicht näher bezeichnete Hernia ventralis ohne Einklemmung und ohne Gangrän K43.9 <4
Hernia diaphragmatica mit Einklemmung, ohne Gangrän K44.0 <4
Hernia diaphragmatica ohne Einklemmung und ohne Gangrän K44.9 <4
Sonstige Crohn-Krankheit K50.8 <4
Sonstige näher bezeichnete nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis K52.8 <4
Volvulus K56.2 <4
Sonstige Obturation des Darmes K56.4 <4
Intestinale Adhäsionen [Briden] mit Obstruktion K56.5 <4
Sonstige und nicht näher bezeichnete intestinale Obstruktion K56.6 <4
Ileus, nicht näher bezeichnet K56.7 <4
Analfistel K60.3 <4
Rektumpolyp K62.1 <4
Analprolaps K62.2 <4
Rektumprolaps K62.3 <4
Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Anus und des Rektums K62.8 <4
Perforation des Darmes (nichttraumatisch) K63.1 <4
Perianalvenenthrombose K64.5 <4
Peritoneale Adhäsionen K66.0 <4
Toxische Leberkrankheit mit Cholestase K71.0 <4
Gallengangsstein mit Cholangitis K80.3 <4
Akute Cholezystitis K81.0 <4
Hautabszess, Furunkel und Karbunkel im Gesicht L02.0 <4
Hautabszess, Furunkel und Karbunkel am Rumpf L02.2 <4
Phlegmone an Fingern und Zehen L03.0 <4
Phlegmone im Gesicht L03.2 <4
Phlegmone am Rumpf L03.3 <4
Akute Lymphadenitis an Gesicht, Kopf und Hals L04.0 <4
Akute Lymphadenitis am Rumpf L04.1 <4
Unguis incarnatus L60.0 <4
Epidermalzyste L72.0 <4
Dekubitus 2. Grades L89.1 <4
Narben und Fibrosen der Haut L90.5 <4
Hypertrophe Narbe L91.0 <4
Granuloma pediculatum [Granuloma pyogenicum] L98.0 <4
Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Haut und der Unterhaut L98.8 <4
Juvenile chronische Arthritis, systemisch beginnende Form M08.2 <4
Monarthritis, anderenorts nicht klassifiziert M13.1 <4
Deformität eines oder mehrerer Finger M20.0 <4
Binnenschädigung des Kniegelenkes, nicht näher bezeichnet M23.9 <4
Habituelle Luxation und Subluxation eines Gelenkes M24.4 <4
Gelenkschmerz M25.5 <4
Osteophyt M25.7 <4
Tortikollis M43.6 <4
Schnellender Finger M65.3 <4
Nekrotisierende Fasziitis M72.6 <4
Enthesopathie, nicht näher bezeichnet M77.9 <4
Verbliebener Fremdkörper im Weichteilgewebe M79.5 <4
Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Weichteilgewebes M79.8 <4
Nichtvereinigung der Frakturenden [Pseudarthrose] M84.1 <4
Pathologische Fraktur, anderenorts nicht klassifiziert M84.4 <4
Solitäre Knochenzyste M85.4 <4
Aneurysmatische Knochenzyste M85.5 <4
Sonstige Knochenzyste M85.6 <4
Sonstige akute Osteomyelitis M86.1 <4
Sonstige Osteomyelitis M86.8 <4
Sonstige näher bezeichnete Knochenkrankheiten M89.8 <4
Knochenkrankheit, nicht näher bezeichnet M89.9 <4
Akute tubulointerstitielle Nephritis N10 <4
Hydronephrose bei Obstruktion durch Nieren- und Ureterstein N13.2 <4
Sonstige und nicht näher bezeichnete Hydronephrose N13.3 <4
Abknickung und Striktur des Ureters ohne Hydronephrose N13.5 <4
Sonstige chronische Zystitis N30.2 <4
Sonstige Zystitis N30.8 <4
Ungehemmte neurogene Blasenentleerung, anderenorts nicht klassifiziert N31.0 <4
Harnblasenfistel, anderenorts nicht klassifiziert N32.2 <4
Harnblasendivertikel N32.3 <4
Sonstige Harnröhrenstriktur N35.8 <4
Harnröhrendivertikel N36.1 <4
Harnröhrenkarunkel N36.2 <4
Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet N39.0 <4
Sonstige Hydrozele N43.2 <4
Hydrozele, nicht näher bezeichnet N43.3 <4
Orchitis, Epididymitis und Epididymoorchitis ohne Abszess N45.9 <4
Sonstige entzündliche Krankheiten des Penis N48.2 <4
Entzündliche Krankheiten des Skrotums N49.2 <4
Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der männlichen Genitalorgane N50.8 <4
Abszess der Vulva N76.4 <4
Torsion des Ovars, des Ovarstieles und der Tuba uterina N83.5 <4
Sonstige nichtentzündliche Krankheiten des Ovars, der Tuba uterina und des Lig. latum uteri N83.8 <4
Hämatometra N85.7 <4
Sonstige näher bezeichnete nichtentzündliche Krankheiten der Vagina N89.8 <4
Sonstige näher bezeichnete nichtentzündliche Krankheiten der Vulva und des Perineums N90.8 <4
Dysmenorrhoe, nicht näher bezeichnet N94.6 <4
Sonstige näher bezeichnete Zustände im Zusammenhang mit den weiblichen Genitalorganen und dem Menstruationszyklus N94.8 <4
