Klinikradar

Kliniken für Thrombozytopenie in Nordrhein-Westfalen (Seite 2)

  • 220 Kliniken für Thrombozytopenie in Nordrhein-Westfalen: Klinikliste 2022
  • Offizielle Qualitätsdaten

220 Kliniken

  1. Klinikum Lüdenscheid

    Viele Fälle im Bereich Thrombozytopenie
    • Thrombozytopenie
      33 Fälle in 2 Fachabteilungen
    • Großes Krankenhaus
      938 Betten
    2 Fachabteilungen für Thrombozytopenie:
    • Anmerkung der Abteilung: • Diagnostik und Behandlung von - gut- und bösartigen Erkrankungen des Blut bildenden und lymphatischen Systems - des Gerinnungssystems - Blut- und Lymphknotenerkrankungen einschließlich Hochdosistherapien ohne Stammzellersatz • Nachbetreuung von Patienten nach Stammzelltransplantation.

  2. Klinikum Dortmund (Klinikzentrum Mitte)

    Viele Fälle im Bereich Thrombozytopenie
    • Thrombozytopenie
      32 Fälle in 2 Fachabteilungen
    • Großes Krankenhaus
      971 Betten
    2 Fachabteilungen für Thrombozytopenie:
  3. Universitätsklinikum Münster

    Viele Fälle im Bereich Thrombozytopenie
    • Thrombozytopenie
      30 Fälle in 4 Fachabteilungen
    • Großes Krankenhaus
      1.457 Betten
    • Universitätsklinikum
    4 Fachabteilungen für Thrombozytopenie:
    • Anmerkung der Abteilung: - Diagnostik und Therapie der akuten Leukämie, Ersterkrankung und Rezidiv - Behandlung der Komplikationen bei langen Aplasiephasen - Therapie Lymphknotenkrebs - Autologe (Eigen) oder Allogene (Fremdspender) Transplantation - Radioimmunkonjugat-Therapie - Antikörpertherapie bei Lymphomen.

  4. Helios St. Johannes Klinik

    Viele Fälle im Bereich Thrombozytopenie
    • Thrombozytopenie
      28 Fälle
    • Großes Krankenhaus
      645 Betten
    Fachabteilung für Thrombozytopenie:
  5. Anzeige
  6. Universitätsklinikum Köln

    Viele Fälle im Bereich Thrombozytopenie
    • Thrombozytopenie
      27 Fälle in 2 Fachabteilungen
    • Großes Krankenhaus
      1.509 Betten
    • Universitätsklinikum
    2 Fachabteilungen für Thrombozytopenie:
    • Anmerkung der Abteilung: Zytomorphologische Begutachtung von Blut- und Knochenmarkausstrichen sowie Punktionsmaterialien, Immunphänotypisierung von Leukämien und Lymphomen, molekulargenetische Analysen klonaler Marker bei der AML, ALL und CML, Forschungsschwerpunkt u. a. Minimale Resterkrankung bei Leukämien (MRD).

Ratgeber zur Behandlung von Blut- und Immunkrankheiten

Nach oben zur Klinikliste 2022

Zur Klinikliste