Klinikradar

Kliniken für Hämolytische Anämien in Werdohl

  • 5 Kliniken für Hämolytische Anämien in Werdohl und Umgebung: Klinikliste 2022
  • Offizielle Qualitätsdaten

5 Kliniken

  1. Stadtklinik Werdohl

    Werdohl Nordrhein-Westfalen
    Wenige Fälle im Bereich Hämolytische Anämien
    • Hämolytische Anämien
      1 Fall
    • Kleines Krankenhaus
      95 Betten
    Fachabteilung für Hämolytische Anämien:
  2. Klinikum Lüdenscheid

    Lüdenscheid Nordrhein-Westfalen
    10 Kilometer von Werdohl entfernt
    Durchschnittlich viele Fälle im Bereich Hämolytische Anämien
    • Hämolytische Anämien
      4 Fälle in 3 Fachabteilungen
    • Großes Krankenhaus
      938 Betten
    3 Fachabteilungen für Hämolytische Anämien:
  3. St. Elisabeth Hospital (Iserlohn)

    Iserlohn Nordrhein-Westfalen
    14 Kilometer von Werdohl entfernt
    Durchschnittlich viele Fälle im Bereich Hämolytische Anämien
    • Hämolytische Anämien
      3 Fälle
    • Mittelgroßes Krankenhaus
      231 Betten
    Fachabteilung für Hämolytische Anämien:
  4. Evangelisches Krankenhaus Bethanien Iserlohn

    Iserlohn Nordrhein-Westfalen
    14 Kilometer von Werdohl entfernt
    Wenige Fälle im Bereich Hämolytische Anämien
    • Hämolytische Anämien
      2 Fälle in 2 Fachabteilungen
    • Mittelgroßes Krankenhaus
      231 Betten
    2 Fachabteilungen für Hämolytische Anämien:
  5. Helios Klinik Attendorn

    Attendorn Nordrhein-Westfalen
    17 Kilometer von Werdohl entfernt
    Wenige Fälle im Bereich Hämolytische Anämien
    • Hämolytische Anämien
      1 Fall
    • Mittelgroßes Krankenhaus
      298 Betten
    Fachabteilung für Hämolytische Anämien:

Ratgeber zur Behandlung von Blut- und Immunkrankheiten

Nach oben zur Klinikliste 2022

Zur Klinikliste