Harnröhrenstriktur nach medizinischen Maßnahmen N99.1 <4
Angeborene Fehlbildung des Gehirns, nicht näher bezeichnet Q04.9 <4
Spina bifida, nicht näher bezeichnet Q05.9 <4
Mikrophthalmus Q11.2 <4
Akzessorische Ohrmuschel Q17.0 <4
Branchiogene(r) Sinus, Fistel und Zyste Q18.0 <4
Präaurikuläre(r) Sinus und Zyste Q18.1 <4
Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen des Gesichtes und des Halses Q18.8 <4
Sonstige angeborene Fehlbildungen der großen Venen Q26.8 <4
Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen des peripheren Gefäßsystems Q27.8 <4
Angeborene Fehlbildung des peripheren Gefäßsystems, nicht näher bezeichnet Q27.9 <4
Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen des Kreislaufsystems Q28.8 <4
Sonstige angeborene Fehlbildungen der Trachea Q32.1 <4
Angeborene Zystenlunge Q33.0 <4
Angeborene(s) Fehlen, Atresie und Stenose des Rektums ohne Fistel Q42.1 <4
Meckel-Divertikel Q43.0 <4
Angeborene Fehlbildungen, die die Darmfixation betreffen Q43.3 <4
Duplikatur des Darmes Q43.4 <4
Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen des Darmes Q43.8 <4
Atresie der Gallengänge Q44.2 <4
Sonstige angeborene Fehlbildungen der Leber Q44.7 <4
Agenesie und Aplasie der Cervix uteri Q51.5 <4
Sonstige angeborene Fehlbildungen des Uterus und der Cervix uteri Q51.8 <4
Vagina duplex Q52.1 <4
Hymenalatresie Q52.3 <4
Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen der weiblichen Genitalorgane Q52.8 <4
Ektopia testis Q53.0 <4
Penile Hypospadie Q54.1 <4
Penoskrotale Hypospadie Q54.2 <4
Angeborene Ventralverkrümmung des Penis Q54.4 <4
Sonstige Formen der Hypospadie Q54.8 <4
Sonstige angeborene Fehlbildungen des Hodens und des Skrotums Q55.2 <4
Sonstige angeborene Fehlbildungen des Penis Q55.6 <4
Nierenagenesie, einseitig Q60.0 <4
Nierendysplasie Q61.4 <4
Angeborener Megaureter Q62.2 <4
Sonstige (angeborene) obstruktive Defekte des Nierenbeckens und des Ureters Q62.3 <4
Angeborener vesiko-uretero-renaler Reflux Q62.7 <4
Ekstrophie der Harnblase Q64.1 <4
Angeborene Urethralklappen im hinteren Teil der Harnröhre Q64.2 <4
Sonstige Atresie und (angeborene) Stenose der Urethra und des Harnblasenhalses Q64.3 <4
Fehlbildung des Urachus Q64.4 <4
Sonstige angeborene Fehlbildungen der Harnblase und der Urethra Q64.7 <4
Akzessorische(r) Finger Q69.0 <4
Akzessorische Zehe(n) Q69.2 <4
Sonstige angeborene Fehlbildungen der unteren Extremität(en) und des Beckengürtels Q74.2 <4
Kraniosynostose Q75.0 <4
Angeborene Zwerchfellhernie Q79.0 <4
Gastroschisis Q79.3 <4
Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen der Haut Q82.8 <4
Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen des Integumentes Q84.8 <4
Schmerzen im Bereich des Oberbauches R10.1 <4
Schmerzen im Becken und am Damm R10.2 <4
Sonstige und nicht näher bezeichnete Dysphagie R13.9 <4
Hautausschlag und sonstige unspezifische Hauteruptionen R21 <4
Lokalisierte Schwellung, Raumforderung und Knoten der Haut und der Unterhaut an den unteren Extremitäten R22.4 <4
Blutung, anderenorts nicht klassifiziert R58 <4
Oberflächliche Verletzung des Kopfes S00 <4
Prellung des Augenlides und der Periokularregion S00.1 <4
Offene Wunde der behaarten Kopfhaut S01.0 <4
Offene Wunde der Nase S01.2 <4
Multiple offene Wunden des Kopfes S01.7 <4
Schädeldachfraktur S02.0 <4
Schädelbasisfraktur S02.1 <4
Fraktur des Jochbeins und des Oberkiefers S02.4 <4
Penetrierende Wunde des Augapfels ohne Fremdkörper S05.6 <4
Gehirnerschütterung S06.0 <4
Diffuse Hirnverletzung S06.2 <4
Umschriebene Hirnverletzung S06.3 <4
Traumatische subarachnoidale Blutung S06.6 <4
Zerquetschung des Kopfes, Teil nicht näher bezeichnet S07.9 <4
Nicht näher bezeichnete Verletzung des Kopfes S09.9 <4
Sonstige und nicht näher bezeichnete oberflächliche Verletzungen des Rachens S10.1 <4
Multiple oberflächliche Verletzungen des Halses S10.7 <4
Luxation sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile im Bereich des Halses S13.2 <4
Prellung der Mamma [Brustdrüse] S20.0 <4
