Klinikradar

Klinik für Kinderchirurgie Fachabteilung der Charité - Universitätsmedizin Berlin

In der Fachabteilung Klinik für Kinderchirurgie werden pro Jahr etwa 1.856 stationäre Patienten von rund 16 Ärzten und 26 Pflegekräften versorgt.

Medizinische Leistungen der Fachabteilung

Chirurgie

  • Chirurgische und intensivmedizinische Akutversorgung von Schädel-Hirn-Verletzungen
  • Diagnostik und Therapie von sonstigen Verletzungen
  • Venenerkrankungen (mit Folgeerkrankungen)“
  • Oberschenkel- und Hüftverletzungen
  • Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Knöchelregion und des Fußes
  • Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Schulter und des Oberarmes
  • Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Ellenbogens und des Unterarmes
  • Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Handgelenkes und der Hand
  • Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Knies und des Unterschenkels
  • Endokrine Chirurgie
  • Leber-, Gallen-, Pankreaschirurgie
  • Lungenchirurgie
  • Magen-Darm-Chirurgie
  • Metall-/Fremdkörperentfernungen
  • Minimalinvasive laparoskopische Operationen
  • Nierenchirurgie
  • Plastisch-rekonstruktive Eingriffe
  • Speiseröhrenchirurgie
  • Spezialsprechstunde
  • Thorakoskopische Eingriffe
  • Tumorchirurgie

Pädiatrie

  • Diagnostik und Therapie von (angeborenen) Erkrankungen der Atemwege und der Lunge
  • Diagnostik und Therapie von (angeborenen) Erkrankungen der endokrinen Drüsen (Schilddrüse, Nebenschilddrüse, Nebenniere, Diabetes)
  • Diagnostik und Therapie von (angeborenen) Erkrankungen der Leber, der Galle und des Pankreas
  • Diagnostik und Therapie von (angeborenen) Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes
  • Diagnostik und Therapie von (angeborenen) pädiatrischen Nierenerkrankungen
  • Diagnostik und Therapie von onkologischen Erkrankungen bei Kindern und Jugendlichen
  • Diagnostik und Therapie von sonstigen angeborenen Fehlbildungen, angeborenen Störungen oder perinatal erworbenen Erkrankungen
  • Neonatologische/Pädiatrische Intensivmedizin
  • Neugeborenenscreening
  • Sozialpädiatrisches Zentrum

Urologie und Nephrologie

  • Geschlechtskrankheiten beim Mann
  • Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten der Niere und des Ureters
  • Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Harnsystems
  • Kinderurologie
  • Plastisch-rekonstruktive Eingriffe an Niere, Harnwegen und Harnblase

