Klinikradar

Kliniken für Hämolytische Anämien in Bielefeld

  • 9 Kliniken für Hämolytische Anämien in Bielefeld und Umgebung: Klinikliste 2022
  • Offizielle Qualitätsdaten

9 Kliniken

  1. Evangelisches Krankenhaus Bielefeld (Bethel)

    Viele Fälle im Bereich Hämolytische Anämien
    • Hämolytische Anämien
      180 Fälle
    • Großes Krankenhaus
      1.503 Betten
    Fachabteilung für Hämolytische Anämien:
  2. Klinikum Bielefeld (Mitte)

    Viele Fälle im Bereich Hämolytische Anämien
    • Hämolytische Anämien
      11 Fälle
    • Großes Krankenhaus
      661 Betten
    Fachabteilung für Hämolytische Anämien:
  3. Evangelisches Klinikum Bethel (Johannesstift)

    Durchschnittlich viele Fälle im Bereich Hämolytische Anämien
    • Hämolytische Anämien
      4 Fälle
    • Großes Krankenhaus
      1.503 Betten
    Fachabteilung für Hämolytische Anämien:
  4. Franziskus Hospital Bielefeld

    Wenige Fälle im Bereich Hämolytische Anämien
    • Hämolytische Anämien
      2 Fälle
    • Mittelgroßes Krankenhaus
      301 Betten
    Fachabteilung für Hämolytische Anämien:
    • Anmerkung der Abteilung: Schwerpunkte sind sowohl maligne als auch benigne Erkrankungen; insbesondere maligne Lymphome. myeloproliferative Erkrankungen, Multiples Myelom.

  5. Klinikum Bielefeld (Rosenhöhe)

    Wenige Fälle im Bereich Hämolytische Anämien
    • Hämolytische Anämien
      1 Fall
    • Mittelgroßes Krankenhaus
      309 Betten
    Fachabteilung für Hämolytische Anämien:
Nächste Seite
Seite von 2

Was sind die besten Kliniken für Hämolytische Anämien in Bielefeld?

Welche die beste Klinik für Hämolytische Anämien oder hämolytische Krise in Bielefeld ist, hängt u. a. von der Erfahrung der Klinik im Bereich Blut- und Immunsystem und Ihrem individuellen Krankheitsbild ab. -> Kliniken für Hämolytische Anämien in Bielefeld

Ratgeber zur Behandlung von Blut- und Immunkrankheiten

Nach oben zur Klinikliste 2022

Zur Klinikliste