Offene Wunde der Mamma [Brustdrüse] S21.0 <4
Verletzung der Pleura S27.6 <4
Multiple Verletzungen des Thorax S29.7 <4
Prellung der äußeren Genitalorgane S30.2 <4
Oberflächliche Verletzung des Abdomens, der Lumbosakralgegend und des Beckens, Teil nicht näher bezeichnet S30.9 <4
Offene Wunde des Abdomens, der Lumbosakralgegend und des Beckens S31 <4
Offene Wunde der Lumbosakralgegend und des Beckens S31.0 <4
Offene Wunde der Bauchdecke S31.1 <4
Offene Wunde des Penis S31.2 <4
Offene Wunde des Skrotums und der Testes S31.3 <4
Offene Wunde sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Abdomens S31.8 <4
Fraktur des Os pubis S32.5 <4
Verletzung von intraabdominalen Organen S36 <4
Verletzung des Pankreas S36.2 <4
Verletzung eines nicht näher bezeichneten intraabdominalen Organs S36.9 <4
Multiple Verletzungen des Abdomens, der Lumbosakralgegend und des Beckens S39.7 <4
Prellung der Schulter und des Oberarmes S40.0 <4
Offene Wunde der Schulter und des Oberarmes S41 <4
Fraktur des Schultergürtels, Teil nicht näher bezeichnet S42.9 <4
Oberflächliche Verletzung des Unterarmes, nicht näher bezeichnet S50.9 <4
Fraktur des Unterarmes S52 <4
Fraktur des proximalen Endes der Ulna S52.0 <4
Prellung sonstiger Teile des Handgelenkes und der Hand S60.2 <4
Oberflächliche Verletzung des Handgelenkes und der Hand, nicht näher bezeichnet S60.9 <4
Offene Wunde des Handgelenkes und der Hand S61 <4
Offene Wunde eines oder mehrerer Finger mit Schädigung des Nagels S61.1 <4
Multiple offene Wunden des Handgelenkes und der Hand S61.7 <4
Fraktur des Os scaphoideum der Hand S62.0 <4
Fraktur eines sonstigen Mittelhandknochens S62.3 <4
Luxation, Verstauchung und Zerrung von Gelenken und Bändern in Höhe des Handgelenkes und der Hand S63 <4
Traumatische Ruptur von Bändern des Handgelenkes und der Handwurzel S63.3 <4
Zerquetschung sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Handgelenkes und der Hand S67.8 <4
Traumatische Amputation eines sonstigen einzelnen Fingers (komplett) (partiell) S68.1 <4
Prellung des Oberschenkels S70.1 <4
Offene Wunde der Hüfte und des Oberschenkels S71 <4
Offene Wunde sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Beckengürtels S71.8 <4
Schenkelhalsfraktur S72.0 <4
Subtrochantäre Fraktur S72.2 <4
Nicht näher bezeichnete Verletzung der Hüfte und des Oberschenkels S79.9 <4
Multiple offene Wunden des Unterschenkels S81.7 <4
Fraktur des Unterschenkels, einschließlich des oberen Sprunggelenkes S82 <4
Fraktur des Tibiaschaftes S82.2 <4
Fraktur des Außenknöchels S82.6 <4
Prellung sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Fußes S90.3 <4
Offene Wunde der Knöchelregion S91.0 <4
Fraktur des Talus S92.1 <4
Fraktur der Mittelfußknochen S92.3 <4
Traumatische Ruptur von Bändern in Höhe des oberen Sprunggelenkes und des Fußes S93.2 <4
Fremdkörper in der Trachea T17.4 <4
Fremdkörper in der Harnröhre T19.0 <4
Verbrennung nicht näher bezeichneten Grades des Rumpfes T21.0 <4
Verätzung Grad 2a des Rumpfes T21.6 <4
Verätzung Grad 2b des Rumpfes T21.9 <4
Verätzung Grad 2b der Schulter und des Armes, ausgenommen Handgelenk und Hand T22.9 <4
Verätzung 3. Grades des Handgelenkes und der Hand T23.7 <4
Verbrennung sonstiger und nicht näher bezeichneter innerer Organe T28.4 <4
Verbrennungen mehrerer Körperregionen nicht näher bezeichneten Grades T29.0 <4
Verbrennungen mehrerer Körperregionen, wobei mindestens eine Verbrennung 3. Grades angegeben ist T29.3 <4
Verbrennung nicht näher bezeichneten Grades, Körperregion nicht näher bezeichnet T30.0 <4
Fettembolie (traumatisch) T79.1 <4
Nicht näher bezeichnete Komplikation nach Infusion, Transfusion oder Injektion zu therapeutischen Zwecken T80.9 <4
Schock während oder als Folge eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert T81.1 <4
Versehentliche Stich- oder Risswunde während eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert T81.2 <4
Akute Reaktion auf eine während eines Eingriffes versehentlich zurückgebliebene Fremdsubstanz T81.6 <4