Psychiatrie/ Psychosomatik

  • Diagnostik und Behandlung von Misshandlungen

Innere Medizin

  • Berliner Centrum für Seltene Erkrankungen

Sonstige medizinische Bereiche

  • Surveillance der Antibiotika-Anwendung und Resistenzsituation auf den Intensivstationen (SARI)
Häufige Diagnosen der Fachabteilung
Bezeichnung ICD-Code Fallzahl
Gehirnerschütterung S06.0 303
Akute Appendizitis, nicht näher bezeichnet K35.8 87
Hirschsprung-Krankheit Q43.1 85
Fraktur des Ulna- und Radiusschaftes, kombiniert S52.4 56
Hämangiom D18.0 55
Hernia inguinalis, einseitig oder ohne Seitenangabe, ohne Einklemmung und ohne Gangrän K40.9 54
Akute Appendizitis mit lokalisierter Peritonitis K35.3 44
Fraktur des distalen Endes des Humerus S42.4 40
Fraktur sonstiger Teile des Unterarmes S52.8 37
Schädeldachfraktur S02.0 19
Distale Fraktur des Radius S52.5 19
Angeborene(s) Fehlen, Atresie und Stenose des Anus ohne Fistel Q42.3 18
Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis infektiösen Ursprungs A09.0 16
Nondescensus testis, nicht näher bezeichnet Q53.9 16
Distale Fraktur der Tibia S82.3 14
Hernia inguinalis, einseitig oder ohne Seitenangabe, mit Einklemmung, ohne Gangrän K40.3 13
Prellung der Bauchdecke S30.1 13
Nondescensus testis, beidseitig Q53.2 13
Ösophagusatresie mit Ösophagotrachealfistel Q39.1 13
Phlegmone an sonstigen Teilen der Extremitäten L03.1 12
Offene Wunde der Lippe und der Mundhöhle S01.5 12
Ösophagusatresie ohne Fistel Q39.0 12
Atresie und (angeborene) Stenose des Ureters Q62.1 11
Angeborene(s) Fehlen, Atresie und Stenose des Anus mit Fistel Q42.2 11
Sonstige näher bezeichnete funktionelle Darmstörungen K59.8 11
Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs A09.9 10
Obstipation K59.0 10
Fraktur des Femurschaftes S72.3 10
Verbrennung 2. Grades des Handgelenkes und der Hand T23.2 9
Fraktur eines sonstigen Mittelhandknochens S62.3 9
Verbrennung Grad 2a der Schulter und des Armes, ausgenommen Handgelenk und Hand T22.2 9
Hautabszess, Furunkel und Karbunkel an Extremitäten L02.4 9
Akute Appendizitis mit generalisierter Peritonitis K35.2 9
Ösophagusverschluss K22.2 9
Oberflächliche Verletzung sonstiger Teile des Kopfes S00.8 8
Fraktur des Tibiaschaftes S82.2 8
Distale Fraktur der Ulna und des Radius, kombiniert S52.6 8
Fraktur des Radiusschaftes S52.3 8
Offene Wunde sonstiger Teile des Kopfes S01.8 8
Akute lymphatische Leukämie [ALL] C91.0 8
Unspezifische mesenteriale Lymphadenitis I88.0 8
Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen des Gesichtes und des Halses Q18.8 8
Nondescensus testis, einseitig Q53.1 7
Oberflächliche Verletzung des Kopfes, Teil nicht näher bezeichnet S00.9 7
Oberflächliche Verletzung der behaarten Kopfhaut S00.0 7
Miteinander verwachsene Finger Q70.0 7
Angeborene Hydronephrose Q62.0 7
Pilonidalzyste mit Abszess L05.0 7
Fraktur des Humerusschaftes S42.3 7
Sonstige und nicht näher bezeichnete Hydronephrose N13.3 7
Hodentorsion N44.0 7
Vorhauthypertrophie, Phimose und Paraphimose N47 7
Luxation sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Ellenbogens S53.1 6
Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen der Haut Q82.8 6
Verbrennung nicht näher bezeichneten Grades des Kopfes und des Halses T20.0 6
Verbrennung 2. Grades des Kopfes und des Halses T20.2 6
Sonstige und nicht näher bezeichnete Bauchschmerzen R10.4 6
Glanduläre Hypospadie Q54.0 6
Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet N39.0 6
Phlegmone an Fingern und Zehen L03.0 6
Hautabszess, Furunkel und Karbunkel am Rumpf L02.2 6
Verletzung der Milz S36.0 6
Lymphangiom D18.1 5
Fremdkörper im Ösophagus T18.1 5
Offene Wunde eines oder mehrerer Finger ohne Schädigung des Nagels S61.0 5
Prellung der Lumbosakralgegend und des Beckens S30.0 5
Prellung des Thorax S20.2 5
Angeborener nichtneoplastischer Nävus Q82.5 5
Polydaktylie, nicht näher bezeichnet Q69.9 5
Hypertrophe Narbe L91.0 5
Bösartige Neubildung der Niere, ausgenommen Nierenbecken C64 5
Pectus excavatum Q67.6 4
Lymphknotenvergrößerung, umschrieben R59.0 4
Traumatische Amputation eines sonstigen einzelnen Fingers (komplett) (partiell) S68.1 4
Fraktur des Innenknöchels S82.5 4
Verbrennung nicht näher bezeichneten Grades der Hüfte und des Beines, ausgenommen Knöchelregion und Fuß T24.0 4
Angeborene hypertrophische Pylorusstenose Q40.0 4
Branchiogene(r) Sinus, Fistel und Zyste Q18.0 4
Pilonidalzyste ohne Abszess L05.9 4
Malabsorption nach chirurgischem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert K91.2 4
Invagination K56.1 4
Narbenhernie ohne Einklemmung und ohne Gangrän K43.2 4
Sonstige näher bezeichnete Lokalisationen D48.7 4
Gutartige Neubildung des Ovars D27 4
Akute hämatogene Osteomyelitis M86.0 <4
Fraktur eines sonstigen Fingers S62.6 <4
Osteomyelitis, nicht näher bezeichnet M86.9 <4
Verbrennung Grad 2a des Rumpfes T21.2 <4
Fraktur der Klavikula S42.0 <4
Verbrennung nicht näher bezeichneten Grades des Rumpfes T21.0 <4
Verbrennung nicht näher bezeichneten Grades der Schulter und des Armes, ausgenommen Handgelenk und Hand T22.0 <4
Fraktur des Ulnaschaftes S52.2 <4
Fraktur eines Brustwirbels S22.0 <4
Gallenblasenstein ohne Cholezystitis K80.2 <4
Fraktur des Daumens S62.5 <4
Fraktur des proximalen Endes der Ulna S52.0 <4
Verbliebener Fremdkörper im Weichteilgewebe M79.5 <4
Sepsis durch sonstige gramnegative Erreger A41.5 <4
Offene Wunde der Wange und der Temporomandibularregion S01.4 <4
Sonstige und nicht näher bezeichnete Hernia ventralis ohne Einklemmung und ohne Gangrän K43.9 <4
Verbrennung 2. Grades der Hüfte und des Beines, ausgenommen Knöchelregion und Fuß T24.2 <4
Lokalisierte Schwellung, Raumforderung und Knoten der Haut und der Unterhaut an den oberen Extremitäten R22.3 <4
