Klinikradar

Klinik für Anästhesiologie m. S. operative Intensivmedizin, CCM/CVK Fachabteilung der Charité - Universitätsmedizin Berlin

In der Fachabteilung Klinik für Anästhesiologie m. S. operative Intensivmedizin, CCM/CVK werden pro Jahr etwa 772 stationäre Patienten von rund 202 Ärzten und 196 Pflegekräften versorgt.

Medizinische Leistungen der Fachabteilung

Chirurgie

  • Adipositaschirurgie
  • Arthroskopische Operationen
  • Ästhetische Chirurgie
  • Chirurgie der angeborenen Herzfehler
  • Hirngefäßchirurgie
  • Chirurgie der Hirntumoren (gutartig, bösartig, einschl. Schädelbasis)
  • Lendenwirbelsäulen- und Beckenverletzungen
  • Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Kopfes
  • Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Thorax
  • Herzklappenchirurgie
  • Koronarchirurgie
  • Leber-, Gallen-, Pankreaschirurgie
  • Lungenchirurgie
  • Magen-Darm-Chirurgie
  • Mediastinoskopie
  • Minimalinvasive laparoskopische Operationen
  • Operationen wegen Thoraxtrauma
  • Speiseröhrenchirurgie
  • Thorakoskopische Eingriffe
  • Transplantationschirurgie
  • Tumorchirurgie
  • Wirbelsäulenchirurgie

Innere Medizin

  • Behandlung von Blutvergiftung/Sepsis
  • Betreuung von Patienten und Patientinnen vor und nach Transplantation
  • Diagnostik und Therapie der Hypertonie (Hochdruckkrankheit)
  • Diagnostik und Therapie der pulmonalen Herzkrankheit und von Krankheiten des Lungenkreislaufes
  • Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Atemwege und der Lunge
  • Diagnostik und Therapie von Gerinnungsstörungen
  • Diagnostik und Therapie von Herzrhythmusstörungen
  • Diagnostik und Therapie von ischämischen Herzkrankheiten
  • Intensivmedizin
  • Interdisziplinäres Darmzentrum

Gynäkologie und Geburtshilfe

  • Betreuung von Risikoschwangerschaften
  • Diagnostik und Therapie gynäkologischer Tumoren
  • Diagnostik und Therapie von bösartigen Tumoren der Brustdrüse
  • Endoskopische Operationen
  • Geburtshilfliche Operationen
  • Gynäkologische Chirurgie
  • Kosmetische/Plastische Mammachirurgie

Pädiatrie

  • Diagnostik und Therapie von (angeborenen) Gefäßerkrankungen
  • Diagnostik und Therapie von (angeborenen) Herzerkrankungen
  • Kinderchirurgie
  • Perinatale Beratung Hochrisikoschwangerer im Perinatalzentrum gemeinsam mit Frauenärzten und Frauenärztinnen

Urologie und Nephrologie

  • Dialyse
  • Minimalinvasive laparoskopische Operationen
  • Nierentransplantation
  • Plastisch-rekonstruktive Eingriffe an Niere, Harnwegen und Harnblase

Orthopädie

  • Diagnostik und Therapie von Deformitäten der Wirbelsäule und des Rückens
  • Künstliche Gelenke
  • Schmerztherapie/Multimodale Schmerztherapie