Mechanische Komplikation durch sonstige Gefäßtransplantate T82.3 <4
Mechanische Komplikation durch sonstige intern verwendete orthopädische Geräte, Implantate und Transplantate T84.4 <4
Anaphylaktischer Schock als unerwünschte Nebenwirkung eines indikationsgerechten Arzneimittels oder einer indikationsgerechten Droge bei ordnungsgemäßer Verabreichung T88.6 <4
Beobachtung bei Verdacht auf sonstige kardiovaskuläre Krankheiten Z03.5 <4
Nachuntersuchung nach Chemotherapie wegen anderer Krankheitszustände Z09.2 <4
Hautspender Z52.1 <4
Häufige Untersuchungen der Fachabteilung
Bezeichnung OPS-Code Fallzahl
Native Magnetresonanztomographie des Schädels 3-800 38
Psychosomatische und psychotherapeutische Diagnostik 1-900 29
Diagnostische Urethrozystoskopie 1-661 25
Native Computertomographie des Schädels 3-200 23
Biopsie an Rektum und perirektalem Gewebe durch Inzision 1-557 21
Diagnostische Laparoskopie (Peritoneoskopie) 1-694 21
Szintigraphie der Nieren 3-706 21
Diagnostische Ösophagogastroduodenoskopie 1-632 19
Diagnostik bei Verdacht auf Gefährdung von Kindeswohl und Kindergesundheit 1-945 18
Biopsie am Kolon durch Inzision 1-556 17
Kolonkontrastuntersuchung 3-13a 16
Diagnostische Ösophagoskopie 1-630 16
Diagnostische Vaginoskopie 1-670 15
Miktionszystourethrographie 3-13e 15
Computertomographie des Abdomens mit Kontrastmittel 3-225 15
Computertomographie des Beckens mit Kontrastmittel 3-226 14
Magnetresonanztomographie des Muskel-Skelett-Systems mit Kontrastmittel 3-826 14
Magnetresonanztomographie des Beckens mit Kontrastmittel 3-82a 14
Native Computertomographie des Muskel-Skelett-Systems 3-205 13
Computertomographie des Thorax mit Kontrastmittel 3-222 12
Native Magnetresonanztomographie von Wirbelsäule und Rückenmark 3-802 12
Komplexe differenzialdiagnostische Sonographie des Gefäßsystems mit quantitativer Auswertung 3-035 10
Magen-Darm-Passage (fraktioniert) 3-13b 10
Computertomographie des Halses mit Kontrastmittel 3-221 10
Endoskopische Biopsie am unteren Verdauungstrakt 1-444 8
Magnetresonanztomographie des Abdomens mit Kontrastmittel 3-825 8
Biopsie ohne Inzision am Knochenmark 1-424 7
Native Computertomographie von Wirbelsäule und Rückenmark 3-203 7
Computertomographie des Schädels mit Kontrastmittel 3-220 7
Magnetresonanztomographie des Thorax mit Kontrastmittel 3-822 7
Elektroenzephalographie (EEG) 1-207 6
Magnetresonanztomographie des Schädels mit Kontrastmittel 3-820 6
Virtuelle 3D-Rekonstruktionstechnik 3-994 6
Audiometrie 1-242 5
Computertomographie des Muskel-Skelett-Systems mit Kontrastmittel 3-227 5
Magnetresonanztomographie des Halses mit Kontrastmittel 3-821 5
Computergestützte Bilddatenanalyse mit 3D-Auswertung 3-990 5
Endoskopische Biopsie an oberem Verdauungstrakt, Gallengängen und Pankreas 1-440 4
Transurethrale Biopsie an Harnorganen und Prostata 1-460 4
Ösophagographie 3-137 4
Registrierung evozierter Potentiale 1-208 <4
Biopsie an Muskeln und Weichteilen durch Inzision 1-502 <4
Biopsie an Lymphknoten durch Inzision 1-586 <4
Diagnostische perkutane Punktion eines Gelenkes oder Schleimbeutels 1-854 <4
Biopsie an anderen Verdauungsorganen, Peritoneum und retroperitonealem Gewebe durch Inzision 1-559 <4
Diagnostische Tracheobronchoskopie 1-620 <4
Diagnostische Endoskopie des Verdauungstraktes durch Inzision und intraoperativ 1-695 <4
Endosonographie der männlichen Geschlechtsorgane 3-05c <4
Klinische Untersuchung in Allgemeinanästhesie 1-100 <4
Untersuchung des Liquorsystems 1-204 <4
Dickdarmmanometrie 1-319 <4
Harnröhrenkalibrierung 1-336 <4
Biopsie ohne Inzision an Mund und Mundhöhle 1-420 <4
Endoskopische Biopsie an respiratorischen Organen 1-430 <4
Perkutane (Nadel-)Biopsie an Knochen 1-480 <4
Biopsie an Knochen durch Inzision 1-503 <4
Diagnostische Laryngoskopie 1-610 <4
Diagnostische Pharyngoskopie 1-611 <4
Diagnostische Proktoskopie 1-653 <4
Diagnostische Endoskopie der Harnwege über ein Stoma 1-668 <4
Diagnostische Kolposkopie 1-671 <4
Diagnostische Aspiration aus dem Bronchus 1-843 <4
Diagnostische perkutane Punktion von Harnorganen 1-846 <4
