Klinikradar

Kliniken für Herzchirurgie

184 Kliniken

  1. Herz- und Diabeteszentrum NRW

    Viele Fälle im Bereich Herzchirurgie
    • Herzchirurgie
      9.499 Fälle in 4 Fachabteilungen
    • Großes Krankenhaus
      492 Betten
    • Universitätsklinikum
    4 Fachabteilungen für Herzchirurgie:
  2. Herzzentrum Leipzig

    Viele Fälle im Bereich Herzchirurgie
    • Herzchirurgie
      8.590 Fälle in 3 Fachabteilungen
    • Großes Krankenhaus
      451 Betten
    3 Fachabteilungen für Herzchirurgie:
    • Anmerkung der Abteilung: Auch in minimal-invasiver Technik (kleiner Zugang zum Operationsgebiet) und ohne Herz-Lungen-Maschine am schlagenden Herzen.

    • Anmerkung der Abteilung: Bei Kindern und angeborenen Herzfehlern bei Erwachsenen.

  3. Deutsches Herzzentrum Berlin

    Viele Fälle im Bereich Herzchirurgie
    • Herzchirurgie
      5.552 Fälle in 2 Fachabteilungen
    • Mittelgroßes Krankenhaus
      196 Betten
    2 Fachabteilungen für Herzchirurgie:
  4. Kerckhoff-Klinik

    Viele Fälle im Bereich Herzchirurgie
    • Herzchirurgie
      5.411 Fälle in 2 Fachabteilungen
    • Mittelgroßes Krankenhaus
      381 Betten
    2 Fachabteilungen für Herzchirurgie:
    • Anmerkung der Abteilung: Versorgung, wenn möglich, überwiegend mit arteriellen Bypässen.

  5. Rhön-Klinikum Campus Bad Neustadt

    Viele Fälle im Bereich Herzchirurgie
    • Herzchirurgie
      5.233 Fälle in 3 Fachabteilungen
    • Großes Krankenhaus
      786 Betten
    3 Fachabteilungen für Herzchirurgie:
Nächste Seite
Seite von 37

Was sind die besten Kliniken für Herzchirurgie?

Welche die beste Klinik für Herzchirurgie oder Herz-Thorax-Chirurgie ist, hängt u. a. von der Erfahrung der Klinik im Bereich Herzerkrankungen und Ihrem individuellen Krankheitsbild ab. Sehr gute Kliniken für Herzchirurgie haben in unserer Klinikliste meist eine hohe Fallzahl: Kliniken für Herzchirurgie

Wie erfolgt eine Behandlung in der Herzchirurgie?

Häufige Erkrankungen in der Herzchirurgie sind Durchblutungsstörungen des Herzens (Herzinfarkt), Herzschwäche (Herzinsuffizienz) sowie Klappenerkrankungen des Herzens. Herzklappen können sowohl über den Katheter (TAVI; Transkatheter-Aortenklappenimplantation) wie auch offen chirurgisch behandelt werden. Zudem steht bei ausgedehnten Durchblutungsstörungen am Herzen die Bypass-Versorgung zur Verfügung. Bei deutlich fortgeschrittener Herzschwäche (etwa durch Entzündung am Herzen oder schwere Durchblutungsstörungen) werden Patienten für eine Herztransplantation (HTX) gelistet. Steht ein Organ zu Verfügung, erfolgt die Transplantation ebenfalls durch besonders geschulte Fachärzte für Herzchirurgie. 

Zum Behandlungsratgeber für Herzchirurgie.

Ratgeber zur Behandlung von Herzerkrankungen

Nach oben zur Klinikliste 2022

Zur Klinikliste