Angeborener Megaureter Q62.2 <4
Schmerzen mit Lokalisation in anderen Teilen des Unterbauches R10.3 <4
Nierendysplasie Q61.4 <4
Polyzystische Niere, nicht näher bezeichnet Q61.3 <4
Sonstige angeborene Fehlbildungen des Penis Q55.6 <4
Sonstige angeborene Fehlbildungen des Hodens und des Skrotums Q55.2 <4
Penoskrotale Hypospadie Q54.2 <4
Angeborener vesiko-uretero-renaler Reflux Q62.7 <4
Sonstige näher bezeichnete Symptome, die das Verdauungssystem und das Abdomen betreffen R19.8 <4
Penile Hypospadie Q54.1 <4
Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen der weiblichen Genitalorgane Q52.8 <4
Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen des Verdauungssystems Q45.8 <4
Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen des Darmes Q43.8 <4
Übelkeit und Erbrechen R11 <4
Angeborene Zwerchfellhernie Q79.0 <4
Marmorknochenkrankheit Q78.2 <4
Exomphalus Q79.2 <4
Hermaphroditismus verus mit Karyotyp 46,XX Q99.1 <4
Nekrose der Haut und Unterhaut, anderenorts nicht klassifiziert R02.0 <4
Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen der Extremität(en) Q74.8 <4
Sonstige angeborene Fehlbildungen der oberen Extremität(en) und des Schultergürtels Q74.0 <4
Polysyndaktylie Q70.4 <4
Akzessorische Zehe(n) Q69.2 <4
Akzessorische(r) Daumen Q69.1 <4
Akzessorische(r) Finger Q69.0 <4
Fehlbildung des Urachus Q64.4 <4
Angeborene Urethralklappen im hinteren Teil der Harnröhre Q64.2 <4
Ekstrophie der Harnblase Q64.1 <4
Gelappte Niere, verschmolzene Niere und Hufeisenniere Q63.1 <4
Angeborene multiple Exostosen Q78.6 <4
Angeborene Fehlbildungen, die die Darmfixation betreffen Q43.3 <4
Sonstige nichtentzündliche Krankheiten des Ovars, der Tuba uterina und des Lig. latum uteri N83.8 <4
Torsion des Ovars, des Ovarstieles und der Tuba uterina N83.5 <4
Sonstige und nicht näher bezeichnete Ovarialzysten N83.2 <4
Salpingitis und Oophoritis, nicht näher bezeichnet N70.9 <4
Gefäßkrankheiten der männlichen Genitalorgane N50.1 <4
Hodenatrophie N50.0 <4
Entzündliche Krankheiten des Funiculus spermaticus, der Tunica vaginalis testis und des Ductus deferens N49.1 <4
Balanoposthitis N48.1 <4
Orchitis, Epididymitis und Epididymoorchitis ohne Abszess N45.9 <4
Orchitis, Epididymitis und Epididymoorchitis mit Abszess N45.0 <4
Hydatidentorsion N44.1 <4
Sonstige Hydrozele N43.2 <4
Funikulozele N43.0 <4
Sonstige näher bezeichnete Harninkontinenz N39.4 <4
Sonstige Harnröhrenstriktur N35.8 <4
Sonstige Urethritis N34.2 <4
Hämatokolpos N89.7 <4
Sonstige näher bezeichnete nichtentzündliche Krankheiten der Vagina N89.8 <4
Primäre Dysmenorrhoe N94.4 <4
Meckel-Divertikel Q43.0 <4
Angeborene(s) Fehlen, Atresie und Stenose des Rektums ohne Fistel Q42.1 <4
Angeborene(s) Fehlen, Atresie und Stenose des Ileums Q41.2 <4
Angeborene(s) Fehlen, Atresie und Stenose des Duodenums Q41.0 <4
Angeborene Ösophagusstenose und -striktur Q39.3 <4
Ankyloglosson Q38.1 <4
Lungensequestration (angeboren) Q33.2 <4
Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen des Kreislaufsystems Q28.8 <4
Angeborene Fehlbildung des peripheren Gefäßsystems, nicht näher bezeichnet Q27.9 <4
Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen des peripheren Gefäßsystems Q27.8 <4
Arteriovenöse Fehlbildung der peripheren Gefäße Q27.3 <4
Präaurikuläre(r) Sinus und Zyste Q18.1 <4
Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen des Ohres Q17.8 <4
Spina bifida, nicht näher bezeichnet Q05.9 <4
Sakrale Spina bifida mit Hydrozephalus Q05.3 <4
Betreuung der Mutter bei (Verdacht auf) sonstige Anomalie oder Schädigung des Fetus O35.8 <4
Harnblasenfistel, anderenorts nicht klassifiziert N32.2 <4
Retrograde Amnesie R41.2 <4
Komplikationen einer offenen Wunde T89.0 <4
Verletzung von Muskeln und Sehnen an einer nicht näher bezeichneten Körperregion T14.6 <4
Offene Wunde an einer nicht näher bezeichneten Körperregion T14.1 <4
Oberflächliche Verletzung des Rumpfes, Höhe nicht näher bezeichnet T09.0 <4
Verletzung von Muskeln und Sehnen der langen Beugemuskeln der Zehen in Höhe des Knöchels und des Fußes S96.0 <4
Offene Wunde sonstiger Teile des Fußes S91.3 <4
Sonstige oberflächliche Verletzungen der Knöchelregion und des Fußes S90.8 <4
Verstauchung und Zerrung des Kniegelenkes mit Beteiligung des (vorderen) (hinteren) Kreuzbandes S83.5 <4
Fraktur des Unterschenkels, Teil nicht näher bezeichnet S82.9 <4
Frakturen sonstiger Teile der Unterschenkels S82.8 <4
Fraktur des proximalen Endes der Tibia S82.1 <4
Offene Wunde des Unterschenkels, Teil nicht näher bezeichnet S81.9 <4
Offene Wunde des Knies S81.0 <4
Fraktur des Femurs, Teil nicht näher bezeichnet S72.9 <4
Offene Wunde des Oberschenkels S71.1 <4
Prellung der Hüfte S70.0 <4
Offene Wunde des Handgelenkes und der Hand, Teil nicht näher bezeichnet S61.9 <4
Fremdkörper im Magen T18.2 <4
Fremdkörper an sonstigen und mehreren Lokalisationen des Verdauungstraktes T18.8 <4
Infektion und entzündliche Reaktion durch sonstige interne Prothesen, Implantate oder Transplantate T85.7 <4
Infektion und entzündliche Reaktion durch sonstige Geräte, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen T82.7 <4
Mechanische Komplikation durch sonstige Geräte und Implantate im Herzen und in den Gefäßen T82.5 <4
Infektion nach einem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert T81.4 <4
Aufreißen einer Operationswunde, anderenorts nicht klassifiziert T81.3 <4
Posttraumatische Wundinfektion, anderenorts nicht klassifiziert T79.3 <4
Verbrennungen mehrerer Körperregionen, wobei höchstens Verbrennungen 2. Grades angegeben sind T29.2 <4
Verätzung des Ösophagus T28.6 <4
Verbrennung 2. Grades der Knöchelregion und des Fußes T25.2 <4
Verbrennung 1. Grades der Knöchelregion und des Fußes T25.1 <4