Andere diagnostische Punktion und Aspiration 1-859 <4
Erweiterte apparativ-überwachte interventionelle Schmerzdiagnostik mit standardisierter Erfolgskontrolle 1-911 <4
Medizinische Evaluation und Entscheidung über die Indikation zur Transplantation 1-920 <4
Komplexe differenzialdiagnostische Sonographie mit Kontrastmittel 3-030 <4
Transösophageale Echokardiographie [TEE] 3-052 <4
Fistulographie 3-13m <4
Native Computertomographie des Halses 3-201 <4
Native Computertomographie des Beckens 3-206 <4
Computertomographie der peripheren Gefäße mit Kontrastmittel 3-228 <4
Arteriographie der Gefäße der unteren Extremitäten 3-607 <4
Phlebographie der Gefäße von Abdomen und Becken 3-612 <4
Positronenemissionstomographie des gesamten Körperstammes 3-742 <4
Positronenemissionstomographie mit Computertomographie (PET/CT) des gesamten Körperstammes 3-752 <4
Native Magnetresonanztomographie des Halses 3-801 <4
Native Magnetresonanztomographie des Abdomens 3-804 <4
Native Magnetresonanztomographie des Beckens 3-805 <4
Native Magnetresonanztomographie des Muskel-Skelett-Systems 3-806 <4
Magnetresonanztomographie von Wirbelsäule und Rückenmark mit Kontrastmittel 3-823 <4
Magnetresonanztomographie der peripheren Gefäße mit Kontrastmittel 3-828 <4
Andere Magnetresonanztomographie mit Kontrastmittel 3-82x <4
Magnetresonanz-Cholangiopankreatikographie [MRCP] 3-843 <4
Intraoperative Anwendung der Verfahren 3-992 <4
Quantitative Bestimmung von Parametern 3-993 <4
Computertechnische Bildfusion verschiedener bildgebender Modalitäten 3-997 <4
Häufige Behandlungen der Fachabteilung
Bezeichnung OPS-Code Fallzahl
Spezielle Verbandstechniken 8-190 375
Invasives neurologisches Monitoring 8-924 137
Intravenöse Anästhesie 8-900 112
Verbände und Entfernung von erkranktem Gewebe an Haut und Unterhaut 8-19 90
Multimodale Komplexbehandlung bei Diabetes mellitus 8-984 78
Hepatozytentransplantation 8-862 73
Manipulationen am Verdauungstrakt 8-12 71
Chirurgische Komplexbehandlung bei schweren Infektionen 8-989 68
Entfernung von erkranktem Gewebe an Haut und Unterhaut ohne Anästhesie (im Rahmen eines Verbandwechsels) bei Vorliegen einer Wunde 8-192 52
Physikalisch-therapeutische Einzelmaßnahmen 8-56 49
Therapie von Stimm-, Sprach-, Sprech-, Schluckstörungen und Hörstörungen 9-32 40
Injektion eines Medikamentes an das sympathische Nervensystem zur Schmerztherapie 8-916 31
Andere Reanimationsmaßnahmen 8-779 26
Manipulationen am Harntrakt 8-13 24
Balancierte Anästhesie 8-902 20
Einfache endotracheale Intubation 8-701 18
Transfusion von Plasmabestandteilen und gentechnisch hergestellten Plasmaproteinen 8-810 16
Herstellung und Anpassung von Gesichtsepithesen mit Implantat-Fixation 8-221 11
Spezifische allergologische Immuntherapie 8-030 11
Andere therapeutische Spülungen 8-179 11
Apherese der löslichen, FMS-ähnlichen Tyrosinkinase 1 [sFlt-1-Apherese] 8-827 9
Geschlossene Reposition einer Fraktur und Gelenkluxation ohne Osteosynthese 8-20 8
Therapeutische Spülung des Retroperitonealraumes bei liegender Drainage und temporärem Bauchdeckenverschluss 8-177 7
Zugang bei maschineller Beatmung und Maßnahmen zum Offenhalten der Atemwege 8-70 7
Anlegen einer Maske zur maschinellen Beatmung 8-706 7
Allogene Stammzelltherapie 8-863 6
Manipulationen an der Harnblase 8-132 6
Hochgradig komplexe und intensive Blockchemotherapie 8-544 5
Anwendung eines Navigationssystems 8-990 5
Komplette parenterale Ernährung als medizinische Nebenbehandlung 8-018 4
Andere Manipulationen am Harntrakt 8-139 4
Andere therapeutische Katheterisierung und Kanüleneinlage in Herz und Blutgefäße 8-839 <4
Hochaufwendige Pflege von Patienten 9-20 <4
Hochaufwendige Pflege von Erwachsenen 9-200 <4
Enterale Ernährungstherapie als medizinische Hauptbehandlung 8-015 <4
Fremdkörperentfernung durch Endoskopie 8-100 <4
Wechsel und Entfernung eines Gastrostomiekatheters 8-123 <4
Applikation einer Spenderstuhlsuspension 8-129 <4
Therapeutische perkutane Punktion von weiblichen Geschlechtsorganen 8-157 <4
