Klinikradar

Kliniken für Herzrhythmusstörungen in Nordrhein-Westfalen

  • 292 Kliniken für Herzrhythmusstörungen in Nordrhein-Westfalen: Klinikliste 2022
  • Offizielle Qualitätsdaten

292 Kliniken

  1. Herz- und Diabeteszentrum NRW

    Viele Herzrhythmusstörungen
    • Herzrhythmusstörungen
      2.645 Fälle in 4 Fachabteilungen
    • Großes Krankenhaus
      492 Betten
    • Universitätsklinikum
    4 Fachabteilungen für Herzrhythmusstörungen:
  2. Krankenhaus Porz am Rhein

    Viele Herzrhythmusstörungen
    • Herzrhythmusstörungen
      2.179 Fälle in 2 Fachabteilungen
    • Großes Krankenhaus
      420 Betten
    2 Fachabteilungen für Herzrhythmusstörungen:
    • Anmerkung der Abteilung: Rhythmuszentrum, rd. 1000 Ablationen pro Jahr, Cryoablation, 3D-Mapping, SM, ICD, CRT-Implantation.

  3. Universitätsklinikum Münster

    Viele Herzrhythmusstörungen
    • Herzrhythmusstörungen
      2.163 Fälle in 4 Fachabteilungen
    • Großes Krankenhaus
      1.457 Betten
    • Universitätsklinikum
    4 Fachabteilungen für Herzrhythmusstörungen:
    • Anmerkung der Abteilung: Behandlung aller Formen von Rhythmusstörungen, mit Hilfe sämtlicher moderner dreidimensionalen Mapping-Verfahren. Durchführung aller modernen Schrittmacher- und Defibrillator-Therapien sowie Beratung und Behandlung von Patienten mit Vorhofflimmern und genetisch bedingten Rhythmusstörungen.

  4. St.-Johannes-Hospital Dortmund

    Viele Herzrhythmusstörungen
    • Herzrhythmusstörungen
      1.968 Fälle
    • Großes Krankenhaus
      570 Betten
    Fachabteilung für Herzrhythmusstörungen:
    • Anmerkung der Abteilung: Invasive Verfahren: • Implantation von Rekordern zur Überwachung des Herzrhythmus, • Herzschrittmachern und • Defibrillatoren (jeweils Ein- und Zweikammersysteme/ biventrikuläre Systeme) Nichtinvasive Verfahren: • EKG/Langzeit-EKG • Externer Ereignis-Rekorder • Kipptisch-Untersuchung .

  5. Kreiskrankenhaus Waldbröl

    Viele Herzrhythmusstörungen
    • Herzrhythmusstörungen
      1.895 Fälle
    • Mittelgroßes Krankenhaus
      320 Betten
    Fachabteilung für Herzrhythmusstörungen:
Nächste Seite
Seite von 59

Was sind die besten Kliniken für Herzrhythmusstörungen in Nordrhein-Westfalen?

Welche die beste Klinik für Herzrhythmusstörungen, Arrhythmien, HRST oder Herzstolpern in Nordrhein-Westfalen ist, hängt u. a. von der Erfahrung der Klinik im Bereich Herzerkrankungen und Ihrem individuellen Krankheitsbild ab. Sehr gute Kliniken für Herzrhythmusstörungen haben in unserer Klinikliste meist eine hohe Fallzahl: Kliniken für Herzrhythmusstörungen in

Ratgeber zur Behandlung von Herzerkrankungen

Nach oben zur Klinikliste 2022

Zur Klinikliste