Verbrennung 3. Grades des Handgelenkes und der Hand T23.3 <4
Verbrennung nicht näher bezeichneten Grades des Handgelenkes und der Hand T23.0 <4
Verbrennung 3. Grades der Schulter und des Armes, ausgenommen Handgelenk und Hand T22.3 <4
Verbrennung 1. Grades der Schulter und des Armes, ausgenommen Handgelenk und Hand T22.1 <4
Verbrennung 3. Grades des Kopfes und des Halses T20.3 <4
Fremdkörper in der Harnröhre T19.0 <4
Offene Wunde sonstiger Teile des Handgelenkes und der Hand S61.8 <4
Sonstige oberflächliche Verletzungen des Handgelenkes und der Hand S60.8 <4
Prellung eines oder mehrerer Finger ohne Schädigung des Nagels S60.0 <4
Oberflächliche Verletzung sonstiger Teile des Halses S10.8 <4
Traumatische subarachnoidale Blutung S06.6 <4
Traumatische subdurale Blutung S06.5 <4
Epidurale Blutung S06.4 <4
Diffuse Hirnverletzung S06.2 <4
Penetrierende Wunde des Augapfels mit Fremdkörper S05.5 <4
Prellung des Augapfels und des Orbitagewebes S05.1 <4
Verletzung des N. facialis S04.5 <4
Fraktur des Schädels und der Gesichtsschädelknochen, Teil nicht näher bezeichnet S02.9 <4
Unterkieferfraktur S02.6 <4
Fraktur des Jochbeins und des Oberkiefers S02.4 <4
Nasenbeinfraktur S02.2 <4
Schädelbasisfraktur S02.1 <4
Offene Wunde des Ohres und der Gehörstrukturen S01.3 <4
Offene Wunde des Augenlides und der Periokularregion S01.1 <4
Offene Wunde der behaarten Kopfhaut S01.0 <4
Offene Wunde sonstiger Teile des Halses S11.8 <4
Verstauchung und Zerrung der Halswirbelsäule S13.4 <4
Verletzung von Venen in Höhe des Unterarmes S55.2 <4
Fraktur des Unterarmes, Teil nicht näher bezeichnet S52.9 <4
Offene Wunde des Unterarmes, Teil nicht näher bezeichnet S51.9 <4
Offene Wunde sonstiger Teile des Unterarmes S51.8 <4
Prellung sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Unterarmes S50.1 <4
Fraktur des proximalen Endes des Humerus S42.2 <4
Offene Wunde sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Schultergürtels S41.8 <4
Offene Wunde des Oberarmes S41.1 <4
Offene Wunde der Schulter S41.0 <4
Verletzung der Niere S37.0 <4
Fraktur des Acetabulums S32.4 <4
Offene Wunde des Penis S31.2 <4
Offene Wunde der Bauchdecke S31.1 <4
Offene Wunde der Lumbosakralgegend und des Beckens S31.0 <4
Offene Wunde der vorderen Thoraxwand S21.1 <4
Oberflächliche Verletzung sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Thorax S20.8 <4
Oberflächliche Verletzung der Nase S00.3 <4
Sonstige neuromuskuläre Dysfunktion der Harnblase N31.8 <4
Chronische Mastoiditis H70.1 <4
Sonstige Thalassämien D56.8 <4
Beta-Thalassämie D56.1 <4
Alpha-Thalassämie D56.0 <4
Bindegewebe und andere Weichteilgewebe D48.1 <4
Knochen und Gelenkknorpel D48.0 <4
Sonstige myelodysplastische Syndrome D46.7 <4
Niere D41.0 <4
Hoden D40.1 <4
Ovar D39.1 <4
Sonstige Verdauungsorgane D37.7 <4
Sonstige näher bezeichnete Lokalisationen D36.7 <4
Gehirn, nicht näher bezeichnet D33.2 <4
Orbita, nicht näher bezeichnet D31.6 <4
Harnblase D30.3 <4
Haut, nicht näher bezeichnet D23.9 <4
Behaarte Kopfhaut und Haut des Halses D23.4 <4
Haut sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Gesichtes D23.3 <4
Sichelzellenanämie mit Krisen D57.0 <4
Sichelzellenanämie ohne Krisen D57.1 <4
Nichtinfektiöse Krankheiten der Ohrmuschel H61.1 <4
Diplopie H53.2 <4
Hordeolum und sonstige tiefe Entzündung des Augenlides H00.0 <4
Chronischer posttraumatischer Kopfschmerz G44.3 <4
Sonstige somatoforme Störungen F45.8 <4
Zystische Fibrose mit Darmmanifestationen E84.1 <4
Mukopolysaccharidose, Typ II E76.1 <4
Angeborene adrenogenitale Störungen in Verbindung mit Enzymmangel E25.0 <4
Sonstige Hypoglykämie E16.1 <4
Nichttoxischer solitärer Schilddrüsenknoten E04.1 <4
Sonstige Histiozytose-Syndrome D76.3 <4
Sonstige Krankheiten der Milz D73.8 <4
Zyste der Milz D73.4 <4
Hypersplenismus D73.1 <4
Angeborene Agranulozytose und Neutropenie D70.0 <4
Sonstige nichtthrombozytopenische Purpura D69.2 <4
Sonstige erworbene hämolytische Anämien D59.8 <4
Melanozytennävus der Lippe D22.0 <4
Bindegewebe und andere Weichteilgewebe des Kopfes, des Gesichtes und des Halses D21.0 <4
Periphere Nerven des Abdomens C47.4 <4
Periphere Nerven des Kopfes, des Gesichtes und des Halses C47.0 <4
Bösartige Neubildung der Haut, nicht näher bezeichnet C44.9 <4
Haut des Rumpfes C44.5 <4
Rippen, Sternum und Klavikula C41.3 <4
Lange Knochen der unteren Extremität C40.2 <4
Hepatoblastom C22.2 <4
Sonstige und nicht näher bezeichnete Infektionskrankheiten B99 <4
Sonstige bakterielle Infektionen nicht näher bezeichneter Lokalisation A49.8 <4
Staphylokokkeninfektion nicht näher bezeichneter Lokalisation A49.0 <4
Sonstige näher bezeichnete Sepsis A41.8 <4
Sepsis durch Staphylococcus aureus A41.0 <4
Sepsis durch Streptococcus pneumoniae A40.3 <4
Sonstige Infektionen durch Mykobakterien A31.8 <4
Tuberkulose des Darmes, des Peritoneums und der Mesenteriallymphknoten A18.3 <4
Enteritis durch sonstige Viren A08.3 <4
Enteritis durch Rotaviren A08.0 <4
Bindegewebe und andere Weichteilgewebe der unteren Extremität, einschließlich Hüfte C49.2 <4
Bindegewebe und andere Weichteilgewebe des Thorax C49.3 <4
Gutartige Neubildung des Fettgewebes der Haut und der Unterhaut des Rumpfes D17.1 <4
Kurze Knochen der oberen Extremität D16.1 <4
Sonstige näher bezeichnete intrathorakale Organe D15.7 <4
Hodgkin-Lymphom, nicht näher bezeichnet C81.9 <4
Gemischtzelliges (klassisches) Hodgkin-Lymphom C81.2 <4
Nodulär-sklerosierendes (klassisches) Hodgkin-Lymphom C81.1 <4
Noduläres lymphozytenprädominantes Hodgkin-Lymphom C81.0 <4
Intrapelvine Lymphknoten C77.5 <4
Nebennierenmark C74.1 <4
Gehirn, nicht näher bezeichnet C71.9 <4
Gehirn, mehrere Teilbereiche überlappend C71.8 <4
Hirnstamm C71.7 <4
Zerebrum, ausgenommen Hirnlappen und Ventrikel C71.0 <4