Neurologie

  • Neurologische Notfall- und Intensivmedizin

HNO

  • Plastisch-rekonstruktive Nasenchirurgie

Sonstige medizinische Bereiche

  • Surveillance der Antibiotika-Anwendung und Resistenzsituation auf den Intensivstationen (SARI)
Häufige Diagnosen der Fachabteilung
Bezeichnung ICD-Code Fallzahl
Atemnotsyndrom des Erwachsenen [ARDS] J80.0 67
Gehirnerschütterung S06.0 36
Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert J96.0 24
Akuter subendokardialer Myokardinfarkt I21.4 19
Akute und subakute infektiöse Endokarditis I33.0 19
Atherosklerotische Herzkrankheit I25.1 19
Hirninfarkt durch nicht näher bezeichneten Verschluss oder Stenose zerebraler Arterien I63.5 18
Traumatische subarachnoidale Blutung S06.6 17
Traumatische subdurale Blutung S06.5 17
Sonstige näher bezeichnete Sepsis A41.8 16
Intrazerebrale Blutung in die Großhirnhemisphäre, subkortikal I61.0 16
Dissektion der Aorta I71.0 15
Sepsis durch sonstige gramnegative Erreger A41.5 10
Hirninfarkt durch nicht näher bezeichneten Verschluss oder Stenose präzerebraler Arterien I63.2 9
Intrazerebrale intraventrikuläre Blutung I61.5 8
Umschriebene Hirnverletzung S06.3 8
Pertrochantäre Fraktur S72.1 8
Fraktur des Os sacrum S32.1 7
Zystische Fibrose mit sonstigen Manifestationen E84.8 7
Sonstige intrazerebrale Blutung I61.8 7
Subdurale Blutung (nichttraumatisch) I62.0 6
Hirninfarkt durch Embolie zerebraler Arterien I63.4 6
Intrazerebrale Blutung in den Hirnstamm I61.3 6
Aortenklappenstenose mit Insuffizienz I35.2 6
Diffuse Hirnverletzung S06.2 5
Hirninfarkt durch Thrombose zerebraler Arterien I63.3 5
Fraktur eines Brustwirbels S22.0 5
Aortenklappenstenose I35.0 5
Akute Intoxikation [akuter Rausch] F10.0 5
Bösartige Neubildung des Ovars C56 5
Sekundäre bösartige Neubildung des Knochens und des Knochenmarkes C79.5 5
Angioneurotisches Ödem T78.3 4
Epidurale Blutung S06.4 4
Nasenbeinfraktur S02.2 4
Schädeldachfraktur S02.0 4
Akute Peritonitis K65.0 4
Mitralklappeninsuffizienz I34.0 4
Akuter transmuraler Myokardinfarkt der Hinterwand I21.1 4
Akuter transmuraler Myokardinfarkt der Vorderwand I21.0 4
Generalisierte idiopathische Epilepsie und epileptische Syndrome G40.3 4
Fraktur eines Lendenwirbels S32.0 <4
Diszitis, nicht näher bezeichnet M46.4 <4
Atherosklerose der Extremitätenarterien I70.2 <4
Chronische respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert J96.1 <4
Nekrotisierende Fasziitis M72.6 <4
Fraktur eines sonstigen näher bezeichneten Halswirbels S12.2 <4
Linksherzinsuffizienz I50.1 <4
Rippenserienfraktur S22.4 <4
Schenkelhalsfraktur S72.0 <4
Geburt eines Einlings durch Schnittentbindung [Sectio caesarea] O82 <4
Gallenblasenstein mit akuter Cholezystitis K80.0 <4
Sonstige und nicht näher bezeichnete Zirrhose der Leber K74.6 <4
Chronisches Leberversagen K72.1 <4
Akutes und subakutes Leberversagen K72.0 <4
Alkoholische Leberzirrhose K70.3 <4
Ulkus des Anus und des Rektums K62.6 <4
Sonstige und nicht näher bezeichnete intestinale Obstruktion K56.6 <4
Interstitielles Emphysem J98.2 <4
Anaphylaktischer Schock als unerwünschte Nebenwirkung eines indikationsgerechten Arzneimittels oder einer indikationsgerechten Droge bei ordnungsgemäßer Verabreichung T88.6 <4
Funktionsstörung eines Tracheostomas J95.0 <4
Pyothorax ohne Fistel J86.9 <4
Akute Cholezystitis K81.0 <4
Sonstige akute Pankreatitis K85.8 <4
Akute Pankreatitis, nicht näher bezeichnet K85.9 <4
Betreuung der Mutter bei Uterusnarbe durch vorangegangenen chirurgischen Eingriff O34.2 <4
Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet N39.0 <4
Mechanische Komplikation durch einen ventrikulären, intrakraniellen Shunt T85.0 <4
Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet N17.9 <4
Pathologische Fraktur, anderenorts nicht klassifiziert M84.4 <4
Infektion und entzündliche Reaktion durch sonstige interne Prothesen, Implantate oder Transplantate T85.7 <4
Ischämischer Muskelinfarkt (nichttraumatisch) M62.2 <4
Sonstige näher bezeichnete Bandscheibenverlagerung M51.2 <4
Funktionsstörung, Versagen und Abstoßung eines Lebertransplantates T86.4 <4
Gastrointestinale Blutung, nicht näher bezeichnet K92.2 <4
Malabsorption nach chirurgischem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert K91.2 <4
