Klinikradar

Kliniken für Hämolytische Anämien in Sachsen-Anhalt

  • 25 Kliniken für Hämolytische Anämien in Sachsen-Anhalt: Klinikliste 2022
  • Offizielle Qualitätsdaten

25 Kliniken

  1. Universitätsklinikum Halle (Saale)

    Halle (Saale) Sachsen-Anhalt
    Viele Fälle im Bereich Hämolytische Anämien
    • Hämolytische Anämien
      90 Fälle in 2 Fachabteilungen
    • Großes Krankenhaus
      1.019 Betten
    • Universitätsklinikum
    2 Fachabteilungen für Hämolytische Anämien:
  2. Universitätsklinikum Magdeburg

    Magdeburg Sachsen-Anhalt
    Viele Fälle im Bereich Hämolytische Anämien
    • Hämolytische Anämien
      41 Fälle in 3 Fachabteilungen
    • Großes Krankenhaus
      1.067 Betten
    • Universitätsklinikum
    3 Fachabteilungen für Hämolytische Anämien:
  3. Städtisches Klinikum Dessau

    Dessau-Roßlau Sachsen-Anhalt
    Viele Fälle im Bereich Hämolytische Anämien
    • Hämolytische Anämien
      12 Fälle in 3 Fachabteilungen
    • Großes Krankenhaus
      711 Betten
    3 Fachabteilungen für Hämolytische Anämien:
  4. Asklepios Klinik Weißenfels

    Weißenfels Sachsen-Anhalt
    Durchschnittlich viele Fälle im Bereich Hämolytische Anämien
    • Hämolytische Anämien
      7 Fälle in 2 Fachabteilungen
    • Mittelgroßes Krankenhaus
      314 Betten
    2 Fachabteilungen für Hämolytische Anämien:
  5. Krankenhaus St. Elisabeth und St. Barbara

    Halle (Saale) Sachsen-Anhalt
    Durchschnittlich viele Fälle im Bereich Hämolytische Anämien
    • Hämolytische Anämien
      6 Fälle in 2 Fachabteilungen
    • Großes Krankenhaus
      519 Betten
    2 Fachabteilungen für Hämolytische Anämien:
  6. Harzklinikum Dorothea Christiane Erxleben (Wernigerode)

    Wernigerode Sachsen-Anhalt
    Durchschnittlich viele Fälle im Bereich Hämolytische Anämien
    • Hämolytische Anämien
      4 Fälle
    • Mittelgroßes Krankenhaus
      320 Betten
    Fachabteilung für Hämolytische Anämien:
  7. Klinikum Magdeburg

    Magdeburg Sachsen-Anhalt
    Durchschnittlich viele Fälle im Bereich Hämolytische Anämien
    • Hämolytische Anämien
      3 Fälle in 2 Fachabteilungen
    • Großes Krankenhaus
      791 Betten
    2 Fachabteilungen für Hämolytische Anämien:
  8. Harzklinikum Dorothea Christiane Erxleben (Quedlinburg)

    Quedlinburg Sachsen-Anhalt
    Durchschnittlich viele Fälle im Bereich Hämolytische Anämien
    • Hämolytische Anämien
      3 Fälle in 2 Fachabteilungen
    • Mittelgroßes Krankenhaus
      361 Betten
    2 Fachabteilungen für Hämolytische Anämien:
  9. Gesundheitszentrum Bitterfeld/Wolfen

    Friedersdorf bei Bitterfeld Sachsen-Anhalt
    Wenige Fälle im Bereich Hämolytische Anämien
    • Hämolytische Anämien
      2 Fälle
    • Großes Krankenhaus
      412 Betten
    Fachabteilung für Hämolytische Anämien:
  10. Altmark Klinikum Salzwedel

    Chüden Sachsen-Anhalt
    Wenige Fälle im Bereich Hämolytische Anämien
    • Hämolytische Anämien
      2 Fälle
    • Mittelgroßes Krankenhaus
      207 Betten
    Fachabteilung für Hämolytische Anämien:
  11. Ameos Klinikum Aschersleben

    Aschersleben Sachsen-Anhalt
    Wenige Fälle im Bereich Hämolytische Anämien
    • Hämolytische Anämien
      2 Fälle
    • Mittelgroßes Krankenhaus
      225 Betten
    Fachabteilung für Hämolytische Anämien:
  12. Helios Klinik Jerichower Land

    Burg bei Magdeburg Sachsen-Anhalt
    Wenige Fälle im Bereich Hämolytische Anämien
    • Hämolytische Anämien
      2 Fälle
    • Mittelgroßes Krankenhaus
      240 Betten
    Fachabteilung für Hämolytische Anämien:
  13. Ameos Klinikum Haldensleben

    Haldensleben Sachsen-Anhalt
    Wenige Fälle im Bereich Hämolytische Anämien
    • Hämolytische Anämien
      2 Fälle
    • Mittelgroßes Krankenhaus
      201 Betten
    Fachabteilung für Hämolytische Anämien:
  14. Johanniter-Krankenhaus Genthin-Stendal (Frauen- und Kinderklinik)

    Stendal Sachsen-Anhalt
    Wenige Fälle im Bereich Hämolytische Anämien
    • Hämolytische Anämien
      1 Fall
    • Kleines Krankenhaus
      73 Betten
    Fachabteilung für Hämolytische Anämien:
  15. Johanniter-Krankenhaus Genthin-Stendal

    Stendal Sachsen-Anhalt
    Wenige Fälle im Bereich Hämolytische Anämien
    • Hämolytische Anämien
      1 Fall
    • Mittelgroßes Krankenhaus
      290 Betten
    Fachabteilung für Hämolytische Anämien:
  16. Saale-Krankenhaus Calbe

    Lödderitz Sachsen-Anhalt
    Wenige Fälle im Bereich Hämolytische Anämien
    • Hämolytische Anämien
      1 Fall
    • Kleines Krankenhaus
      108 Betten
    Fachabteilung für Hämolytische Anämien:
  17. Helios Klinik Zerbst/Anhalt

    Zerbst/Anhalt Sachsen-Anhalt
    Wenige Fälle im Bereich Hämolytische Anämien
    • Hämolytische Anämien
      1 Fall
    • Mittelgroßes Krankenhaus
      157 Betten
    Fachabteilung für Hämolytische Anämien:
  18. Altmark Klinikum Gardelegen

    Gardelegen Sachsen-Anhalt
    Wenige Fälle im Bereich Hämolytische Anämien
    • Hämolytische Anämien
      1 Fall
    • Mittelgroßes Krankenhaus
      180 Betten
    Fachabteilung für Hämolytische Anämien:
  19. SRH Klinikum Naumburg

    Naumburg (Saale) Sachsen-Anhalt
    Wenige Fälle im Bereich Hämolytische Anämien
    • Hämolytische Anämien
      1 Fall
    • Großes Krankenhaus
      468 Betten
    Fachabteilung für Hämolytische Anämien:
  20. Carl-von-Basedow-Klinikum Saalekreis (Merseburg)

    Merseburg (Saale) Sachsen-Anhalt
    Wenige Fälle im Bereich Hämolytische Anämien
    • Hämolytische Anämien
      1 Fall
    • Großes Krankenhaus
      413 Betten
    Fachabteilung für Hämolytische Anämien:
Nächste Seite
Seite von 2

Ratgeber Blut- und Immunsystem

Nach oben zur Klinikliste 2022

Zur Klinikliste