Retina C69.2 <4
Harnblase, mehrere Teilbereiche überlappend C67.8 <4
Hoden, nicht näher bezeichnet C62.9 <4
Bösartige Neubildung des Ovars C56 <4
Sonstige näher bezeichnete bakterielle Darminfektionen A04.8 <4
Intrazerebrale Blutung, nicht näher bezeichnet I61.9 <4
Ungehemmte neurogene Blasenentleerung, anderenorts nicht klassifiziert N31.0 <4
Gelenkkontraktur M24.5 <4
Binnenschädigung des Kniegelenkes, nicht näher bezeichnet M23.9 <4
Arthritis, nicht näher bezeichnet M13.9 <4
Eitrige Arthritis, nicht näher bezeichnet M00.9 <4
Arthritis und Polyarthritis durch Staphylokokken M00.0 <4
Eosinophile Zellulitis [Wells-Syndrom] L98.3 <4
Granuloma pediculatum [Granuloma pyogenicum] L98.0 <4
Narben und Fibrosen der Haut L90.5 <4
Trichilemmalzyste L72.1 <4
Epidermalzyste L72.0 <4
Nageldystrophie L60.3 <4
Unguis incarnatus L60.0 <4
Sonstiger Lichen ruber planus L43.8 <4
Akute Lymphadenitis am Rumpf L04.1 <4
Akute Lymphadenitis an Gesicht, Kopf und Hals L04.0 <4
Phlegmone, nicht näher bezeichnet L03.9 <4
Phlegmone an sonstigen Lokalisationen L03.8 <4
Sonstige Instabilität eines Gelenkes M25.3 <4
Gelenkerguss M25.4 <4
Sonstige Zystitis N30.8 <4
Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 N18.3 <4
Abknickung und Striktur des Ureters ohne Hydronephrose N13.5 <4
Sonstige chronische Osteomyelitis M86.6 <4
Sonstige Knochenzyste M85.6 <4
Aneurysmatische Knochenzyste M85.5 <4
Solitäre Knochenzyste M85.4 <4
Pathologische Fraktur, anderenorts nicht klassifiziert M84.4 <4
Schmerzen in den Extremitäten M79.6 <4
Sonstige Schleimbeutelzyste M71.3 <4
Ganglion M67.4 <4
Schnellender Finger M65.3 <4
Kreuzschmerz M54.5 <4
Zervikalneuralgie M54.2 <4
Sonstige näher bezeichnete Bandscheibenverlagerung M51.2 <4
Skoliose, nicht näher bezeichnet M41.9 <4
Osteophyt M25.7 <4
Phlegmone am Rumpf L03.3 <4
Phlegmone im Gesicht L03.2 <4
Intestinale Adhäsionen [Briden] mit Obstruktion K56.5 <4
Volvulus K56.2 <4
Hernia diaphragmatica ohne Einklemmung und ohne Gangrän K44.9 <4
Doppelseitige Hernia inguinalis, ohne Einklemmung und ohne Gangrän K40.2 <4
Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Appendix K38.8 <4
Appendixkonkremente K38.1 <4
Sonstige Appendizitis K36 <4
Fistel des Magens und des Duodenums K31.6 <4
Achalasie der Kardia K22.0 <4
Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis K21.0 <4
Sonstige Formen der Stomatitis K12.1 <4
Spontaner Spannungspneumothorax J93.0 <4
Hyperplasie der Gaumenmandeln mit Hyperplasie der Rachenmandel J35.3 <4
Hyperplasie der Rachenmandel J35.2 <4
Bronchopneumonie, nicht näher bezeichnet J18.0 <4
Sonstige akute Infektionen an mehreren Lokalisationen der oberen Atemwege J06.8 <4
Sonstige näher bezeichnete nichtinfektiöse Krankheiten der Lymphgefäße und Lymphknoten I89.8 <4
Sonstige und nicht näher bezeichnete intestinale Obstruktion K56.6 <4
Ileus, nicht näher bezeichnet K56.7 <4
Hautabszess, Furunkel und Karbunkel, nicht näher bezeichnet L02.9 <4
Hautabszess, Furunkel und Karbunkel an sonstigen Lokalisationen L02.8 <4
Hautabszess, Furunkel und Karbunkel am Gesäß L02.3 <4
Gastrointestinale Blutung, nicht näher bezeichnet K92.2 <4
Meläna K92.1 <4
Funktionsstörung nach Kolostomie oder Enterostomie K91.4 <4
Cholangitis K83.0 <4
Gallenblasenstein mit akuter Cholezystitis K80.0 <4
Peritoneale Adhäsionen K66.0 <4
Perianalvenenthrombose K64.5 <4
Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Anus und des Rektums K62.8 <4
Stenose des Anus und des Rektums K62.4 <4
Rektumprolaps K62.3 <4
Rektumpolyp K62.1 <4
Intrasphinktärer Abszess K61.4 <4
Analabszess K61.0 <4
Neurogene Darmstörung, anderenorts nicht klassifiziert K59.2 <4
Unspezifische Lymphadenitis, nicht näher bezeichnet I88.9 <4
Häufige Untersuchungen der Fachabteilung
Bezeichnung OPS-Code Fallzahl
Untersuchung des Liquorsystems 1-204 49
Biopsie ohne Inzision am Knochenmark 1-424 36
Native Magnetresonanztomographie des Schädels 3-800 22
Biopsie an Rektum und perirektalem Gewebe durch Inzision 1-557 22
Diagnostische Urethrozystoskopie 1-661 19
Diagnostische Tracheobronchoskopie 1-620 18
Diagnostische Ösophagoskopie 1-630 17
Diagnostische Laparoskopie (Peritoneoskopie) 1-694 14
Diagnostische Ösophagogastroduodenoskopie 1-632 12
Elektroenzephalographie (EEG) 1-207 11
Biopsie an Lymphknoten durch Inzision 1-586 8
Biopsie am Kolon durch Inzision 1-556 7
Diagnostische Ösophagogastroskopie 1-631 7
Komplexe differenzialdiagnostische Sonographie des Gefäßsystems mit quantitativer Auswertung 3-035 6
Audiometrie 1-242 6
Biopsie an Knochen durch Inzision 1-503 5
Diagnostische perkutane Punktion eines Gelenkes oder Schleimbeutels 1-854 5
Diagnostische Vaginoskopie 1-670 5
Diagnostische Thorakoskopie und Mediastinoskopie 1-691 4
Andere Endosonographie 3-05x 4
Intraoperative Anwendung der Verfahren 3-992 4
Biopsie am Hoden durch Inzision 1-565 4
Endoskopische Biopsie an oberem Verdauungstrakt, Gallengängen und Pankreas 1-440 4
Biopsie an anderen Verdauungsorganen, Peritoneum und retroperitonealem Gewebe durch Inzision 1-559 <4
Endosonographie der männlichen Geschlechtsorgane 3-05c <4
Biopsie ohne Inzision an Haut und Unterhaut 1-490 <4
Diagnostische Endoskopie des oberen Verdauungstraktes über ein Stoma 1-638 <4
Diagnostische Rektoskopie 1-654 <4
Registrierung evozierter Potentiale 1-208 <4
Endoskopische Biopsie am unteren Verdauungstrakt 1-444 <4
Diagnostische Kolposkopie 1-671 <4
Diagnostische Endoskopie der Gallen- und Pankreaswege bei anatomischer Besonderheit 1-646 <4
Diagnostische retrograde Darstellung der Gallenwege 1-640 <4
Biopsie an peripheren Nerven durch Inzision 1-513 <4
Biopsie an der Leber durch Inzision 1-551 <4
Biopsie am Dünndarm durch Inzision 1-555 <4
Diagnostische Jejunoskopie 1-635 <4