Pyothorax mit Fistel J86.0 <4
Pneumonie durch Nahrung oder Erbrochenes J69.0 <4
Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Infektion der unteren Atemwege J44.0 <4
Verschluss und Stenose der A. vertebralis I65.0 <4
Sonstiger Hirninfarkt I63.8 <4
Hirninfarkt durch Embolie präzerebraler Arterien I63.1 <4
Intrazerebrale Blutung, nicht näher bezeichnet I61.9 <4
Intrazerebrale Blutung an mehreren Lokalisationen I61.6 <4
Intrazerebrale Blutung in das Kleinhirn I61.4 <4
Intrazerebrale Blutung in die Großhirnhemisphäre, nicht näher bezeichnet I61.2 <4
Intrazerebrale Blutung in die Großhirnhemisphäre, kortikal I61.1 <4
Beobachtung bei Verdacht auf toxische Wirkung von aufgenommenen Substanzen Z03.6 <4
Subarachnoidalblutung, von sonstigen intrakraniellen Arterien ausgehend I60.6 <4
Subarachnoidalblutung, von der A. basilaris ausgehend I60.4 <4
Verschluss und Stenose der A. basilaris I65.1 <4
Nicht näher bezeichnete unerwünschte Nebenwirkung eines Arzneimittels oder einer Droge T88.7 <4
Aortenaneurysma, thorakoabdominal, rupturiert I71.5 <4
Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der oberen Atemwege J39.8 <4
Larynxödem J38.4 <4
Nasenseptumdeviation J34.2 <4
Sonstige chronische Sinusitis J32.8 <4
Sonstige Pneumonie, Erreger nicht näher bezeichnet J18.8 <4
Sonstige bakterielle Pneumonie J15.8 <4
Pneumonie durch Staphylokokken J15.2 <4
Pneumonie durch Pseudomonas J15.1 <4
Grippe mit sonstigen Manifestationen an den Atemwegen, saisonale Influenzaviren nachgewiesen J10.1 <4
Embolie und Thrombose der Arterien der unteren Extremitäten I74.3 <4
Aortenaneurysma, thorakoabdominal, ohne Angabe einer Ruptur I71.6 <4
Subarachnoidalblutung, von der A. communicans anterior ausgehend I60.2 <4
Gift sonstiger Arthropoden T63.4 <4
Fraktur des Ulnaschaftes S52.2 <4
Offene Wunde des Unterarmes, Teil nicht näher bezeichnet S51.9 <4
Offene Wunde sonstiger Teile des Unterarmes S51.8 <4
Verletzung des Muskels und der Sehne an sonstigen Teilen des M. biceps brachii S46.2 <4
Fraktur des Humerusschaftes S42.3 <4
Fraktur des proximalen Endes des Humerus S42.2 <4
Verletzung der Milz S36.0 <4
Kontusion und Ödem des lumbalen Rückenmarkes [Conus medullaris] S34.0 <4
Fraktur sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile der Lendenwirbelsäule und des Beckens S32.8 <4
Harnröhrenfistel N36.0 <4
Offene Wunde der Bauchdecke S31.1 <4
Fraktur des Radiusschaftes S52.3 <4
Fraktur des Ulna- und Radiusschaftes, kombiniert S52.4 <4
Verletzung von sonstigen Beugemuskeln und -sehnen in Höhe des Unterarmes S56.2 <4
4-Aminophenol-Derivate T39.1 <4
Verbrennung des Kehlkopfes und der Trachea T27.0 <4
Fremdkörper im Ösophagus T18.1 <4
Fremdkörper in der Trachea T17.4 <4
Fraktur des Kalkaneus S92.0 <4
Frakturen sonstiger Teile der Unterschenkels S82.8 <4
Fraktur des Tibiaschaftes S82.2 <4
Fraktur des proximalen Endes der Tibia S82.1 <4
Verletzung der A. femoralis S75.0 <4
Fraktur des Femurschaftes S72.3 <4
Erstickung T71 <4
Verletzung eines Bronchus S27.4 <4
Traumatischer Hämatopneumothorax S27.2 <4
Traumatischer Pneumothorax S27.0 <4
Penetrierende Wunde des Augapfels ohne Fremdkörper S05.6 <4
Verletzung des N. facialis S04.5 <4
Unterkieferfraktur S02.6 <4
Fraktur des Jochbeins und des Oberkiefers S02.4 <4
Schädelbasisfraktur S02.1 <4
Offene Wunde der behaarten Kopfhaut S01.0 <4
Oberflächliche Verletzung sonstiger Teile des Kopfes S00.8 <4
Hypovolämischer Schock R57.1 <4
Kardiogener Schock R57.0 <4
Koma, nicht näher bezeichnet R40.2 <4
Sopor R40.1 <4
Intrakranielle Verletzung, nicht näher bezeichnet S06.9 <4
Skalpierungsverletzung S08.0 <4
Verletzung von Muskeln und Sehnen des Kopfes S09.1 <4
Verletzung der Aorta thoracica S25.0 <4
Sonstige Nahrungsmittelunverträglichkeit, anderenorts nicht klassifiziert T78.1 <4
Anaphylaktischer Schock, nicht näher bezeichnet T78.2 <4
Offene Wunde der hinteren Thoraxwand S21.2 <4
Prellung des Thorax S20.2 <4
Sonstige und nicht näher bezeichnete Verletzungen des zervikalen Rückenmarkes S14.1 <4
Verstauchung und Zerrung der Halswirbelsäule S13.4 <4
Traumatische Ruptur einer zervikalen Bandscheibe S13.0 <4
Infektion und entzündliche Reaktion durch eine Gelenkendoprothese T84.5 <4
Fraktur des 2. Halswirbels S12.1 <4