Therapeutische Spülung des Bauchraumes bei liegender Drainage und temporärem Bauchdeckenverschluss 8-176 <4
Aufwendige Gipsverbände 8-310 <4
Maschinelle Beatmung und Atemunterstützung über Maske oder Tubus 8-71 <4
Transfusion von peripher gewonnenen hämatopoetischen Stammzellen 8-805 <4
Legen und Wechsel eines Katheters in die A. pulmonalis 8-832 <4
Gruppentherapie 9-411 <4
Applikation von Medikamenten 6-00 <4
Parenterale Ernährungstherapie als medizinische Hauptbehandlung 8-016 <4
Fremdkörperentfernung 8-10 <4
Magenspülung 8-120 <4
Darmspülung 8-121 <4
Einlegen, Wechsel und Entfernung einer Ureterschiene [Ureterkatheter] 8-137 <4
Andere Formen von therapeutischer Katheterisierung und Kanüleneinlage 8-14 <4
Therapeutische Drainage von Organen des Bauchraumes 8-146 <4
Therapeutische Drainage von Harnorganen 8-147 <4
Therapeutische perkutane Punktion von männlichen Geschlechtsorganen 8-156 <4
Therapeutische Spülung (Lavage) der Nasennebenhöhlen 8-172 <4
Tamponade einer nicht geburtshilflichen Uterusblutung 8-503 <4
Intraoperative Strahlentherapie mit Röntgenstrahlung 8-52d <4
Andere nuklearmedizinische Therapie 8-539 <4
Zytostatische Chemotherapie, Immuntherapie und antiretrovirale Therapie 8-54 <4
Maschinelle Beatmung und Atemunterstützung bei Neugeborenen und Säuglingen 8-711 <4
Hyperbare Oxygenation [HBO] 8-721 <4
Anästhesie 8-90 <4
Subarachnoidale Injektion und Infusion zur Schmerztherapie 8-911 <4
Stationäre Behandlung vor Transplantation 8-979 <4
Andere neurologische Komplexbehandlung des akuten Schlaganfalls 8-98b <4
Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Kindesalter (Basisprozedur) 8-98d <4
Zusatzinformationen zu nicht operativen therapeutischen Maßnahmen 8-99 <4
Behandlung von Kindern und Jugendlichen in Einrichtungen, die im Anwendungsbereich der Psychiatrie-Personalverordnung liegen, Kinder- und Jugendpsychiatrie 9-983 <4
Häufige Operationen der Fachabteilung
Bezeichnung OPS-Code Fallzahl
Geschlossene Reposition einer Fraktur oder Epiphysenlösung mit Osteosynthese 5-790 191
Appendektomie 5-470 105
Verschluss einer Hernia inguinalis 5-530 103
Chirurgische Wundtoilette [Wunddebridement] und Entfernung von erkranktem Gewebe an Haut und Unterhaut bei Verbrennungen und Verätzungen 5-921 71
Orchidopexie 5-624 56
Einfache Wiederherstellung der Oberflächenkontinuität an Haut und Unterhaut 5-900 52
Entfernung von Osteosynthesematerial 5-787 50
Chirurgische Wundtoilette [Wunddebridement] mit Entfernung von erkranktem Gewebe an Haut und Unterhaut 5-896 36
Andere Operationen an Blutgefäßen 5-399 35
Temporäre Weichteildeckung 5-916 34
Andere Inzision an Haut und Unterhaut 5-892 31
Offene Reposition einer einfachen Fraktur im Gelenkbereich eines langen Röhrenknochens 5-793 23
Andere Operationen am Ösophagus 5-429 21
Lokale Exzision von erkranktem Gewebe an Haut und Unterhaut 5-894 20
Rektumresektion unter Sphinktererhaltung 5-484 17
Operationen am Präputium 5-640 17
Andere Operationen am Darm 5-469 16
Temporäre Weichteildeckung bei Verbrennungen und Verätzungen 5-923 14
Primäre plastische Rekonstruktion bei anorektalen Anomalien 5-495 13
Inzision und Exzision von Gewebe der Perianalregion 5-490 10
Rückverlagerung eines doppelläufigen Enterostomas 5-465 9
Exzision und Rekonstruktion eines Sinus pilonidalis 5-897 9
Exzision einzelner Lymphknoten und Lymphgefäße 5-401 9
Rekonstruktion des Funiculus spermaticus 5-634 9
Exzision und Destruktion von peritonealem Gewebe 5-543 9
Laparotomie und Eröffnung des Retroperitoneums 5-541 8
Syndaktylie- und Polydaktyliekorrektur der Finger 5-917 8
Exzision und Resektion von erkranktem Knochengewebe 5-782 7
Plastische Rekonstruktion bei männlicher Hypospadie 5-645 7
Operationen am Nagelorgan 5-898 6
Operation einer Hydrocele testis 5-611 6
Freie Hauttransplantation, Empfängerstelle 5-902 6
Rekonstruktion der Zunge 5-253 6
Lokale Exzision und Destruktion von Ovarialgewebe 5-651 6
Verschluss einer Hernia umbilicalis 5-534 5
Lokale Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe des Dünndarmes 5-451 5