Diagnostische Bronchoskopie und Tracheoskopie durch Inzision und intraoperativ 1-690 <4
Kolonkontrastuntersuchung 3-13a <4
Ösophagographie 3-137 <4
Komplexe Diagnostik bei hämatologischen und onkologischen Erkrankungen bei Kindern und Jugendlichen 1-940 <4
Medizinische Evaluation und Entscheidung über die Indikation zur Transplantation 1-920 <4
Psychosomatische und psychotherapeutische Diagnostik 1-900 <4
Andere diagnostische Punktion und Aspiration 1-859 <4
Diagnostische perkutane Punktion von Harnorganen 1-846 <4
Ganzkörperplethysmographie 1-710 <4
Diagnostische Endoskopie des Verdauungstraktes durch Inzision und intraoperativ 1-695 <4
Diagnostische Endoskopie der Harnwege durch Inzision und intraoperativ 1-693 <4
Biopsie an Muskeln und Weichteilen durch Inzision 1-502 <4
Perkutane (Nadel-)Biopsie an hepatobiliärem System und Pankreas 1-441 <4
(Perkutane) (Nadel-)Biopsie an Lymphknoten, Milz und Thymus 1-425 <4
Biopsie ohne Inzision an der Gesichtshaut 1-415 <4
Harnröhrenkalibrierung 1-336 <4
Urodynamische Untersuchung 1-334 <4
Neurographie 1-206 <4
Elektromyographie (EMG) 1-205 <4
Klinische Untersuchung in Allgemeinanästhesie 1-100 <4
Perkutane (Nadel-)Biopsie an Knochen 1-480 <4
(Perkutane) (Nadel-)Biopsie an weiblichen Geschlechtsorganen 1-470 <4
Perkutane (Nadel-)Biopsie an Harnorganen und männlichen Geschlechtsorganen 1-463 <4
Transurethrale Biopsie an Harnorganen und Prostata 1-460 <4
Andere Biopsie ohne Inzision an anderen Verdauungsorganen 1-449 <4
Urographie 3-13d <4
Magnetresonanztomographie des Beckens mit Kontrastmittel 3-82a <4
Quantitative Bestimmung von Parametern 3-993 <4
Virtuelle 3D-Rekonstruktionstechnik 3-994 <4
Magnetresonanztomographie des Muskel-Skelett-Systems mit Kontrastmittel 3-826 <4
Computertomographie des Beckens mit Kontrastmittel 3-226 <4
Computertomographie des Muskel-Skelett-Systems mit Kontrastmittel 3-227 <4
Szintigraphie der Nieren 3-706 <4
Teilkörper-Szintigraphie zur Lokalisationsdiagnostik 3-70d <4
Computertomographie des Abdomens mit Kontrastmittel 3-225 <4
Miktionszystourethrographie 3-13e <4
Zystographie 3-13f <4
Native Computertomographie des Schädels 3-200 <4
Computertomographie des Halses mit Kontrastmittel 3-221 <4
Computertomographie des Thorax mit Kontrastmittel 3-222 <4
Andere Szintigraphien 3-70x <4
Sondenmessung zur Tumorlokalisation 3-762 <4
Native Magnetresonanztomographie des Muskel-Skelett-Systems 3-806 <4
Magnetresonanztomographie des Schädels mit Kontrastmittel 3-820 <4
Magnetresonanztomographie des Halses mit Kontrastmittel 3-821 <4
Magnetresonanztomographie von Wirbelsäule und Rückenmark mit Kontrastmittel 3-823 <4
Magnetresonanztomographie des Abdomens mit Kontrastmittel 3-825 <4
Native Magnetresonanztomographie von Wirbelsäule und Rückenmark 3-802 <4
Native Magnetresonanztomographie des Abdomens 3-804 <4
Native Magnetresonanztomographie des Beckens 3-805 <4
Häufige Behandlungen der Fachabteilung
Bezeichnung OPS-Code Fallzahl
Entfernung von erkranktem Gewebe an Haut und Unterhaut ohne Anästhesie (im Rahmen eines Verbandwechsels) bei Vorliegen einer Wunde 8-192 352
Komplexbehandlung bei Besiedelung oder Infektion mit multiresistenten Erregern [MRE] 8-987 91
(Analgo-)Sedierung 8-903 88
Darmspülung 8-121 83
Verband bei großflächigen und schwerwiegenden Hauterkrankungen 8-191 79
Intravenöse Anästhesie 8-900 74
Geschlossene Reposition einer Fraktur ohne Osteosynthese 8-200 71
Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Kindesalter (Basisprozedur) 8-98d 47
Komplexe Akutschmerzbehandlung 8-919 39
Andere therapeutische Spülungen 8-179 26
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes 8-930 23
Wechsel und Entfernung eines suprapubischen Katheters 8-133 20
Manipulationen an der Harnblase 8-132 15
Einlegen, Wechsel und Entfernung einer Ureterschiene [Ureterkatheter] 8-137 14
Legen und Wechsel eines Katheters in zentralvenöse Gefäße 8-831 14
Instillation von und lokoregionale Therapie mit zytotoxischen Materialien und Immunmodulatoren 8-541 13
Spezielle Verbandstechniken 8-190 13
Therapeutische Spülung des Bauchraumes bei liegender Drainage und temporärem Bauchdeckenverschluss 8-176 11
Wechsel und Entfernung eines Gastrostomiekatheters 8-123 8
Therapeutische Injektion 8-020 7
Therapeutische Drainage der Pleurahöhle 8-144 7
Balancierte Anästhesie 8-902 7
Transfusion von Vollblut, Erythrozytenkonzentrat und Thrombozytenkonzentrat 8-800 6
Aufwendige Gipsverbände 8-310 6
Hochaufwendige Pflege von Frühgeborenen, Neugeborenen und Säuglingen 9-203 5
Geschlossene Reposition einer Gelenkluxation ohne Osteosynthese 8-201 4
Transfusion von Plasma und anderen Plasmabestandteilen und gentechnisch hergestellten Plasmaproteinen 8-812 <4
Anlegen und Wechsel einer duodenalen oder jejunalen Ernährungssonde 8-125 <4
Fremdkörperentfernung durch Endoskopie 8-100 <4
Hochaufwendige Pflege von Kleinkindern 9-202 <4
Psychosoziale Interventionen 9-401 <4
Therapeutische Drainage von anderen Organen und Geweben 8-148 <4
Therapeutische Spülung eines Gelenkes 8-178 <4
Andere Immuntherapie 8-547 <4
Komplexbehandlung bei Besiedelung oder Infektion mit nicht multiresistenten isolationspflichtigen Erregern 8-98g <4
Patientenschulung 9-500 <4
Hochaufwendige Pflege von Kindern und Jugendlichen 9-201 <4
Parenterale Ernährungstherapie als medizinische Hauptbehandlung 8-016 <4
Therapeutische perkutane Punktion eines Gelenkes 8-158 <4
Lagerungsbehandlung 8-390 <4
Wechsel und Entfernung einer Tamponade bei Blutungen 8-506 <4
Funktionsorientierte physikalische Therapie 8-561 <4
Einfache endotracheale Intubation 8-701 <4
Transfusion von Plasmabestandteilen und gentechnisch hergestellten Plasmaproteinen 8-810 <4
(Perkutan-)transluminale Gefäßintervention 8-836 <4