Fraktur des 1. Halswirbels S12.0 <4
Somnolenz R40.0 <4
Idiopathische aplastische Anämie D61.3 <4
Lymphknoten des Kopfes, des Gesichtes und des Halses C77.0 <4
Parietallappen C71.3 <4
Temporallappen C71.2 <4
Bösartige Neubildung der Niere, ausgenommen Nierenbecken C64 <4
Bösartige Neubildung der Prostata C61 <4
Bösartige Neubildung des Uterus, Teil nicht näher bezeichnet C55 <4
Corpus uteri, mehrere Teilbereiche überlappend C54.8 <4
Brustdrüse, nicht näher bezeichnet C50.9 <4
Brustdrüse, mehrere Teilbereiche überlappend C50.8 <4
Bindegewebe und andere Weichteilgewebe des Thorax C49.3 <4
Bindegewebe und andere Weichteilgewebe der unteren Extremität, einschließlich Hüfte C49.2 <4
Periphere Nerven des Thorax C47.3 <4
Sekundäre bösartige Neubildung des Gehirns und der Hirnhäute C79.3 <4
Bösartige Neubildung, primäre Lokalisation unbekannt, so bezeichnet C80.0 <4
Kleinzelliges B-Zell-Lymphom C83.0 <4
Gehirn, nicht näher bezeichnet D43.2 <4
Lippe, Mundhöhle und Pharynx D37.0 <4
Hirnhäute D32.0 <4
Gutartige Neubildung des Ovars D27 <4
Herz D15.1 <4
Bronchus und Lunge D14.3 <4
Akute myelomonozytäre Leukämie C92.5 <4
Chronische myeloische Leukämie [CML], BCR/ABL-positiv C92.1 <4
Akute myeloblastische Leukämie [AML] C92.0 <4
Multiples Myelom C90.0 <4
Diffuses großzelliges B-Zell-Lymphom C83.3 <4
Mantelzell-Lymphom C83.1 <4
Haut sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Gesichtes C44.3 <4
Haut des Ohres und des äußeren Gehörganges C44.2 <4
Bösartiges Melanom der Haut, mehrere Teilbereiche überlappend C43.8 <4
Oropharynx, mehrere Teilbereiche überlappend C10.8 <4
Seitlicher Teil des Mundbodens C04.1 <4
Mukormykose der Haut B46.3 <4
Kandidose der Lunge B37.1 <4
Viruswarzen B07 <4
Zoster-Enzephalitis B02.0 <4
Sonstige bakterielle Infektionen nicht näher bezeichneter Lokalisation A49.8 <4
Gasbrand [Gasödem] A48.0 <4
Sepsis, nicht näher bezeichnet A41.9 <4
Sepsis durch sonstige näher bezeichnete Staphylokokken A41.1 <4
Sepsis durch Staphylococcus aureus A41.0 <4
Sonstige Sepsis durch Streptokokken A40.8 <4
Zervikaler Ösophagus C15.0 <4
Ösophagus, unteres Drittel C15.5 <4
Magen, mehrere Teilbereiche überlappend C16.8 <4
Bösartiges Melanom der unteren Extremität, einschließlich Hüfte C43.7 <4
Bronchus und Lunge, mehrere Teilbereiche überlappend C34.8 <4
Oberlappen (-Bronchus) C34.1 <4
Glottis C32.0 <4
Pankreaskopf C25.0 <4
Ampulla hepatopancreatica [Ampulla Vateri] C24.1 <4
Extrahepatischer Gallengang C24.0 <4
Intrahepatisches Gallengangskarzinom C22.1 <4
Leberzellkarzinom C22.0 <4
Bösartige Neubildung des Rektums C20 <4
Colon sigmoideum C18.7 <4
Colon ascendens C18.2 <4
Sepsis durch Streptokokken, Gruppe D A40.2 <4
Erworbene Fibrinolyseblutung D65.2 <4
Subarachnoidalblutung, von der A. cerebri media ausgehend I60.1 <4
Sonstige näher bezeichnete Kataraktformen H26.8 <4
Hirnödem G93.6 <4
Anoxische Hirnschädigung, anderenorts nicht klassifiziert G93.1 <4
Normaldruckhydrozephalus G91.2 <4
Myasthenia gravis G70.0 <4
Sonstige näher bezeichnete Polyneuropathien G62.8 <4
Guillain-Barré-Syndrom G61.0 <4
Multiple und bilaterale Syndrome der extrazerebralen hirnversorgenden Arterien G45.2 <4
Status epilepticus mit komplexfokalen Anfällen G41.2 <4
Grand-Mal-Status G41.0 <4
Sonstige Epilepsien G40.8 <4
Grand-Mal-Anfälle, nicht näher bezeichnet (mit oder ohne Petit-Mal) G40.6 <4
Benigne essentielle Hypertonie I10.0 <4
Instabile Angina pectoris I20.0 <4
Akuter transmuraler Myokardinfarkt an nicht näher bezeichneter Lokalisation I21.3 <4
Kardiomegalie I51.7 <4
Intrakardiale Thrombose, anderenorts nicht klassifiziert I51.3 <4
Rechtsherzinsuffizienz I50.0 <4
Sonstige näher bezeichnete kardiale Arrhythmien I49.8 <4
Vorhofflimmern, paroxysmal I48.0 <4
Herzstillstand mit erfolgreicher Wiederbelebung I46.0 <4
Atrioventrikulärer Block 3. Grades I44.2 <4
Pulmonalklappeninsuffizienz I37.1 <4
Aortenklappeninsuffizienz I35.1 <4
Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Perikards I31.8 <4
Chronische konstriktive Perikarditis I31.1 <4
Lungenembolie mit Angabe eines akuten Cor pulmonale I26.0 <4
Spezielle epileptische Syndrome G40.5 <4
Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit komplexen fokalen Anfällen G40.2 <4
Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit einfachen fokalen Anfällen G40.1 <4
Abhängigkeitssyndrom F15.2 <4
Akute Intoxikation [akuter Rausch] F14.0 <4
Akute Intoxikation [akuter Rausch] F13.0 <4
Akute Intoxikation [akuter Rausch] F11.0 <4
Entzugssyndrom mit Delir F10.4 <4
Sonstige Formen des Delirs F05.8 <4
Delir ohne Demenz F05.0 <4
Volumenmangel E86 <4
Organbegrenzte Amyloidose E85.4 <4
Primärer Hyperparathyreoidismus E21.0 <4
Ohne Komplikationen E11.9 <4
Mit multiplen Komplikationen E11.7 <4
Akute Intoxikation [akuter Rausch] F19.0 <4
Akute vorübergehende psychotische Störung, nicht näher bezeichnet F23.9 <4
Mittelgradige depressive Episode F32.1 <4
Malignes Neuroleptika-Syndrom G21.0 <4
Primäres Parkinson-Syndrom mit schwerster Beeinträchtigung G20.2 <4
Motoneuron-Krankheit G12.2 <4
Infantile spinale Muskelatrophie, Typ I [Typ Werdnig-Hoffmann] G12.0 <4
Extraduraler und subduraler Abszess, nicht näher bezeichnet G06.2 <4
Intrakranieller Abszess und intrakranielles Granulom G06.0 <4
Sonstige bakterielle Meningitis G00.8 <4
Streptokokkenmeningitis G00.2 <4
Pneumokokkenmeningitis G00.1 <4
Antidepressiva F55.0 <4
Dissoziative Bewegungsstörungen F44.4 <4
Rezidivierende depressive Störung, gegenwärtig schwere Episode ohne psychotische Symptome F33.2 <4
Sekundäre Polyglobulie [Polyzythämie] D75.1 <4
Häufige Untersuchungen der Fachabteilung
Bezeichnung OPS-Code Fallzahl
Diagnostische Tracheobronchoskopie 1-620 1391
Untersuchung des Liquorsystems 1-204 444
Transösophageale Echokardiographie [TEE] 3-052 250
Diagnostische Ösophagogastroduodenoskopie 1-632 167
Quantitative Bestimmung von Parametern 3-993 165
Registrierung evozierter Potentiale 1-208 146
Elektroenzephalographie (EEG) 1-207 105
Standardisiertes palliativmedizinisches Basisassessment (PBA) 1-774 104
Native Computertomographie des Schädels 3-200 78
Computertomographie des Abdomens mit Kontrastmittel 3-225 49
Computertomographie des Schädels mit Kontrastmittel 3-220 47
Computertomographie des Beckens mit Kontrastmittel 3-226 46
Computertomographie des Thorax mit Kontrastmittel 3-222 46
Diagnostische Koloskopie 1-650 43
Computergestützte Bilddatenanalyse mit 3D-Auswertung 3-990 42
Computertomographie des Halses mit Kontrastmittel 3-221 41
Urodynamische Untersuchung 1-334 36
Neurographie 1-206 28
Elektromyographie (EMG) 1-205 25
Biopsie ohne Inzision am Knochenmark 1-424 24
Elektrophysiologische Untersuchung des Herzens, nicht kathetergestützt 1-266 23
Computertomographie des Muskel-Skelett-Systems mit Kontrastmittel 3-227 20
Diagnostische retrograde Darstellung der Gallenwege 1-640 19
Komplexe differenzialdiagnostische Sonographie des Gefäßsystems mit quantitativer Auswertung 3-035 18
Diagnostische Ösophagogastroskopie 1-631 17
Andere diagnostische Katheteruntersuchung an Herz und Gefäßen 1-279 15
Diagnostik zur Feststellung des Hirntodes 1-202 14
Ösophagusmanometrie 1-313 14
Native Computertomographie von Wirbelsäule und Rückenmark 3-203 10
Superselektive Arteriographie 3-608 10
Endoskopische Biopsie an oberem Verdauungstrakt, Gallengängen und Pankreas 1-440 10
Diagnostische Endoskopie der Gallen- und Pankreaswege bei anatomischer Besonderheit 1-646 9
Rechtsherz-Katheteruntersuchung 1-273 9
Medizinische Evaluation und Entscheidung über die Indikation zur Transplantation 1-920 8
Diagnostische Ösophagoskopie 1-630 8
Arteriographie der intrakraniellen Gefäße 3-600 8
Native Computertomographie des Thorax 3-202 8
Endosonographie des Retroperitonealraumes 3-05a 7
Diagnostische Aspiration aus dem Bronchus 1-843 7
Endosonographie des Pankreas 3-056 7
Diagnostische Sigmoideoskopie 1-651 6
Cholangiographie 3-13c 6
Diagnostische Laryngoskopie 1-610 6
Endosonographie der Gallenwege 3-055 6
Diagnostische Rektoskopie 1-654 5
Komplexe differenzialdiagnostische Sonographie mit Kontrastmittel 3-030 4
Endoskopische Biopsie an respiratorischen Organen 1-430 4
Endoskopische Biopsie am unteren Verdauungstrakt 1-444 <4
Perkutane (Nadel-)Biopsie an hepatobiliärem System und Pankreas 1-441 <4
Rhinomanometrie 1-245 <4
Klinische Untersuchung in Allgemeinanästhesie 1-100 <4
Diagnostische retrograde Darstellung der Pankreaswege 1-641 <4
Native Computertomographie des Halses 3-201 <4