Operationen am Pylorus 5-432 5
Cholezystektomie 5-511 5
Konstruktion und Rekonstruktion der Vulva (und des Perineums) 5-716 5
Orchidektomie 5-622 4
Orbitotomie 5-160 4
Inzision am Knochen, septisch und aseptisch 5-780 4
Plastische Rekonstruktion des Penis 5-643 4
Andere Rekonstruktion des Darmes 5-467 4
Exzision des Ductus thyreoglossus 5-065 4
Plastische Operation an Lippe und Mundwinkel 5-908 4
Operationen an Sehnen der Hand 5-840 4
Osteosyntheseverfahren 5-786 4
Lokale Lappenplastik an Haut und Unterhaut 5-903 <4
Amputation und Exartikulation Hand 5-863 <4
Andere Operationen an Haut und Unterhaut 5-91a <4
Destruktion von erkranktem Gewebe an Haut und Unterhaut 5-915 <4
Freie Hauttransplantation, Entnahmestelle 5-901 <4
Offene Reposition einer einfachen Fraktur im Schaftbereich eines langen Röhrenknochens 5-791 <4
Offene Reposition einer Mehrfragment-Fraktur im Schaftbereich eines langen Röhrenknochens 5-792 <4
Freie Hauttransplantation und Lappenplastik an Haut und Unterhaut bei Verbrennungen und Verätzungen, Empfängerstelle 5-925 <4
Exzision, Destruktion und Resektion von (erkranktem) Gewebe der Urethra 5-582 <4
Rekonstruktion der Trachea 5-316 <4
Exzision an Muskel, Sehne und Faszie 5-852 <4
Ureterotomie, perkutan-transrenale und transurethrale Steinbehandlung 5-562 <4
Geschlossene Reposition einer Gelenkluxation mit Osteosynthese 5-79a <4
Anlegen eines Enterostomas, doppelläufig, als selbständiger Eingriff 5-460 <4
Entfernung oberflächlicher Hautschichten 5-913 <4
Wiederherstellung der Kontinuität des Darmes bei endständigen Enterostomata 5-466 <4
Parazentese [Myringotomie] 5-200 <4
Rekonstruktion des Anus und des Sphinkterapparates 5-496 <4
Regionale Lymphadenektomie (Ausräumung mehrerer Lymphknoten einer Region) im Rahmen einer anderen Operation 5-406 <4
Revision einer Hautplastik 5-907 <4
Andere plastische Rekonstruktion der Harnblase 5-578 <4
Nephrektomie 5-554 <4
Offene Reposition einer Mehrfragment-Fraktur im Gelenkbereich eines langen Röhrenknochens 5-794 <4
Exzision im Bereich der Epididymis 5-631 <4
Amputation und Exartikulation Fuß 5-865 <4
Rekonstruktion des Ureters 5-568 <4
Operative Verlagerung eines Abdominalhodens 5-626 <4
Naht von Blutgefäßen 5-388 <4
Andere Operationen an der Hand 5-849 <4
Rekonstruktion der Niere 5-557 <4
Offene Reposition einer einfachen Fraktur an kleinen Knochen 5-795 <4
Verschluss einer Narbenhernie 5-536 <4
Andere Operationen am Thorax 5-349 <4
Inzision der Vagina 5-701 <4
Revision einer Blutgefäßoperation 5-394 <4
Plastische Meatotomie der Urethra 5-581 <4
Inzision an Muskel, Sehne und Faszie 5-850 <4
Hybridtherapie 5-98a <4
Verschluss einer Hernia diaphragmatica 5-538 <4
Radikale zervikale Lymphadenektomie [Neck dissection] 5-403 <4
(Totale) Kolektomie und Proktokolektomie 5-456 <4
Exzision und Destruktion von (erkranktem) Gewebe des Augenlides 5-091 <4
Gewebereduktion an Haut und Unterhaut 5-911 <4
Rekonstruktion der Weichteile im Gesicht 5-778 <4
Salpingotomie 5-660 <4
Lokale Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe des Penis 5-641 <4
Inzision der Bauchwand 5-540 <4
Inzision des Darmes 5-450 <4
Resektion der Ohrmuschel 5-182 <4
Radikale (systematische) Lymphadenektomie als selbständiger Eingriff 5-404 <4
Kranioplastik 5-020 <4
Syndaktylie- und Polydaktyliekorrektur der Zehen 5-918 <4
Resektion von Blutgefäßen mit Reanastomosierung 5-382 <4
Inzision eines Sinus pilonidalis 5-891 <4
Inzision der Vulva 5-710 <4
Transurethrale Inzision, Exzision, Destruktion und Resektion von (erkranktem) Gewebe der Harnblase 5-573 <4
Andere Operationen an der Zunge 5-259 <4
Operationen an Muskeln der Hand 5-843 <4
Ovariektomie 5-652 <4
Andere Bauchoperationen 5-549 <4
Partielle Resektion der Niere 5-553 <4
Art des Transplantates 5-930 <4
Operative Behandlung einer Varikozele und einer Hydrocele funiculi spermatici 5-630 <4
Rekonstruktion der Urethra 5-584 <4
Andere Operation am Rektum 5-489 <4
Inzision von Lymphknoten und Lymphgefäßen 5-400 <4
Atypische Lungenresektion 5-322 <4
