Klinikradar

Kliniken für Angiodysplasie in Hamburg (Stadt)

  • 20 Kliniken für Angiodysplasie in Hamburg (Stadt) und Umgebung: Klinikliste 2021
  • Offizielle Qualitätsdaten

20 Kliniken

  1. Asklepios Klinik Barmbek

    Viele Fälle im Bereich Angiodysplasie
    • Angiodysplasie
      32 Fälle in 3 Fachabteilungen
    • Großes Krankenhaus
      640 Betten
    3 Fachabteilungen für Angiodysplasie:
  2. Asklepios Klinik Altona

    Viele Fälle im Bereich Angiodysplasie
    • Angiodysplasie
      20 Fälle
    • Großes Krankenhaus
      657 Betten
    • Hohe Patientenzufriedenheit
      Patientenbefragung der Techniker Krankenkasse
    Fachabteilung für Angiodysplasie:
  3. Israelitisches Krankenhaus in Hamburg

    Viele Fälle im Bereich Angiodysplasie
    • Angiodysplasie
      17 Fälle in 2 Fachabteilungen
    • Kleines Krankenhaus
      147 Betten
    2 Fachabteilungen für Angiodysplasie:
    • Anmerkung der Abteilung: Nach der Zahl der stationär behandelten Patienten mit Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts nimmt die Medizinische Klinik in Hamburg eine Spitzenposition ein. Schwerpunkte sind Tumorerkrankungen, chronische Entzündungen, gastrointestinale Motilitätsstörungen und endoskopische Behandlungen.

    • Anmerkung der Abteilung: Dies ist ein Schwerpunkt unserer Abteilung. Zur Diagnostik erfolgt neben den bildgebenden Verfahren der Radiologie auch die Endoskopie durch entsprechend weitergebildete Chirurgen innerhalb der Abteilung. Somit ist die Diagnostik eng mit der Therapie direkt in unserer Abteilung verknüpft.

  4. Ev. Amalie Sieveking-Krankenhaus

    Viele Fälle im Bereich Angiodysplasie
    • Angiodysplasie
      10 Fälle
    • Mittelgroßes Krankenhaus
      328 Betten
    Fachabteilung für Angiodysplasie:
  5. Bethesda Krankenhaus Bergedorf

    Viele Fälle im Bereich Angiodysplasie
    • Angiodysplasie
      10 Fälle in 2 Fachabteilungen
    • Mittelgroßes Krankenhaus
      352 Betten
    2 Fachabteilungen für Angiodysplasie:
  6. Kath. Marienkrankenhaus

    Viele Fälle im Bereich Angiodysplasie
    • Angiodysplasie
      9 Fälle in 2 Fachabteilungen
    • Großes Krankenhaus
      585 Betten
    2 Fachabteilungen für Angiodysplasie:
  7. Agaplesion Diakonieklinikum Hamburg

    Viele Fälle im Bereich Angiodysplasie
    • Angiodysplasie
      9 Fälle
    • Mittelgroßes Krankenhaus
      388 Betten
    Fachabteilung für Angiodysplasie:
    • Anmerkung der Abteilung: Ein Schwerpunkt unserer Klinik sind gastroenterologische Erkrankungen. In Zusammenarbeit mit der Klinik für Chirurgie werden hochspezialisierte endoskopische Eingriffe durchgeführt. Wir sind Kompetenzzentrum für chronisch entzündliche Darmerkrankungen (CED).

  8. Asklepios Klinikum Harburg

    Viele Fälle im Bereich Angiodysplasie
    • Angiodysplasie
      8 Fälle
    • Großes Krankenhaus
      868 Betten
    Fachabteilung für Angiodysplasie:
  9. Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf

    Viele Fälle im Bereich Angiodysplasie
    • Angiodysplasie
      8 Fälle
    • Großes Krankenhaus
      1.417 Betten
    • Universitätsklinikum
    Fachabteilung für Angiodysplasie:
    • Anmerkung der Abteilung: Gastritis, Ösophagitis, Schluckbeschwerden, Sodbrennen, Bauchschmerzen, Stuhlunregelmäßigkeiten, Pankreas, etc.

  10. Bundeswehrkrankenhaus Hamburg

    Durchschnittlich viele Fälle im Bereich Angiodysplasie
    • Angiodysplasie
      7 Fälle
    • Mittelgroßes Krankenhaus
      307 Betten
    Fachabteilung für Angiodysplasie:
Seite von 2

Was sind die besten Kliniken für Angiodysplasie in Hamburg (Stadt)?

Welche die beste Klinik für Angiodysplasie, intestinale Angiodysplasie oder Angiodysplasie des Kolons in Hamburg (Stadt) ist, hängt u. a. von der Erfahrung der Klinik im Bereich Magen-Darm-Erkrankungen und Ihrem individuellen Krankheitsbild ab. Sehr gute Kliniken für Angiodysplasie haben in unserer Klinikliste meist eine hohe Fallzahl: Kliniken für Angiodysplasie in Hamburg (Stadt)

Ratgeber zur Behandlung von Magen-Darm-Erkrankungen

Nach oben zur Klinikliste 2021

Zur Klinikliste