Native Computertomographie des Muskel-Skelett-Systems 3-205 <4
Native Computertomographie des Beckens 3-206 <4
Native Computertomographie des Abdomens 3-207 <4
Computertomographie von Wirbelsäule und Rückenmark mit Kontrastmittel 3-223 <4
Arteriographie der Gefäße des Abdomens 3-604 <4
Arteriographie der Gefäße des Beckens 3-605 <4
Arteriographie der Gefäße der oberen Extremitäten 3-606 <4
Arteriographie der Gefäße der unteren Extremitäten 3-607 <4
Biopsie ohne Inzision an Haut und Unterhaut 1-490 <4
Mammographie 3-100 <4
Durchführung von Genmutationsanalysen und Genexpressionsanalysen bei soliden bösartigen Neubildungen 1-992 <4
Infektiologisches Monitoring 1-930 <4
Diagnostische retrograde Darstellung der Gallen- und Pankreaswege 1-642 <4
Ganzkörperplethysmographie 1-710 <4
Spiroergometrie 1-712 <4
Sechs-Minuten-Gehtest nach Guyatt 1-715 <4
Multidimensionales palliativmedizinisches Screening und Minimalassessment 1-773 <4
Komplexe endokrinologische Funktionsuntersuchung 1-797 <4
Diagnostische perkutane Punktion der Pleurahöhle 1-844 <4
Diagnostische perkutane Punktion und Aspiration der Leber 1-845 <4
Diagnostische (perkutane) Punktion und Aspiration der Bauchhöhle 1-853 <4
Diagnostische perkutane Punktion eines Gelenkes oder Schleimbeutels 1-854 <4
Native Magnetresonanztomographie des Schädels 3-800 <4
Native Magnetresonanztomographie von Wirbelsäule und Rückenmark 3-802 <4
Native Magnetresonanztomographie des Beckens 3-805 <4
Endosonographie des Magens 3-053 <4
Endosonographische Feinnadelpunktion am Pankreas 1-447 <4
Magnetresonanztomographie des Schädels mit Kontrastmittel 3-820 <4
Virtuelle 3D-Rekonstruktionstechnik 3-994 <4
Computertechnische Bildfusion verschiedener bildgebender Modalitäten 3-997 <4
Positronenemissionstomographie mit Computertomographie (PET/CT) des gesamten Körperstammes 3-752 <4
Häufige Behandlungen der Fachabteilung
Bezeichnung OPS-Code Fallzahl
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes 8-930 3682
Aufwendige intensivmedizinische Komplexbehandlung (Basisprozedur) 8-98f 2719
Legen und Wechsel eines Katheters in zentralvenöse Gefäße 8-831 2464
Anlegen einer Maske zur maschinellen Beatmung 8-706 2180
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf mit Messung des zentralen Venendruckes 8-931 1948
Transfusion von Vollblut, Erythrozytenkonzentrat und Thrombozytenkonzentrat 8-800 1561
Transfusion von Plasma und anderen Plasmabestandteilen und gentechnisch hergestellten Plasmaproteinen 8-812 1182
Maschinelle Beatmung und Atemunterstützung bei Erwachsenen 8-713 1019
Einfache endotracheale Intubation 8-701 935
Lagerungsbehandlung 8-390 578
Therapeutische Drainage der Pleurahöhle 8-144 312
Epidurale Injektion und Infusion zur Schmerztherapie 8-910 287
Komplexe Akutschmerzbehandlung 8-919 284
Applikation von Medikamenten, Liste 2 6-002 257
Balancierte Anästhesie 8-902 242
Hypothermiebehandlung 8-607 232
Anwendung eines Stuhldrainagesystems 8-128 230
Transfusion von Plasmabestandteilen und gentechnisch hergestellten Plasmaproteinen 8-810 201
Kardiale oder kardiopulmonale Reanimation 8-771 192
Komplexbehandlung bei Besiedelung oder Infektion mit multiresistenten Erregern [MRE] 8-987 172
Intravenöse Anästhesie 8-900 167
Spezialverfahren zur maschinellen Beatmung bei schwerem Atemversagen 8-714 155
Spezielle Verbandstechniken 8-190 151
Hämodialyse 8-854 142
Neurologische Komplexbehandlung des akuten Schlaganfalls 8-981 141
Invasives neurologisches Monitoring 8-924 133
Extrakorporaler Gasaustausch ohne und mit Herzunterstützung und Prä-ECMO-Therapie 8-852 129
Therapie organischer und funktioneller Störungen der Sprache, des Sprechens, der Stimme und des Schluckens 9-320 123
Andere Immuntherapie 8-547 122
Pflegebedürftigkeit 9-984 94
Externe elektrische Defibrillation (Kardioversion) des Herzrhythmus 8-640 92
Therapeutische perkutane Punktion von Organen des Thorax 8-152 71
Applikation von Medikamenten, Liste 4 6-004 71
Spezialisierte palliativmedizinische Komplexbehandlung durch einen Palliativdienst 8-98h 66
Therapeutische Injektion 8-020 63
Palliativmedizinische Komplexbehandlung 8-982 57
Hämodiafiltration 8-855 55
Psychosoziale Interventionen 9-401 54