Salpingektomie 5-661 <4
Kutane Harnableitung mit Darmreservoir (kontinentes Stoma) 5-566 <4
Offene Reposition einer Gelenkluxation 5-79b <4
Neurolyse und Dekompression eines Nerven 5-056 <4
Operationen an Metatarsale und Phalangen des Fußes 5-788 <4
Simultane Appendektomie 5-471 <4
Andere Exzision von (erkrankten) Blutgefäßen und Transplantatentnahme 5-386 <4
Andere Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe der Vulva 5-712 <4
Äußere Inzision und Drainage im Mund-, Kiefer- und Gesichtsbereich 5-270 <4
Operationen bei kongenitalen Anomalien der Hand 5-848 <4
Plastische Rekonstruktion des Ovars 5-656 <4
Anlegen eines Enterostomas, endständig, als selbständiger Eingriff 5-461 <4
Art des verwendeten Materials für Gewebeersatz und Gewebeverstärkung 5-932 <4
Verschluss einer Hernia epigastrica 5-535 <4
Gastrostomie 5-431 <4
Andere Exzision, Destruktion und Exenteration der Orbita und Orbitainnenhaut 5-164 <4
Transurethrale Inzision von (erkranktem) Gewebe der Urethra 5-585 <4
Exzision und Destruktion von (erkranktem) Gewebe der Brustwand 5-343 <4
Dilatation des Zervikalkanals 5-670 <4
Inzision der Nase 5-211 <4
Offen chirurgische Operation am Gelenkknorpel und an den Menisken 5-801 <4
Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe der Bauchwand 5-542 <4
Lokale Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe des Dickdarmes 5-452 <4
Andere Operationen am Anus 5-499 <4
Entnahme von hämatopoetischen Stammzellen aus Knochenmark und peripherem Blut zur Transplantation 5-410 <4
Andere Operationen an der Appendix 5-479 <4
Operationen an der Klitoris 5-713 <4
Offen chirurgische Urethrotomie und Urethrostomie 5-580 <4
Adenotomie (ohne Tonsillektomie) 5-285 <4
Adhäsiolyse an Ovar und Tuba uterina ohne mikrochirurgische Versorgung 5-657 <4
Anlegen eines Enterostomas (als protektive Maßnahme) im Rahmen eines anderen Eingriffes 5-462 <4
Versorgung bei Mehrfachverletzung 5-981 <4
Andere Operationen an Orbita, Auge und Augapfel 5-169 <4
Inzision und Exzision von perivesikalem Gewebe 5-591 <4
Operative Behandlung von Analfisteln 5-491 <4
Regionale Lymphadenektomie (Ausräumung mehrerer Lymphknoten einer Region) als selbständiger Eingriff 5-402 <4
Knochentransplantation und -transposition 5-784 <4
Intraabdominale Manipulation am Darm 5-468 <4
Revision eines Amputationsgebietes 5-866 <4
Andere Operationen am Ureter 5-569 <4
Andere Operationen und Maßnahmen an Gebiss, Zahnfleisch und Alveolen 5-249 <4
Andere Operationen am Penis 5-649 <4
Resektion des Dünndarmes 5-454 <4
Implantation, Wechsel und Entfernung einer Hodenprothese 5-628 <4
Splenektomie 5-413 <4
Partielle Adrenalektomie 5-071 <4
Peranale lokale Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe des Rektums 5-482 <4
Radikale und ausgedehnte Exzision von erkranktem Gewebe an Haut und Unterhaut 5-895 <4
Andere Wiederherstellung und Rekonstruktion von Haut und Unterhaut 5-909 <4
Operationen an Kiemengangsresten 5-291 <4
Andere Operationen am Ovar 5-659 <4
Inzision, Resektion und (andere) Erweiterung des Ureterostiums 5-561 <4
Revision und andere Eingriffe an einem Enterostoma 5-464 <4
Offene Reposition einer Mehrfragment-Fraktur an kleinen Knochen 5-796 <4
Gastroenterostomie ohne Magenresektion [Bypassverfahren] 5-445 <4
Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe des äußeren Ohres 5-181 <4
Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe des Analkanals 5-492 <4
Schädeleröffnung über die Kalotte 5-010 <4
Operationen bei kongenitalen Gefäßanomalien 5-357 <4
Operationen bei kongenitalen Anomalien des Fußes 5-867 <4
Konstruktion und Rekonstruktion der Vagina 5-705 <4
Zystostomie 5-572 <4
Operationen an Bändern der Hand 5-841 <4
Plastische Rekonstruktion von Bauchwand und Peritoneum 5-546 <4
Perkutan-transrenale Nephrotomie, Nephrostomie, Steinentfernung, Pyeloplastik und ureterorenoskopische Steinentfernung 5-550 <4
Andere Operationen am Hoden 5-629 <4
Rekonstruktion der Ösophaguspassage bei Atresie und Versorgung einer kongenitalen ösophagotrachealen Fistel 5-428 <4