Zusatzinformationen zu Materialien 8-83b <4
Inhalationsanästhesie 8-901 <4
Therapeutische perkutane Punktion des Zentralnervensystems und des Auges 8-151 <4
Applikation von Medikamenten, Liste 4 6-004 <4
Applikation von Medikamenten, Liste 8 6-008 <4
Komplette parenterale Ernährung als medizinische Nebenbehandlung 8-018 <4
Fremdkörperentfernung ohne Inzision 8-101 <4
Fremdkörperentfernung aus der Haut ohne Inzision 8-102 <4
Desinvagination 8-122 <4
Wechsel und Entfernung eines Jejunostomiekatheters 8-124 <4
Andere Manipulationen am Harntrakt 8-139 <4
Häufige Operationen der Fachabteilung
Bezeichnung OPS-Code Fallzahl
Andere Operationen an Blutgefäßen 5-399 246
Geschlossene Reposition einer Fraktur oder Epiphysenlösung mit Osteosynthese 5-790 188
Chirurgische Wundtoilette [Wunddebridement] und Entfernung von erkranktem Gewebe an Haut und Unterhaut bei Verbrennungen und Verätzungen 5-921 137
Appendektomie 5-470 107
Verschluss einer Hernia inguinalis 5-530 106
Andere Operationen am Darm 5-469 57
Laparotomie und Eröffnung des Retroperitoneums 5-541 45
Einfache Wiederherstellung der Oberflächenkontinuität an Haut und Unterhaut 5-900 43
Temporäre Weichteildeckung 5-916 39
Andere Inzision an Haut und Unterhaut 5-892 38
Orchidopexie 5-624 32
Andere Bauchoperationen 5-549 26
Chirurgische Wundtoilette [Wunddebridement] mit Entfernung von erkranktem Gewebe an Haut und Unterhaut 5-896 24
Lokale Exzision von erkranktem Gewebe an Haut und Unterhaut 5-894 24
Temporäre Weichteildeckung bei Verbrennungen und Verätzungen 5-923 24
Andere Operationen am Ösophagus 5-429 22
Rückverlagerung eines doppelläufigen Enterostomas 5-465 21
Rektumresektion unter Sphinktererhaltung 5-484 19
Offene Reposition einer einfachen Fraktur im Gelenkbereich eines langen Röhrenknochens 5-793 18
Exzision einzelner Lymphknoten und Lymphgefäße 5-401 16
Entfernung von Osteosynthesematerial 5-787 14
Syndaktylie- und Polydaktyliekorrektur der Finger 5-917 14
Freie Hauttransplantation, Empfängerstelle 5-902 14
Resektion des Dünndarmes 5-454 12
Operationen am Präputium 5-640 12
Permanente Tracheostomie 5-312 12
Destruktion von erkranktem Gewebe an Haut und Unterhaut 5-915 11
Offene Reposition einer einfachen Fraktur im Schaftbereich eines langen Röhrenknochens 5-791 10
Gastrostomie 5-431 10
Andere Rekonstruktion des Darmes 5-467 10
Revision und andere Eingriffe an einem Enterostoma 5-464 9
Temporäre Tracheostomie 5-311 8
Anlegen anderer Enterostomata 5-463 8
Lokale Lappenplastik an Haut und Unterhaut 5-903 8
Exzision des Ductus thyreoglossus 5-065 7
Nephrektomie 5-554 7
Verschluss kongenitaler Bauchwanddefekte (Omphalozele, Laparoschisis) 5-537 7
Plastische Rekonstruktion von Bauchwand und Peritoneum 5-546 7
Operationen am Pylorus 5-432 6
Anlegen eines Enterostomas (als protektive Maßnahme) im Rahmen eines anderen Eingriffes 5-462 6
Andere Operationen an der Zunge 5-259 6
Cholezystektomie 5-511 6
Plastische Rekonstruktion bei männlicher Hypospadie 5-645 6
Andere Rekonstruktion am Magen 5-448 6
Inzision an Muskel, Sehne und Faszie 5-850 6
Entnahme von hämatopoetischen Stammzellen aus Knochenmark und peripherem Blut zur Transplantation 5-410 6
Operationen am Nagelorgan 5-898 5
Verschluss einer Hernia diaphragmatica 5-538 5
Partielle Resektion des Dickdarmes 5-455 5
Rekonstruktion der Ösophaguspassage bei Atresie und Versorgung einer kongenitalen ösophagotrachealen Fistel 5-428 5
Radikale und ausgedehnte Exzision von erkranktem Gewebe an Haut und Unterhaut 5-895 5
Entfernung oberflächlicher Hautschichten 5-913 5
Verschluss von Bauchwand und Peritoneum 5-545 5
Anlegen eines Enterostomas, doppelläufig, als selbständiger Eingriff 5-460 5
Rekonstruktion der Niere 5-557 5
Rekonstruktion des Funiculus spermaticus 5-634 5
Exzision und Rekonstruktion eines Sinus pilonidalis 5-897 5
Inzision eines Sinus pilonidalis 5-891 4
Intraabdominale Manipulation am Darm 5-468 4
Andere Wiederherstellung und Rekonstruktion von Haut und Unterhaut 5-909 4
Wiederherstellung der Kontinuität des Darmes bei endständigen Enterostomata 5-466 4
Exzision an Muskel, Sehne und Faszie 5-852 4
Inzision des Darmes 5-450 4
Inzision und Exzision von retroperitonealem Gewebe 5-590 4
Exzision und Resektion von erkranktem Knochengewebe 5-782 4
Inzision von Brustwand und Pleura 5-340 4
Primäre plastische Rekonstruktion bei anorektalen Anomalien 5-495 4
Inzision der Bauchwand 5-540 <4
Rekonstruktion der Trachea 5-316 <4
Ovariektomie 5-652 <4
Partielle Resektion des Pankreas 5-524 <4
Lokale Exzision und Destruktion von Ovarialgewebe 5-651 <4
Andere Operationen an der Harnblase 5-579 <4
Operationen am Zwerchfell 5-347 <4
Regionale Lymphadenektomie (Ausräumung mehrerer Lymphknoten einer Region) als selbständiger Eingriff 5-402 <4
Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe des äußeren Ohres 5-181 <4
Bypass-Anastomose des Darmes 5-459 <4
(Totale) Kolektomie und Proktokolektomie 5-456 <4
Andere plastische Rekonstruktion der Harnblase 5-578 <4
Inzision, Resektion und (andere) Erweiterung des Ureterostiums 5-561 <4
Osteotomie und Korrekturosteotomie 5-781 <4
Andere Operationen an der Niere 5-559 <4
Exzision und Destruktion von peritonealem Gewebe 5-543 <4
Verschluss einer Narbenhernie 5-536 <4
Verschluss einer Hernia umbilicalis 5-534 <4
Andere Operationen am Thorax 5-349 <4
Endoskopische Operationen an den Gallengängen 5-513 <4
Simultane Appendektomie 5-471 <4
Andere Operationen am Anus 5-499 <4
Peranale lokale Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe des Rektums 5-482 <4
Splenektomie 5-413 <4
Inzision und Exzision von Gewebe der Perianalregion 5-490 <4
Lokale Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe des Dickdarmes 5-452 <4