Komplexbehandlung bei Besiedelung oder Infektion mit nicht multiresistenten isolationspflichtigen Erregern 8-98g 52
Anlegen und Wechsel einer duodenalen oder jejunalen Ernährungssonde 8-125 44
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf mit Messung des Pulmonalarteriendruckes 8-932 43
Offenhalten der oberen Atemwege 8-700 40
Legen und Wechsel eines Katheters in die A. pulmonalis 8-832 31
Immunadsorption und verwandte Verfahren 8-821 31
Zusatzinformationen zu Materialien 8-83b 30
Dauer der Behandlung mit einem herzunterstützenden System 8-83a 30
Extrakorporale Leberersatztherapie [Leberdialyse] 8-858 28
Wechsel und Entfernung einer Tamponade bei Blutungen 8-506 24
Verband bei großflächigen und schwerwiegenden Hauterkrankungen 8-191 23
Therapeutische Spülung des Bauchraumes bei liegender Drainage und temporärem Bauchdeckenverschluss 8-176 21
Andere therapeutische Katheterisierung und Kanüleneinlage in Herz und Blutgefäße 8-839 20
Manipulationen an der Harnblase 8-132 20
Funktionsorientierte physikalische Therapie 8-561 18
(Perkutan-)transluminale Gefäßintervention 8-836 18
Darmspülung 8-121 17
Hochaktive antiretrovirale Therapie [HAART] 8-548 16
Andere therapeutische Spülungen 8-179 16
Tamponade einer Nasenblutung 8-500 16
Applikation von Medikamenten, Liste 3 6-003 15
Therapeutische perkutane Punktion der Bauchhöhle 8-153 15
Elektrokonvulsionstherapie [EKT] 8-630 15
Applikation von Medikamenten, Liste 7 6-007 11
Chirurgische Komplexbehandlung bei schweren Infektionen 8-989 11
Überwachung und Leitung einer normalen Geburt 9-260 10
Einstellung einer häuslichen maschinellen Beatmung 8-716 9
Inhalationsanästhesie 8-901 9
Fremdkörperentfernung durch Endoskopie 8-100 8
Andere Reanimationsmaßnahmen 8-779 8
Applikation von Medikamenten, Liste 8 6-008 7
EEG-Monitoring (mindestens 2 Kanäle) für mehr als 24 h 8-920 7
Klinische Obduktion bzw. Obduktion zur Qualitätssicherung 9-990 7
Therapeutische Drainage von anderen Organen und Geweben 8-148 6
Therapeutische Drainage von Organen des Bauchraumes 8-146 6
Injektion eines Medikamentes an das sympathische Nervensystem zur Schmerztherapie 8-916 6
(Analgo-)Sedierung 8-903 5
Temporäre interne elektrische Stimulation des Herzrhythmus 8-642 5
Temporäre externe elektrische Stimulation des Herzrhythmus 8-641 5
Hochaufwendige Pflege von Erwachsenen 9-200 4
Stationäre Behandlung bei erfolgter Aufnahme auf die Warteliste zur Organtransplantation 8-97c 4
Applikation von Medikamenten, Liste 6 6-006 <4
Therapeutische Spülung (Lavage) der Lunge und der Pleurahöhle 8-173 <4
Applikation von Medikamenten, Liste 5 6-005 <4
Therapeutische perkutane Punktion des Zentralnervensystems und des Auges 8-151 <4
Nicht komplexe Chemotherapie 8-542 <4
Geschlossene Reposition einer Gelenkluxation ohne Osteosynthese 8-201 <4
Entfernung von erkranktem Gewebe an Haut und Unterhaut ohne Anästhesie (im Rahmen eines Verbandwechsels) bei Vorliegen einer Wunde 8-192 <4
Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Kindesalter (Basisprozedur) 8-98d <4
Wechsel und Entfernung eines Gastrostomiekatheters 8-123 <4
Wechsel und Entfernung eines suprapubischen Katheters 8-133 <4
Einstellung einer nasalen oder oronasalen Überdrucktherapie bei schlafbezogenen Atemstörungen 8-717 <4
Therapeutische perkutane Punktion von Organen des Bauchraumes 8-154 <4
Komplexbehandlung bei Querschnittlähmung 8-976 <4
Applikation von Medikamenten, Liste 9 6-009 <4
Enterale Ernährung als medizinische Nebenbehandlung 8-017 <4
Therapeutische Spülung des Retroperitonealraumes bei liegender Drainage und temporärem Bauchdeckenverschluss 8-177 <4
Injektion eines Medikamentes an extrakranielle Hirnnerven zur Schmerztherapie 8-913 <4
Injektion eines Medikamentes an Nervenwurzeln und wirbelsäulennahe Nerven zur Schmerztherapie 8-914 <4
Injektion und Infusion eines Medikamentes an andere periphere Nerven zur Schmerztherapie 8-915 <4
Monitoring der hirnvenösen Sauerstoffsättigung 8-923 <4
Intraoperatives neurophysiologisches Monitoring 8-925 <4
Funkgesteuerte kardiologische Telemetrie 8-933 <4
Stationäre Behandlung vor Transplantation 8-979 <4
Behandlung des Morbus Parkinson in der Spätphase mit Arzneimittelpumpen 8-97e <4
Spezialisierte stationäre palliativmedizinische Komplexbehandlung 8-98e <4
