Klinikradar

Kliniken für Schulter- und Oberarmverletzungen in Sachsen-Anhalt (Seite 2)

  • 36 Kliniken für Schulter- und Oberarmverletzungen in Sachsen-Anhalt: Klinikliste 2022
  • Offizielle Qualitätsdaten

36 Kliniken

  1. Johanniter-Krankenhaus Genthin-Stendal

    Durchschnittlich viele Fälle im Bereich Schulter- und Oberarmverletzungen
    • Schulter- und Oberarmverletzungen
      131 Fälle
    • Mittelgroßes Krankenhaus
      393 Betten
    Fachabteilung für Schulter- und Oberarmverletzungen:
  2. Gesundheitszentrum Bitterfeld/Wolfen

    Durchschnittlich viele Fälle im Bereich Schulter- und Oberarmverletzungen
    • Schulter- und Oberarmverletzungen
      129 Fälle
    • Großes Krankenhaus
      407 Betten
    Fachabteilung für Schulter- und Oberarmverletzungen:
  3. Ameos Klinikum Aschersleben

    Durchschnittlich viele Fälle im Bereich Schulter- und Oberarmverletzungen
    • Schulter- und Oberarmverletzungen
      118 Fälle in 2 Fachabteilungen
    • Mittelgroßes Krankenhaus
      225 Betten
    2 Fachabteilungen für Schulter- und Oberarmverletzungen:
    • Anmerkung der Abteilung: Neben Röntgen-, CT und MRT werden arthroskopische Diagnostik und Therapie der Schulter durchgeführt.

  4. Carl-von-Basedow-Klinikum Saalekreis (Merseburg)

    Durchschnittlich viele Fälle im Bereich Schulter- und Oberarmverletzungen
    • Schulter- und Oberarmverletzungen
      112 Fälle in 2 Fachabteilungen
    • Großes Krankenhaus
      417 Betten
    2 Fachabteilungen für Schulter- und Oberarmverletzungen:
    • Anmerkung der Abteilung: In Zusammenarbeit mit Unfallchirurgie im Rahmen der Komplextherapie, Alterstraumatologie.

  5. Anzeige
  6. Evangelisches Krankenhaus Paul Gerhardt Stift

    Durchschnittlich viele Fälle im Bereich Schulter- und Oberarmverletzungen
    • Schulter- und Oberarmverletzungen
      111 Fälle
    • Mittelgroßes Krankenhaus
      306 Betten
    Fachabteilung für Schulter- und Oberarmverletzungen:

Ratgeber zur Behandlung im Bereich Orthopädie

Nach oben zur Klinikliste 2022

Zur Klinikliste