Exzision, Destruktion und Resektion von (erkranktem) Gewebe der Urethra 5-582 <4
Revision einer Hautplastik 5-907 <4
Gewebereduktion an Haut und Unterhaut 5-911 <4
Chemochirurgie der Haut 5-914 <4
Wunddebridement an Muskel, Sehne und Faszie bei Verbrennungen und Verätzungen 5-922 <4
Freie Hauttransplantation und Lappenplastik an Haut und Unterhaut bei Verbrennungen und Verätzungen, Empfängerstelle 5-925 <4
Art des verwendeten Materials für Gewebeersatz und Gewebeverstärkung 5-932 <4
Lasertechnik 5-985 <4
Anwendung eines Klammernahtgerätes 5-98c <4
Durchtrennung von Muskel, Sehne und Faszie 5-851 <4
Operationen an Muskeln der Hand 5-843 <4
Rekonstruktion der Urethra 5-584 <4
Orchidektomie 5-622 <4
Exploration bei Kryptorchismus 5-625 <4
Operative Verlagerung eines Abdominalhodens 5-626 <4
Andere Operationen am Hoden 5-629 <4
Plastische Rekonstruktion des Penis 5-643 <4
Andere Operationen an der Hand 5-849 <4
Inzision der Vagina 5-701 <4
Inzision am Knochen, septisch und aseptisch 5-780 <4
Osteosyntheseverfahren 5-786 <4
Offene Reposition einer Mehrfragment-Fraktur im Gelenkbereich eines langen Röhrenknochens 5-794 <4
Operationen an Sehnen der Hand 5-840 <4
Operationen an Kiemengangsresten 5-291 <4
Syndaktylie- und Polydaktyliekorrektur der Zehen 5-918 <4
Amputation und Exartikulation Hand 5-863 <4
Andere Exzision an Haut und Unterhaut 5-899 <4
Rekonstruktion von Faszien 5-856 <4
Lappenplastik an Haut und Unterhaut, Empfängerstelle 5-905 <4
Parazentese [Myringotomie] 5-200 <4
Haartransplantation und Haartransposition 5-912 <4
Plastische Operation an Lippe und Mundwinkel 5-908 <4
Rekonstruktion von Sehnen 5-854 <4
Rekonstruktion von Muskeln 5-853 <4
Konstruktion und Rekonstruktion der Vulva (und des Perineums) 5-716 <4
Offene Reposition einer einfachen Fraktur an kleinen Knochen 5-795 <4
Offen chirurgische Operation eines Gelenkes 5-800 <4
Offen chirurgische Operation am Gelenkknorpel und an den Menisken 5-801 <4
Exzision von erkranktem Knochen- und Gelenkgewebe der Wirbelsäule 5-832 <4
Operationen an Bändern der Hand 5-841 <4
Operationen bei kongenitalen Anomalien der Hand 5-848 <4
Rekonstruktion der Weichteile im Gesicht 5-778 <4
Freie Hauttransplantation und Lappenplastik an Haut und Unterhaut bei Verbrennungen und Verätzungen, Entnahmestelle 5-924 <4
Lokale Lappenplastik an Haut und Unterhaut bei Verbrennungen und Verätzungen 5-926 <4
Art des Transplantates 5-930 <4
Verwendung einer Kunststoff- oder biologischen Membran zur Prophylaxe von Adhäsionen 5-933 <4
Reoperation 5-983 <4
Inzision des Ovars 5-650 <4
Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe des Pharynx 5-292 <4
Adrenalektomie 5-072 <4
Inzision des (erkrankten) Augenlides 5-090 <4
Anlegen eines Enterostomas, endständig, als selbständiger Eingriff 5-461 <4
Naht des Augenlides 5-095 <4
Andere Operationen an der Kornea 5-129 <4
Orbitotomie 5-160 <4
Andere Exzision, Destruktion und Exenteration der Orbita und Orbitainnenhaut 5-164 <4
Lokale Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe des Dünndarmes 5-451 <4
Partielle Adrenalektomie 5-071 <4
Inzision des Rektums 5-480 <4
Lokale Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe des Pankreas 5-521 <4
Rekonstruktion des Anus und des Sphinkterapparates 5-496 <4
Operative Behandlung von Analfisteln 5-491 <4
Sympathektomie 5-043 <4
Exploration der (Umgebung der) Nebenniere 5-070 <4
Plastische Korrektur abstehender Ohren 5-184 <4
Andere Operationen am Magen 5-449 <4
Äußere Inzision und Drainage im Mund-, Kiefer- und Gesichtsbereich 5-270 <4
Plastische Rekonstruktion der Brustwand 5-346 <4
Exzision und Destruktion von (erkranktem) Gewebe der Brustwand 5-343 <4
Tonsillektomie (ohne Adenotomie) 5-281 <4
Andere Exzisionen an Lunge und Bronchus 5-329 <4
Tonsillektomie mit Adenotomie 5-282 <4
Rekonstruktion des Larynx 5-315 <4
Exzision, Resektion und Destruktion (von erkranktem Gewebe) der Trachea 5-314 <4
Rekonstruktion der Zunge 5-253 <4
Operationen bei kongenitalen Gefäßanomalien 5-357 <4
Rekonstruktion der Ösophaguspassage (als selbständiger Eingriff) 5-427 <4
Lokale Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe des Ösophagus 5-422 <4
Operative Behandlung einer Nasenblutung 5-210 <4
Regionale Lymphadenektomie (Ausräumung mehrerer Lymphknoten einer Region) im Rahmen einer anderen Operation 5-406 <4
Andere Operationen an der Nase 5-219 <4
Inzision von Lymphknoten und Lymphgefäßen 5-400 <4
Naht von Blutgefäßen 5-388 <4
Inzision, Embolektomie und Thrombektomie von Blutgefäßen 5-380 <4
Innere Drainage des Pankreas 5-523 <4
Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe des Hodens 5-621 <4
Operation einer Hydrocele testis 5-611 <4
Andere Harninkontinenzoperationen 5-596 <4
Transurethrale Inzision von (erkranktem) Gewebe der Urethra 5-585 <4
Implantation, Wechsel und Entfernung einer Hodenprothese 5-628 <4
Plastische Rekonstruktion bei männlicher Epispadie 5-644 <4
Andere Operationen an Funiculus spermaticus, Epididymis und Ductus deferens 5-639 <4
Exzision im Bereich der Epididymis 5-631 <4
Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe der Bauchwand 5-542 <4
Verschluss anderer abdominaler Hernien 5-539 <4
Verschluss einer Hernia epigastrica 5-535 <4
Resektion von Gewebe in der Bauchregion ohne sichere Organzuordnung 5-547 <4
Perkutan-transrenale Nephrotomie, Nephrostomie, Steinentfernung, Pyeloplastik und ureterorenoskopische Steinentfernung 5-550 <4
Zystostomie 5-572 <4
Andere Operationen am Ureter 5-569 <4
Rekonstruktion des Ureters 5-568 <4
Kutane Harnableitung durch Ureterokutaneostomie (nicht kontinentes Stoma) 5-564 <4
Exzision und Destruktion von (erkranktem) Gewebe der Niere 5-552 <4
Plastische Rekonstruktion des Ovars 5-656 <4