Hämofiltration 8-853 <4
(Perkutan-)transluminale Implantation von nicht medikamentenfreisetzenden gecoverten Stents (Stent-Graft) 8-842 <4
Tamponade einer Ösophagusblutung 8-501 <4
Tamponade einer Rektumblutung 8-502 <4
Instillation von und lokoregionale Therapie mit zytotoxischen Materialien und Immunmodulatoren 8-541 <4
Hochgradig komplexe und intensive Blockchemotherapie 8-544 <4
Elektrotherapie 8-650 <4
Maschinelle Beatmung und Atemunterstützung bei Neugeborenen und Säuglingen 8-711 <4
Zusatzinformationen zur maschinellen Beatmung 8-719 <4
Operative Reanimation 8-772 <4
Gewinnung und Transfusion von Eigenblut 8-803 <4
Andere perkutan-transluminale Gefäßintervention an Herz und Koronargefäßen 8-83d <4
(Perkutan-)transluminale Implantation von nicht medikamentenfreisetzenden Stents 8-840 <4
Überwachung und Leitung einer Risikogeburt 9-261 <4
Häufige Operationen der Fachabteilung
Bezeichnung OPS-Code Fallzahl
Schädeleröffnung über die Kalotte 5-010 71
Temporäre Tracheostomie 5-311 60
Temporäre Weichteildeckung 5-916 46
Zugang zur Lendenwirbelsäule, zum Os sacrum und zum Os coccygis 5-032 33
Operationen am spinalen Liquorsystem 5-038 33
Endoskopische Operationen an den Gallengängen 5-513 30
Permanente Tracheostomie 5-312 30
Andere Operationen an Schädel, Gehirn und Hirnhäuten 5-029 28
Revision und Entfernung von Liquorableitungen 5-024 27
Einfache Wiederherstellung der Oberflächenkontinuität an Haut und Unterhaut 5-900 27
Andere Operationen am Darm 5-469 24
Andere Operationen am Ösophagus 5-429 22
Andere Operationen am Magen 5-449 22
Inzision am Liquorsystem 5-022 18
Gastrostomie 5-431 14
Endoskopische Operationen am Pankreasgang 5-526 9
Chirurgische Wundtoilette [Wunddebridement] mit Entfernung von erkranktem Gewebe an Haut und Unterhaut 5-896 9
Andere Operationen an den Gallengängen 5-514 7
Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe eines Bronchus 5-320 7
Inzision von Brustwand und Pleura 5-340 6
Rekonstruktion weiblicher Geschlechtsorgane nach Ruptur, post partum [Dammriss] 5-758 6
Andere Bauchoperationen 5-549 4
Laparotomie und Eröffnung des Retroperitoneums 5-541 4
Endovaskuläre Implantation von Stent-Prothesen 5-38a <4
Resektion des Dünndarmes 5-454 <4
Lokale Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe des Dickdarmes 5-452 <4
Andere Operationen an Blutgefäßen 5-399 <4
Entfernung, Wechsel und Korrektur eines Herzschrittmachers und Defibrillators 5-378 <4
Anlegen eines aortokoronaren Bypass 5-361 <4
Andere Operationen am Pankreas und am Pankreasgang 5-529 <4
Vakuumentbindung 5-728 <4
Revision und andere Eingriffe an einem Enterostoma 5-464 <4
Intraoperative Blutflussmessung in Gefäßen 5-98e <4
Künstliche Fruchtblasensprengung [Amniotomie] 5-730 <4
Episiotomie und Naht 5-738 <4
Andere Sectio caesarea 5-749 <4
Hybridtherapie 5-98a <4
Einlegen oder Wechseln von selbstexpandierenden Stents und Stent-Prothesen in die Gallengänge 5-517 <4
Versorgung bei Polytrauma 5-982 <4
Verwendung von MRT-fähigem Material 5-934 <4
Zystostomie 5-572 <4
Inzision des Darmes 5-450 <4
Partielle Resektion des Dickdarmes 5-455 <4
Anlegen eines Enterostomas, doppelläufig, als selbständiger Eingriff 5-460 <4
Anlegen eines Enterostomas, endständig, als selbständiger Eingriff 5-461 <4
Anlegen eines Enterostomas (als protektive Maßnahme) im Rahmen eines anderen Eingriffes 5-462 <4
Rückverlagerung eines doppelläufigen Enterostomas 5-465 <4
Wiederherstellung der Kontinuität des Darmes bei endständigen Enterostomata 5-466 <4
Andere Operation am Rektum 5-489 <4
Lokale Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe des Pankreas 5-521 <4
Andere Rekonstruktion am Magen 5-448 <4
Offen chirurgische Implantation und Entfernung von Kanülen für die Anwendung eines extrakorporalen (herz- und) lungenunterstützenden Systems mit Gasaustausch 5-37b <4
Operationen an Kanthus und Epikanthus 5-092 <4
Operative Behandlung einer Nasenblutung 5-210 <4
Exzision, Resektion und Destruktion (von erkranktem Gewebe) der Trachea 5-314 <4
Inzision des Mediastinums 5-341 <4
Perikardiotomie und Kardiotomie 5-370 <4
Rekonstruktion des Perikardes und des Herzens 5-374 <4
Implantation und Entfernung eines herzunterstützenden Systems, offen chirurgisch 5-376 <4