Klinikradar

Kliniken für Bipolare Störungen

  • 428 Kliniken für Bipolare Störungen: Klinikliste 2021
  • Die besten Kliniken für Affektive Störungen erhalten unser Qualitätssiegel

428 Kliniken

  1. Charité - Universitätsmedizin Berlin

    Viele Fälle im Bereich Bipolare Störungen
    • Bipolare Störungen
      120 Fälle in 2 Fachabteilungen
    • Großes Krankenhaus
      3.011 Betten
    • Universitätsklinikum
    2 Fachabteilungen für Bipolare Störungen:
    • Anmerkung der Abteilung: Schwerpunktstation 152a (vollstationär) und Tagesstation 154T (teilstationär).

    • Anmerkung der Abteilung: Amb., tagesklin. u. vollstat. Behandlung durch multiprofessionelles Team. 32 vollstat. u. zehn tagesklin. Plätze, Verzahnung ambulanter u. stationärer Behandlung in Zusammenarbeit mit niedergelassenen Ärzten u. Psychotherapeuten, Aufnahme über Spezialsprechstunden oder Einweisungen (auch Notfälle).

  2. Universitätsklinikum Heidelberg

    Durchschnittlich viele Fälle im Bereich Bipolare Störungen
    • Bipolare Störungen
      32 Fälle
    • Großes Krankenhaus
      1.988 Betten
    • Universitätsklinikum
    • Hohe Patientenzufriedenheit
      Patientenbefragung der Techniker Krankenkasse
    Fachabteilung für Bipolare Störungen:
    • Anmerkung der Abteilung: Spezifi. stat. Diagn.-u.Therapieangebot mit psychotherap. Spezialangeboten sowohl für Pat. mit akuten (KVT, IPT) depressiven Episoden als auch chron. Depressionen (CBASP); Mutter-Kind Einheit zur Beh. von Patientinnen mit post-nataler Depression im Mutter-Kind-Setting, Elektrokrampftherapie (EKT) .

  3. Klinikum der Universität München

    Viele Fälle im Bereich Bipolare Störungen
    • Bipolare Störungen
      131 Fälle
    • Großes Krankenhaus
      1.964 Betten
    • Universitätsklinikum
    Fachabteilung für Bipolare Störungen:
  4. Klinikum Chemnitz

    Viele Fälle im Bereich Bipolare Störungen
    • Bipolare Störungen
      99 Fälle
    • Großes Krankenhaus
      1.700 Betten
    Fachabteilung für Bipolare Störungen:
    • Anmerkung der Abteilung: Zwei Stationen für Patienten mit bipolaren (manisch-depressiven) und unipolar-depressiven Patienten, eingeschlossen chronische und therapieresistente Verläufe.

  5. Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz

    Durchschnittlich viele Fälle im Bereich Bipolare Störungen
    • Bipolare Störungen
      71 Fälle
    • Großes Krankenhaus
      1.662 Betten
    • Universitätsklinikum
    Fachabteilung für Bipolare Störungen:
    • Anmerkung der Abteilung: Operationalisierte Diagnostik nach ICD-10; mehrdimensionaler, interdisziplinärer Therapieansatz, partizipative Entscheidungsfindung; Psychometrie; Therapieoptimierung durch Serumkonzentrationskontrolle + Dosisanpassung der Psychopharmaka; KVT + IPT als Einzel-/Gruppentherapie; Rückfallprophylaxe.

  6. Universitätsklinikum Freiburg

    Durchschnittlich viele Fälle im Bereich Bipolare Störungen
    • Bipolare Störungen
      51 Fälle
    • Großes Krankenhaus
      1.616 Betten
    • Universitätsklinikum
    • Hohe Patientenzufriedenheit
      Patientenbefragung der Techniker Krankenkasse
    Fachabteilung für Bipolare Störungen:
    • Anmerkung der Abteilung: Sprechstunde/Hochschulamb.: Diagnostik, Beratung, Behandlung. Spez.Sprechst.: bipolare Störungen, chron. Depression. Schwerpunktstation: Neuropsychiatr. Max.Diagnostik. Multimodale, Pharmako-, Psychotherapie (IPT, CBASP, KVT). Zusätzl. Stat.: Behandlung depressiver Störungen im höheren Lebensalter .

  7. Universitätsklinikum Tübingen

    Durchschnittlich viele Fälle im Bereich Bipolare Störungen
    • Bipolare Störungen
      73 Fälle
    • Großes Krankenhaus
      1.585 Betten
    • Universitätsklinikum
    • Hohe Patientenzufriedenheit
      Patientenbefragung der Techniker Krankenkasse
    Fachabteilung für Bipolare Störungen:
  8. Universitätsmedizin Göttingen

    Viele Fälle im Bereich Bipolare Störungen
    • Bipolare Störungen
      144 Fälle
    • Großes Krankenhaus
      1.563 Betten
    Fachabteilung für Bipolare Störungen:
    • Anmerkung der Abteilung: Erfolgt ambulant oder, wenn notwendig, im voll- bzw. teilstationären Setting. Gütesiegel der DGBS e.V. liegt vor (https://dgbs.de/dgbs/dgbs-guetesiegel0/ausgezeichnete-kliniken).

  9. Städtisches Klinikum Karlsruhe

    Viele Fälle im Bereich Bipolare Störungen
    • Bipolare Störungen
      107 Fälle
    • Großes Krankenhaus
      1.538 Betten
    Fachabteilung für Bipolare Störungen:
  10. Medizinische Hochschule Hannover

    Viele Fälle im Bereich Bipolare Störungen
    • Bipolare Störungen
      78 Fälle
    • Großes Krankenhaus
      1.520 Betten
    • Universitätsklinikum
    Fachabteilung für Bipolare Störungen:
Seite von 43

Was sind die besten Kliniken für Bipolare Störungen?

Welche die beste Klinik für Bipolare Störungen oder Manisch-depressive Erkrankung ist, hängt u. A. von der Erfahrung der Klinik im Bereich psychische Erkrankungen und Ihrem individuellen Krankheitsbild ab. Das Qualitätssiegel Top-Klinik für Depression weist in unserer Klinikliste auf sehr gute Kliniken für Bipolare Störungen hin: Zur Klinikliste Bipolare Störungen

Ratgeber zur Behandlung von psychischen Erkrankungen

Nach oben zur Klinikliste 2021

Zur Klinikliste